G

Gast

Gast
  • #31
Hm. Belassen wir es einfach dabei, fleurdelis. Und gehen uns hier in Zukunft aus dem Weg.
 
G

Gast

Gast
  • #34
Ach Blanche, halte mich aus der Gruppendynamik raus. Ich bin nicht daran interessiert.
 
G

Gast

Gast
  • #38
Howlith, ich habe doch bereits erklärt, dass ich mein Passwort verlegt habe.
Und Heike ins Profil schreiben, was soll das denn für einen Sinn machen?
tina* versteht bestimmt den Sinn meines Einwands. Er war nun wirklich nicht besonders ernst gemeint. Warum immer diese Gruppendynamik? (Ist die Mitgliederzahl so niedrig geworden, dass man sich andauernd damit beschäftigen muss?)
 

Howlith

User
Beiträge
2.024
  • #39
Zitat von chiller7:
Howlith, ich habe doch bereits erklärt, dass ich mein Passwort verlegt habe.

Sorry, "chiller7", habe ich wirklich nicht gelesen ... ich wusste das nicht !!!

Zitat von chiller7:
Und Heike ins Profil schreiben, was soll das denn für einen Sinn machen?

Ich weiß nicht, ob es Sinn macht. Aber ich würde Heike auch gerne mal treffen ...

Zitat von chiller7:
tina* versteht bestimmt den Sinn meines Einwands.

Ja, ich denke auch, dass tina* ganz schön schlau ist ...

Zitat von chiller7:

??? Ich weiß nicht ob`s diese Dynamik hier wirklich in der Form gibt, in der sie immer wieder von einzelnen offensichtlich wahrgenommen wird ... nur weil ein paar Foristen mal die gleiche Meinung haben (oder gleichlautend Kritik üben) muss das noch lange keine Gruppe sein. Und selbst wenn es so wäre ... wäre es denn so schlimm ???

Howi
Mitglied in der "Chipstüten-Gruppe", der "1000+-Gruppe" und ganz neu der "Troll-Gruppe (Anwärter-Status)"
 
G

Gast

Gast
  • #40
@Howlith
Ich finde das nicht so schön und versuche mich da raus zu halten. Auch denke ich, dass Neulinge den Kontext nicht verstehen und dass es ihnen wenig bringt, oft irgendwelche Internas oder "Running Gags" zu lesen.
Ich versuche maximal neutral zu sein und gehe ungeachtet der Person auf das ein, was jemand schreibt. Das gelingt mir aber auch nicht immer.

chiller7
Mitglied der Einzelkämpfergruppe und auch nicht unfehlbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Howlith

User
Beiträge
2.024
  • #41
Zitat von chiller7:
@Howlith
Ich finde das nicht so schön und versuche mich da raus zu halten. Auch denke ich, dass Neulinge den Kontext nicht verstehen und dass es ihnen wenig bringt, oft irgendwelche Internas oder "Running Gags" zu lesen.

Meine Wahrnehmung ist eine andere. Aber ok, ich kann ja mal drauf achten, wenn mal wieder "ein neuer Forist" auftaucht. Bei einigen Neuen hatte ich zB nicht den Eindruck, dass die hier wirklich mitmachen wollen. Und wer provozieren möchte, der muss halt auch ein wenig Kritik aushalten können. ... aber gut, das sind wahrscheinlich mehr so Momentaufnahmen. Nichts für ungut.
 
Beiträge
313
  • #42
Zitat von tina*:
Der Gedanke taucht immer wieder mal auf; ich glaube allerdings, das Schriftliche liegt mir einfach nicht. Wenn ich mir nur vorstelle, dass ich ein Profil über mich schreiben müsste... ojeh, da hört’s schon auf. Ich könnte wahrscheinlich schon eins erstellen, das auch nach den Profilberatungsregeln "tol" wäre - das hätte nur nicht viel mit mir zu tun. Und ich glaube, ich kann nicht "singlebörsisch".
So ein Unsinn. Vermutlich ist es ein ausgesprochener Vorzug nicht "singlebörsisch" zu können/zu wollen. Ich könnte den Eindruck gewinnen, du glaubst "singlebörsisch" wäre wichtig. Erstelle einfach ein Profil, das vor allem mit dir zu tun hat.

