Beiträge
6
Likes
0
  • #61
AW: Enttäuschungen bei der Online-Partnersuche - wie geht ihr damit um?

Lieber Baier,
deine Beiträge finde ich sehr spannend zu lesen und sie zeugen aus meiner Sicht von einer offenen, geistreichen und freundlichen Art.
Ich würde dir auf jeden Fall antworten. Nicht nur, weil ich grundsätzlich antworte - egal wie blöd auch immer eine Anfrage war - sondern weil du gut schreiben kannst.
Ich gebe zu, dass der Beruf Lehrer auch bei mir negative Vorurteile hochkommen lässt, mir ist das mit den Vorurteilen aber bewusst und ich kann ganz gut damit umgehen.

Also: Lass dich bloß nicht unterkriegen !

Beste Grüße

MarieElle
 
Beiträge
172
Likes
0
  • #62
AW: Enttäuschungen bei der Online-Partnersuche - wie geht ihr damit um?

Zitat von Sid:
Ich bin zwar keine Lehrerin, aber mir ist aufgefallen, daß Du mich in diesem Forum auch ignorierst, wenn ich auf Dich Bezug nehme.
Meinst Du nicht, daß es hilfreich wäre, die Forderung, die ich an Andere stelle, selbst zu erfüllen?
Hallo Sid,

falls das so stimmt, tut es mir leid. Ich lese nicht alle Beiträge gleichermaßen aufmerksam, manche Threads, die mich nicht wirklich interessieren, auch gar nicht. Und es kann auch vorkommen, dass ich Beiträge schlichtweg übersehe, wenn sehr viele neue zu einem Thema dazugekommen sind und ich, da ich nicht mehr weiß, welchen ich zuletzt gelesen hatte, einfach irgendwo weiter hinten weiterlese.

Zuweilen kommt es auch vor, dass es zu einem Beitrag auch nichts mehr zu sagen gibt, entweder, weil alles schon gesagt wurde, eventuell auch von anderen als mir, oder weil der Beitrag keine Reaktion mehr erfordert, weil er in sich abgeschlossen ist. (Als Beispiel: Jemand schreibt "Mir gefallen nur schlanke Frauen". Dann ist das so und erfordert keine weitere Diskussion.)

Außerdem ist das Schreiben im Forum (da kann jeder alles lesen und jeder kann etwas antworten, wenn er will) doch etwas anderes, als wenn man direkt genau eine bestimmte Person anschreibt, ohne dass das irgendjemand sonst betrifft.

Wenn du Wert darauf legst, dass ich auf einen bestimmten Beitrag von dir eingehe, müsstest du mir schreiben, welcher das war. Da ich vor allem den Inhalt der Beiträge lese und kaum darauf achte, wer sie schreibt, kann ich dir im Übrigen versichern, dass ich nicht etwa deine Beiträge bevorzugt ignorieren würde.

Viele Grüße

Ein Baier
 
S

Sid_geloescht

  • #63
AW: Enttäuschungen bei der Online-Partnersuche - wie geht ihr damit um?

@Baier

Grüß Dich, danke für die ausführliche Antwort.
Du mußt nicht auf Beiträge von mir eingehen.
Mir ist nur Deine Klage aufgefallen.
Und da dachte ich, daß Dir vielleicht entgehen könnte, daß Du durchaus auch ignorieren kannst. Oberbayerische Grüße.
 
Beiträge
202
Likes
1
  • #64
AW: Enttäuschungen bei der Online-Partnersuche - wie geht ihr damit um?

Also erstmal Enttäuschungen gibt es auch im RL.
Davor ist man nie gefeit.
Aber wie ich schon mal erwähnte, enttäuscht wird man nur, wenn man einfach zuviel erwartet.
Man sollte sich erstmal neue Kontakte erwarten, mehr nicht.
Ob sich ein Kontakt intensiviert wird sich zeigen, nur sollte man es nicht erwarten und sich somit einer Art Druck aussetzen.
Wenn er sich intensiviert ist es schön, wenn nicht, sollte man niemals daran kleben bleiben davor sollte man sich zu schade sein oder hat man das nötig?
 
Beiträge
47
Likes
0
  • #65
AW: Enttäuschungen bei der Online-Partnersuche - wie geht ihr damit um?

