Beiträge
2.081
Likes
1.656
  • #21
Es wäre schön, gäbe es sexuelle Handlungen nur auf freiwilliger Basis und nur in Beziehungen. Leider ist dem nicht so.
 
  • Like
Reactions: TPT
Beiträge
6.067
Likes
6.609
  • #22
Aber ich glaube, es sind jetzt alle Optionen für die TE durchgespielt worden, oder?
Nadann kann es ja jetzt richtig losgehen. :D

Achnee... sind ja viele wahrscheinlich noch immer damit beschäftigt sich gegenseitig zu unterstellen, dass der Andere einem Unterstellungen unterstellt. :eek:
*fremdschäm :oops:

Noch sicherer ist es überhaupt nie eine Beziehung einzugeheno_O
Ganz mein Reden....
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.081
Likes
1.656
  • #24
Dass die meisten Vergewaltigungen im Umfeld stattfinden und nicht vom wilden Mann, der aus dem Busch springt, weisst du aber schon, oder?
 
Beiträge
2.782
Likes
2.674
  • #25
Dass die meisten Vergewaltigungen im Umfeld stattfinden und nicht vom wilden Mann, der aus dem Busch springt, weisst du aber schon, oder?
Es ist schon irgendwo ein Risiko sich mit jemand Wildfremdes zu treffen. Egal wie oft man sich vorher schreibt, er ist fremd. Daher sollte man gewisse Sicherheitsvorkehrungen nicht außer Acht lassen. Ich hab bisher immer Glück gehabt, aber mir ist schon bewusst, dass man da auch mal Pech haben kann, daher vorsichtig bleiben
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
101
Likes
62
  • #26
Ich hab mich auch mal beim ersten Date direkt bei ihm zuhause getroffen.
Hatte seinen kompletten Namen und Adresse und hab diese an 3 Freundinnen weitergegeben.
Ich hatte auch keine Hemmungen ihm das zu sagen.

Ein Risiko ist es immer.
Das ist es aber auch noch nach dem 3. Date. Denn auch da ist es eigentlich auch noch ein "Fremder" und alles kann gelogen sein.

Intuition, gesunder Menschenverstand usw. sollte man aber nie außer acht lassen.

Die meisten Übergriffe/Vergewaltigungen finden im Verwandten-/Bekanntenkreis statt.

Doch sind wir mal ehrlich, wenn wir immer das schlimmste denken/vermuten...
Selbsterfüllende Prophezeihung?
 
Beiträge
283
Likes
215
  • #27
Echt jetzt ???
Ihr stellt das gerade so dar, als ob ein großer Teil der Männer gewaltbereite Monster sind.
Sry, aber das ist ist mir zu derb.

Viel Spaß hier noch in diesem Thread.
LG
SeTi
 
Beiträge
1.577
Likes
2.541
  • #28
Ich hab mich auch mal beim ersten Date direkt bei ihm zuhause getroffen.
Hatte seinen kompletten Namen und Adresse und hab diese an 3 Freundinnen weitergegeben.
Stellt sich die Frage, ob das nicht ein Risiko für dich war? :D

Bei einem ersten Date mit einem Online-Bekannten, würde ich mich nie bei mir zuhause treffen. Selbst wenn ich keine Angst hätte - ich fände das einfach seltsam.
 
Beiträge
2.782
Likes
2.674
  • #29
Echt jetzt ???
Ihr stellt das gerade so dar, als ob ein großer Teil der Männer gewaltbereite Monster sind.
Sry, aber das ist ist mir zu derb.

Viel Spaß hier noch in diesem Thread.
LG
SeTi
Hier schreibt niemand von einem Großteil der Männer. Wo liest Du das? Eine gewisse Vorsicht schadet sicher nicht, wenn man sich das erste Mal trifft. Würde ich auch immer erst mal an einem neutralen Ort machen