Beiträge
274
Likes
0
  • #31
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Zitat von Wolferl:

Hallo Wolferl

Zitat von Wolferl:
Ich versteh eines nicht,warum stehen die Frauen sosehr auf die Psychospielchen?

"Frauen" stehen nicht auf Psycho-Spielchen.

Zitat von Wolferl:
Nicht vom Handy abheben,nicht zurückschreiben obwohl Zeit ist.

Wenn eine Frau nicht ans Handy geht oder nicht zurückschreibt, obwohl Zeit ist (was Du im Einzelfall gar nicht wissen kannst!), dann ist sie sich entweder unsicher oder nicht an Dir interessiert.

Zitat von Wolferl:
Ich denk Mir wenn Ich Interesse habe an einen Menschen,dann sollte man auch schreiben bzw.anrufen wenn Zeit dafür ist

Das macht ja auch jede Frau und jeder Mann - vorausgesetzt sie bzw. er hat Interesse.

Zitat von Wolferl:
aber extra wenn warten lassen finde Ich echten Schwachsinn.

Denkst Du, dass Dir das passsiert ist?

Zitat von Wolferl:
Nur leider hat es Mir die Vergangenheit gezeigt,wenn man Interesse an einen Menschen zeigt den was man gerne hat und auch schon Gefühle sich entwickelt haben-bleibt man über.

Was heißt für Dich "man bleibt über"?

Zitat von Wolferl:
Oder wenn man zu seinen Gefühlen steht und auch drüber spricht,dann bekommen die Frauen immer Angst.

Wie kommst Du darauf, dass die Frauen "immer" (oder auch nur ein einziges Mal) Angst bekommen haben?

Zitat von Wolferl:

Wenn Du wirklich etwas verstehen willst, dann solltest Du erst einmal herausfinden, was wirklich passiert ist.

Zitat von Wolferl:
Muss man erst zu einen richtigen Ar***L*** werden damit eine Frau bei einen Mann bleibt??

Ich empfehle Dir, zuallererst herauszufinden, warum eine (bestimmte?) Frau NICHT BEI DIR geblieben ist. Dann kannst Du vielleicht etwas lernen.

Wer oder was ein Ar***l*** ist, bestimmt jeder Mensch für sich selbst.

Es wird Dir nicht gelingen, dass eine Frau "bei Dir bleibt", wenn Du Dich selbst wie ein Ar***l*** benimmst, weil Du glaubst, dass Sie bei Dir bleibt, wenn Du Dich wie ein Ar***l*** benimmst.

Es macht immer Sinn zu erkennen, dass meine Gefühle auch wirklich meine Gefühle sind und dass eine andere Person eine andere Person ist und auch andere Gefühle hat.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #32
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Zitat von Raphaela:
Wenn eine Frau nicht ans Handy geht oder nicht zurückschreibt, obwohl Zeit ist (was Du im Einzelfall gar nicht wissen kannst!), dann ist sie sich entweder unsicher oder nicht an Dir interessiert.

Oder sie ist sehr an ihm interessiert und glaubt aber, ein Spielchen spielen zu sollen, um ihn auf Heftigkeit des Interesses zu testen. Lesen wir doch gerade in anderen Threads. Denn ein Mann, der wirkliches INteresse hat, der wird nicht lockerlassen und es eben ein zweites Mal mit Anruf und Schreiben probieren.
Ob eine solche Frau, die auf solche Spielchen angewiesen ist, wirklich INteresse am anderen haben kann, ist eine gute Frage. Ich glaube schon. Oftmals geht es da vielleicht nur um Selbstbestätigung. Aber ich kann mir durchaus gut vorstellen, daß sie auch mal ein wirkliches INteresse hat oder zumindest gerne hätte, aber sich eben so einer bestimmten Sekte verschrieben hat, die ihr vorschreibt, so zu handeln wie sie es tut, oder eben auch von so einem Zwangsgedanken besessen ist. Da muß ein Mann dann ganz sensibel und ein ganz großes Interesse an ihr haben, um sich durch diesen ganzen Müll oder auch Dornengestrüpp zu ihrem doch noch zuckenden Herzen durchzuarbeiten und in dem, was so verdorrt erscheint, neues Leben zu erwecken. Und das wäre doch die echte Liebe, oder? Wer dazu nicht in der Lage ist, taugt doch ohnehin nichts. Und man ist doch ohnehin schon so glücklich, daß nur ein solcher Ritter noch was obendrauf setzen könnte.
 