Derzeit habe ich meine Erfahrungen mit der Partnersuche übers Internet nur über Parship gemacht- bzw. bin gerade dabei.
Auch ich habe alle deine aufgelisteten Punkte schon selber erlebt. Ich muss zugeben, am Anfang war ich schon etwas geknickt und enttäuscht als ich Man fragt sich dann natürlich selber:
- Was war der Grund für den z.B.: Kontaktabbruch?
- War ich zu zurückhaltend?
- War ich zu übereifrig?
- Hat ihr mein Foto nicht gefallen....ich möchte hier jetzt nicht alles auflisten, denn da würde noch a bissl waas zusammen kommen.
Mittlerweile weiß ich ja, dass es nicht nur mir so geht, sondern dass dieses "Problem" auch viele andere User betreffen. Ich denke mir nicht mehr viel dabei (daran ändern kann ich ja leider nichts) und gehe eben wieder weiter auf die Suche

Eines würde ich mir jedoch schon wünschen
Normalerweise sitzen wir alle im gleichen Boot (Wir sind auf Partnersuche, wenn ich dass mal so nennen darf)- deshalb würde ich es nur für richtig halten, z.B bei einem Kontaktabbruch wenigstens den Grund dafür zu nennen.
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #66
AW: Enttäuschungen bei der Online-Partnersuche - wie geht ihr damit um?

Enttäuschend ist für mich eigentlich nur folgendes Verhalten:
Man schreibt sich und gibt dann irgendwann sein Foto frei und wird dann kommentarlos gelöscht.
Auf der einen Seite denke ich mir da, was für eine charakterlose Person. Wie kommt die dazu nicht einmal irgend etwas von sich zu geben und mich dann zu löschen

Auf der anderen Seite hat sich so eine oberflächliche und arogante Person, mich gar nicht erst verdient.

Ich mache das mitlerweile wirklich so, dass ich auf quantität statt qualität setzte... schließlich will ich ja wen kennen lernen und der Rest der mich nicht will, der bringt mir eh nichts.
Und bei denen die sich mit einen Treffen, muss dann auch erst einmal eine gewisse Begeisterung da sein, da das sonst auch nichts wird...

Also alles in allem: Am besten ohne Hirn und Emotion.... wenns paßt dann paßts :) und der Rest ist leider fürn Kübel
 
Beiträge
12
Likes
0
  • #67
AW: Enttäuschungen bei der Online-Partnersuche - wie geht ihr damit um?

Hallo Baer,

was du schreibst gefällt mir sowas von gut.

Ich weiß nicht dein Alter, bin selbst aber 30, Lehrerin für Sprachen und liebe den bayerischen Dialekt. Ebenso Lederhosen und Dirndln.
Wie kann ich dich kennenlernen, falls dir mein Alter nicht unpassend erscheint?


Lustig ist das ja schon: Da hat man die versd***te Parship- Suchseite, doch das Forum bleibt anonym?! Ich lass es auf einen Versuch ankommen!

Eine Schwäbin :)
 
Beiträge
1.118
Likes
2
  • #68
AW: Enttäuschungen bei der Online-Partnersuche - wie geht ihr damit um?

Wenn jemand überhaupt nicht antwortet, ist das für mich jemand der keine Umgangsformen hat und mit so jemandem kann ich nichts anfangen und nach einiger Zeit lösche ich dieses Profil.
Die letztjährige Erfahrung war für mich so frustrierend, dass ich mich vorzeitig abgemeldet habe. Die Männer die ich traf fanden mich nett (ohne Überheblichkeit) und hätten mich gerne weiter gedated aber ich musste absagen. Also dacht ich mir, hier wird eh keiner passen.
Da jedoch mein EXmann eine erste sehr nette Frauen zu seiner Partnerin machte, was aber nach 1 Jahr auseinanderging und danach die nächste kennengelernt und die passen so gut zusammen, dass ich staune. Also gehe ich davon aus, dass es einen bestimmten Zeitpunkt gibt, wo es einfach klappt und wann der ist, könnte vielleicht astrologisch erkannt werden aber ist immer noch eine Lotterie.
Absagen tun im ersten Moment vielleicht ein wenig weh aber schnell muss man einsehen, dass es viel Oberflächlichkeit gibt. Wenn ich Männer reden höre, ist das für sie wie auf einem Jahrmarkt. Ich kenne einige die in Dating Agenturen waren oder sind. Sie laden zu Beginn 10 20 Frauen ein und entscheiden innert 10 Minuten ob ja oder nein - darum ziehe ich es vor eine Weile zu kommunizieren und dann zu entscheiden... Lach und genau daran habe ich mich nicht gehalten, weil man nicht stur sein soll. Also ich war angenehm überrascht ihn zu treffen und bin gespannt wie es sich weiter entwickelt. Würde er mir dann absagen, hätte ich sicher Verständnis, denn auch ich nehme mir die Freiheit heraus wenn ich mich überhaupt nicht wohlfühle nichts erzwingen zu wollen.
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #69
AW: Enttäuschungen bei der Online-Partnersuche - wie geht ihr damit um?

Zitat von Limela:
Hallo Baer,

was du schreibst gefällt mir sowas von gut.

