TPT

User
Beiträge
2.077
  • #333
Hast Du denn auch eine Meinung dazu?

Unter Hobby verstehe ich so was wie Modellbau oder Schneidern. Meine Bergtouren würde ich nicht als Hobby ansehen. Internet schon.
Weil: wie soll man sich da wohlfühlen können? o_O
Meine Erfahrung ist auch die, daß Frauen (in meinem Alter) zumeist keine weiteren Kumpelfreunde mehr suchen. Sie wollen daten und sonst nix. Wenn Du von vorneherein sagst, Beziehung ist bei mir grad nicht, dann versandet der Kontakt eh bald...
meine Meinung ist ähnlich. Ich habe zwar ein relativ seltenes Hobby/Interesse, aber ich erwarte nicht, daß ich jemanden finde, der es teilt. Ich habe meine Leute dafür, mit denen ich mich darüber austauschen kann, das genügt mir.
Wichtig ist, daß man nicht das töpfern/schneidern/golfen teilt, sondern sich was zu sagen hat, auch Stille gemeinsam aushalten kann und sich in der Gegenwart des anderen wohlfühlt.
 
D

Deleted member 20013

Gast
  • #337
meine Meinung ist ähnlich. Ich habe zwar ein relativ seltenes Hobby/Interesse, aber ich erwarte nicht, daß ich jemanden finde, der es teilt. Ich habe meine Leute dafür, mit denen ich mich darüber austauschen kann, das genügt mir.
Wichtig ist, daß man nicht das töpfern/schneidern/golfen teilt, sondern sich was zu sagen hat, auch Stille gemeinsam aushalten kann und sich in der Gegenwart des anderen wohlfühlt.

Schön gesagt. Kann ich genau so unterschreiben.
 

Pat65

User
Beiträge
166
  • #338
Feiern und tanzen!, ganz wichtig für mich. Aber erst wenns kühler ist.

Ganz wichtig, nicht im Rudel als Frau auftrauchen. Da wirds nichts mit dem Flirten, es sei denn Frau will nur tanzen.

Feiern ist für mich Tanzen und Spaß, Flirten ergibt sich oder nicht, das ist mir da nicht so wichtig. In einem Klub habe ich noch nie jemanden getroffen, den ich hätte näher kennen lernen wollen. Ich gehe gerne in Gruppen weg, aber wenn keiner mitkommt, zieh' ich auch alleine los - im Sommer wie im Winter .