Beiträge
2.075
  • #182
dieser "jünger aussehen" Spruch ist ausgelutscht. Jeder denkt doch das von sich.
Ich bin ja auch einiges ü50 sehr schlank und sehe, dass der Körper einfach nicht mehr so straff ist wie vor 20 Jahren. Trotz viel Sport, Yoga, gesunder Ernährung. Aber es ist definitiv o.k. so für mich, denn mein Körper strahlt auch meine Offenheit und meine Lebenserfahrungen aus, was als junge Frau nicht hatte.
Glaubst du wirklich, dass die vermeintliche Lebenserfahrung einer Frau einen Mann eher anziehen könnte als ein straffer Körper?
 
  • Like
Reactions: Deleted member 22408
U

Ursina60

Gast
  • #184
Glaubst du wirklich, dass die vermeintliche Lebenserfahrung einer Frau einen Mann eher anziehen könnte als ein straffer Körper?
Ja, definitiv gibt es Männer, die eine hohe, niveauvolle Unterhaltung mehr schätzen als den straffen Körper einer jungen Frau, welche noch keine Lebenserfahrung hat.

Das haben mir einige ü50 Männer genau so bestätigt; abgesehen davon sind reifere Frauen im Bett erfahrener, ungehemmter etc.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 23363
D

Deleted member 22408

Gast
  • #185
Glaubst du wirklich, dass die vermeintliche Lebenserfahrung einer Frau einen Mann eher anziehen könnte als ein straffer Körper?
Als abartiger Mann bekenne ich, dass ich mich eher zu einem straffen Körper hingezogen fühle und mir die 'vermeintlichen Lebenserfahrungen' der älteren Damen sowas von hupe sind, geehrte @TruppenurseI!
Es sind doch gerade diese mythologisierten 'Lebenserfahrungen', die sehr oft jede Beziehung verhinderno_O
 
D

Deleted member 24688

Gast
  • #186
Als abartiger Mann bekenne ich, dass ich mich eher zu einem straffen Körper hingezogen fühle und mir die 'vermeintlichen Lebenserfahrungen' der älteren Damen sowas von hupe sind, geehrte @TruppenurseI!
Es sind doch gerade diese mythologisierten 'Lebenserfahrungen', die sehr oft jede Beziehung verhinderno_O

Ich finde das völlig in Ordnung, jede halbwegs intelligente Frau würde das Programm doch gar nicht mitmachen, was du bietest ... deine Wünsche stehen dir jederzeit zu. Was mir persönlich neben gutem Aussehen wichtig ist: wenn ich in Begleitung bin, und keine Angst davor haben muss, dass mein Begleiter in der Öffentlichkeit den Mund aufmacht ... und wenn er redet, ich im Boden versinken müsste ...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Sevilla21, beo, LC85 und 4 Andere
U

Ursina60

Gast
  • #187
@TruppenurseI!
Es sind doch gerade diese mythologisierten 'Lebenserfahrungen', die sehr oft jede Beziehung verhinderno_O

Oder zusammen schweissen, Gesprächsstoff liefern etc.
Dass du dich zu jüngeren straffen Körpern hingezogen fühlst, hättest du nicht extra noch schreiben müssen. Fragt sich nur, ob die jüngere Dame sich auch von einem ü50 Mann hingezogen fühlt, der selber einen alternden Körper zu bieten hat, sich nicht auf tiefgründige Gespräch einlassen will (kann) und ihr finanziell wohl auch nicht viel bieten kann :p, denn ein Sugar Daddy kannst du auch nicht sein.
 