Ich weiß nicht dein Alter, bin selbst aber 30, Lehrerin für Sprachen und liebe den bayerischen Dialekt. Ebenso Lederhosen und Dirndln.
Wie kann ich dich kennenlernen, falls dir mein Alter nicht unpassend erscheint?


Lustig ist das ja schon: Da hat man die versd***te Parship- Suchseite, doch das Forum bleibt anonym?! Ich lass es auf einen Versuch ankommen!

Eine Schwäbin :)
Hallo Limela !
Der Baier hat vor einiger Zeit hier aufgehört zu schreiben und man weiß ja nicht, ob er noch mitliest. Wenn du Kontakt willst, musst du an Forum@parship.com eine Mail schreiben, dass du um Weiterleitung deiner email-Adresse an den Baier bittest. Wenn du Glück hast, meldet er sich.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
15
Likes
0
  • #70
AW: Enttäuschungen bei der Online-Partnersuche - wie geht ihr damit um?

Ich bin jetzt seit etwas mehr als einer Woche auf PS.
Die Seite gefällt mir sehr, ich finde PS ist gut gemacht, strukturiert und eröffnet echt viele Möglichkeiten, die man im Alltag eigentlich gar nicht hat. Deshalb 2 Daumen rauf, habe den Premium-Beitrag auch gerne bezahlt.

Bis jetzt war die Kontaktaufnahme aber leider ausschliesslich von Enttäuschungen geprägt.
Mein Profil steht in der Profilberatung zur Debatte, ich habe auf die Rückmeldungen (Danke @MarieElle & @Dreamerin) reagiert und bisweilen textlich, inhaltlich recht viel gemacht. Ich habe das Gefühl, es repräsentiert mich wirklich sehr gut (was auch eine mir sehr nahestende Person bestätigte). Momentan scheint es jedoch gerade Probleme auf der Seite zu geben und man kann die Kurzlinks nicht richtig öffnen - wenn es wieder klappt, hoffe ich natürlich auf die eine oder andere weitere Rückmeldung.

Was die Kontaktanfragen angeht, bin ich deshalb etwas enttäuscht, weil ich einerseits wirklich sorgfältig auswähle und nicht einfach blind anschreibe. Wenn ich denn das Gefühl bekomme, bei dieser Dame sollte ich es versuchen, schicke ich vorerst mal ein Lächeln mit einem kurzen individuellen Text. Der Text ist etwas wofür ich mir echt Mühe gebe und auch meist ein bisschen reifen lasse, bevor ich ihn den abschicke..
Was mich etwas traurig macht ist, dass ich einfach keine Reaktionen bekomme. Ich bin def. nicht eingebildet aber ich glaube doch, dass man(n) eigentlich eine Antwort auf ein paar liebgemeinte Sätze verdient hätte, wenn es auch nur ein Abschied ist - aber nicht einmal das.

Das ist schade, vielleicht hängt es auch mit Basic-Accounts zusammen, ich weis es nicht, ich wünschte mir einfach, die eine oder andere Antwort zu bekommen.
Vielleicht passt es ja schlichtweg einfach nicht, vielleicht ist man halt optisch nicht der Typ Mann, den Frau sucht.
Ich bin nicht gerade gross (168), es wäre allerdings schön, wenn Frau die grossen Mann sucht, das vielleicht auch explizit im Profil schreibt, so könnte man wenigstens im Voraus die Finger davon lassen ohne eine Enttäuschung hinnehmen zu müssen.

However, vielleicht kommt ja noch alles ganz anders..
Bis dahin, versuche ich einfach mal locker zu bleiben und den schönen Sommer zu geniessen!
Euch allen alles Gute und viel Glück auf PS :)

Grüsse
Ozeano
 
Beiträge
8
Likes
0
  • #71
AW: Enttäuschungen bei der Online-Partnersuche - wie geht ihr damit um?

Hi@all, ich habe oft Enttäuschungen mit den Internet Bekanntschaften gehabt...eigentlich kann ich nur sagen, es ist überhaupt sehr, sehr schwierig und reine Glückssache, einen "normalen", "nicht geschädigter" Mann in den Kennenlernbörsen zu finden... Ich meine, jemand der mir auch äußerlich gefällt, der sein Kopf und Herz frei oder befreit sind, also ohne viele Gedanken an der Vergangenheit, ohne gestalkt zu werden von der Ex... Ich hatte immer Pech, bis jetzt 3 mal solche Erfahrungen zu machen. Ich werde mich nicht mehr auf "solche" einlassen, ich werde solange warten, bis ich denke, ja, seine Liebe ist ehrlich, die gilt nur für mich, er hat sich zu mir geöffnet, sein Herz und Hirn sind auf "uns" konzentriert...Ja, es sind viele "Verrückten" unterwegs..^^