Beiträge
27
Likes
39
  • #1

Du bist nett, ich mag Dich, aber...

ich würde gerne mit Dir in Kontakt bleiben.
Klingt erstmal gut. Zur Vorgeschichte: Habe hier mit einer Frau geschrieben, einmal getroffen, danach zweimal telefoniert. Beim zweiten Telefonat kam dann dieser 'gefürchtete' Satz. Nun hab ich mit ihr ein Treffen ausgemacht, für Freitag. Mein Gedankengang ist nun folgender:
- Wenn ich eh keine Chance habe, wieso soll ich mir den zeitlichen Aufwand geben?
- Das 'In Kontakt bleiben' ist bisher zu 100% im Sande verlaufen, wieso sollte es diesmal anders sein?
- Am Liebsten würde ich das Treffen, auch zum Selbstschutz, einfach absagen
- oder stelle ich mir gerade selbst ein Bein?

Wie geht ihr mit solchen Situationen um?

PS: An Freundschaft hab ich eigentlich null Interesse - tendiere eher Richtung Einzelgänger und sehe den Sinn dahinter einfach nicht (ja, steinigt mich ruhig)
 
Beiträge
4.555
Likes
4.857
  • #2
Schwierig, da es keine win-win Situation ist ..
Kommt drauf an wie du deine Energie einteilen möchtest ..ich fand das mit den Werkzeugen parships zunehmend anstrrengend .
Und zum Brief - u. Blümchenfreundschaft suchen war ich nie dort, das hat s im RL genug.

Betrachte deine Energiereserven und was dir Freude macht, dann findest du das Richtige für dich ..
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 21128

  • #3
Am Liebsten würde ich das Treffen, auch zum Selbstschutz, einfach absagen
- oder stelle ich mir gerade selbst ein Bein?
Nein. Sie hat deutlich gemacht, dass sie an dir kein Interesse als Partner hat, vermutlich auch nicht wirklich drüber hinaus, dafür kennt ihr euch doch zu wenig. Dieses "lass uns in Kontakt bleiben" dient nur dazu, die Abweisung zu entschärfen.
Wenn du absagst und sie vergisst, tust du vermutlich euch beiden einen Gefallen.
Haken dran und weitersuchen. Viel Glück!
 
Beiträge
10.640
Likes
8.979
  • #5
Beiträge
2.211
Likes
3.653
  • #6
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
380
Likes
432
  • #8
Das 'In Kontakt bleiben' ist bisher zu 100% im Sande verlaufen, wieso sollte es diesmal anders sein?
So etwas könnte auch ein überraschter Lottogewinner sagen. Nie habe ich was gewonnen und jetzt nen Sechser. Mit anderen Worten: Alles ist möglich, jedenfalls dann, wenn man nicht zu früh das Handtuch wirft.

Triff Dich am Freitag mit ihr, kläre aber ab, ob es auf eine Freundschaft hinausläuft oder ob mehr möglich ist. Ich hatte mich 2015 mit einer Frau getroffen, die mir auch sagte, sie würde gerne mit mir in Kontakt bleiben, aber nur außerhalb des "parship-Gedankens". Das war ne klare Ansage, aber wir sind heute noch in Kontakt, allerdings, weil es mir ähnlich erging. Daher: Klarheit am Freitag schaffen. Viel Erfolg.
 
Beiträge
893
Likes
935
  • #9
- Wenn ich eh keine Chance habe, wieso soll ich mir den zeitlichen Aufwand geben?
- Das 'In Kontakt bleiben' ist bisher zu 100% im Sande verlaufen, wieso sollte es diesmal anders sein?
- Am Liebsten würde ich das Treffen, auch zum Selbstschutz, einfach absagen
Ich würd da ja normalerweise auch sagen: lass es.
Mir kommt aber etwas merkwürdig vor, dass jemand, den man bisher nur telefonisch kennt, zwar schon weiß, dass da eine Beziehung nicht in Frage kommt, aber trotzdem in Kontakt bleiben will. Womöglich versucht sie nur, ihre eigene Erwartungshaltung zu reduzieren. Ich selbst bin auch schon zu Dates gefahren, bei denen ich den Kontakt eigentlich "nur nett" fand - und wo ich dann beim Date meine Meinung geändert habe.

Von daher würde ich sagen, dass ein einzelnes Date ja nicht schaden kann, wenn du zu dem Risiko bereit bist, dass das im Nachhinein umsonst war. Du kannst das auch als Übungs-Date sehen, bei dem du besonders locker sein kannst.

Klar muss nur sein, dass sich nach dem Date entweder eine Perspektive ergibt - oder du den Kontakt abbrechen musst.
 
Beiträge
3.042
Likes
2.198
  • #12
ich würde gerne mit Dir in Kontakt bleiben.
Klingt erstmal gut. Zur Vorgeschichte: Habe hier mit einer Frau geschrieben, einmal getroffen, danach zweimal telefoniert. Beim zweiten Telefonat kam dann dieser 'gefürchtete' Satz. Nun hab ich mit ihr ein Treffen ausgemacht, für Freitag. Mein Gedankengang ist nun folgender:
- Wenn ich eh keine Chance habe, wieso soll ich mir den zeitlichen Aufwand geben?
- Das 'In Kontakt bleiben' ist bisher zu 100% im Sande verlaufen, wieso sollte es diesmal anders sein?
- Am Liebsten würde ich das Treffen, auch zum Selbstschutz, einfach absagen
- oder stelle ich mir gerade selbst ein Bein?

Wie geht ihr mit solchen Situationen um?

PS: An Freundschaft hab ich eigentlich null Interesse - tendiere eher Richtung Einzelgänger und sehe den Sinn dahinter einfach nicht (ja, steinigt mich ruhig)
RitscheRatsche, geehrter @Nico2402 :cool:
 
Beiträge
893
Likes
935
  • #15
Eine Möglichkeit, die noch nicht genannt wurde:

Ein nicht geringer Anteil der "Wir bleiben in Kontakt"-Frauen, die ich bisher getroffen habe, wollte eigentlich eine Affäre oder Freundschaft Plus.

Du musst natürlich selbst wissen, ob du das mitnehmen möchtest.