Beiträge
1.135
Likes
24
  • #33
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Zitat von Heike:
Oder sie ist sehr an ihm interessiert und glaubt aber, ein Spielchen spielen zu sollen, um ihn auf Heftigkeit des Interesses zu testen. Lesen wir doch gerade in anderen Threads. Denn ein Mann, der wirkliches INteresse hat, der wird nicht lockerlassen und es eben ein zweites Mal mit Anruf und Schreiben probieren.
Ob eine solche Frau, die auf solche Spielchen angewiesen ist, wirklich INteresse am anderen haben kann, ist eine gute Frage. Ich glaube schon. Oftmals geht es da vielleicht nur um Selbstbestätigung. Aber ich kann mir durchaus gut vorstellen, daß sie auch mal ein wirkliches INteresse hat oder zumindest gerne hätte, aber sich eben so einer bestimmten Sekte verschrieben hat, die ihr vorschreibt, so zu handeln wie sie es tut, oder eben auch von so einem Zwangsgedanken besessen ist. Da muß ein Mann dann ganz sensibel und ein ganz großes Interesse an ihr haben, um sich durch diesen ganzen Müll oder auch Dornengestrüpp zu ihrem doch noch zuckenden Herzen durchzuarbeiten und in dem, was so verdorrt erscheint, neues Leben zu erwecken. Und das wäre doch die echte Liebe, oder? Wer dazu nicht in der Lage ist, taugt doch ohnehin nichts. Und man ist doch ohnehin schon so glücklich, daß nur ein solcher Ritter noch was obendrauf setzen könnte.

@Heike
Ich bin mir nicht darüber im Klaren, wo da der Beginn der ironischen Betrachtung beginnt...

Nettmann
 
Beiträge
16.277
Likes
8.267
  • #34
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Zitat von Nettmann:
@Heike
Ich bin mir nicht darüber im Klaren, wo da der Beginn der ironischen Betrachtung beginnt...

Nettmann

Ich kann man nicht vorstellen, wie man als Frau für andere Frauen meinen zu dürfen, wollen, sollen, wie die angeblich ticken und mit Absicht diese angeblichen Spielchen spielen, um Aufmerksamkeit vom Mann zu bekommen.
 
Beiträge
1.135
Likes
24
  • #35
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Zitat von Mentalista:
Ich kann man nicht vorstellen, wie man als Frau für andere Frauen meinen zu dürfen, wollen, sollen, wie die angeblich ticken und mit Absicht diese angeblichen Spielchen spielen, um Aufmerksamkeit vom Mann zu bekommen.

In einigen Beiträgen (Rätsel) wurde da teilweise schon recht deutlich ein Verhalten beschrieben, das für mich als Mann als "Spielchen" rüberkommen würde, zumindest aber als "Tick". Insbesondere dann, wenn davon gesprochen wird, dass man (äh Frau) sich da gerne geheimnisvoll gibt...

Nettmann
 
Beiträge
16.277
Likes
8.267
  • #36
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Zitat von Nettmann:
In einigen Beiträgen (Rätsel) wurde da teilweise schon recht deutlich ein Verhalten beschrieben, das für mich als Mann als "Spielchen" rüberkommen würde, zumindest aber als "Tick". Insbesondere dann, wenn davon gesprochen wird, dass man (äh Frau) sich da gerne geheimnisvoll gibt...

Nettmann

Naja, es gibt ja die Unterschiede zwischen Fremd- und Eigenwahrnehmung. Ob eine Frau nur spielt, oder wirklich geheimnissvoll ist, was anscheinend für nicht wenige Männer interessant zu sein scheint, kann ich gar nicht einschätzen, beurteilen, unterstellen usw. Dazu müsste ich live dabei sein und selbst dann steht es mir auch nicht zu, mein Urteil dazu abzugeben. Es sei denn, ich werde gefragt, und dann kann ich nur mein Gefühl äußern, wo ich mich auch irren könnte.
 
