Beiträge
6.062
  • #151
Öde sicher nicht, nur ungewöhnlich.

Sich immer zu jeder Lebensphase jeden Traum erfüllen zu können ist schon eher selten, denke ich. Eigentlich für mich unvorstellbar, weder meine finanziellen noch zeitlichen Ressourcen hätten dafür ausgereicht.

Wenn ich bedenke, dass mich Japan seit Jahren reizt, kann ich nur sagen, dass erst nicht genug Geld da war, dann kam Kind und Trennung, dann Haus, dann war das Kind mir für sowas immer noch zu jung, jetzt ist der Hund da, da gestalten sich die Urlaube auch anders, keiner von uns will sie für mehrere Wochen in eine Pension geben usw...

Sowas gab es bei dir nie? Einfach immer alles gemacht, sobald die Idee da war? Respekt, ein Leben ohne Tiefen. :D
Was zugleich impliziert : Auch ohne Höhen ... ! ;)
 
  • Like
Reactions: Mestalla
D

Deleted member 23428

Gast
  • #152
Also ich kann verstehen was @fafner meint. Viele Träume ließen sich relativ leicht umsetzen, wenn man es wirklich will bzw. sich mal traut :)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532, Pit Brett and fafner
U

Ursina60

Gast
  • #153
es gibt ja auch Reiseträume die man bewusst ein/zwei Jahrzehnte nach hinten schiebt; bei mir z.B. ein paar Monate im Norden Europas. Das möchte ich erst dann machen, wenn ich pensioniert bin. Bis dann habe ich lieber aktive, etwas abenteuerliche Urlaube.
 

AnnaConda

User
Beiträge
2.207
  • #154
Was zugleich impliziert : Auch ohne Höhen ... ! ;)
Na wenn alles perfekt läuft ist man ja immer auf der Höhe. Ich finde das ja nicht schlecht, nur ungewöhnlich. Mein Leben hatte durchaus diverse Tiefpunkte schon allein durch den AE-Status. Der Ex wird das anders sehen zB, der hat sich auch jeden Traum erfüllt, was natürlich nur deswegen möglich war, weil er sich jahrelang darauf beschränkt hat, das Kind gelegentlich zu besuchen. Urlaub mit ihr war ihm lange zu anstrengend. Wenn der nach Kuala Lumpur wollte ist er halt einfach in den Flieger gestiegen. Für mich war phasenweise Ostsee mit Hund und Grundschulkind eine logistische Herausforderung, die ich mir für ein verlängertes Wochenende eben auch mal nicht gegeben habe. So unterschiedlich sind die Welten. :D
 
D

Deleted member 21128

Gast
  • #155

koerschgen

User
Beiträge
588
  • #156
Öde sicher nicht, nur ungewöhnlich.
Sich immer zu jeder Lebensphase jeden Traum erfüllen zu können ist schon eher selten, denke ich. Eigentlich für mich unvorstellbar, weder meine finanziellen noch zeitlichen Ressourcen hätten dafür ausgereicht.
(...)

Vielleicht neigen manche auch dazu, sich keine (noch) nicht erfüllbaren Träume zu "leisten", weil dann doch zu unrealistisch?
Vielleicht assoziieren wir “Dinge, die ich immer schon mal machen wollte” mit Traeumen, die unrealistisch sind. Damit erweitert man das Thema hier.
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #157
Na wenn alles perfekt läuft ist man ja immer auf der Höhe. Ich finde das ja nicht schlecht, nur ungewöhnlich. Mein Leben hatte durchaus diverse Tiefpunkte schon allein durch den AE-Status. Der Ex wird das anders sehen zB, der hat sich auch jeden Traum erfüllt, was natürlich nur deswegen möglich war, weil er sich jahrelang darauf beschränkt hat, das Kind gelegentlich zu besuchen. Urlaub mit ihr war ihm lange zu anstrengend. Wenn der nach Kuala Lumpur wollte ist er halt einfach in den Flieger gestiegen. Für mich war phasenweise Ostsee mit Hund und Grundschulkind eine logistische Herausforderung, die ich mir für ein verlängertes Wochenende eben auch mal nicht gegeben habe. So unterschiedlich sind die Welten. :D

So ein Gejammer immer, dafür hattest du die Freude deine Tochter jeden Morgen zu sehen und Nachts ihren Schlaf zu bewachen. Für viele ist das auch ein Traum.;)
 

syntagma

User
Beiträge
2.405
  • #159
Bemerkenswert, daß hier alle gleich an rosa Träume denken. Also angesichts des Eingangsposts könnte man auch denken an: endlich mal die Garage aufräumen, Steuerklärung machen, die so lange liegengeblieben ist usw. :)
 
  • Like
Reactions: Anthara, koerschgen and AnnaConda

syntagma

User
Beiträge
2.405
  • #161
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!
Räume mal die Garage auf!
 
  • Like
Reactions: Anthara and Sevilla21

fafner

User
Beiträge
13.028
  • #163
Einfach immer alles gemacht, sobald die Idee da war?
Natürlich nicht. Aber man kann halt viele Träume auch "managen". Gerade bei Urlaubszielen. Komm se heut nich, komm se halt morgen. Bis dahin macht man einfach was anderes Schönes. Die wahren Träume haben doch andere Limits als nur finanzielle.
Unerfüllte Träume bedeuten für Dich Lebenstiefen?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Ekirlu

AnnaConda

User
Beiträge
2.207
  • #164
Natürlich nicht. Aber man kann halt viele Träume auch "managen". Gerade bei Urlaubszielen. Komm se heut nich, komm se halt morgen. Bis dahin macht man einfach was anderes Schönes. Die wahren Träume haben doch andere Limits als nur finanzielle.
Unerfüllte Träume bedeuten für Dich Lebenstiefen?
Nein. Das habe ich nicht geschrieben. Nur, dass es auf und ab ging und deshalb mancher Wunsch vertagt werden musste. Ich hadere eh mit gar nichts und wenn ich irgendwas nicht schaffe geht die Welt auch nicht unter.
 

AnnaConda

User
Beiträge
2.207
  • #165
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 23883

Gast
  • #175
  • Like
Reactions: Erigeneia and Deleted member 7532