Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #92
Der Frust ist offensichtlich, wem es da keinen Frust gibt der hatte noch nie danach gestrebt, dem war es sowieso immer egal.
 

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #94
Beseitigen kann ich den Frust nur indem ich die ganze Angelegenheit für unbedeutend erkläre. Ich habe sowieso einen langsamen Rückzug aus PS geplant um mich danach auf anderes zu fokussieren. Bis es es soweit ist möchte ich noch alles ausnutzen und begreifen woran es grösstenteils haperte.
 
Zuletzt bearbeitet:

fafner

User
Beiträge
13.046
  • #95
... da kann ich es mir leisten um ehrlich zu sein, dann können sie auch gleich stattdessen einen Lügner aufsuchen.
Du belügst Dich ausgiebig und permanent selbst.
Bis es es soweit ist möchte ich noch alles ausnutzen und begreifen woran es grösstenteils haperte.
An der völligen Abwesenheit von Selbsterkenntnis und -kritik. Du machst selber genau das, was Du allen anderen immer vorwirfst. o_O
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 20013

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #96
Bin an deiner Meinung nicht interessiert und ich werde grundsätzlich keine Fehde mehr halten, denn was da im Hintergrund alles für Klagen gegen mich abgingen, das wissen nur die Empfänger. Habe zwar versucht Notreissleine zu ziehen indem ich User wegignoriere aber ständig kommt wieder ein Neuer dazu, lasst mich in Ruhe Danke.

So ist es auch mit den wahren Gründen für die Enttäuschung: Menschen sind oft unberechenbar und ich möchte das wissen was ich nicht weiss. Das was die Beteiligten im Kopf haben bleibt mir fast immer verborgen. Ich sehe nur Zahlen und direkte synthetische Reaktionen, nicht den vollen Umfang.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
7.168
  • #98
Ich suche nicht mehr wirklich, da kann ich es mir leisten um ehrlich zu sein, dann können sie auch gleich stattdessen einen Lügner aufsuchen.

Möchte nur noch PS und dessen Usern analytisch betrachten. Grundsätzlich sehe ich mich als single und höchstens bei einem grossen Fang lasse ich mich noch auf was ein. Da spielt die allgemeine Meinung keine Rolle da es sowieso eine Ausnahme ist. Eine Feministin, also Frauenliebhaberin, suche ich erst recht nicht, sondern nur ein richtig guter Partner eines ergänzenden Geschlechts. Ich sollte noch die Männer abwerten damit es ausgeglichen wird. Weil das konkrete Geschlecht ist mir eigentlich völlig schnuppe, ich sehe ein Problem und benenne es. Blöd dass ich keine Männer date, deswegen muss ich dieses "Problem" mit den Männern erzwingen.

Ich kann ja auch das Wort Frau ab jetzt ausklammern und mit "ergänzendem Geschlecht" ersetzen, dann kommt man nicht auf die Idee dass ich es ja nur darauf abgesehen habe um eine Gruppierung, stattdessen das wirkliche damit verbundene Problem, zu hassen. Das ist ein Unterschied weil als Frauenhasser würde ich keine Frau wollen, wozu auch? Aber als Problemhasser darf ich mich gerne outen, das ist menschlich.

Ich denke auch, wenn man selber in Beziehungen steckt fällt es einem leicht vom "hohen Ross" runterzuschauen und runterzuspucken, während man aktiv geliebt wird. Allerdings kann ich dieses Minderwertigkeitsgefühl im Bezug zu einer Sache (denn ICH bin kein Wertgegenstand) schnell beheben indem ich das Streben nach sachlicher Liebe als grundsätzlich unwürdig betrachte, nicht würdig um mich runterzuziehen. Deswegen ist meine Suche grundsätzlich beendet und höchstens ein Meteoriteneinschlag, der ausserhalb der Wertung ist da nicht einer zugedachten Gruppierung angehörig, kann da noch was ändern. Ich unterteile also die Frauen in mehrere Bereiche, danach kann ich auch nur einen Teilbereich davon, verbunden mit einem Problem, hassen.

Damit ist das Problem grundsätzlich gelöst, als Problemfrauen-Hasser.
@Xeshra. Gib nicht so schnell auf mit der Partnersuche. Du hast doch gerade erst begonnen. Hier sind doch manche (mich eingeschlossen), die suchen schon viel länger. Es braucht Geduld.

Es braucht ebenso Geduld, Deine langen Texte zu erfassen. Das überfordert scheinbar manchen und beim Lesen/Überfliegen geht Wesentliches verloren. Oder man bleibt an eher harschen Formulierungen hängen. Dann kommt es zu Missverständnissen. Denn meist löst Du das Harsche ja erklärend auf, es kommt nur nicht bei jedem/r an. Das ist bedauerlich finde ich.

Nimm hier nicht jedes Wort für bare Münze. Ironie, Sarkasmus, Humor - das ist nicht immer leicht zu erkennen.