  • Like
Reactions: LC85, fraumoh and Deleted member 24688
D

Deleted member 22408

Gast
  • #188
fragt sich nur, ob die jüngere Dame sich auch von einem ü50 Mann hingezogen fühlt
Anscheinend ja, etliche jüngere Damen halten mich für durchaus attraktiv, geehrte @Ursina60 und kontaktieren mich!
Ihr ü50 Damen stilisiert die sogenannte 'Lebenserfahrungen' viel zu hoch. Was sind das für konkrete Lebenserfahrungen? Und Ihr seid sicher, dass gerade diese Lebenserfahrungen für eine neue Beziehung immer wirklich zielführend sind?
Apropos intelligente Gesprächspartnerin mit Horizont: Das höhere Alter ist dafür der Garant? Bildung, angeborene Intelligenz, Grundcharakter spielen keine Rolle? Oder findet man sie nur bei der Frau ü 50? Ich denke, diese Anteile sind nicht vom Alter abhängig. o_O
 
D

Deleted member 24688

Gast
  • #189
Ihr ü50 Damen stilisiert die sogenannte 'Lebenserfahrungen' viel zu hoch.

Wo liegt das Problem? Du stilisierst straffe Haut sehr hoch ein, erwartest selbst eine OP einer Frau als selbstverständlich für dich, oder war das nur Provokation? ... Selbst straffe schöne Haut, ist wie Intelligenz nicht vom Alter abhängig ... es gibt sehr wohl auch jüngere Frauen mit Hautproblemen, die dir sicher nicht gefallen würden.... steh doch zu dem was dir gefällt, nur wenn du ständig anderes mies machen musst, wirkst du sehr unglaubwürdig..... Ich denke ja, dass du sehr viel Gefallen daran findest, alle möglichen Defizite von Frauen zu finden ...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Ursina60
U

Ursina60

Gast
  • #190
Anscheinend ja, etliche jüngere Damen halten mich für durchaus attraktiv, geehrte @Ursina60 und kontaktieren mich!
o_O

Das freut mich für dich. Fragt sich, weshalb deine Beziehungen nie länger als zwei Jahre halten?

Zu deiner Frage was das für konkrete Lebenserfahrungen sind, kann ich dir keine Antwort geben, denn ich möchte meinen privaten Lebenslauf hier nicht öffentlich lesen. Der aufmerksame Leser hat aber einen Teil davon schon mitgekriegt.
Diese Lebenserfahrung (dazu zählt auch die sexuelle Lebenserfahrung!!!), sorgt für anregende Gespräche, die weit über das alltägliche Blablabla gehen. Diese wiederum schweissen zusammen, geben der Beziehung ein stabiles Gerüst. Bildung, angeborene Intelligenz und Charakter spielen auch eine Rolle. Alles zusammen (auch die Lebenserfahrung) sind die Puzzlesteine für eine gelungene Beziehung.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 21128

Gast
  • #191
@Ursina60 @fleurdelis Eure Reaktionen wirken jetzt auf mich ein wenig gereizt. Triggert euch was? ;)
Ich finde, eine Frau ab 30 bringt genug Lebenserfahrung und sexuelle Erfahrung mit, da bin ich ganz bei @Datinglusche
Und natürlich ist ein jüngerer Körper idR schöner und attraktiver.
Allerdings... Ich bin bei Liebesbeziehungen langfristig orientiert, und da muss ich ja damit klar kommen, dass auch ihr Körper altert. Und da meiner auch altert, bin ich da irgendwie auch froh drum... :)
Und für @himbeermond : So bei 10 Jahren ist für mich eine Grenze, darüberhinaus sehe ich zu große Probleme durch unterschiedliche Lebensentwürfe und -phasen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Look and Deleted member 22408

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #192
@Ursina60 und @fleurdelis ... Lasst euch von dem alten Mann nicht ärgern. Der haut hier nur seine (mittlerweile allen bekannten) Phrasen raus und will nur provozieren.

Das ist doch alles nur leeres Blabla. Entweder er spielt hier ein Theaterstück und hat eine irre Freude an den Reaktionen auf seine Provokationen (meine Überzeugung) oder er ist einfach nur ein alternder, frustrierter Mann und das anonyme Forum ist seine einzige Möglichkeit, sich mal als vermeintlich toller Hecht zu präsentieren.

