Beiträge
691
Likes
254
  • #31
Ich bin 44 und im Umfeld (41-49) unterwegs. Ja, ich habe auch die Erfahrung mit „sehr kargen/wenig charmanten“ Nachrichten gemacht. Wenn mich jedoch das Profil/die Frau interessiert, habe ich kein Problem damit. Sie zeigt Interesse und hat die Kommunikation gestartet.

"Schüchternheit" habe ich „auf gewisse Art und Weise doch“ erlebt. Beispiel: Frauen waren in 20-25-jährigen Beziehungen, so wie ich auch, da gibt es im Onlinedating gewisse Hürden zu nehmen. (absolutes Neuland/tw. konservative Ansichten)

Die Erfahrung, dass ich keine Zuschrift/“Antwort“ nur nach einem Like bekomme ist die normale und vermutlich zu erwartende Reaktion.
Naja, was mich persönlich an der Stelle eben sehr stört (is halt mein persönliches Ding), ist die Doppelmoral dabei: Als Mann wird es erwartet, dass du ner Frau gefälligst durch eine sehr gute Nachricht (in anderen Threads sieht man, wie absurd streng Männernachrichten bewertet werden!) zu schreiben HAST. Tust du es nicht, wirst du entsprechend verurteilt und weißt angeblich nicht, was du willst. Als Frau dagegen, wird dir halt gesagt, dass wenn er sich nicht meldet, du bitte auf deinen Stolz als Frau zu achten hast, und der Mann dann eben kein Interesse an dir hat, nicht wisse was er wolle, etc. Kurz: Sie macht nichts falsch, mit ihren Nachrichten, es sind dann eben nicht die Richtigen. Hundertfach so gelesen. Das macht mich extrem sauer und traurig, weshalb ich in der Praxis leider auch selten einsehe, die erste Mail zu schreiben, wenn sie auf mich zugekommen ist, durch Like o.ä.
Kindisch, aber es ist ja auch das verletzte innere Kind, was da aus mir spricht.

Ich hab eben oft den Eindruck, dass Frauen nichts falsch machen können - bei Männern wird mehr geguckt und gedoktert. Ausnahmen bestätigen die Regel. Vielleicht ist es nur meine negative Konditionierung.

Die oben geschriebene Dynamik sieht man zum Beispiel sehr deutlich im Thread
"Die Männer sind so mundfaul, wenn ich versuche, mit ihnen Kontakt aufzunehmen.."
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
8.079
Likes
7.869
  • #32
Also wenn du so rückblickend Bilanz ziehst, würdest du sagen, du hast dein Geld gut angelegt, oder ist da nicht doch noch Luft nach oben?
Als Geldanlage hab ich PS und Konsorten nie gesehen. Insofern stellt sich die Frage nicht. Ich bin in einem Alter, wo es eh schwierig ist, egal, welche Strategie man so fährt. Mit oder ohne Spaß-/Eisbrechergedöns. Mit viel oder wenig Engagement. Irgendwann fehlt halt die Lust auf diesen ganzen Kram, der nur Arbeit verursacht, aber kein Ergebnis bringt....
 
Beiträge
68
Likes
27
  • #33
eshalb ich in der Praxis leider auch selten einsehe, die erste Mail zu schreiben, wenn sie auf mich zugekommen ist, durch Like o.ä.
Kindisch, aber es ist ja auch das verletzte innere Kind, was da aus mir spricht.
Ich habe "genau jetzt" zwei offene Nachrichten, "ein Lächeln und ein Kompliment", mehr nicht... Da es aber ehrlich gesagt nicht zu meiner Zufriedenheit auf Parship läuft, werde ich diese Chance nicht ungenutzt lassen. Vermutlich kommt es innerhalb kürzester Zeit sowieso zu einer Verabschiedung. ;-) Ich bin "noch" voller Zuversicht. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
68
Likes
27
  • #34
Update: Die Kontaktaufnahme mit dem Lächeln erwies sich zu Beginn im Chat sehr vielversprechend. Nach der Fotofreigabe war ich "nicht ihr Typ"; vollkommen "legitim".

