Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
402
Likes
0
  • #1

Ein wenig Ordnung tut gut

Einige Stunden hat es gedauert, nun kann es weitergehen. Rudis Resterampe mit leeren Profilen, seit drei Wochen nicht mehr online, ist gelöscht. Nichtssagende Profile mit Status getrennt lebend nochmals gelesen und gelöscht. Profile blau –weiß aus dem Lande von Herrn Seehofer nach dem Motto „ich möchte wieder eine Partnerin mit dem Lächeln von Meg Ryan, die in meinem Haus rum turnt“ sind gelöscht (mit dem Lächeln und auch sonst kann ich mithalten, allerdings ohne Botox und sonstige op`s). Frustierte Nachrichten in meinem Postfach, die aus Langeweile geschrieben wurden, sind verabschiedet mit „Ich möchte im Moment keine weiteren Kontakte“.

Die Liste ließe sich beliebig weiter führen, wäre aber langweilig für die Leser. Meinen Filter habe ich deutlich verjüngt und eine Diskussion über die Startseite von parship halte ich für überflüssig, insbesondere von Nichtmitgliedern, sonst wäre ich ein Terrier, von denen bekannt ist, dass sie sich fest beißen. Mich interessieren meine Partnervorschläge und da ist gerade jemand dabei, mit dem ich 120 matching Punkte habe. Auch auf die Gefahr hin, dass die zynische chips Fraktion alles in Frage stellt, unter 80 matching Punkten, so ist meine Erfahrung, das wird nichts.

Vielleicht hilfreich gegen Frust auch bei passiven Mitlesern, die sich nicht trauen, hier aktiv mit zu wirken oder eben doch die Souveränität besitzen, ein klares statement zu formulieren.
 
Beiträge
598
Likes
68
  • #2
AW: Ein wenig Ordnung tut gut

Hallo nele,
was die Ordnung betrifft, stimme ich Dir zu. Solche Aktionen habe ich auch durchgeführt, und dabei auch gewisse Profile, die durch PS-Lücken lugten, bereinigt.

Was Dein Posting betrifft, sehe ich aber alles andere als Ordnung, da geht es drunter und drüber! Beim Lesen kaum verständlich - viel Frust?

Zitat von nele5050:
Profile blau –weiß aus dem Lande von Herrn Seehofer nach dem Motto „ich möchte wieder eine Partnerin mit dem Lächeln von Meg Ryan, die in meinem Haus rum turnt“ sind gelöscht
Sowas kommt mehrfach und nur bei Profilen aus Bayern vor?

Zitat von nele5050:
Was heißt das? Verjüngt im Sinne von "verschiedene Kriterien verkleinert", oder hast Du die Altersgrenze nach unten korrigiert?

Zitat von nele5050:
und eine Diskussion über die Startseite von parship halte ich für überflüssig, insbesondere von Nichtmitgliedern, sonst wäre ich ein Terrier, von denen bekannt ist, dass sie sich fest beißen.
Hm, das hat doch mit der Ordnung nichts zu tun ...

Zitat von nele5050:
Mich interessieren meine Partnervorschläge und da ist gerade jemand dabei, mit dem ich 120 matching Punkte habe. Auch auf die Gefahr hin, dass die zynische chips Fraktion alles in Frage stellt, unter 80 matching Punkten, so ist meine Erfahrung, das wird nichts.
Ist doch schön! Hast Du ihn schon angeschrieben? Ich habe was die Punkte betrifft übrigens ähnliche Erfahrungen, wobei ich mich nie an die Änderung des Punktesystems gewöhnen wollte. Max.=100 fand ich intuitiver als 100=Durchschnitt.
Und haue doch den Chipsessern die Tüten dort um die Ohren, wo Dir das Knabbern zu laut ist, nicht hier als Seitenhieb, da fehlt dann doch auch die 'Traute', die Du hier bemängelst:

Zitat von nele5050:
Vielleicht hilfreich gegen Frust auch bei passiven Mitlesern, die sich nicht trauen, hier aktiv mit zu wirken oder eben doch die Souveränität besitzen, ein klares statement zu formulieren.
Also: ich finde schön, dass Du in einem Dir hoffentlich besser passenden "Angebot" suchen kannst, aber Dein kleiner Frust verträgt auch noch ein kräftiges Durchlüften ;-).
 
Beiträge
1.918
Likes
39
  • #3
AW: Ein wenig Ordnung tut gut

Das Ordnung machen klingt gut; aber ich bin eben ein eher "unordentlicher" Typ. Für mein Wohlbefinden auf PS ist es nicht erforderlich, alles aufzuräumen und wegzuklicken, was mir nicht in den Kram passt oder sich als unpassend erwiesen hat. Vermutlich ist es mit diesem Beispiel so wie mit allem hier dikutierten: Jede/r muss seinen eigenen Weg zum Glück und in die Partnerschaft finden.
 
Beiträge
1.118
Likes
2
  • #5
AW: Ein wenig Ordnung tut gut

Ich habe in meinen Papieren Ordnung, bei PS wäre es sehr zeitaufwändig alles wieder durchzuschauen und zu löschen.
Die Matchingpunkte, darauf gebe ich nicht so viel oder nur 50%. Sie sind ein Anhaltspunkt, aus einer momentanen Befindlichkeit, die sich im Laufe der Zeit ändern kann. Was im Profil selbst steht sagt schon auch einiges aus.
Ich müsste vorher wissen, warum er "getrennt" ist und nicht geschieden. Es gibt dafür viele Gründe.
Wichtiger ist für mich, diejenigen zu löschen, mit denen ich ein Date oder einen klärenden Mailaustausch hatte. Auch solche die auf ein Lächeln oder die Freigabe meines Bildes, einen Kommentar/ Mail von mir keinerlei Reaktion zeigen (nicht mal ihr Bild freigeben), aber regelmässig online sind, lösche ich nach einem Monat.
 
Beiträge
1.118
Likes
2
  • #6
AW: Ein wenig Ordnung tut gut

Zitat von Fackel:
Ich habe was die Punkte betrifft übrigens ähnliche Erfahrungen, wobei ich mich nie an die Änderung des Punktesystems gewöhnen wollte. Max.=100 fand ich intuitiver als 100=Durchschnitt.
Hallo Fakel, Kannst du mir das näher erklären wann oder wie die Punktzahl geändert wurde von Intuitiv zu Durchschnitt. Danke.
 
Beiträge
598
Likes
68
  • #7
AW: Ein wenig Ordnung tut gut

Die Umstellung fand am 19.04.2011 statt. Vorher gab es maximal 100 Matchingpunkte, und da für mich die Skala 0-100 aus dem Alltagsleben heraus vertraut ist, mochte ich diese Einstufung.
Mit der Umstellung sind es mögliche 60-140 Punkte, und 100 ist nunmehr der Mittelwert. Ich finde dies intuitiv schwerer zu erfassen, aber so ist es nunmal.
 
Beiträge
1.118
Likes
2
  • #8
AW: Ein wenig Ordnung tut gut

Zitat von Fackel:
Die Umstellung fand am 19.04.2011 statt. Vorher gab es maximal 100 Matchingpunkte, und da für mich die Skala 0-100 aus dem Alltagsleben heraus vertraut ist, mochte ich diese Einstufung.
Mit der Umstellung sind es mögliche 60-140 Punkte, und 100 ist nunmehr der Mittelwert. Ich finde dies intuitiv schwerer zu erfassen, aber so ist es nunmal.
Danke, jetzt verstehe ich und da gebe ich dir recht. Mit einem Maximum von 100 Punkten mag es logischer erscheinen. Heute ist scheinbar 100%ig nicht mehr gut genug - lach. Das Ganze war wohl für den Computer einfacher einzuteilen, da mehr Kriterien mitspielten.
Wie gesagt ist das für mich nicht allzu wichtig, ich denke, dass sogar ein Match von 80 Punkten eine Beziehung ermöglicht.
Es gibt für mich drei %-Balken die wichtig sind, bei der Übereinstimmung, den Rest kann ich dem Leben überlassen.
 