Ein echter männlicher Mann, der solche Chancen bei Frauen hat, prahlt nicht damit. Er genießt, nutzt seine Chancen und schweigt.

Edit: auch ich steige manchmal auf seine Provokationen ein. Manchmal aus Spaß, manchmal, weil er mir echt auf den Nerv geht.
 
  • Like
Reactions: Ursina60
U

Ursina60

Gast
  • #193
@Ursina60 @fleurdelis Eure Reaktionen wirken jetzt auf mich ein wenig gereizt. Triggert euch was? ;)
.

Absolut nicht, ich bin gerade sehr zufrieden mit meinem Leben, suche keine feste Partnerschaft und habe mir dementsprechend mein Umfeld so eingerichtet, dass ich glücklich bin. Inklusive sehr gutem Sex ;) mit jemandem, der ein paar Jahre jünger ist und auf meinen Körper steht so wie er ist.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Fraunette
U

Ursina60

Gast
  • #194
@Ursina60 und @fleurdelis ... Lasst euch von dem alten Mann nicht ärgern. Der haut hier nur seine (mittlerweile allen bekannten) Phrasen raus und will nur provozieren.

Das ist doch alles nur leeres Blabla. Entweder er spielt hier ein Theaterstück und hat eine irre Freude an den Reaktionen auf seine Provokationen (meine Überzeugung) oder er ist einfach nur ein alternder, frustrierter Mann und das anonyme Forum ist seine einzige Möglichkeit, sich mal als vermeintlich toller Hecht zu präsentieren.

Ein echter männlicher Mann, der solche Chancen bei Frauen hat, prahlt nicht damit. Er genießt, nutzt seine Chancen und schweigt.

Edit: auch ich steige manchmal auf seine Provokationen ein. Manchmal aus Spaß, manchmal, weil er mir echt auf den Nerv geht.

Ich ärgere mich nicht, sitze hier mit einem grossen Schmunzeln im Gesicht, zumal jeder weiss, dass in Foren / PV sich immer Frustrierte rumtreiben, die andere provozieren möchten.
 
  • Like
Reactions: Fraunette
D

Deleted member 24688

Gast
  • #195
@Ursina60 und @fleurdelis ... Lasst euch von dem alten Mann nicht ärgern. Der haut hier nur seine (mittlerweile allen bekannten) Phrasen raus und will nur provozieren.

Das ist doch alles nur leeres Blabla.

... das ist mir bewusst .... ich bin auch nicht verärgert, auch nicht getriggert (muss man das sein, wenn man etwas kommentiert? ... o_O) .... mir war heute morgen langweilig ... weil ich auf einen Termin warten musste ... :) ...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Fraunette

AnnaConda

User
Beiträge
2.207
  • #196
Anscheinend ja, etliche jüngere Damen halten mich für durchaus attraktiv, geehrte @Ursina60 und kontaktieren mich!
Ihr ü50 Damen stilisiert die sogenannte 'Lebenserfahrungen' viel zu hoch. Was sind das für konkrete Lebenserfahrungen? Und Ihr seid sicher, dass gerade diese Lebenserfahrungen für eine neue Beziehung immer wirklich zielführend sind?
Apropos intelligente Gesprächspartnerin mit Horizont: Das höhere Alter ist dafür der Garant? Bildung, angeborene Intelligenz, Grundcharakter spielen keine Rolle? Oder findet man sie nur bei der Frau ü 50? Ich denke, diese Anteile sind nicht vom Alter abhängig. o_O
Für mich persönlich ist das Gesamtpaket entscheident. Und auf jeden Fall ist der Sex jetzt viel besser als früher. Das hängt ganz sicher nicht von Paar Falten ab. Hätte ich früher nicht gedacht, ich dachte, mit 50 sei der Ofen aus, weit gefehlt. Die körperliche Anziehung kommt da halt dazu, nur körperlich angezogen zu sein, weil der Hintern besonders knackig ist, habe ich echt noch nicht erlebt. Allerdings fühle ich mich körperlich nur von einer bestimmten Sorte Mann angezogen, eher der asketische Typ, aber völlig altersunabhängig.

