D

Deleted member 20013

  • #5.230
Glück...


"Du kannst es anschreien und verfluchen
Und verzweifelt nach ihm suchen
Wenn du's erzwingen willst, dann bleibt es unerreicht
Kannst dich in deiner Suche baden
Und es mit Tiefsinn überladen
Es löst sich einfach auf, sobald du nach ihm greifst"

(ROGER CICERO)

https://youtu.be/Yw1dxxtLuVc



"Das Leben ist ganz selten fair
Was kommt, kommt meist von ungefähr
Da kannst du nichts machen
Doch so lang wir leben
Kommt das Glück zu denen
Die es mutig an der Hand nehmen
Und sagen, darf ich bitten?"

"Es ist fast nie perfekt
Und wenn dann hört's schnell auf
Und am ende gehen wir alle drauf
Da kannst du nichts machen"

"Wenn dein Glaube und deine Hoffnung
Vom Durchhalten müde sind
Und wenn du am Abgrund stehst
Genieß' die Sonne und den Wind"

(ROGER CICERO)

https://m.youtube.com/watch?v=9N0WmAnkGYE
 
D

Deer One

  • #5.231
In einem anderen Forum war Auflage im "Ein Lied"-Fred, den Interpreten und/oder den Song ins Posting immer mit reinzuschreiben, um über die Suchfunktion sicherzustellen, das Stück sei nicht schon wiederholt gepostet worden. Ich hielt das für eine gute Idee.

Für alle mit Liebeskummer oder in dunklen Zeiten hier ein Lied, das vor Hoffnung und Aufbruchstimmung nur so strotzt und auch den letzten aus seiner dunklen Ecke herausholen möge (je lauter, desto besser!):

Lilt - At the end of time, nothing

https://www.youtube.com/watch?v=oOYd6GfrCZE
 
D

Deleted member 20013

  • #5.232
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: