Beiträge
332
Likes
2
  • #76
AW: Ein Lied

o...o...
die admins und mods werden sich aber freuen,

liebe admins und mods, dass war nicht meine absicht,
es scheint offensichtlich, dass ich einen thread machen wollte, wie „ein gedicht“,
lieder von liebe, nicht-liebe, stimmungen und innenansichten,

bitte keine weitere eskalation und bitte nicht auf die nase, außer es ist ein (brauner) menschenfeind,

es ist ganz einfach zu erklären (gleich),

bitte postet doch kultur, die euch gefällt,

es scheint logisch, dass ich womöglich zu weihnachten nicht jeden tag hier lese und deshalb nicht sofort reagiert habe, hochwohlgeborener neinichwarsnicht,

@neinichwarsnicht

ganz einfach, die platte wurde indiziert, durch das lied polzei-s*-s*,
es ist alles gut verständlich bei wiki geschrieben darüber,

das lied wurde indiziert, weil es von der linken band slime kommt, polizisten werden gleichgesetzt mit faschisten, deshalb ist es „jugendgefährdent“,

ich möchte jetzt nicht den text verteidigen oder sonstwas, diese entwicklung ist schlicht ein fakt,

noch fragen?



Jetzt noch was schönes:
quetsche
sich selbst ein bisschen im wege stehen
http://www.youtube.com/watch?v=3iR0s5slxGs
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
39
Likes
0
  • #77
AW: Ein Lied

Zitat von untertage:
bitte keine weitere eskalation und bitte nicht auf die nase, außer es ist ein (brauner) menschenfeind,
Hallo untertage,
ich entschuldige mich bei Dir in aller Form für meine Unterstellung. Wer slime hört, kann kein Nazi sein. Die beiden Bands finde ich dennoch mindestens obskur.Die admins werden sich wahrscheinlich eher an mich, als an Dich halten. Verwqeise sie einfach darauf.

Ich selbst komme musikmäßig auch aus der Indie-Ecke. Also nix mit Heino, Jodeln und Seppelhut.

Zwei Dinge möchte ich noch erwähnen. Ich weiß nicht, wie der Quatsch mit dem hochwohlgeboren aufgekommen ist? Ich bin doch nur ein armes kleines Arbeiterkind. Auch winzling schrieb von vermeintlich guter Kinderstube, habe ich dazu irgendwann Anlass gegeben?

Aber, wie schon gesagt, am Wichtigsten ist mir die Entschuldigung bei untertage.

Noch was:

http://www.youtube.com/watch?v=WOe7pa5yr9o
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.135
Likes
24
  • #78
AW: Ein Lied

Ein gutes Beispiel dafür, dass Missverständnisse geklärt werden können, wenn man drüber spricht. Ein gutes Beispiel aber auch dafür, wie schlecht es ankommt, wenn Aussagen in den Raum gestellt werden, die kollektive Unterstellungen darstellen.
Was mich persönlich gestört hatte, war halt dieses Unterstellen einer Art verschworenen Gemeinschaft, einer Art Korps-Geist, aus dem heraus einer oder eine unbedingt geschützt wird (hier von den "Altvorderen"). Ich will da jetzt nicht weiter rumrühren.
Ich freue mich jedenfalls, dass es gelungen ist, das zu klären und dass hoffentlich alle mit dem Ergebnis leben können.

Nettmann

p.s. fast eine Weihnachtsgeschichte: Friede im Forum ;-)
 
Beiträge
332
Likes
2
  • #79
AW: Ein Lied

alles gut,
nichts für ungut neinichwarsnicht, ich war auch kurz etwas unentspannt, ob der diskussionsart mit der brechstange, das hochwohlgeboren nehme ich zurück,

ein liebeslied:
Dandelion [Eatin Out] Shirlette X TNGHT Mash Up feat Sookee prod by Apple Juice Kid

http://shirletteammons.bandcamp.com/track/dandelion-eatin-out-shirlette-x-tnght-mash-up-feat-sookee-prod-by-apple-juice-kid

gaaaaaaaaaanz laut aufdrehen und abgehen!

'she said: call me later,
i said: no call me sooner!

...einvernehmlichkeit
kommunikation in der kiste'
 
Beiträge
1.485
Likes
1.179
  • #80
AW: Ein Lied

Immer wieder gut für Gänsehaut:
https://www.youtube.com/watch?v=3_2nTv226TQ
 
Beiträge
1.135
Likes
24
  • #81
AW: Ein Lied

Eines, das vermutlich meine Nachbarn alle kennen:
https://www.youtube.com/watch?v=2Sd0W1RyMnE
oder mit Text
https://www.youtube.com/watch?v=3zJlvq1qJGw

Den Kommentar dazu finde ich gut:

Jerry Green
"Great Song .... But sometimes you have to Do the Same as they did to you ... Walk away .... Time Takes care of most everything... No one can take your memories , keep the good ones and Move on... "

Nettmann
 
A

authentisch_gelöscht

  • #82
AW: Ein Lied

Annie Villeneuve: Un homme
http://www.youtube.com/watch?v=JSBIWdcrxI0&list=PL5D7FD13F84D08FDB

Youn Sun Nah: Lament
http://www.youtube.com/watch?v=csOhhHSQ1H4
 
Beiträge
824
Likes
0
  • #83
AW: Ein Lied

http://www.youtube.com/watch?v=AOsgv_X_cV8

Joe Satriani - Flying In A Blue Dream


http://www.youtube.com/watch?v=-nlSGsQY_3o
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
3.876
Likes
2.710
  • #84
AW: Ein Lied

https://www.youtube.com/watch?v=jJe5bYYKAaA#t=83

Scheiß-Silvester..........
 
Beiträge
824
Likes
0
  • #85
AW: Ein Lied

http://www.youtube.com/watch?v=fDh5GMSFcEY


http://www.youtube.com/watch?v=g-lT2wvJt1M
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

  • #86
AW: Ein Lied

@Marvin
cool
Ich sag nur 27.06. in Karlsruhe :)



http://www.youtube.com/watch?v=Y40o5ddhxcI


http://www.youtube.com/watch?v=g1mzm6j6Urk

Guten "Rutsch" allerseits!
 
Beiträge
332
Likes
2
  • #87
AW: Ein Lied

ich glaube, ich hab mir gestern im moshpit die nase angebrochen,
aua,
 
Beiträge
332
Likes
2
  • #88
AW: Ein Lied

gestern beim meditaiven holzspalten ging mir die ganze zeit etwas im kopf herum,
die wollten eigentlich nach 11 jahren pause ein reunion machen,

the inchtabokatables

schlaflied

http://www.youtube.com/watch?v=X02Okbg2j1s

und

wenn du schläfst

http://www.youtube.com/watch?v=yGLHZT0bxME
 
G

Gast

  • #89
AW: Ein Lied

http://www.youtube.com/watch?v=4Fr5-16ZnPM
 
Beiträge
332
Likes
2
  • #90
AW: Ein Lied

heute nach sehr langer arbeitsabstinenz fiel mir nach sehr kurzer zeit auf, welches lied mich im innersten vermutlich am stärksten prägt,

http://www.youtube.com/watch?v=jzhkVlaIxns

die moorsoldaten
leider gibt es keine fassung, die meiner vorstellung entspricht, über eine wirklich gute fassung wäre ich sehr froh, die fassung von De Koordendraaiers ist aber schon sehr würdig,
womöglich ist das lied aber am stärksten, wenn man es immer und immer wieder selbst singt bzw. denkt,