Ein Bekannter, auch 50, hat immer sehr junge Partnerinnen, das geht immer nach 2-3 Jahren in die Brüche, weil die Mädels dann flügge werden und den alten Zausel abservieren, wäre jetzt auch nicht so meins. Ich habe quasi "für immer" gesucht und nicht nur was Knackiges zum poppen. :D Und das habe ich dann in meiner Altersklasse gefunden, da passt halt alles, die Reife im Kopf auch.

Kommt halt auch auf den Altersunterschied an. Ich war mit 30 ganz anders drauf als jetzt, die Interessen verschieben sich. Ob das als Lebenserfahrung gilt, weiß nicht. Und ich bin viel gelassener geworden, was auch gut ist in einer Partnerschaft. Aber letzich ist das nicht wichtig, man muss sich halt verlieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532, Irina 7, Deleted member 21128 und 2 Andere

AnnaConda

User
Beiträge
2.207
  • #198
@Ursina60 @fleurdelis Eure Reaktionen wirken jetzt auf mich ein wenig gereizt. Triggert euch was? ;)
Ich finde, eine Frau ab 30 bringt genug Lebenserfahrung und sexuelle Erfahrung mit, da bin ich ganz bei @Datinglusche
Und natürlich ist ein jüngerer Körper idR schöner und attraktiver.
Allerdings... Ich bin bei Liebesbeziehungen langfristig orientiert, und da muss ich ja damit klar kommen, dass auch ihr Körper altert. Und da meiner auch altert, bin ich da irgendwie auch froh drum... :)
Und für @himbeermond : So bei 10 Jahren ist für mich eine Grenze, darüberhinaus sehe ich zu große Probleme durch unterschiedliche Lebensentwürfe und -phasen.
Genau das ist der Punkt. Zumindest bei mir. Man HAT einfach mehr Lebenserfahrung, Geld, andere Pläne, ich könnte mir das gar nicht mehr vorstellen, jetzt mit einem Mittdreissiger zusammen zu sein, nur weil der straffer ist. Ich habe beruflich alles erreicht, die Kinder sind flügge, ich bin völlig unabhängig. Beschreiben kann ich das schlecht, aber das Leben ist jetzt zumindest bei mir wesentlich entspannter als früher.

Aber es stimmt natürlich, geistige Reife, Intelligenz usw sind nicht altersabhängig. Es gibt geistig Flache in allen Altersgruppen und interessante Gesprächspartner auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 23363 and Deleted member 21128
D

Deleted member 21128

Gast
  • #199
Inklusive sehr gutem Sex ;) mit jemandem, der ein paar Jahre jünger ist und auf meinen Körper steht so wie er ist.
Das freut mich, empfinde ich aber als 'too much information' hier.
zumal jeder weiss, dass in Foren / PV sich immer Frustrierte rumtreiben
So wirklich frustriert klingt die Lusche aber nicht.
So ausgemergelte Hänflinge? Oder was meinst du damit?
Ich habe quasi "für immer" gesucht und nicht nur was Knackiges zum poppen.
Als Mann Ü50 hast du einfach etwas höhere Chancen, beides unter einen Hut zu bringen. :)
 
  • Like
Reactions: Look and Deleted member 22408

AnnaConda

User
Beiträge
2.207
  • #200
So wirklich frustriert klingt die Lusche aber nicht.

So ausgemergelte Hänflinge? Oder was meinst du damit?

Als Mann Ü50 hast du einfach etwas höhere Chancen, beides unter einen Hut zu bringen. :)
Ausgemergelt? Nein! Sportlich, drahtig.

