hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #76
Was ich dazu gegoogelt haben war schlimm esoterisch. Unter "alte Seelen" fanden sich die, die sich selbst dafür halten und und ihre Eigenheiten und Probleme damit erklären. Das ist ja nun wieder so wie diese Horoskope. Was an dieser Esoterik neben diesen ganzen schrägen Fantasien nervt, ist diese totale Ichbezogenheit, immer wird dabei nur auf sich selbst und sein kleines Leben gesehen, für diese Menschen gibt es nichts spannenderes als sich selbst und wenn das dann der Partner, der so erkannte, benannte Seelenverwandte, spiegelt, dann ist es für sie wie der Himmel auf Erden. Nur selten dauerhaft.
Und sooo langweilig!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
3.575
Likes
956
  • #77
Ich dachte, du stehst auf alte Seelen. :)
 

hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #78
Zitat von Mohnblume:

Ja schon, aber ich verstehe etwas anders darunter, eine - z.B. trotz beträchtlicher Mengen an Jägermeister;-) - gewisse Weisheit, emotionale Tiefe in schon jungen Jahren.
Als Erklärung brauche ich da aber diesen ganzen esoterischen Hintergrund nicht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1
Likes
0
  • #79
Zitat von soulvoice:
Wem ist dies schon begegnet? Wer beschäftigt sich noch mit dem Thema?
Einerseits gibt es schon Beziehungen,wo man sich echt fragt, was gerade abgeht bei den beschriebenen "auf Distanz gehen und dann wieder ewig und so." Verstehe auch die Kritik von aussen und es kann schon heftiger schmerzen,als eine Beziehung, bei der man sich schont, bis man sich gar nicht mehr schont Der Lerneffekt ist gross, wenn man es übersteht. Die Frage ist vielleicht mehr. Gibt es einen Mix zwischen Lern und Genussbeziehung. Hab ne Zeit jetzt verdammt viel gelernt und möchte auch geniessen. (Friedensdividende) Es scheint aber nur zu klappen, wenn sich jemand selbst kennt und entschleunigt hat. Der übliche Jagdtrieb geht mir ab und Oberflächliches ist schlicht nicht mehr möglich. Von daher habe ich keine genaue Antwort, weil mich mehr Selbsterkenntnis interessiert. Diese bildet die Brücke; sei es zwischen Farben oder ...
 
Beiträge
10.997
Likes
9.310
  • #80
Zitat von Dreamerin:
Also ich finde es ja nicht richtig, dass einige gleich wieder nur mit Jux und Dallerei reagieren. Das kann so einen Forenneuling ganz schön verschrecken!
Tach auch. Jux und Dollerei bezogen sich allerdings auf ein Post von Chiller (definitiv NICHT Forenneuling) ;-))
 
Beiträge
3.925
Likes
2.804
  • #82
Na, na, na hmm, nun mal nicht so von hinten durch die Brust!
 

hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #83
Zitat von Dreamerin:
Na, na, na hmm, nun mal nicht so von hinten durch die Brust!

Also Dreamerin,..... was soll ich sagen? Es ist mir unvergesslich, dass du lieber Kekse ißt, statt mit dem Bean... man kann doch mal träumen oder? Vielleicht wäret ihr twins, duale Seelen....irgendwo irgendwann?
 
Beiträge
3.925
Likes
2.804
  • #84
Zitat von hmm:
Also Dreamerin,..... was soll ich sagen? Es ist mir unvergesslich, dass du lieber Kekse ißt, statt mit dem Bean... man kann doch mal träumen oder? Vielleicht wäret ihr twins, duale Seelen....irgendwo?
Duale Seelen? Der Dr. und ich? Wieso denn das? Uns trennen Welten, glaube ich, er würde mich nur runterziehen. Außerdem ist er mir zu nachtaktiv und ich eher die Frühaufsteherin. Und: Essen ist der Sex des Alters........aber Kekse sind keine Alternative.....um dir auch das mal unvergesslich darzustellen! ;-)
 

hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #85
einfach unvergesslich, auch ohne Kekse;-)
 
Beiträge
3.575
Likes
956
  • #86
Zitat von Dreamerin:
Duale Seelen? Der Dr. und ich? Wieso denn das? Uns trennen Welten, glaube ich, er würde mich nur runterziehen. Außerdem ist er mir zu nachtaktiv und ich eher die Frühaufsteherin. Und: Essen ist der Sex des Alters........aber Kekse sind keine Alternative.....um dir auch das mal unvergesslich darzustellen! ;-)
Kommt auf die Kekse an:)) Also meine.............................................