Erin

User
Beiträge
2.740
  • #31
Tendiere jetzt dazu eher flott auf ein Date zu gehen. Erspart unrealistische Erwartungen.
Bei mir hat es sich so rauskristallisiert; nach ein paar wenigen Nachrichten, Handynummer tauschen, telefonieren und wenn es gegenseitig passt zeitnah ein Treffen. Wenn man wirklich in der Nähe wohnt, geht es auch ohne Telefonieren aber dann so innerhalb einer Woche das 1. Date. Alles andere ist ein murks und passt nicht. Ausser man sucht ausschliesslich Brieffreundschaft oder ein tägliches "Guten Morgen" "guten Abend wie war dein Tag" Geschreibe. Was ich oberflächlich finde, weil das ja mit einem Fremden gar nichts bringt.
 
  • Like
Reactions: SoulFood, Teelicht, Megara und 2 Andere
D

Deleted member 28021

Gast
  • #32
(Lehrer H. wollte ja eigentlich nur eine Brieffreundschaft, habe ihn dann dazu geschubst, einen Messenger auf seinem Handy zu installieren bis zum Vorschlag mit dem Messenger zu telefonieren, vom Telefonieren konnte er dann gar nicht genug bekommen, am liebsten jeden Tag, habe dann eine Grenze eingezogen mit nur jeden 2. Tag. Mit dem Telefonieren entwickelte sich dann der Wunsch, den mal näher kennenzulernen und so schubste ich ihn dann “diplomatisch“ bis er von sich aus die Frage nach dem Date stellte, nach mehreren Wochen erst. Brachte mich in eine unterlegene und unzufriedene Position. Daher war bei mir der Ofen aus, als er das geplante Date in den Dezember verschieben wollte, ganz salopp: lass mich nicht von einem Mann papierln.)
Sehr interessant!

Du drängst einen Menschen mehrmals zu etwas und betrachtest dich dann selbst als Öpferli und diskreditierst den anderen, wenn er nicht gänzlich nach deiner Pfeife tanzt.
Dabei hast du dich beim Telefonerfolg wahrscheinlich so toll bestätigt gefühlt, in deinen Bedrängungen.

Wirklich spannend!
 
  • Like
Reactions: Pit Brett and fraumoh
Beiträge
10
  • #33
Ich sag dazu nur: sag niemals nie (wieder)
Am Ende passiert es doch wieder und es ist dann sogar was gutes
 
  • Like
Reactions: Teelicht, Megara, lila_lila und ein anderer User
D

Deleted member 27897

Gast
  • #34
Sehr interessant!

Du drängst einen Menschen mehrmals zu etwas und betrachtest dich dann selbst als Öpferli und diskreditierst den anderen, wenn er nicht gänzlich nach deiner Pfeife tanzt.
Dabei hast du dich beim Telefonerfolg wahrscheinlich so toll bestätigt gefühlt, in deinen Bedrängungen.

Wirklich spannend!
Deine Sichtweise ist wiedermal sehr pointiert. Klarstellung, sehe mich nicht als Opfer. Sehe auch seine Ausgangsposition. Aber auch meinen Wunsch. Wir sind alles nur Menschen mit Emotionen. Mache ihn auf keinen Fall schlecht, es waren sehr viele schöne Gespräche, die ich mitnehmen konnte, wurde auch von ihm immer wieder selber so gesagt.
Natürlich hab ich mich gefreut, dass ich ihn ein Stück weit aktivieren konnte. Hätte er sich bedrängt gefühlt, wäre er da nicht mitgegangen. Aber letzten Endes ist es ja auch nicht das, was ich will.

Jetzt aber Kaffeegedöns vor dem Lockdown und endlich Sonne.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Vergnügt, Megara, lila_lila und ein anderer User

Erin

User
Beiträge
2.740
  • #35
Deine Sichtweise ist wiedermal sehe pointiert. Klarstellung, sehe mich nicht als Opfer. Sehe auch seine Ausgangsposition. Aber auch meinen Wunsch. Wir sind alles nur Menschen mit Emotionen. Mache ihn auf keinen Fall schlecht, es waren sehr viele schöne Gespräche, die ich mitnehmen konnte, wurde auch von ihm immer wieder selber so gesagt.
Natürlich hab ich mich gefreut, dass ich ihn ein Stück weit aktivieren konnte. Hätte er sich bedrängt gefühlt, wäre er da nicht mitgegangen. Aber letzten Endes ist es ja auch nicht das, was ich will.

Jetzt aber Kaffeegedöns vor dem Lockdown und endlich Sonne.
hat er denn zu Beginn auf dem Portal klar gesagt, dass er nur eine Brieffreundschaft anstrebt?
 
