Beiträge
3.935
Likes
266
  • #16
AW: Entscheidungen - berechtigte Zweifel oder vorschnelles Urteil ?

Zitat von Freitag:
er würde mir parship abstinenz empfehlen, was ich ja nun schon seit monaten konsequent durchziehe :)

gestern im echten leben, da sah ich eine frau, die hätte mich echt schwach machen können. leider mit ehering und macker neben sich der sie die ganze zeit befingerte.
Aaaaaaaaaah - ein weiterer hoffnungsloser Fall ist mehr, als ich um die Uhrzeit vertragen kann..... Gute Nacht ! :))
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #17
AW: Entscheidungen - berechtigte Zweifel oder vorschnelles Urteil ?

Zitat von faraway:
Tja
was hätte dich da wohl wieder schwach gemacht?
Das was du siehst oder das was du suchst?
Faraway - das ist mal wieder eine deiner äußerst scharfsinnigen, auf den Punkt gebrachten Äußerungen !!! :)))))
 
Beiträge
4.202
Likes
11
  • #18
AW: Entscheidungen - berechtigte Zweifel oder vorschnelles Urteil ?

Zitat von faraway:
Tja
was hätte dich da wohl wieder schwach gemacht?
Das was du siehst oder das was du suchst?
ich muss eine frau auch optisch anziehend finden. ich kann nicht mit einer rummachen die mich optisch nicht anspricht. selbst dann nicht wenn sie alle tolle eigenschaften dieser erde hat.
donnerstag war auch eine tolle da. verkleidet als rotkäppchen. sie sah aus wie liv tylor in armageddon. ich schmolz (schmelzte?) dahin :)
 
Beiträge
1.831
Likes
3
  • #19
AW: Entscheidungen - berechtigte Zweifel oder vorschnelles Urteil ?

Zitat von Freitag:
ich muss eine frau auch optisch anziehend finden. ich kann nicht mit einer rummachen die mich optisch nicht anspricht. selbst dann nicht wenn sie alle tolle eigenschaften dieser erde hat.
donnerstag war auch eine tolle da. verkleidet als rotkäppchen. sie sah aus wie liv tylor in armageddon. ich schmolz (schmelzte?) dahin :)
"schmolz" war schon okay .-))))

sagt ja keiner, dass du eine Frau nicht optisch anziehend finden sollst...i bewahre, das ist sicher kein Erfolgsrezept
ich möchte einen Mann auch optisch anziehend finden.
ABER
vielleicht kann man jemanden auch erst auf zweiten Blick so richtig optisch anziehend finden..wenn der Hormonspiegel nicht willkürlich murkst, wenn man die Gesamtaustrahlung wahrnehmen kann und die "Gestalt" andere weitreichendere Dimensionen annimmt.
Vielleicht könnte es auch eine Frage der Optik sein und nicht nur des Objekts.
Was meinst du?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
4.202
Likes
11
  • #20
AW: Entscheidungen - berechtigte Zweifel oder vorschnelles Urteil ?

Zitat von faraway:
vielleicht kann man jemanden auch erst auf zweiten Blick so richtig optisch anziehend finden..wenn der Hormonspiegel nicht willkürlich murkst, wenn man die Gesamtaustrahlung wahrnehmen kann und die Gestalt andere weitreichendere Dimensionen annimmt.
Was meinst du?
Rotkäppchen hat ja den Wolf auf ersten Blick auch nicht so recht mitgeschnitten. .-))
ich hab durchaus ihre gesamtausstrahlung wahrgenommen und auch ihr reizendes ausgestelltes röckchen mit 2 sehr hübschen beinen :) sie war unheimlich nett, wir sprachen auch einiges und sie schenkte mir einen rotkäppchen sekt aus ihrem körbchen. sie sagte mir sogar wo sie arbeitet aber auf einmal war sie weg. vielleicht hätte ich doch die böse wolf nummer machen sollen ;.)
auch sehr hübsch anzusehen war die prinzessin leia organa in ihrem weissen engen outfit mit den dunklen haaren. die hab ich montag dann zufällig woanders wiedergesehen, da hatte sie ein kind an der hand und sie lächelte mich lieb an.
so viele schöne frauen...und wohl keine älter als 30-also zu jung für mich.
dann waren da noch 3 etwas reifere frauen die sich ihren gesamten frust mit stampfenden bewegungen austanzten und mit stark verzerrten gesichtern I will survive gröhlten wie eine nationalhymne. ne danke. :) hat mich doch zu sehr hier ans forum erinnert :)
 
Beiträge
1.831
Likes
3
  • #21
AW: Entscheidungen - berechtigte Zweifel oder vorschnelles Urteil ?