Grins, in meinem Umfeld dann doch eher selten. Um mit ü50 eine straffe Frau zu finden müsste diese ja dann schon mindestens 15-20 Jahre jünger sein, welche Frau will das? Und wenn sie nur unwesentlich jünger ist haste das Problem dann nur bisschen vertagt, da auch eine noch straffe Mittvierzigerin zeitnah abbaut. Oder stehe ich da auf dem Schlauch.

Aber ist ja auch wurscht, jedem Tierchen sein Plaizierchen. :D Fakt ist, die wenigsten ü50er schaffen es, eine knackige 30-jährige dauerhaft zu halten in einer Beziehung. Es sei denn, sie haben einen Haufen Kohle. :rolleyes: Aber träumen darf man, klar. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: viiva
D

Deleted member 21128

Gast
  • #201
Also ausgemergelt. ;)
Ich finde den Begriff 'asketisch' (im Gegensatz zu 'athletisch') interessant. Da hab ich gleich das Bild von so ausgemergelten, frustriert dreinblickenden Menschen vor Augen, die sich so ziemlich jede Freude verbieten. Die glauben, dass sie deswegen 100 werden und ich frage mich immer, wofür? Das liegt aber sicher daran, dass ich selbst ganz anders bin und es eher mit Oscar Wilde halte: "Ich kann allem widerstehen, nur nicht der Versuchung." :)
Nein, das sehe ich auch so. Allerdings gibt es schon viele Frauen, die auch um die 50 noch gut in Schuss sind, ist ja alles relativ.
Aber ist ja auch wurscht, jedem Tierchen sein Plaisierchen. :D Fakt ist, die wenigsten ü50er schaffen es, eine knackige 30-jährige dauerhaft zu halten in einer Beziehung. Es sei denn, sie haben einen Haufen Kohle. :rolleyes: Aber träumen darf man, klar. :)
Wie gesagt, der Altersunterschied wäre mir dann auch zu groß. Aber wir haben das Thema hier schon einige Male durchgenudelt, daher ist es nicht mehr so spannend. Wenn es dich interessiert, dann schau mal hier:
https://www.parship.de/forum/thema/altersunterschied-bei-der-partnerwahl.11831/
 

DRobin789

User
Beiträge
14
  • #202
Hi Markus @vankampen789,
endlich mal jemand, der über dieses - aus meiner Sicht - schwierige Thema versucht zu sprechen. Ich hab mir in diesem Forum (und es waren ja eine Menge Kommentare) nicht alle Einträge durchgelesen. Aber ich empfinde es als ein schönes Zeichen, wenn hierüber (hoffentlich konstruktiv) diskutiert wird. Bist du denn noch auf weiteren Datingportalen unterwegs oder hast du neben Parship dich dann auch bei den weiteren Portalen komplett abgemeldet? Aus meiner Sicht der Dinge hat diese Eigenschaft nicht jeder, denn dafür bedarf es ein ganz sensibles und feinfühliges Fingerspitzengefühl, weshalb es von vielen auch nur als Modewort verwendet wird. LG Robin
 
  • Like
Reactions: vankampen789
D

Deleted member 23363

Gast
  • #203
Um mit ü50 eine straffe Frau zu finden müsste diese ja dann schon mindestens 15-20 Jahre jünger sein, welche Frau will das?
Straff? Muss m.E. nicht sein!
Aber eine gewisse erotische Anziehung brauche ich schon auch, damit es funkt. Da können aber auch Falten attraktiv sein - wenn es die richtigen sind z.B. Lachfalten:D:D:D. Es kommt halt auf den Gesamteindruck an. 10 Jahre jünger ist für mich die Grenze, weil sich sonst die Lebensphasen zu sehr unterscheiden.
Und wenn sie nur unwesentlich jünger ist haste das Problem dann nur bisschen vertagt, da auch eine noch straffe Mittvierzigerin zeitnah abbaut. Oder stehe ich da auf dem Schlauch.
Das sehe ich anders. Während man beim Kennenlernen i.d.R. recht selektiv ist (wie auch diverse Forenbeiträge zeigen), kann man mit vielem gut leben, wenn man einmal zusammengewachsen ist. So gesehen macht es schon Sinn, eine attraktive Partnerin zu suchen, mit der man zusammen altern und sich gemeinsam in Falten legen kann.