Ich war da ziemlich hemmungslos, mein Profileingangstext lautete ...
Meine Liebe!
Was du hier liest, soll dir einen Eindruck von mir vermitteln. Nur ein paar Beispiele, die vielleicht beschreiben können was ich denke, fühle.
...
... und so habe ich das dann auch gehalten. Es interessierte mich einen Scheisendreck wie andere das machen. Jede der Fragen ist ein beliebiges Vehikel und es kommt weniger darauf an was für ein Vehikel das ist, sondern wie man damit umgeht!
Die eigenen Interessen lassen sich im Vorbeigehen noch unterbringen. Es ging mir darum die zu mir passende Frau zu finden für die ich der passende Mann bin. Das geht bei mir nicht mehr mit halbgarem everybodies darling "Singlebörsisch". Mir war wichtig die Richtige anzusprechen, die sieht das dann schon. Den Dalai Lama hatte ich erklärt, aber nur kurz, ich hatte kein Interesse daran, dass das jede versteht, weil man nicht die gleiche Sicht haben muss. Ich habe dann noch dazu geschrieben, "Wen's interessiert, fragt.".-Was auch passierte. Der Punkt gab zwar traffic, war aber in keinem Fall gut.Neugierig waren sie, aber nicht weiter interessiert. Mich beeindruckt einfach seine .... , das Brimborium nicht.Und ob ich mit meinem lediglich fernschriftlichen, durchaus schon älteren Eindruck richtig liege, ist gar nicht so wichtig solange ich diese für mich interessante und erstrebenswerte Eigenschaft anderen vermitteln kann. BTW, treffen würde ich ihn nicht wollen, ich hätte Schwierigkeiten über das greet&smile hinaus etwas zu erwarten..Der hat eine heftige Vermarktungscompany "zur Seite". Nicht beneidenswert.
Never ever schriebe ich "bin auf eure Antworten gespannt", denn das war ich nicht! Wenn es anspricht, ist es gut, vielleicht! Und wenn nicht, dann nicht. Auch gut.

Ich habe herzlich wenig Zweifel, dass du dir ein aussagekräftiges Profil erstellst, eher dächte ich an das in den verschiedenen Altersgruppen unterschiedliche Geschlechterverhältnis. Was meine Frau erzählte (wir sind beide ü50), das könnte die Möglichkeiten erheblich einschränken.
 
G

Gast

Gast
  • #43
Zitat von fafner:
Ich hab diese Fragen ausschließlich so beantwortet, wie ich es empfunden habe,
klar (ok ich nehme zur Kenntnis, dass du meinen Humor nicht verstehst)

und nicht, wie ich hätte annehmen können, daß es eine Frau gerne gelesen hätte.
Ich schätze mal, das wäre sowieso eine fast unlösbare Aufgabe für dich gewesen :)

Google macht einfach saugute Produkte für Technokraten wie mich. Weiter nix. :)
Ok, dann hättest du ihn getroffen und ihm das gesagt?

Ich bin da halt etwas blond. Ich hätte jetzt gedacht, man schreibt einen Namen rein und ne kleine Erläuterung (so wie Blanche). Oder halt nur den Namen, als Einladung zum Gesprächseinstieg. Wenn allerdings auf die Frage "Was interessiert dich an xxx" die Antwort käme "Ja also, ich find den als Schauspieler gut, was sonst?" wäre ich doch etwas irritiert.

Du siehst also, hoffnungsloser Fall ;)
 
G

Gast

Gast
  • #44
Zitat von HarryA:
Ich habe da einen ganz anderen Eindruck von Dir ...

Danke für die Blumen. Ich übe ja auch - wie bei vielen Dingen hilft das auch hier. Allerdings ist es oft trotzdem noch Überwindung...
Vor allem wenn es so wenig zum Schreiben Einladendes gibt... deshalb hab ich ja jetzt selbst einen Thread eröffnet, damit ich's bis zum Forumtreffen noch in den Club der 1000er schaffen kann ;)
 
G

Gast

Gast
  • #45
Zitat von chiller7:
Ich versuche maximal neutral zu sein und gehe ungeachtet der Person auf das ein, was jemand schreibt
Das war definitiv das Lustigste, was ich hier heute gelesen habe :D

Ich finde es ziemlich putzig. Ich stelle mir dich oft vor wie der König im Märchen „Des Königs neue Kleider“ - allerdings lieber mit Kleidern. Ein Samtjackett, Hemd mit Spitzenjabot, satinglänzenden Kniebundhosen, weiße Strümpfe und Spangenschuhe. Durch die Mengen lustwandelnd und huldvoll Notentäfelchen nach rechts und links werfend. Und ab und zu wie ein quengelndes Kind mit den Füßen aufstampfend, wenn niemand die Täfelchen aufheben will (deshalb mach ich’s jetzt mal).

Gefällt mir fast besser als der düstere Gothpunk oder Old Cowboy.

Ab und an habe ich ja eine Schwäche für Schwülleriges und Geschraubtes - sofern es Persiflage ist.


Und Heike ins Profil schreiben, was soll das denn für einen Sinn machen?
Na, das es für mich eine passende Antwort auf die Frage ist. Wenn sie nicht hier geschrieben hätte, wäre ich längst nicht mehr hier (na gut, das ist jetzt dein Pech;)). Außerdem kann sie ja auch mal reinkarnieren :D
 
G

Gast

Gast
  • #46
Zitat von Unbewusst:
eher dächte ich an das in den verschiedenen Altersgruppen unterschiedliche Geschlechterverhältnis. Was meine Frau erzählte (wir sind beide ü50), das könnte die Möglichkeiten erheblich einschränken.
Dessen bin ich mir bewusst. Und es kommen noch ein paar einschränkende Faktoren dazu.
Im Gegensatz zu dir ist Schreiben für mich meistens Anstrengung, kein Spaß. Daher meine Aussage...
 
Beiträge
313
  • #47
Zitat von chiller7:
Howlith, ich habe doch bereits erklärt, dass ich mein Passwort verlegt habe.
ich bin ja ein bekennend blöder Hund und nehme mir die 15 Minuten das nachzusehen, fadenscheiniger geht ja wohl nicht mehr. Passt mir aber ins Bild. interessant finde ich die mit der Reinkarnation einhergehende Metamorphose. Sehr lustig das als neutralen Standpunkt deklarieren zu wollen, dazu bist du schon typbedingt weniger in der Lage, aber die Absicht mag ich dir zugestehen. Ich kenne Nickwechsel aus eigener Erfahrung, allerdings habe ich es sofort aufgegeben mein Erscheinen ändern zu wollen, dir gelingt's.Der Hintergrund ist klar. Immerhin erspart der Nickwechsel mir den schleimigen Prinz Charming - auf den doch nicht wenige abgefahren sind. Sieht man mal vom verlegten/vergessenen Passwort bei mehreren hunderten, gar >1000 Posts ab, nun etwas ehrlicher, es wird mir aber auch in Zukunft öfters mal nicht gefallen.
 
G

Gast

Gast
  • #49
Der chiller7 ist vielleicht der böse Bruder des schleimigen Gothpunklords. Der Schatten sozusagen.
Ironiker sind beide. Und Kunstfiguren allemal. Ich finde es ja schön, dass du ihn mehr magst, Unbewusst.
 
G

Gast

Gast
  • #50
Aber zurück zum Thema:
Wen möchte man denn gerne treffen? Was schreibt man da rein?
Und was macht man, wenn man nichts zu tun hat? Auf was kann man nicht verzichten? Welche drei Dinge sind einem wichtig? Und all das.
Ich stand da, ähnlich wie tina*, vor großen Fragenzeichen.
Ein Profil, ein Profil. Wie weit bildet es Persönlichkeit ab. Was ist virtuell und was nicht?
Fiktion, Projektion, Stratosphäre, Hemisphäre, Interaktion. Das ist schwierig.
 
Beiträge
313
  • #51
Zitat von Howlith:

Ja, du lachst ..., mach mal einen Nickwechsel ^^... Ich hatte nur "neutral" vor, also im groben nix anderes als Prinz Charming, nur ist mir unerwartet, sehr deutlich klar geworden, dass ich nicht neutral bin und ich deutlich hätte biegen müssen! Schon mein Geschreibsel, da ist alles zu spät.

Zitat von chiller7:
Der chiller7 ist vielleicht der böse Bruder des schleimigen Gothpunklords. Der Schatten sozusagen.
Ironiker sind beide. Und Kunstfiguren allemal. Ich finde es ja schön, dass du ihn mehr magst, Unbewusst.
Du bringst es auf den Punk_. Die Kunstfigur ist das was mich an dir stört. Die interessiert mich überhaupt nicht und rate mal wen noch alles nicht? Auf die Fähigkeit bildete ich mir mal nicht so viel ein, in einem anonymen Forum halte ich das für eine bedenkliche "Leistung". Ich denke aber, es ist tatsächlich eine deiner Stärken.Mit den zwei Seiten der Medaille ist dir aber auch klar? Naja, du hast also möglicherweise noch Spielraum für Entwicklung.
 

fafner

User
Beiträge
13.041
  • #52
Zitat von tina*:
klar (ok ich nehme zur Kenntnis, dass du meinen Humor nicht verstehst)
Ich hoffe mal, das passiert Dir nicht allzu oft... :)

Ok, dann hättest du ihn getroffen und ihm das gesagt?
Das und dann hätte mich interessiert, wie die das rausbekommen.

