Beiträge
5
  • #1

Er ist doch nicht single wie angegeben

liebe alle,

vor 2 Jahren habe ich hier auf Parship einen äussert netten Mann kennen gelernt, er schien integer und sehr seriös. er schlug ein wie ein Tornado, gab mir das Gefühl angekommen zu sein und er schwärmte dass er eine Frau wie mich immer gesucht hätte. Dann plötzlich Distanz, er sei verloren, er sei beziehungsunfähig. Jedesmal wenn ich mich distanzierte kam er wieder an, er wolle es schaffen seine Ängste zu überwinden, er würde daran arbeiten. Wieder ein paar schöne intime Momente und wieder folgte die Distanz. Nach 1 1/2 Jahren hin und her, sagte er, er müsse etwas beenden um frei zu sein. Seine Ex würde immer wieder bei ihm zuhause auftauchen und alte Geschichten aufrühren. Er wolle nicht dass ich zu ihm komme und diese hässlichen Szenen mitbekomme. Nun, nach einigen Monaten bin ich dort vorbei gegangen, uns siehe da, seine "EX" wohnte plötzlich bei ihm, sie sei vor ein paar Monaten zu ihm gezogen, es sei nie Schluss gewesen aber sie hätte schon gedacht dass er noch was am laufen hätte. Im Laufe der Zeit deckt ich immer mehr Lügen auf, reflektiert auf die vergangenen 2 Jahren war eigentlich alles gelogen. Seine Wochenenden bei seinen Eltern (500km Entfernung) aufgrund eines angeblichen Unfalls seines Vaters, seine Business-Essen abends und ich sah auf seiner Kreditkartenabrechnung, dass er auch noch bei Parship registriert ist. Ich muss noch dazu sagen, dass er bis vor ein paar Jahren verheiratet war und seine Frau nach 2 Jahren Ehe mit einer anderen betrogen hatte und die dann ein Kind von ihm bekam und er aber bei seiner Frau blieb. Diese Ehe ging auch in die Brüche. Und auch noch ein Fakt, er bombadierte mich während den ganzen 2 Jahren den ganzen Tag mit SMS, von morgens "guten morgen" bis abends "schlafe schön". Obwohl er Geschäftsführer ist, ist er den ganzen Tag online auf Whatsapp. Ich glaube dass es sich bei diesem Mann um einen krankhaften Narzissten handelt. Er sucht durch ständigen Kontakt mit Frauen die Bestätigung dass er ein toller Mann ist und gut bei den Frauen ankommt. Alles dreht sich um ihn, er redet nur wie er sei (bzw. wahrscheinlich sein möchte). Ich glaube diese Menschen möchten so gerne lieben aber können nicht, sind deshalb ständig auf Input von aussen angewiesen um die eigene innere Leere zu füllen.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Ich würde mich sehr freuen über ein Feedback.

LG
mauerblümchen
 

Alitsche

User
Beiträge
29
  • #2
AW: Er ist doch nicht single wie angegeben

Mauerblümchen,
sieh mal zu, daß Du reflektierst, was DU da eigentlich machst?
Checken der Kreditkartenabrechnung? Stalken der Wohnsituation? Permanente Kontrolle des Anderen anhand sozialer Medien?
Mensch! Sieh zu, daß Du an Deinem Selbstwertgefühl und Deiner seelischen Unabhängigkeit arbeitest. Es interessiert definitiv nich deine Einschätzung des Anderen (" Narzißt"), sondern Deine Achtung Dir selbst gegenüber. Es ist bestimmt nicht nett, wenn einen jemand so belügt wie Du es schilderst, aber - letztendlich gehören immer zwei dazu Evtl nicht ganz das, was Du hören wolltest, aber ein guter Rat: Sieh zu, daß Du Land gewinnst ....
 

lisalustig

User
Beiträge
8.075
  • #3
AW: Er ist doch nicht single wie angegeben

Da handelt es sich wohl um ein Exemplar des notorischen Schürzenjägers. Eine Frau ist zu wenig.

Dies erkennen, sich umdrehen, weggehen und loslassen sind m. E. die richtigen und notwendigen Schritte. Ändern wirst Du ihn nicht. Er wird Dir nur immer wieder weh tun.

Frage Dich nicht warum und wieso. Es ist egal - er ist wie er ist.
Und so wie er Dich und seine Frau betrügt, wird es weiter gehen. Irgendeine wird er schon finden, der er "im Himmel ist Jahrmarkt" erzählen kann.

Sieh optimistisch nach vorn - es kann nur besser werden!
 

Gienah

User
Beiträge
27
  • #4
AW: Er ist doch nicht single wie angegeben

Ich kann nur lisalustig zustimmen. Dreh dich um und gehe! Eine Frage nach dem Warum ist sinnlos. Einen Rat gebe ich Dir noch, laß ihn nicht mehr an Dich heran. Sonst bist du diejenige die Probleme bekommt.
Das mit den Nachforschen sehe ich in diesen Fall nicht so dramatisch. Wenn jemand permanent lügt, will man gerne die Wahrheit wissen. Soll denn die FS ihr Leben lang blind an der Seite eines solchen Mannes verbringen und verschwenden? Du hast die Wahrheit, besser wird sie auf keinen Fall. Ziehe deine Konsequenzen.
 

Arila

User
Beiträge
6
  • #5
AW: Er ist doch nicht single wie angegeben

Mauerblümchen,

ein einen solchen 'Narzisten bin ich auch zuletzt geraten.
Allerdings habe ich ihn nicht über eine Partnerbörse sondern ein früher mal recht bekanntes soziales Netzwerk kennen gelernt.
Ich kann dir nur raten die Beine in die Hand zu nehmen, ihn bei whatsapp zu blockieren und auch auf jedem anderen möglichen Weg.
Mein Exfreund war zwar nicht gleichzeitig in einer anderen Beziehung aber immer wieder auf Singelbörsen angemeldet und hat dort sexuell intime Gespräche geführt, mich verleugnet und versucht sich mit Frauen zu treffen. Ende vom Lied war, dass er nach 9 Monaten sagte, er hätte versucht sich in mich zu verlieben, dieses sei aber nicht passiert.
Auch ich bin in eine Art Kontrollzwang geraten. Auch wenn das sicher begründet war.
Das klingt jetzt sicher hart, aber bist du dir sicher, dass er dir seine Gefühle nicht vielleicht auch vorgespielt hat?
Sei froh, dass du es noch relativ schnell gemerkt hast, und nicht mit ihm zusammengezogen bist, oder sogar noch mehr.

Ich kann dir nur viel Kraft wünschen. Kopf hoch.

LG
Arila
 
Beiträge
5
  • #6
AW: Er ist doch nicht single wie angegeben

Ich danke Dir für Deine Worte und wünsche Dir auch alles Gute. Mauerblümchen
 

vesalius

User
Beiträge
40
  • #7
AW: Er ist doch nicht single wie angegeben

Zum Glück ist mir das bisher nicht passiert. Und gut, daß Du Dein Mißtrauen nicht überwunden und ihm blind geglaubt hast. Der hätte wahrscheinlich so weiter gemacht. Ich verstehe nur seine Noch-Ex-was-auch-immer-Frau nicht, daß sie ihn wiedernimmt. Ziemlich bescheuert. So ein Mann ändert sich nicht. Er will mehrere Frauen parallel und tischt jeder Lügen auf. Einen mieseren Charakter gibt es nicht. Aber leider ist dieser Typ Mann häufiger im Internet vertreten. Da hilft nur, einen Schlußstrich zu ziehen und ihn zur Hölle zu schicken, denn da gehört er hin.
 

Maks

User
Beiträge
11
  • #8
AW: Er ist doch nicht single wie angegeben

Laut deiner Beschreibung handelt es sich in der Tat offensichtlich um einen Narzisten, sprich einen "anderen". Da kann man nur die Finger davon lassen, aber wer weiß das schon im voraus?

Es wurden im Laufe der Jahre verschiedene Theorien aufgestellt, wie diese Leute eigentlich ticken, die intensivste Studie kommt von einem Amerikaner namens Hervey Cleckley, der hat in den 1940er Jahren ein Buch herausgebracht "The Mask of Sanity", frei übersetzt, der gesunde Menschenverstand als Maske.

Laut seiner These gibt es in jeder Gesellschaft so um die 5% an Leuten (deutlich mehr männlich als weiblich übrigens), die eigentlich keine Menschen sind, da sie sich nicht in andere hineinversetzten können. Zwar besitzen sie sonst alles, Verstandesschärfe beispielsweise, körperliche Gefühle die hormonell erklärbar sind, aber keine eigentlichen Emotionen.

Das ist ein großes Thema, das du da anschneidest, sehr tragisch.