Beiträge
202
Likes
0
  • #31
wie ungeschehen

letztes wochenend hatte ich 2 erste dates.
bei keinem hat es bei mir gefunkt, beim 1. herren war es klar, dass es bei ihm auch nicht war, wobei der 2. hat mir beim verabschieden, ein abendessen vorgeschlagen.
keiner hat sich anschließend gemeldet (was mich nicht sonderlich traurig macht)
aber worauf hin ich will: ich habe mich auch nicht gemeldet, und zwar deswegen, weil es einfach so was von unansprechend..uninteressant..war, dass ich nicht den eindruck habe, eine begegnung gemacht zu haben. ich habe nebenbei versucht zu überlegen, ob ich eine freundschaft anbieten will. nicht einmal, obwohl ich nichts gegen den beiden habe.
aber es war..wie ungeschehen, wie luft, weder gut, noch schlecht. also kein X-button, wozu auch? von mir aus, können die in meinem postfach verharren, ich habe gar nichts gegen ihnen.
soviel zu einer möglichen erklärung, warum mann eventuell keine antwort bekommt
 
Beiträge
166
Likes
13
  • #32
@vialavita

Dein Verhalten kann ich gut nachvollziehen - mache es eigentlich auch so. Der entscheidende Unterschied - für mich - tritt dann auf, wenn eine Seite sich insb. nach einem Date sichtlich bemüht, den Kontakt weiterzuführen, sie also echtes Interesse zeigt. In solch einem Fall erwarte ich von der anderen Seite einen freundlich ausgesprochenen/geschriebenen Korb, wenn sie da ganz anders denkt. Und damit wäre die Situation für beide ganz klar. In dieser Situation einfach zu schweigen und die fortgeführten Annäherungsversuche abperlen zu lassen, finde ich - sorry - etwas unreif.
Anders ist es natürlich, wenn sich beide nicht mehr weiter melden. Einen "unaufgeforderten" Korb gebe ich auch nicht. Wenn sich aber jemand redlich und vergeblich um mehr bemüht, hat er/sie es doch in der Regel verdient, aufgeklärt zu werden, oder? Wie gesagt - ich finde, es ist einfach eine Sache von Fairness, Reife und Anstand.
 
Beiträge
1.337
Likes
2
  • #33
@Catherine

Das sehe ich genauso wie Du. ER kann völlig anders ticken, und Deine Werte bedeuten ihm Null. Ich bin auf jeden Fall für klare Ansagen. Alles andere verunsichert nur, sofern man schon häufiger Kontakt/Treffen und eigentlich den Eindruck hatte, daraus könnte von eigener Seite und der des anderen mehr werden. Wenn dann nichts mehr kommt, kann ich zwar meine Schlüsse ziehen, aber die Ungewissheit ist viel schlimmer als einfach klar und deutlich zu sagen/schreiben, dass mehr nicht geht. So halte ich es zumindest. Hinhalten finde ich völlig unfair.
 
Beiträge
202
Likes
0
  • #34
@maddib
ich finde deine formulierung, ein unaufgefordete korb, ganz richtig. ich glaube nicht, dass der . herr, der mich zum abendessen eingeladen hat, es so sonderlich lebensnotwendig hatte, mich wiederzusehen. ich hatte den eindruck , er hat wahrscheinlich wenig erfolg bei frauen, es hat genügt, dass ich sage, wir müssen es uns durch den kopf gehen lassen, und schon hat er aufgegeben. gemeldet hat er sich auch nicht mehr. ansonsten hätte ich ihm natürlich eine faire antwort gegeben. aber ich werde ihn nicht verfolgen, um ihm einen korb zu geben.