Beiträge
14.256
Likes
11.879
  • #46
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
10.564
Likes
11.120
  • #48
ähnliche Denkweise, (Selbst)bewußtsein und Grundeinstellung bedeuten.
alles etwas ungenaue Begriffe.
Soll die Augenhöhe bezüglich des Selbstbewusstseins bestehen? Also der potentielle Partner soll nicht mehr oder weniger davon haben?
Denkweise , also mein Partner darf gerne anders denken.Ist ja schließlich ein Mann;) Achtung das war ein Spaß.
Grundeinstellung .Kann er gerne auch andere haben, in einigen Bereichen.

Unter Augenhöhe versteht wohl jeder etwas anderes.
Hauptsache es passt ;)
 
Beiträge
14.256
Likes
11.879
  • #49
alles etwas ungenaue Begriffe.
Soll die Augenhöhe bezüglich des Selbstbewusstseins bestehen? Also der potentielle Partner soll nicht mehr oder weniger davon haben?
Denkweise , also mein Partner darf gerne anders denken.Ist ja schließlich ein Mann;) Achtung das war ein Spaß.
Grundeinstellung .Kann er gerne auch andere haben, in einigen Bereichen.

Unter Augenhöhe versteht wohl jeder etwas anderes.
Hauptsache es passt ;)
Einige Frauen haben wohl Erfahrung mit Männern gemacht die etwas schwächeln und nicht mehr so jungdynamisch und motiviert sind wie die Damen, die nochmal durchstarten mussten/wollten und stolz drauf sind. ;)
Augenhöhe im Profil ist ja fast immer mit "ich hab nur sehr selten nichts zu tun und wenn, deck ich das Dach usw." Verknüpft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
13.213
Likes
6.590
  • #50
Forschungsinterview von 2006 (!)
"Zweitens dürfen wir es nicht bei einer Beschreibung der Ungleichheit bewenden lassen. Wir müssen vielmehr weiterhin hinterfragen und untersuchen, auf welch wechselnden Wegen Geschlechterdiskrepanzen und -hierarchien immer wieder neu hergestellt werden. Wir können uns nicht nur auf die Wirksamkeit vorhandener gleichstellungspolitischer Maßnahmen verlassen, denn die Mechanismen der Reproduktion von Geschlecht verändern sich ständig und wirken in verschiedenen Sektoren ganz unterschiedlich."
 
Beiträge
10.564
Likes
11.120
  • #51
Einige Frauen haben wohl Erfahrung mit Männern gemacht die etwas schwächeln und nicht mehr so jungdynamisch und motiviert sind wie die Damen, die nochmal durchstarten mussten/wollten und stolz drauf sind. ;)
Augenhöhe im Profil ist ja fast immer mit "ich hab nur sehr selten nichts zu tun und wenn, deck ich das Dach usw." Verknüpft.
Ich finde das Erwähnen der erwünschten Augenhöhe in einem Profil ja auch eher abschreckend.
Wer es nötig hat.:)
 
Beiträge
2.163
Likes
1.242
  • #52
Wir müssen vielmehr weiterhin hinterfragen und untersuchen, auf welch wechselnden Wegen Geschlechterdiskrepanzen und -hierarchien immer wieder neu hergestellt werden.
U.a. scheinen Foren zu Partnerbörsen ein Ort zu sein, wo das auf reaktionäre Weise erfolgt. Da wird das "Das wird man doch wohl noch sagen dürfen!" ziemlich groß geschrieben.
 
Beiträge
151
Likes
297
  • #53
Liebe @winterlily Vollkommen richtig, aus meiner Sicht kann ich deinen Beitrag nur so unterschreiben. Da werden viele Männer gleich weglaufen und dann weiß man gleich, aus welchem Holz er geschnitzt ist. Eine noch bessere Aussage, über sein "Holz" ist jedoch, wenn er sich über das Wort Augenhöhe noch lustig macht. Da wissen die Frauen, welche sehr bewusst Augenhöhe suchen und keine Floskel draus machen, gleich Bescheid. Augenhöhe für mich ist, sich und anderen nichts mehr beweisen zu müssen und deswegen auch in keinerlei Konkurrenz mit dem Partner zu gehen, weder beruflich, noch finanziell, oder sonst wie. Solche Männer sind selten.
 
Beiträge
13.213
Likes
6.590
  • #54
ich empfinde es erschreckend wenn Menschen kein Interesse an gesellschaftspolitischen Themen haben, und gleichzeitig "passt für mich eh alles" betonen.
 
Beiträge
17
Likes
17
  • #58
Also ich als einer der Männer muss sagen... mir fällt so oder so kein Grund oder Sinn ein, warum ich mich oder anderen (bzw. dem Partner) in jeglichen genannten Punkten in Konkurrenzen beweisen muss.
Weil ich bin halt so, wie ich mir gefalle und wenn jemand mir anders gefällt, dann nehme ich die Person als "komplett Paket" so hin wie sie ist mit allen drum und dran. ;)
 
Beiträge
14.256
Likes
11.879
  • #59
Ist das so?Ich vermute eher Männer und Frauen geben sich diesbezüglich nichts.
Liest du doch hier ständig. Auch oben.
Männer sehen das doch viel entspannter, wollen dann eventuell ne Frau, die schon mal ein Buch oder Zeitung gelesen hat und nicht nur die Brigitte. Keine nur Mutti, keine nur Hausfrau, keine unselbstständiges hilflose Frau usw.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.163
Likes
1.242
  • #60
Von Augenhöhe zu sprechen heißt ja, Maß anzulegen, zu vergleichen.
Mit viel Sinn für die Andersheit des Anderen würde man das vermutlich nicht tun.