Beiträge
3.042
Likes
1.993
  • #9
Max.=100 fand ich intuitiver als 100=Durchschnitt.

@Fackel: ja, nicht? Über 100 sind doch manchmal arge Ähnlichkeiten da – und ein Langweiler bin ich selber …
 
Beiträge
402
Likes
0
  • #10
AW: Ein wenig Ordnung tut gut

Die Analyse meines Themas von Nichtmitgliedern, halt nicht aktiv bei parship, ist für mich nicht interessant, ebenso wenig wann es bei parship irgendwelche Umstellungen gab. Ich bin dort aktiv und habe aus meiner Sicht appelliert: MACHT WAS DRAUS und ganz deutlich, die wenigsten möchten eine wissenschaftliche Abhandlung zum Thema Partnersuche, weder im jeweiligen Profil noch hier. Und die privaten „Lehrerzimmer“ dieses Forums sind nun wirklich nicht der Weisheit letzter Schluss.

Wieviel Ordnung jemand in seinen privaten Akten hat, oder mit Trennung beschäftigt ist, war und ist nicht das Thema. Und wer seine aktive Mitgliedschaft richtig versteht, lässt es sicher nicht neben bei laufen.

:)
 
Beiträge
598
Likes
68
  • #11
AW: Ein wenig Ordnung tut gut

Aha, Du motivierst also durch Ausk***en und das Verteilen von Seitenhieben? Interessanter Ansatz. Mag für Dich so klappen, sonst hättest Du das ja wohl so nicht verfasst. Wird sich in der Praxis auf andere eher nicht positiv auswirken. Die menschliche Vielfalt ist schon etwas Wunderbares!
 
Beiträge
402
Likes
0
  • #12
AW: Ein wenig Ordnung tut gut

Ich sagte es bereits, Rudis Resterampe ist gelöscht, die Ansichten von Nichtmitgliedern sind nicht interessant. Ob sie derweil bei facebook oder xing unterwegs sind, es langweilt mich, was soll ich denn mit einem "Weichei", der sich öffentlich präsentieren muß ?

:)
 
Beiträge
15
Likes
0
  • #13
AW: Ein wenig Ordnung tut gut

" was soll ich denn mit einem "Weichei", der sich öffentlich präsentieren muß ?"

Nichts.
Nichts!
Du wirst jemanden finden, der besser zu Dir passt, und diese "Ers" jemandem, der besser zu ihnen passt.
Du hast deine Bereinigungen nun am PC durchgeführt und jetzt mach das gleiche in Deinem geistigen "Parship - Kästchen". Nicht mehr ärgern - schade um Deine seelische Energie!
 
Beiträge
402
Likes
0
  • #14
AW: Ein wenig Ordnung tut gut

Nach meinem „Reinemachen“ bleiben 25 Vorschläge, davon 15 ohne Foto und Text,

was mir seit meiner aktiven Mitgliedschaft auffällt, Kontakt Anfragen erhalte ich in der Woche zur Mittagszeit, spricht wohl für eine langweilige Mittagspause, nicht besonders sexy und sportlich.

Im Forum fallen mir User auf, die rund um die UHR online sind, sich wohl festgebissen haben, gibt facebook oder xing nicht die richtige Antwort ?

:)
 
Beiträge
2.685
Likes
1.045
  • #15
AW: Ein wenig Ordnung tut gut

Zitat von nele5050:
Nach meinem „Reinemachen“ bleiben 25 Vorschläge, davon 15 ohne Foto und Text,

was mir seit meiner aktiven Mitgliedschaft auffällt, Kontakt Anfragen erhalte ich in der Woche zur Mittagszeit, spricht wohl für eine langweilige Mittagspause, nicht besonders sexy und sportlich.

