Beiträge
82
Likes
0
  • #91
AW: eine Illusion ärmer,schade

Zitat von Kimchi:
dein artikel bezieht sich auf die Generation unter der der Themenstarterin. es liegt fern, daß die Freundinnen noch auf der Suche nach einem Zeuger sind :)
Der Artikel ist von 2003..."Anfang 30" + 9 Jahre...Anfang, Mitte 40...die jüngste der Freundinnen heute im Jahre 2012 war 45...„mutato nomine de te fabula narratur.“ („Der Name ist geändert, aber die Geschichte handelt von dir.“) - Horaz

Klar, sie sind sicher nicht mehr auf der Suche nach einem Zeuger...sondern nach einem Prinzen...aber "die Supertypen sind sowieso alle weg", scheinbar. Und der Typ, der "in Filmen immer von Kevin Kline gespielt wird, aber niemals von Matthew McConaughey." kommt vermutlich nicht in Frage..."Import-Export-Kaufleuten, Bahnschaffnern, 47-jährigen Fahrradkurieren"...und nochmal "Import-Export"...DAS geht ja gar nicht!!!!
 
B

Benutzerin

  • #92
AW: eine Illusion ärmer,schade

Zitat von Kimchi:
lieber eine anspruchslose Frau, nicht wahr? Am besten völlig unkritisch und absolut anpassungsfähig, weil so weniger anstrengend.
könnte das der Grund sein, wieso gutaussehende und anspruchsvolle Frauen, die einen intelligenten und atraktiven Mann suchen, es bei PS oft so schwer haben?
Ganz ehrlich und wirklich nicht als Angriff gemeint. Aber wenn ich mir vorstelle, ich wäre ein Mann und müsste, um bei Ihnen eine Chance zu haben, all Ihre hier sehr detailliert vorgetragenen Vorstellungen/Bedingungen in Bezug auf Äußeres und Verhalten erfüllen - dann müsste ich wahrscheinlich wirklich so ne Art Kombi aus Superman, Prince Charming & modernem Knigge sein...

Auf der anderen Seite stimme ich Ihnen aber zu, dass sich die Suche nach einem 'passenden' Mann für selbständige, (halbwegs) selbstbewusste Frauen, die natürlich auch Ansprüche an einen Partner haben, schwierig gestaltet. Insbesondere, wenn sie nicht mehr die allerjüngsten sind.
 
Beiträge
268
Likes
0
  • #93
AW: eine Illusion ärmer,schade

Zitat von Keno:
Der Artikel ist von 2003..."Anfang 30" + 9 Jahre...Anfang, Mitte 40...die jüngste der Freundinnen heute im Jahre 2012 war 45...„mutato nomine de te fabula narratur.“ („Der Name ist geändert, aber die Geschichte handelt von dir.“) - Horaz

Klar, sie sind sicher nicht mehr auf der Suche nach einem Zeuger...sondern nach einem Prinzen...aber "die Supertypen sind sowieso alle weg", scheinbar. Und der Typ, der "in Filmen immer von Kevin Kline gespielt wird, aber niemals von Matthew McConaughey." kommt vermutlich nicht in Frage..."Import-Export-Kaufleuten, Bahnschaffnern, 47-jährigen Fahrradkurieren"...und nochmal "Import-Export"...DAS geht ja gar nicht!!!!
ich persönlich suche keinen Prinzen und auch keinen Fahrradkurier. :)
 
Beiträge
82
Likes
0
  • #94
AW: eine Illusion ärmer,schade

Und wo es gerade so schön ist:

Kimchi antwortet auf ein Zitat von marlene "Warum heben hier alle so auf das Wort Prinz ab?"

mit

Zitat von Kimchi:
Das frage ich mich auch. Wirklich, ehrlich, diese Wortklauberei und Erbsenzählerei hier kann manchmal nervtötend sein. Man reitet auf einem Wort herum, der Rest der Frage wird dabei vergessen. das stört mich sehr in diesem Forum.
Das ist jetzt nach der Sache mit dem "Mann interessiert sich NICHT für die sexuellen Bedürfnisse der Frau" vs. "Mailadresse mit 69 zeigt sexuelle Interessen = suspekt" schon der 2. eklatante Widerspruch, den ich entdecke:

HIER ist die Beschäftigung mit dem Wort "Prinz" "Wortklauberei und Erbsenzählerei", man "reitet auf einem Wort herum", das selbstverständlich absolut harmlos ist und NICHT mit den tatsächlichen Erwartungen der es benutzenden Damen zu tun hat...

...und auf der anderen Seite sind wir wiederum beim Thread "Mailadresse mit 69", in dem vehement an der Meinung festgehalten wird, daß die unbedingt was zu bedeuten haben muss.

Also: was Frauen sagen ist - im Zweifel - nur so dahergesagt und nicht so gemeint, während das was Männer sagen grundsätzlich im niedersten Sinne zu interpretieren ist und in dieser Form jederzeit vor Gericht gegen sie verwendet werden kann? So in der Art?
 
Beiträge
607
Likes
0
  • #96
AW: eine Illusion ärmer,schade

Zitat von Keno:
Streiche "anspruchslos", ersetze durch "pragmatisch".
Streiche "absolut anpassungsfähig", ersetze durch "kompromissbereit".
Streiche "völlig unkritisch", ersetze durch "realistisch".
Hätte goldmarie ihren „Märchenprinzen“ nicht bereits gefunden, würde sie hier schon mal ein Häkchen an der Traumprinz-to-do-Liste machen. Es gälte dann natürlich noch vorab all die schrecklich märchenhaften Vorurteile über Frau Holles Liebling aus dem Weg zu räumen. Gut, dass das nicht mehr zur Debatte steht… ;D

Mir gefallen Deine Beiträge, sie sind so angenehm geistreich und klar.
 
Beiträge
82
Likes
0
  • #97
AW: eine Illusion ärmer,schade

(Vielen Dank, goldmarie - und ich wünsche Euch beiden viel Glück!)
 
M

Minze

  • #98
AW: eine Illusion ärmer,schade

Zitat von Keno:
Also: was Frauen sagen ist - im Zweifel - nur so dahergesagt und nicht so gemeint, während das was Männer sagen grundsätzlich im niedersten Sinne zu interpretieren ist und in dieser Form jederzeit vor Gericht gegen sie verwendet werden kann? So in der Art?
Das wäre zum Verzweifeln und Davonlaufen... und zeichnete ein sehr trauriges wie auch erbärmliches Bild...

Dennoch gut reflektiert und aufgezeigt.