Aus dem Kompliment wurde ein Date im RL, das ich danach "verabschiedete" aufgrund "Das Auge isst mit." - Bedeutet: Ich freue mich auf jede Art der Kontaktaufnahme und ergreife gerne danach die weitere Initiative.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.116
Likes
5.519
  • #36
Wo sind eigentlich die Spaßfragen hin.
Fand ich besser als den Eisbrecher
 
Beiträge
12
Likes
2
  • #42
Hy, @Rainer S ,
ich besuche jeden im Profil, der sich bemerkbar macht, auch, wenn er nur in meiner Interessenliste auftaucht, bei Komplimenten und Lächeln bedanke ich mich und schreibe ihm, dass er nicht mein Typ ist oder zu weit weg wohnt, die Spielchen mach ich mit. Mein Rekord war sieben mal Eisbrecher in 10 Tagen, danach ist er verstummt, vorher Kompliment, Bildfreigaben, Spaßfragen.
Aber ich halte diese ganzen Krams für Kindergarten, vielleicht ist es sinnvoll für Leute, die eine Riesenauswahl an Partnervorschlägen haben oder arg schüchtern sind.

Wenn mir ein Profil richtig gut gefällt, dann schreibe ich ihn direkt an. Und teile ihm auch gleich eine e-mail mit, falls er nur Basismitglied ist, weil er dann ja nur meine erste Nachricht lesen könnte.
… einerseits ist Dein (Kontakt)Verhalten sehr löblich,
andererseits beinhaltet es - sofern man selbst einige derartige Erfahrung hat - auch einige Widersprüche.
- auf Anlächeln / Komplimente bekam ich (Mann) hier von Frauen meist gar keine Antwort. In 50% der Fälle wurde die Nachricht noch nicht einmal gelesen !
- die Eisbrecher sind meist oberflächig/unsinnig/ungenau/kindisch/schwachsinnig. WEIL; die Bilder sehr situations- oder stimmungsabhängig sind zu `was man sich dann - zur gesuchten Situation - entscheiden soll.
 
Beiträge
4.116
Likes
5.519
  • #43
… einerseits ist Dein (Kontakt)Verhalten sehr löblich,
andererseits beinhaltet es - sofern man selbst einige derartige Erfahrung hat - auch einige Widersprüche.
- auf Anlächeln / Komplimente bekam ich (Mann) hier von Frauen meist gar keine Antwort. In 50% der Fälle wurde die Nachricht noch nicht einmal gelesen !
- die Eisbrecher sind meist oberflächig/unsinnig/ungenau/kindisch/schwachsinnig. WEIL; die Bilder sehr situations- oder stimmungsabhängig sind zu `was man sich dann - zur gesuchten Situation - entscheiden soll.
Auch wenn man die Damen dirket anschreibt, ntworten 50% nicht.
Oftmals ist es auch schwer irgendetwas sinvolles zu schreiben, da bis auf die z.B. hohen Matchingpunkt nix im Profil steht,
 
Beiträge
691
Likes
254
  • #45
… einerseits ist Dein (Kontakt)Verhalten sehr löblich,
andererseits beinhaltet es - sofern man selbst einige derartige Erfahrung hat - auch einige Widersprüche.
- auf Anlächeln / Komplimente bekam ich (Mann) hier von Frauen meist gar keine Antwort. In 50% der Fälle wurde die Nachricht noch nicht einmal gelesen !
- die Eisbrecher sind meist oberflächig/unsinnig/ungenau/kindisch/schwachsinnig. WEIL; die Bilder sehr situations- oder stimmungsabhängig sind zu `was man sich dann - zur gesuchten Situation - entscheiden soll.
Gibt es Menschen, die da auf's Ergebnis ernsthaft Wert legen? Ist halt ein Spiel und das Ergebnis so aussagefähig wie ein Matchausgang bei Mensch Ärger Dich nicht. ^^