Beiträge
919
Likes
1.213
  • #1

eine Million Minuten

war ich Premiummitglied bei Parship. Genau genommen war es 1.052.640 Minuten. Während dieser Zeit haben sich fast hunderttausend Singles über Parship verliebt, nämlich 95.694,56. Wie das wohl für den etwas mehr als Halbverliebten war?

Meine persönliche Bilanz sieht so aus: Ich hatte über 700 Kontaktaufnahmen, von denen etwas mehr als die Hälfte meinen Sucheinstellungen entsprachen. Etwa vierzig Prozent der Kontaktaufnahmen waren von mir ausgegangen; ebenso rund vierzig Prozent der Verabschiedungen. Dreißig Frauen habe ich persönlich kennengelernt.

Dreimal wurde von beiden eine Beziehung in Erwägung gezogen bzw. ein Beziehungsversuch gestartet. Von langer Dauer waren sie alle nicht. Was haben mir die zwei Jahre (eigentlich 1,5 wenn man die Zeit der Beziehungsversuche abzieht) bei Parship gebracht? Jedenfalls keine Partnerschaft.
Dennoch kann ich behaupten mit Parship zufrieden zu sein. Es hat weder an Partnervorschlägen noch an Kontakten gemangelt. Die Richtige war halt nicht dabei, bei meinen PS-Bekanntschaften.

Aber meine Parship-Zeit hat mir doch etwas gebracht:
  • - Ich habe nette (und auch weniger nette ;-) Frauen kennengelernt und zu einigen pflege ich noch freundschaftlichen Kontakt.
  • - Ich habe viel über Menschen gelernt; insbesondere über deren Verschiedenheit. Es wurde hier schon viel über die verschiedenen Herangehensweisen beim OD geschrieben. Ich möchte das nicht wiederholen. Aber auch über verschiedene Konzepte, was die Beziehung zwischen Mann und Frau habe ich einiges dazugelernt, und über allgemeine Lebenskonzepte und -haltungen.
  • - Und ich habe etwas über mich gelernt; über meine Erwartungen und Vorstellungen von einer Partnerschaft. Ich habe meine Grenzen ausgelotet und erkannt welche ich überschreiten kann und welche nicht.
  • - Und nicht zuletzt habe ich über das Parshipforum einige Menschen kennengelernt, die mein Leben bereichern.
War es das wert? Meine Antwort lautet: Ja, das war es, denn manchmal findet man etwas, das man gar nicht gesucht hat und das dennoch wertvoll ist. Aber jetzt ist für mich die Zeit gekommen, die Online-Partnersuche zu beenden.

Wiewohl ich auch während der Partnersuche mein Leben gut zu gestalten und es zu genießen wusste, werde mich nun verstärkt dem echten Leben widmen und mich dem Schicksal in die Hände geben, denn

„Der Zufall ist der Ort, an dem das Wunder nisten kann.“ (V. Frankl)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
3.721
Likes
4.373
  • #2
Woher weißt du das? Das Postfach niemals aufgeräumt? Keine Verabschiedungen gelöscht?

Das sind kontinuierlich 9 Kontaktaufnahmen pro Woche in einem Aktivitätszeitraum von 1,5 Jahren.


Etwa vierzig Prozent der Kontaktaufnahmen waren von mir ausgegangen;
Was kontinuierlich 3 bis 4 Kontaktaufnahmen pro Woche in o.g. Zeitraum entspricht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
5
Likes
6
  • #3
Ich habe nach 17 Kontakten und 11 Tagen offensichtlich meinen Traummann gefunden 😇
Respekt für solch ein Durchhaltevermögen! 2 J auf PS?
Ich hätte es keine 2 Monate ertragen 😆

Alles Gute Dir im REAL LIFE !
 
Beiträge
263
Likes
254
  • #4
Woher weißt du das? Das Postfach niemals aufgeräumt? Keine Verabschiedungen gelöscht?

Das sind kontinuierlich 9 Kontaktaufnahmen pro Woche in einem Aktivitätszeitraum von 1,5 Jahren.



Was kontinuierlich 3 bis 4 Kontaktaufnahmen pro Woche in o.g. Zeitraum entspricht.
Mensch, syni!
Wer zerdepperte Glashäuser moniert, sollte sich mit seiner Lafette nicht permanent so bewegen, als wär er am Schlachtfeld!
 
Beiträge
252
Likes
416
  • #5
werde mich nun verstärkt dem echten Leben widmen und mich dem Schicksal in die Hände geben,
Interessante Wortwahl. :) Ich weiß, was du meinst, könnte man trotzdem manche Wörter als "kleine Verräter" betrachten? Ist OD kein echtes Leben? ;)
Eine virtuelle Welt, wir bestellen online, wir lesen Zeitung online, schauen Filme online, die Leute stellen ihre Fotos online, usw.. Ne Menge Leute suchen Partner online. Vielleicht ist diese Welt gar nicht so unecht? 😇

Viel Glück!🍀
 
Beiträge
693
Likes
980
  • #9
700 Kontakte, was für eine Schlagzahl. Bezweifle ernsthaft, daß man da in der Masse die Nadel im Heuhaufen gefunden hätte. Auf jeden Fall scheinst ein begehrter Mann zu sein, wenn man die Klagen hier liest, das viele weder Anschreiben noch Antworten bekommen. Fortune für dich im Leben ohne OD.
 
Beiträge
13.481
Likes
11.412
  • #10
machs gut 🙃
 
Beiträge
5.036
Likes
5.238
  • #11
..ein kleines bisschen Glück - irgendwo, irgendwie, irgendwann ;)
 
Beiträge
12.231
Likes
6.208
  • #12
"Je mehr du alleine bist, um so näher bist du deinem spirituellen Kern."

Swami Krishnananda

du gehst in eine positive Zukunft 🧠 !