"Alle Menschen sind Kunstwerke,
gezeichnet vom Leben"
(gelesen und fotografiert im Wiental. Leider gelingt es mir nicht, hier das Foto einzufügen.)
 
  • Like
Reactions: AnnaConda, fraumoh and Ursina60
U

Ursina60

Gast
  • #204
Das hast du genau richtig beschrieben @Baudolino ! Auch Falten können spannende Geschichten erzählen.
 
  • Like
Reactions: fraumoh

AnnaConda

User
Beiträge
2.207
  • #205
Straff? Muss m.E. nicht sein!
Aber eine gewisse erotische Anziehung brauche ich schon auch, damit es funkt. Da können aber auch Falten attraktiv sein - wenn es die richtigen sind z.B. Lachfalten:D:D:D. Es kommt halt auf den Gesamteindruck an. 10 Jahre jünger ist für mich die Grenze, weil sich sonst die Lebensphasen zu sehr unterscheiden.

Das sehe ich anders. Während man beim Kennenlernen i.d.R. recht selektiv ist (wie auch diverse Forenbeiträge zeigen), kann man mit vielem gut leben, wenn man einmal zusammengewachsen ist. So gesehen macht es schon Sinn, eine attraktive Partnerin zu suchen, mit der man zusammen altern und sich gemeinsam in Falten legen kann.

"Alle Menschen sind Kunstwerke,
gezeichnet vom Leben"
(gelesen und fotografiert im Wiental. Leider gelingt es mir nicht, hier das Foto einzufügen.)
Straff stand ja hier als Optimum und wichtig, erwähnt von ein paar Männern. Daher habe ich das Wort benutzt.

Natürlich, die erotische Ausstrahlung und Anziehung ist sehr wichtig. Aber die macht halt jeder woanders fest bzw ist sie nach meiner Erfahrung einfach da oder nicht. Ich habe mich auch schon zu jemandem sehr körperlich angezogen gefühlt, ohne seinen Körper gesehen zu haben, wir waren komplett angezogen :Dalso da war Erotik dann plötzlich einfach da und es hat so richtig geknistert, aus dem Gespräch heraus.

Aber jeder hat da andere Dinge, die ihn/sie zum Knistern bringen und das ist ja auch gut so.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 23363

AnnaConda

User
Beiträge
2.207
  • #206
Also ausgemergelt. ;)
Ich finde den Begriff 'asketisch' (im Gegensatz zu 'athletisch') interessant. Da hab ich gleich das Bild von so ausgemergelten, frustriert dreinblickenden Menschen vor Augen, die sich so ziemlich jede Freude verbieten. Die glauben, dass sie deswegen 100 werden und ich frage mich immer, wofür? Das liegt aber sicher daran, dass ich selbst ganz anders bin und es eher mit Oscar Wilde halte: "Ich kann allem widerstehen, nur nicht der Versuchung." :)

Nein, das sehe ich auch so. Allerdings gibt es schon viele Frauen, die auch um die 50 noch gut in Schuss sind, ist ja alles relativ.

Wie gesagt, der Altersunterschied wäre mir dann auch zu groß. Aber wir haben das Thema hier schon einige Male durchgenudelt, daher ist es nicht mehr so spannend. Wenn es dich interessiert, dann schau mal hier:
https://www.parship.de/forum/thema/altersunterschied-bei-der-partnerwahl.11831/
Grins, nein. Weder ausgemergelt noch frustriert und schon gar kein Dauerverzicht aus alles, das würde nicht zu mir passen. Ich bin da wie du. Ich meinte eher den Typ, kann das aber schlecht beschreiben. Athletisch ist ja sportlich muskulös, das meinte ich gar nicht mal. Vielleicht ist es auch das falsche Wort, kann sein.