Ich lese manches/manchen, das/der für Dich spricht.
 
D

Deleted member 21128

Gast
  • #99
Was für ein dreckiges Herz muss man eigentlich haben um jemandem eine 100% Ablehnung zu wünschen, somit der Wunsch dass er niemals Liebe finden sollte. Das bestätigt alles was ich in der Theorie glaubte über etliche Grossverdiener zu wissen. Wie gesagt, ich wünsche zwischen uns keinen Austausch mehr, weil einen schlimmeren Eklat gibts für mich nicht.
Jetzt lass mal die Kirche im Dorf! Du bist hier ständig am Austeilen und Abwerten, und wenn man dir mal auf die Finger haut, machst du ein Riesendrama!
Nur zur Klarstellung: Ich wünsche dir nix schlechtes, so wie ich keinem Menschen was schlechtes wünsche.
Und als 'Frauenhasser' habe ich dich auch nicht tituliert.
mach es wie @Mentalista
nicht auf seine Provokationen eingehen.;)
ja, jemandem Schlechtes wünschen ist das letzte. sehe ich ähnlich wie du.
Und du springst auch wieder instinktiv auf den Zug auf. :rolleyes:
Also ihr drei passt schon gut zusammen.
 
D

Deleted member 21128

Gast
  • #100
Das überfordert scheinbar manchen und beim Lesen/Überfliegen geht Wesentliches verloren. Oder man bleibt an eher harschen Formulierungen hängen. Dann kommt es zu Missverständnissen. Denn meist löst Du das Harsche ja erklärend auf, es kommt nur nicht bei jedem/r an. Das ist bedauerlich finde ich.
Hier mal eine kleine Auswahl der letzten Tage, erklärende Auflösungen dazu habe ich keine gefunden.
Natürlich sind PS-Frauen nicht besser, die schreiben nämlich fast nichts, haben im Kopf dennoch häufig massive Vorstellungen.
Ich glaube, das Meisgte was ich gerade Online so antreffe sind "ausgelutschte Zitronen" ohne Saft noch Kraft.
Ich habe es respektiert und dich auf die Schonliste gesetzt. Sollte ich das aber nicht richtig verstanden haben dann werde ich dich ab jetzt wieder auf die zu bejagende Liste setzen mit all seinen Konsequenzen. Ich hoffe wir haben uns verstanden.
Wenn mich etwas ausser Ignoranz und Mitleid ebenfalls stört ist es das selbstgerechte Gelabbere, besonders von Leuten welche selber so gut wie nichts beigetragen haben ausser ab und zu eine Klappe zu haben welche alle ausser kleinbornierte Bürger, Achtung: das ist eine riesige Gruppe, vertreibt.
Stattdessen kommt aber nur aufwiegelndes und selbstgerechtes Gemurmel, dazu Fingerzeig Richtung Obrigkeiten und zurechtweisende Empfehlungen dazu, ich kriege bald Kopfweh. Sorry dass ich mich oute und ins Visier setze, aber manchmal machts Peng im Kopf.
Du hast keine Meinung geäussert sondern eine schleichende Hetze veranstaltet um etwas öffentlich-sozial zu verpönen und es dadurch infolge erwirktem Mobbing-Support zukünftig zu unterbinden. Da gibts feine aber kritische Linien, die ein sozial intelligenter Mensch verstehen würde.
Lass mal die Friederike, Fafner und mone ergänzen, dann kriegen wir sicher 90% hin. Ich kann nicht mehr, das ist ansonsten eine geistige Vergewaltigung.
Du bist eigentlich ein hochsoziales Mädel aber deine exorbitant analytischen Gehirnwindungen verscheuchen selbst ausgewachsene Walrösser.:p:D:rolleyes:
Sie ist übrigens noch zu haben.
Hach, ich finds einfach herrlich wenn Leute so offen ihre Breitseite zeigen können und dürfen, was mache ich nur ohne solche Foren.
Das ist richtig, aber mach dir mal nicht ins Hemd, gesellschaftlich passt du super rein, deswegen wird sie dir Erfolg zusprechen. Du musst nur sozial sein, dann kommst du selbst als Würstchen über die Runden.
Ja, weil Du nicht weisst wie man gesund bleiben kann. Wie immer nur blablabla mitsamt Floskeln runterleiern und Geld einkassieren für deine ach-so-wertvolle-Tätigkeit aber am Ende kann ich sogar besser meine Gesundheit erhalten.
Achso, ich hätte jetzt empathisch sagen sollen "Ach du arme kleine Maus, werd bald wieder gesund du Liebe" (Sülz, Palaver...) weil sozial so verlangt, richtig?
 
F

Friederike84

Gast
  • #102
  • Like
Reactions: Deleted member 21128, fleurdelis* and Deleted member 20013
O

Observer

Gast
  • #104
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mentalista

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #107
Ich habe wirklich fertig und nehme auch nichts was ich jemals gesagt habe zurück. Lasst mich in Ruhe: Danke.