Ich bin da halt etwas blond. Ich hätte jetzt gedacht, man schreibt einen Namen rein und ne kleine Erläuterung (so wie Blanche). Oder halt nur den Namen, als Einladung zum Gesprächseinstieg. Wenn allerdings auf die Frage "Was interessiert dich an xxx" die Antwort käme "Ja also, ich find den als Schauspieler gut, was sonst?" wäre ich doch etwas irritiert.
Du und ich, wir sind hier nicht am Daten. :p

Aus meiner Erinnerung: auf Mr. Google hat wirklich keine Frau reagiert. Hat mich auch nicht überrascht. Auf Moritz Bleibtreu schon die eine oder andere. Und da ergaben sich dann auch durchaus etwas längere Chats. Wie gesagt, mit Dir muss ich das jetzt nicht (noch mal). :)
Sei aber sicher, dass Initiative und Chatvolumen meistenteils auf meiner Seite waren. Ich war sehr mitteilungsfreudig. :)
 
G

Gast

Gast
  • #53
Mich stört auch vieles an dir, aber du bist mir egal, Unbewusst. Ob du jetzt Tischtennis spielst oder den Dalai Lama treffen willst, ist mir völlig egal. Und mein Privatleben geht dich einen feuchten Kehrricht an.
Da bin ich wie Heike.
 
Beiträge
313
  • #55
Der übliche Grund wird sein, "Schnauze voll" und wieder anmelden Ist mir auch so gegangen..Passwort verlegt, haben wir gelernt, ist auch ein Grund. Ein weiterer könnte sein, "Beitragszähler >100" oder einfach den Nick wechseln, weil ein anderer schöner ist. Bei mir steht der also aus wenigstens zwei Gründen an. ^^ Da das mir hier eh schon eine grenzwertige Geschichte ist, finde ich es selber spannenend, wenn ich mich abmelde, ob ich mich wieder anmelde. Da bin ich mit dem gerade etwas unpässlichen Prinz Charming völlig d'accord, man fragt sich was das bringt.
 
  • Like
Reactions: nuit
G

Gast

Gast
  • #56
Den Begriff "Person" finde ich in dem Zusammenhang etwas seltsam. Warum nicht Mensch?
Naja, ich mache noch die 177 voll und dann ist gut. Ich bin eigentlich gegen Reinkarnation und ein Agnostiker.
Es gibt Wichtigeres im Leben als Zeit totschlagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
313
  • #57
Generell hast du, Prinz Charming,. nicht meine Aufmerksamkeit, aber nachdem ich nur wenig über dich nachdenke, ist es viel schlimmer als ich annahm.
Zitat von chiller7:
Den Begriff "Person" finde ich in dem Zusammenhang etwas seltsam. Warum nicht Mensch?
Naja, ich mache noch die 177 voll und dann ist gut. Ich bin eigentlich gegen Reinkarnation und ein Agnostiker.
Es gibt Wichtigeres im Leben als Zeit totschlagen.
Euer Hochwohlvergoren hat seit 08/14 schlappe 2488 Beiträge auf dem Zähler und behaupten das Passwort verlegt zu haben. Nun sollen 177 genügen? Eure Destillenz mögen widersprechen doch objektiv seid ihr ein unfassbarer Schwätzer.
 
  • Like
Reactions: nuit and Aitutaki
Beiträge
1.001
  • #58
Ist das jetzt so ne Art Teekesselchen-Thema? "Diese Person würde ich gerne mal treffen."
 
Beiträge
2.399
  • #59
Habt ihr auch gestern den Mathieu Carriere im Fernsehen gesehen? Ich fand seine Performance wirklich sehr beeindruckend.
 
G

Gast

Gast
  • #60
Zitat von fafner:
Ich hoffe mal, das passiert Dir nicht allzu oft... :)
Es hält sich noch in Grenzen. Der Keller ist erst halb voll.

Das und dann hätte mich interessiert, wie die das rausbekommen.
Hab mal gelesen, dass die besonders effektive Glaskugeln haben ;)

Du und ich, wir sind hier nicht am Daten. :p

Aus meiner Erinnerung: auf Mr. Google hat wirklich keine Frau reagiert. Hat mich auch nicht überrascht. Auf Moritz Bleibtreu schon die eine oder andere. Und da ergaben sich dann auch durchaus etwas längere Chats. Wie gesagt, mit Dir muss ich das jetzt nicht (noch mal). :)
Sei aber sicher, dass Initiative und Chatvolumen meistenteils auf meiner Seite waren. Ich war sehr mitteilungsfreudig. :)

Aah, verstehe. Eigentlich bist du ganz anders…

https://www.youtube.com/watch?v=9E94wX0cwdk

Wenn ich mit dir geflörtet hätte, hätte ich ja auch nicht einfach so gefragt ;).
Da wir ja hier im Forum sind, hätte es mich halt nur interessiert, warum du ihn - unter all den vielen Schauspielern - gerne treffen würdest. Mea culpa.


Truppenursel würde gerne Mathieu Carriere treffen, entnehme ich ihrem Post. Jede/r findet eben was anderes anziehend :D.
 
Zuletzt bearbeitet: