Beiträge
1
Likes
0
  • #1

Er flirtet wieder - will aber nur Freundschaft

Hallo!

Ich (m, 32 J.) habe im Dezember einen netten Mann kennengelernt.

Wir haben uns sofort verstanden, viel geflirtet, 4x getroffen, die Dates sind immer sehr gut gelaufen. Mitte Februar habe ich ihm meine Gefühle gestanden, nun allerdings kam als Antwort, dass er meine Gefühle nicht erwidern kann - er fragte, ob wir Freunde bleiben können und ich habe ja gesagt - ich dachte eigentlich, er würde sich nicht mehr melden und ich wollte mich auch nicht mehr melden.



Bereits nach 6 Tagen hat er mich angeschrieben und wir haben dann weiter geschrieben, zuerst in einem neutralen Ton. In den letzten Tagen hat sich unser Kontakt intensiviert und wir flirten wieder.



Ich habe noch Gefühle für ihn, nun jetzt weiß ich nicht, was ich denken soll: hat er jetzt Interesse - vielleicht hat er einfach mehr Zeit gebraucht - oder spielt er einfach mit mir?


Ich weiß nicht, was ich denken soll und mach mich ziemlich fertig - ich habe starke Gefühle für ihn. Ich würde noch ein wenig Zeit warten ( ich will nicht jetzt und sofort das Thema Gefühle ansprechen )und schauen, in welche Richtung sich den Kontakt entwickelt. Ist es die richtige Entscheidung oder soll ich den Kontakt abbrechen?


Danke und liebe Grüße
David
 
Beiträge
926
Likes
974
  • #2
Hallo David,

vielleicht musst die diese Erfahrung auch erstmal selbst machen, aber ich kann dir nur den folgenden Rat geben.

Klär so schnell wie möglich, ob er seine Meinung geändert hat. Falls nicht, mach einen klaren, harten Schnitt und brich den Kontakt ab. Du wirst sonst daran permanent leiden und dich deshalb auch nicht auf andere fokussieren können.

Nach einer Trennung wirst du nach wenigen Wochen feststellen, dass es dir besser geht, und dann wirst du merken, dass es auch noch andere gibt.
 
Beiträge
30
Likes
24
  • #3
@daandre
kann mich @JoeKnows nur anschließen. Auch wenn es schwer ist, solltest du das Thema ansprechen und die Situation zwischen euch klären.

Freundschaft mit einseitiger Hoffnung auf mehr, endet meist mit einer Enttäuschung.