D

Deleted member 21128

Gast
  • #31
Ja, stimmt eigentlich, wenn ich's mir recht überleg, dann bring ihr eine Auswahl an billigen Weinen mit, einen Karton mit sechs Flaschen.
Und erzähl unbedingt, wie's ankam. :D
 
  • Like
Reactions: apfelstrudel and Deleted member 7532
D

Deleted member 23883

Gast
  • #32
Ja, stimmt eigentlich, wenn ich's mir recht überleg, dann bring ihr eine Auswahl an billigen Weinen mit, einen Karton mit sechs Flaschen.
Und erzähl unbedingt, wie's ankam. :D

Ach...was ist mit dir eigentlich los? Nimmst von allen das Schlechteste an...warum? Weil es dich bestätigen würde und darin, dass dir die Konsistenz des Schlechten selber Sicherheit verleiht?
Oder schlimmer noch, weil du anderen Schlechtes wünschst? Um dein Leben zu erhöhen? Etwas, was bei dir nicht stimmt, zu relativieren? Oder ist es der Zwang, unbedingt witzig zu sein?
Was ist es...sprich, wenn du magst..

LG Lou
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: apfelstrudel
A

apfelstrudel

Gast
  • #33
wenn wein, dann einen sehr guten. wenn sie wein mag, dann kann sie es schätzen. wenn sie normalerweise keinen wein trinkt, dann wird ihr der dennoch schmecken. ich hab die erfahrung gemacht, dass menschen die keinen wein mögen, einfach nie guten wein getrunken haben.
30 EUR kostet eine schöne orchidee auch, also wär das kein übermäßiges mitbringsel. oder einen guten dessertwein, den trinkt jede dame. eiswein/strohwein.....
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #34
Jo, nen teuren Wein fänd ich auch übertrieben, ist natürlich relativ.
Aber ich musste nie mit Geld oder teuren Geschenken überzeugen, zumindest am Anfang, das kommt ja dann von selbst. :D
 
A

apfelstrudel

Gast
  • #35
Jo, nen teuren Wein fänd ich auch übertrieben, ist natürlich relativ.
Aber ich musste nie mit Geld oder teuren Geschenken überzeugen, zumindest am Anfang, das kommt ja dann von selbst. :D

also mit einem karton billigwein... wirds sicher nix =))
dann eher das katzenspielzeug.
allerdings würd ich das lustiger finden, wenn du das katzenspielzeug erst später hergibst... als ob du drauf vergessen hättest. wenn die katze um dich rumschnurrt... in die hosentasche greifen und sagen "ach für dich hab ich ja auch was" =)
und wie stehts eigentlich mit pralinen, ist das out momentan?
 
  • Like
Reactions: himbeermond and Deleted member 7532
A

apfelstrudel

Gast
  • #37
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532
D

Deleted member 23428

Gast
  • #38
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

beo

User
Beiträge
154
  • #39
Am Ende zählt die Geste und dass Du Dir überhaupt Gedanken gemacht hast. Daher locker bleiben und machen, egal was, es wird schon passen. Viel Erfolg :)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532
D

Deleted member 23883

Gast
  • #40
Also ich fände Pralinen toll...Und Blumen....Und Wein....:)
 

XX

User
Beiträge
73
  • #41
Für mich würde schon die Geste zählen!
Schnittblumen und zB. Weißwein mag ich zwar nicht, dennoch finde ich es nett.
Doch offen gestanden punktet eine Aufmerksamkeit wesentlich mehr, wenn das Date auch aufmerksam war, und weiß, was mir gefällt.
Vielleicht überlegst du nochmal worüber ihr schon alles gesprochen habt und du findest ein passendes Mitbringsel?
Falls dir aber nichts einfällt, empfinde ich ein kleines Präsent wie Schokolade oder Wein als sehr nett.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532
Beiträge
6.062
  • #42
Tips hast Du ja nun genug bekommen. IMVHO ist es egal, was „man“ mitbringt.

Entscheidend ist, womit Du Dich wohl fühlst, was Du „bist“ !
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

Seelchen

User
Beiträge
241
  • #44
Lass Dich nicht verwirren, Ihr seid jung. Es ist total lieb, dass Du Dir Gedanken machst, Dir liegt eben was an ihr-schön!
Du kannst im Grunde nichts falsch machen, die Katzenspielzeugidee ist originell, lass den Alkohol ruhig erstmal weg, und um Gottes Willen KEINE Topfpflanze, es sei denn, Du kennst eine Lieblingspflanze. Wenn ein wirklich kleiner Strauß oder tatsächlich etwas Süßes aber nicht übertreiben!
Viel Spaß und habt einen schönen Abend.
 
  • Like
Reactions: Ungezähmt, himbeermond and Deleted member 7532
D

Deleted member 7532

Gast
  • #45
wenn wein, dann einen sehr guten. wenn sie wein mag, dann kann sie es schätzen. wenn sie normalerweise keinen wein trinkt, dann wird ihr der dennoch schmecken. ich hab die erfahrung gemacht, dass menschen die keinen wein mögen, einfach nie guten wein getrunken haben.
30 EUR kostet eine schöne orchidee auch, also wär das kein übermäßiges mitbringsel. oder einen guten dessertwein, den trinkt jede dame. eiswein/strohwein.....
So ein Blödsinn. Bei uns gab es immer sehr guten Wein. Manche fand ich ok - andere nicht .Wirklich genussvoll ist es nie gewesen und Dessertwein haben wir einmal probiert - nie wieder! Auch im Freundeskreis (mit Weinkenner und -liebhabern) wird Desseertwein nicht getrunken.
Solche Verallgemeinerung regen mich auf.
 
  • Like
Reactions: MonDieu
D

Deleted member 7532

Gast
  • #46
Beiträge
7.215
  • #47
Nur mal so. Ich mag Schnittblumen. Und finde es schon grandios, wenn ein Mann überhaupt dran denkt, etwas mitbringen zu wollen. Bei Wein darf er mir gerne ein paar Worte dazu erzählen, ich könnte nur erahnen, was er da mitgebracht hat. Gute Schokolade geht immer. Regionales und Katzengedöns sowieso. Konzertkarten usw. finde ich "drüber".
 
  • Like
Reactions: Traumichnich, Deleted member 7532, Vergnügt und 2 Andere
D

Deleted member 23428

Gast
  • #48
Nur mal so. Ich mag Schnittblumen. Und finde es schon grandios, wenn ein Mann überhaupt dran denkt, etwas mitbringen zu wollen. Bei Wein darf er mir gerne ein paar Worte dazu erzählen, ich könnte nur erahnen, was er da mitgebracht hat. Gute Schokolade geht immer. Regionales und Katzengedöns sowieso. Konzertkarten usw. finde ich "drüber".

Schnittblumen sind Mord.
Was für nen Wein trinkst denn? Lieblich süß, trocken ?
 

MonDieu

User
Beiträge
1.050
  • #51
eiswein, dessertwein..wie kommt man auf solche Ideen? :eek: sowas trinkt doch kein normaler Mensch. Das sind die Flaschen, die dann jahrzehntelang im Regal verstauben und man dann irgendwann beim besuch im Altenheim der Pflegekraft andreht, die selber davon schon 20 im Regal hat und verstauben läßt.
Mit einem trockenem Rotwein in der Preisklasse zwischen 7 und 10 € macht man nie etwas verkehrt.
Blumen: weiße Rosen, oder rosa, oder orangefarbene Rosen. Oder weiße oder rote Tulpen. Oder Sonnenblumen.
Ist doch nicht so schwer, ist gesellschaftlich so üblich und immer dieses ganze Anti finde ich entsetzlich. Ich kriege mich echt nicht mehr ein über den Eiswein und Dessertweinvorschlag. :eek:
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and Deleted member 21128

Julianna

User
Beiträge
10.489
  • #53
Uiii ... Frauen die einen "schweren Wein" mögen sind temperamentvoll und leidenschaftlich. Hab ich mich letzt mit nem Kollegen drüber unterhalten :D
Mir hat ein Freund erzählt, seine Mutter hätte immer gesagt, blonde Frauen trinken Weißwein und Brünette Rotwein. Er hätte das über 20 Jahre „studiert“ und wäre zu dem Schluss gekommen, dass es stimmen würde. Daraufhin habe ich eigene „Beobachtungen“ angestellt, und bin zu einem ähnlichen Ergebnis gekommen (natürlich gibt’s Ausnahmen). Irgendwie schräg/seltsam. :D
Als Blondine trink ich selbst natürlich auch nur Weißwein (Weißweinschorle, möglichst kühl) - Rotwein find ich grauenvoll :D
 
Zuletzt bearbeitet:

XX

User
Beiträge
73
  • #54
Mir hat ein Freund erzählt, seine Mutter hätte immer gesagt, blonde Frauen trinken Weißwein und Brünette Rotwein. Er hätte das über 20 Jahre „studiert“ und wäre zu dem Schluss gekommen, dass es stimmen würde. Daraufhin habe ich eigene „Beobachtungen“ angestellt, und bin zu einem ähnlichen Ergebnis gekommen (natürlich gibt’s Ausnahmen). Irgendwie schräg/seltsam. :D
Als Blondine trink ich selbst natürlich auch nur Weißwein (Weißweinschorle, möglichst kühl) - Rotwein find ich grauenvoll :D
Hahaha... passt bei mir auch! Dunkelhaarig und Rotwein :)