Zitat von Freitag:
ich hab durchaus ihre gesamtausstrahlung wahrgenommen und auch ihr reizendes ausgestelltes röckchen mit 2 sehr hübschen beinen :) sie war unheimlich nett, wir sprachen auch einiges und sie schenkte mir einen rotkäppchen sekt aus ihrem körbchen. sie sagte mir sogar wo sie arbeitet aber auf einmal war sie weg. vielleicht hätte ich doch die böse wolf nummer machen sollen ;.)
auch sehr hübsch anzusehen war die prinzessin leia organa in ihrem weissen engen outfit mit den dunklen haaren. die hab ich montag dann zufällig woanders wiedergesehen, da hatte sie ein kind an der hand und sie lächelte mich lieb an.
so viele schöne frauen...und wohl keine älter als 30-also zu jung für mich.
dann waren da noch 3 etwas reifere frauen die sich ihren gesamten frust mit stampfenden bewegungen austanzten und mit stark verzerrten gesichtern I will survive gröhlten wie eine nationalhymne. ne danke. :) hat mich doch zu sehr hier ans forum erinnert :)
Ich lese grad zwischendurch Grimm's Märchen zum Einschlafen (auch die vielen weniger bekannten Märchen). Most impressive.
Warum das grad für Kinder so toll ist?
Da ist also einer ausgezogen um das Fürchten zu lernen.
Hoffentlich stampfen und gröhlen Rotkäppchen und die weisse Fee nicht auch übermorgen.
Wo kämen wir da hin?
Drum sind wir ja auch hier? Maybe there is hope?
Ich hab noch nicht ganz aufgegeben.


Ich hab grad meinen obigen Text ein bisschen "verbessert"
um diese Zeit bin doch nur ich wach? (dachte ich)
 
Beiträge
316
Likes
1
  • #22
AW: Entscheidungen - berechtigte Zweifel oder vorschnelles Urteil ?

Zitat von Freitag:
:) mehr brauche ich doch gar nicht zu wissen. die esoterikgläubige hennarote zauberfee die panflöte spielt und würde mich auch im date nicht überzeugen können, meine flöte zu spielen :)
:)
freitag - eindeutig - ich SEHE, du brauchst dringend eine Feng Shui Beratung und vielleicht sollte ich dir mal die Karten legen - damit du herausfindest, was dir wirklich fehlt. : - )))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
 
Beiträge
654
Likes
1
  • #23
AW: Entscheidungen - berechtigte Zweifel oder vorschnelles Urteil ?

Zitat von Abby:
freitag - eindeutig - ich SEHE, du brauchst dringend eine Feng Shui Beratung und vielleicht sollte ich dir mal die Karten legen - damit du herausfindest, was dir wirklich fehlt. : - )))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
Horoskope, ich sage nur Horoskope - das hat was Wunderbares fuer die Herren der Schoepfung. Sag' mal freitag, was fuer ein Sternzeichen bist denn du? Und jetzt nicht mit Heinz Ruehmann antworten ...'Ich brech die Herzen der stolzesten Fraun... denn mein Sternbild ist der Stier"... :eek:))))))
 
Beiträge
316
Likes
1
  • #24
AW: Entscheidungen - berechtigte Zweifel oder vorschnelles Urteil ?

Zitat von No_Kitty:
Horoskope, ich sage nur Horoskope - das hat was Wunderbares fuer die Herren der Schoepfung. Sag' mal freitag, was fuer ein Sternzeichen bist denn du? Und jetzt nicht mit Heinz Ruehmann antworten ...'Ich brech die Herzen der stolzesten Fraun... denn mein Sternbild ist der Stier"... :eek:))))))
Genau nicht zu vergessen eine Farb - und Stilberatung(das macht faraway), damit er endlich weiß, dass er als Herbsttyp nicht immer weiße Socken tragen darf (ach nee, das war ja iceage) -naja egal , den nehmen wir auch noch mit in die Sitzung!!
Wo sind Schreiberin und Else?? - die könnten Räucherstäbchen zünden!
Wer hält einen Rhetorikkurs, wer pendelt den Termin aus???
Wer backt Has*******-Kekse?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
654
Likes
1
  • #25
AW: Entscheidungen - berechtigte Zweifel oder vorschnelles Urteil ?

Noch mal On topic statt OT (auch wenn das Necken wirklich Spass macht ;o) ):

Meine Posts sind in der Mehrzahl ein Teilen von Erfahrungen/Ansichten/Erlebnisse. Manchmal als Anschauungsmaterial, manchmal zum Schmunzeln, manchmal als Anregung, was mensch alles noch so miteinbeziehen kann bei der Suche und den Situationen, die den Suchenden so begegnen.