  • Like
Reactions: Deleted member 27897
D

Deleted member 27897

Gast
  • #36
hat er denn zu Beginn auf dem Portal klar gesagt, dass er nur eine Brieffreundschaft anstrebt?
Gut, Kaffeegedöns ein bisschen später, die Sonne scheint ja noch länger.
Nein, er hat mich angeschrieben und gleich dazugeschrieben, dass er sich eine feste Beziehung wünscht.
Erst als ihm klar war, dass Telefonieren über Ländergrenzen teuer ist, wollte er nur mehr eine Brieffreundschaft. Das tat mir natürlich schon weh, weil er offensichtlich die Telefonkosten nicht tragen wollte. Daraufhin haben wir dann gemeinsam den Messenger auf seinem Handy installiert. Das Telefonieren kostete ihn und mich ja dann nur Datenvolumen. Für mich ist es Gott sei Dank vorbei.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Megara
D

Deleted member 28021

Gast
  • #37
Gut, Kaffeegedöns ein bisschen später, die Sonne scheint ja noch länger.
Nein, er hat mich angeschrieben und gleich dazugeschrieben, dass er sich eine feste Beziehung wünscht.
Erst als ihm klar war, dass Telefonieren über Ländergrenzen teuer ist, wollte er nur mehr eine Brieffreundschaft. Das tat mir natürlich schon weh, weil er offensichtlich die Telefonkosten nicht tragen wollte. Daraufhin haben wir dann gemeinsam den Messenger auf seinem Handy installiert. Das Telefonieren kostete ihn und mich ja dann nur Datenvolumen. Für mich ist es Gott sei Dank vorbei.
Ist das ein anderer, als der:?
Es liegen mehr als 1000 km zwischen uns. Und sein Wunsch ist, eine Brieffreundin zu haben. Er schreibt interessant, für mich hat es so gepasst, eine Partnerschaft ist nicht das Ziel.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 27897

lila_lila

User
Beiträge
910
  • #38
@LenaamSee

Danke für "Kaffeegedöns", verliebt in dieses Wort 🥰☕
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Maron, Single1970 and Deleted member 27897

Maron

User
Beiträge
19.891
  • #40
Gut, Kaffeegedöns ein bisschen später, die Sonne scheint ja noch länger.
Nein, er hat mich angeschrieben und gleich dazugeschrieben, dass er sich eine feste Beziehung wünscht.
Erst als ihm klar war, dass Telefonieren über Ländergrenzen teuer ist, wollte er nur mehr eine Brieffreundschaft. Das tat mir natürlich schon weh, weil er offensichtlich die Telefonkosten nicht tragen wollte. Daraufhin haben wir dann gemeinsam den Messenger auf seinem Handy installiert. Das Telefonieren kostete ihn und mich ja dann nur Datenvolumen. Für mich ist es Gott sei Dank vorbei.

weißt du, wenn mir ein Mann so einen Traum erzählt, wo alle weiblichen Famiienmitglieder vorkommen (mal ganz abgesehen von der Folter), dann schrillen bei mir Alarmglocken ... denn: du hast sicher gut in sein Bild "die Frauen werden es schon richten" gepasst. Darum würde ich seinen Abgang als gar nicht soooo verletzend interpretieren, er dachte halt, dass du einfach weiterhin mitmachst bei des Bubes Weg. Ganz selbstverständlich!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 27897
D

Deleted member 28021

Gast
  • #41
Nein, das ist er. Da hatte ich das “Nur Brieffreundin sein “schon akzeptiert.
Damals hatte er ja aber noch keinen messenger und du schriebst doch oben gerade, dass du ihn erst zur Messenger-Installation drängen konntest, dann Erfolg hattest mit deinem Drängen auf's Telefonieren und erst dann das Drängen auf ein Treffen folgte.
Auf mich macht das keinen akzeptierenden Eindruck.
 
  • Like
Reactions: SoulFood and liegestuhl

Erin

User
Beiträge
2.740
  • #42
Jetzt bin ich ganz verwirrt. Er hat dich angeschrieben mit dem Wunsch nach Beziehung. Dann merkte er, dass Telefonieren zu teuer ist und wollte nur mehr Brieffreundschaft. Damit warst du einverstanden gemäss deinem Eintrag hier. Weiter mit dem Messenger, telefonieren und dann hat er das Treffen abgesagt. Vielleicht hat er schlichtweg kein Geld um eine Fernbeziehung zu starten?
 
  • Like
Reactions: Deleted member 27897

Julianna

User
Beiträge
11.204
  • #45
Nie wieder Wodka.
 

Malcador

User
Beiträge
6.258
  • #48
Deshalb? :p

vertrau-mir-du-kannst-tanzen-wodka-www-mademyday-com-20824518.png
 
  • Like
Reactions: Julianna

Julianna

User
Beiträge
11.204
  • #49
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 27897, Megara and Single1970

Julianna

User
Beiträge
11.204
  • #59
Ein Freund stellte mal sein Davidkostüm im gesamten Haus zur Schau.
Oh shit.
Schlafwandeln ist auf jeden Fall total cringe.
Im besten Fall passiert nicht viel. Manchmal macht man aber auch richtig bescheuerte Sachen.
Ich hab mal geträumt, dass ich eine Weste anprobiere.
Am nächsten morgen bin ich im Zimmer meiner Schwester auf dem Sofa aufgewacht und hatte einen Trekkingrucksack an. xD
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Ungezähmt, Teelicht, Megara und ein anderer User