Danke für den Link, bin ja noch neu hier und habe noch nicht alles gelesen. Hatte mich nur über manche Aussagen gewundert. Aber letztlich kann man dazu gar nichts sagen, was den einen oder anderen anzieht ist ja wirklich ganz individuell. Zum Glück.
 
  • Like
Reactions: viiva and Deleted member 21128
D

Deleted member 22756

Gast
  • #207
was den einen oder anderen anzieht ist ja wirklich ganz individuell.
Und kann sich auch ändern mit dem "Alter"!
War zumindest bei mir so: ich dachte auch, dass Ich eher auf die "Bären" stehe und finde nun plötzlich so einen Ausdauer-Sportler unwiderstehlich.
..der wiederum auch Frauen sehr anziehend findet, die älter sind als er (bin ich zwar nicht, aber wir haben uns "seine" Parship-Frauen gemeinsam angesehen; da waren einige deutlich ü50 dabei. Coole Frauen. Mir unverständlich, wie streng manche Männer auf`s Alter schauen...)
Es gibt wohl schon so allgemeingültige Schönheitsideale: viele Männer finden nachgewiesenermaßen gleichbleibend 27-Jährige am attraktivsten - unabhängig vom eigenen Alter.
Das sagt aber noch garnix über die Liebe aus.
Da ist die Prägung glücklicherweise wieder so individuell, dass glaube ich jeder Topf seinen Deckel finden kann. Kann halt manchmal etwas dauern und braucht Glück.
Aber ich glaube schon, dass @fafner da ein bisschen Recht hat: man muss es schon wollen das gemeinsame Glück (in welcher Form auch immer..).
Manchmal hängt es halt doch an den eigenen Blinden Flecken.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532, himbeermond, Deleted member 21128 und ein anderer User
Beiträge
29
  • #209
Hi Markus @vankampen789,
endlich mal jemand, der über dieses - aus meiner Sicht - schwierige Thema versucht zu sprechen. Ich hab mir in diesem Forum (und es waren ja eine Menge Kommentare) nicht alle Einträge durchgelesen. Aber ich empfinde es als ein schönes Zeichen, wenn hierüber (hoffentlich konstruktiv) diskutiert wird. Bist du denn noch auf weiteren Datingportalen unterwegs oder hast du neben Parship dich dann auch bei den weiteren Portalen komplett abgemeldet? Aus meiner Sicht der Dinge hat diese Eigenschaft nicht jeder, denn dafür bedarf es ein ganz sensibles und feinfühliges Fingerspitzengefühl, weshalb es von vielen auch nur als Modewort verwendet wird. LG Robin
Hallo Robin!
Ich bin auf keinem Datingportal mehr aktiv. Ich habe festgestellt, dass das einfach nichts für mich ist. Stattdessen bin ich ausschließlich wieder im "echten Leben" unterwegs. Ich bin dadurch wieder unbefangener, unbeschwerter geworden und daraus haben sich immerhin schon einige Bekanntschaften ergeben. Weil anfangs die Gespräche auf der klassischen Smalltalk-Ebene stattfinden. Anders als bei den Dates, die sich aus meinen Kontakten auf Dating-Plattformen ergeben haben. Bei mir sind die Frauen mit entsprechenden Fragen ziemlich schnell auf das Thema "Partnerschaft – Ja / Nein" gekommen. Das habe ich immer als unangenehm empfunden, weil sich so kein entspanntes Gespräch entwickeln konnte. In Fällen wie diesen ist es dann sogar eher hinderlich, beim Online-Dating zu empathisch zu sein. Weil Empathie beim Abklopfen harter Fakten (Partnerschaftseignung, Partnerfähigkeit) wohl vielmehr stört.

Markus
 
  • Like
Reactions: DRobin789