D

Deleted member 26905

Gast
  • #33
  • Like
Reactions: Megara, Deleted member 26663 and fraumoh

Megara

User
Beiträge
15.771
  • #38
Ich glaube, dass dieser "Umkehrschluss" nicht so gut passt. Mein Credo ist ja, wer sich auf der Tanzfläche oder beim Sport gut bewegen kann, der macht auch oft im Bett (oder anderswo) 'ne gute Figur.
Was Sport betrifft, kann ich dem zustimmen.
Den Nicht Tänzern ( oder nur Freistil tanzenden) würde ich keine Einbußen konstatieren.

Die besten Standard Tänzer waren für mich oft eher kleine, bis mittelgroße, leicht untersetzte Typen.
Da kann ich nur deren Performance auf der Tanzfläche beurteilen.
 

Maron

User
Beiträge
19.891
  • #39
Vor allem ist es für Männer toll wenn der Beckenboden der Frau trainiert ist und das Training während des GV s stattfindet.
 

IMHO

User
Beiträge
14.585
  • #43
Was Sport betrifft, kann ich dem zustimmen.
Den Nicht Tänzern ( oder nur Freistil tanzenden) würde ich keine Einbußen konstatieren.
O.k., meine Aussage war nicht differenziert genug. Ich meinte Menschen, die sich gut zu Musik (in welcher Form auch immer) bewegen können.

Im Gegensatz dazu: Wer kennt sie nicht, diese zwar tanzenden, aber immer etwas "hölzern"/hüftsteif wirkenden Menschen?
Die besten Standard Tänzer waren für mich oft eher kleine, bis mittelgroße, leicht untersetzte Typen.
Na ja, Standard ist ja auch nochmal wieder etwas "steifer" als Lateinamerikanische Tänze.
 
  • Like
Reactions: Megara