Ich habe weder ein ausgesprochenens Helfersyndrom, noch bin ich missionarisch unterwegs – ich finde es spannend hier mehr ueber die Palette menschlicher Verhaltensweisen zu lernen. Und da ich mir meines blinden Flecks als Bestandteil meines Selbst bewusst bin – auch wenn ich eben nicht weiss, was ich da nicht genau weiss - deswegen ist es auch so interessant neue Ansaetze und Interpretationen zu lesen und sich darueber auszutauschen, in der Hoffnung, das Areal meines blinden Flecks zu verkleinern. Vielleicht kann man es auch so beschreiben, dass meine Motivation zur Teilnahme am Forums-Schreiben die Neugier und die Phantasie sind. Das kann man natuerlich auch negativ bewerten oder ausdruecken...

Ich bin mir der Semi-Oeffentlichkeit im Forum bewusst, und versuche meine Posts entsprechend zu schreiben, so dass ich keinen Beitrag loeschen oder zuruecknehmen muss. Meine Frage an mich ist: wuerde ich das, was ich hier schreibe, auch in einem echten Gespraech sagen?
Bisher habe ich da mit mir immer noch keine grosse Diskrepanz gefunden. Beitraege geloescht habe ich nur auf Anfrage, damit ein Thread als Nachschlagewerk dienen kann , gell – war brav, Schreiberin?

Und ich ‚nutze‘ das Forum auch, meine Position zu relativieren / zu objektivieren, so weit mir das als subjektivem Menschen moeglich ist. Normal hat durchaus eine groessere Bandbreite, als nur das, was mir normal vorkommt.

Ob wir nun von verschiedenen Planeten (Mars oder Venus) kommen, aus verschiedenen sozialen Schichten stammen oder unterschiedlicher regionaler Herkunft sind, welche Rollenvorbilder auch immer uns gepraegt haben, weitere Unterschiede koennen gern an diese Liste angehaengt werden, in der Suche nach dem, was Glueck fuer uns bedeutet, haben wir eine Gemeinsamkeit: die Suche danach.
 
Beiträge
1.608
Likes
7
  • #26
AW: Entscheidungen - berechtigte Zweifel oder vorschnelles Urteil ?

Zitat von No_Kitty:
Ich bin mir der Semi-Oeffentlichkeit im Forum bewusst, und versuche meine Posts entsprechend zu schreiben, so dass ich keinen Beitrag loeschen oder zuruecknehmen muss. Meine Frage an mich ist: wuerde ich das, was ich hier schreibe, auch in einem echten Gespraech sagen?
Bisher habe ich da mit mir immer noch keine grosse Diskrepanz gefunden.
Grundsätzlich versuche ich das genau so zu halten, nur ab und zu schreibe ich zuviel und denke mir im Anschluss, dass ist jetzt doch zu viel persönliches, aber da es wahr ist, lasse ich es dann doch stehen ...
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #27
AW: Entscheidungen - berechtigte Zweifel oder vorschnelles Urteil ?

Hallo Dorothea !
Ich habe gerade erst deinen Beitrag auf Seite 1 entdeckt und musste herzlich lachen !
Meine beste Freundin hat vor fast sechs Jahren auch bei Parship ihren heutigen Freund kennengelernt - ich hatte ihr damals von Parship erzählt, sie hat mich ordentlich langgemacht, was ich da für einen "Internet-Blödsinn" mache und dann wollte sie "nur mal kurz gucken".... :)
Ihr heutiger Freund war ihr erster oder zweiter Kontakt, sie haben sich eine Woche die Fingerkuppen blutig getippt, um dann direkt und bis heute übereinanderherzufallen... Sie liest hier auch ein bisschen mit , um genau wie du festzustellen - ALLES falsch gemacht, damals...
So kann ein Forum auch mal total überflüssig sein.... :))))
 
Beiträge
4.202
Likes
11
  • #28
AW: Entscheidungen - berechtigte Zweifel oder vorschnelles Urteil ?

Zitat von Abby:
freitag - eindeutig - ich SEHE, du brauchst dringend eine Feng Shui Beratung und vielleicht sollte ich dir mal die Karten legen )
wir können das ganze auch abkürzen und mit dem kamasutra anfangen :)
 
Beiträge
22
Likes
0
  • #30
AW: Entscheidungen - berechtigte Zweifel oder vorschnelles Urteil ?

Zitat von Schreiberin:
Sie liest hier auch ein bisschen mit , um genau wie du festzustellen - ALLES falsch gemacht, damals...
So kann ein Forum auch mal total überflüssig sein.... :))))
Aber nicht doch! Unter dem Aspekt der "Rules" vielleicht (an dieser Stelle schönen Gruß an Andre), aber erstens sehen das manche ganz anders und zweitens gibt es hier genau die spannenden Themen, die ich sowieso mit Vorliebe bequatsche. Bis demnäx.
PS Bin neu hier, könnte dauern mit der Freischaltung.
 
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
Invia-finya Profilberatung 11
G Single-Leben 23
V Beziehung 26