Im Forum fallen mir User auf, die rund um die UHR online sind, sich wohl festgebissen haben, gibt facebook oder xing nicht die richtige Antwort ?

:)

*lachen*
...habe letztens auch mal "aufgeräumt"....upps....plötzlich war keiner mehr da :)......
auf die tageszeit hab ich noch nicht geachtet, aber sonntag nacht scheinen auch "emotionen hoch zu kommen"
 
Beiträge
8
Likes
0
  • #16
AW: Ein wenig Ordnung tut gut

Guten Abend,
eine naive Frage am Rande, woran erkennt Ihr Nichtmitglieder?
VG, Grisu
 
Beiträge
598
Likes
68
  • #17
AW: Ein wenig Ordnung tut gut

Zitat von Grisu:
Guten Abend,
eine naive Frage am Rande, woran erkennt Ihr Nichtmitglieder?
VG, Grisu
Grundsätzlich ist das nicht möglich.
Ein Indiz dafür ist, dass im Profil mehr oder weniger gut versteckte Hinweise auf ebendiese Nur-Basismitgliedschaft oder auf Kontaktmöglichkeiten außerhalb PS gegeben werden.

Aber auch die Umkehrung ist schwierig: die einzige sichere Möglichkeit über ein Mitglied zu wissen, dass es *aktuell* Premiumstatus hat, ist, dass Du dessen für Dich freigegebenen Fotos sehen kannst. Selbst wenn Du also z.B. eine Nachricht bekommst, heißt das nur, dass das Mitglied vom Zeitpunkt des Schreibens an noch bis Mitternacht Premium sein wird - am nächsten Kalendertag kann es schon Basismitglied sein.
 
Beiträge
183
Likes
0
  • #18
AW: Ein wenig Ordnung tut gut

Zitat von nele5050;70893[/QUOTE:
was mir seit meiner aktiven Mitgliedschaft auffällt, Kontakt Anfragen erhalte ich in der Woche zur Mittagszeit, spricht wohl für eine langweilige Mittagspause, nicht besonders sexy und sportlich.
Auf was der Mensch alles so achten muss - falsche Uhrzeit = "Minuspunkte"
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.098
Likes
1
  • #19
AW: Ein wenig Ordnung tut gut

Zitat von Fackel:
die einzige sichere Möglichkeit über ein Mitglied zu wissen, dass es *aktuell* Premiumstatus hat, ist, dass Du dessen für Dich freigegebenen Fotos sehen kannst
Bist Du Dir da sicher?
Ich dachte, das mit der Fotofreischaltung funktioniert anders: dass nur Premiummitglieder die freigeschalteten Fotos scharf sehen können (egal, welche Mitglieder-Kategorie sie freischaltet), während Basismitglieder auch nach der Freischaltung nur unscharfe Fotos sehen.
 
D

Deleted member 4363

  • #20
AW: Ein wenig Ordnung tut gut

@ nele 5050

"was mir seit meiner aktiven Mitgliedschaft auffällt, Kontakt Anfragen erhalte ich in der Woche zur Mittagszeit, spricht wohl für eine langweilige Mittagspause, nicht besonders sexy und sportlich.

Im Forum fallen mir User auf, die rund um die UHR online sind, sich wohl festgebissen haben, gibt facebook oder xing nicht die richtige Antwort ?"



Mir ist aufgefallen, dass Du auch häufig hier bist. Warum bist du so bissig? Ist doch ganz einfach
Jeder/m das Ihre/Seine und dir den Rest ! :)))
 
D

Deleted member 4363

  • #28
AW: Ein wenig Ordnung tut gut

@ Doctor Bob

wahhhh.............wie bist du denn drauf?
Huhhh, da bin ich aber froh, dass ich keine Beziehung zu dir eingehen muss!
 
D

Deleted member 4363

  • #30
AW: Ein wenig Ordnung tut gut

@ Doctor Bob


puhhhh, da habe ich wohl großes Glück gehabt. Ich steh nämlich nicht auf überhebliche
Dummmänner!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.