Beiträge
274
Likes
0
  • #37
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Zitat von Heike:
Oder sie ist sehr an ihm interessiert und glaubt aber, ein Spielchen spielen zu sollen, um ihn auf Heftigkeit des Interesses zu testen.

Denkbar ist natürlich alles.

Selbst habe ich das noch nie erlebt und es ist mir auch noch nie so zu Ohren gekommen.

Es wäre vielleicht sinnvoll, wenn sich eine Frau outen könnte, die so tickt.

Zitat von Heike:
Lesen wir doch gerade in anderen Threads. Denn ein Mann, der wirkliches INteresse hat, der wird nicht lockerlassen und es eben ein zweites Mal mit Anruf und Schreiben probieren.

Bei mir ist angekommen, dass es bei Wolferl nicht um ein erstes bzw. zweites Zeigen von Interesse ging, sondern es war schon was gelaufen; er hatte Gefühle gezeigt, aber sie hat sich dann später "totgestellt".

Zitat von Heike:
Ob eine solche Frau, die auf solche Spielchen angewiesen ist, wirklich INteresse am anderen haben kann, ist eine gute Frage. Ich glaube schon.

Ich weiß nicht, ob irgendjemand auf irgendwelche Spielchen "angewiesen" ist. (Die Professionellen klammere ich hier mal aus.)

Wirkliches Interesse möchte ich niemandem absprechen.

Allerdings kann "wirkliches Interesse" auch schnell wieder erlöschen, wenn Mann oder Frau entsprechende Erfahrungen gemacht hat, dies aber nicht kommunzieren will oder nicht in geeignetem Maße über Konfliktlösungsstrategien verfügt.

Zitat von Heike:
Oftmals geht es da vielleicht nur um Selbstbestätigung. Aber ich kann mir durchaus gut vorstellen, daß sie auch mal ein wirkliches INteresse hat oder zumindest gerne hätte, aber sich eben so einer bestimmten Sekte verschrieben hat, die ihr vorschreibt, so zu handeln wie sie es tut, oder eben auch von so einem Zwangsgedanken besessen ist.

Ist natürlich für manche tragisch, für manche wiederum die Krönung des "süßen Schmerzes", so hoch oben im Elfenbeinturm allein vor sich hin zu träumen.

Zitat von Heike:
Da muß ein Mann dann ganz sensibel und ein ganz großes Interesse an ihr haben, um sich durch diesen ganzen Müll oder auch Dornengestrüpp zu ihrem doch noch zuckenden Herzen durchzuarbeiten und in dem, was so verdorrt erscheint, neues Leben zu erwecken. Und das wäre doch die echte Liebe, oder? Wer dazu nicht in der Lage ist, taugt doch ohnehin nichts.

Tja, was echte Liebe ist, bestimmt wohl auch jede/r für sich selbst. ;-)

Wer nur erwartet und nichts zu geben hat, wird sowieso vom Leben belehrt.

Zitat von Heike:
Und man ist doch ohnehin schon so glücklich, daß nur ein solcher Ritter noch was obendrauf setzen könnte

Das ist jetzt ein ganz, ganz bedeutsamer Punkt!!! Sehr treffend formuliert und auf Mann und Frau gleichermaßen anwendbar. So überzogen sarkastisch, dass es m. E. direkt ins Schwarze trifft!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #38
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Zitat von Raphaela:
Denkbar ist natürlich alles.
Selbst habe ich das noch nie erlebt und es ist mir auch noch nie so zu Ohren gekommen.
Es wäre vielleicht sinnvoll, wenn sich eine Frau outen könnte, die so tickt.
Einfach hier im Forum lesen! :)

Bei mir ist angekommen, dass es bei Wolferl nicht um ein erstes bzw. zweites Zeigen von Interesse ging, sondern es war schon was gelaufen; er hatte Gefühle gezeigt, aber sie hat sich dann später "totgestellt".
Also bei mir ist angekommen, daß Wolferl über Frauen spricht, die darauf stehen, wenn der Mann Spielchen spielt. Ehrlich gesagt, ist mir aufgrund der Textbasis etwas unverständlich, weshalb einige doch was ganz anderes aus Wolfers Beitrag herauslesen. :)
Aber natürlich spricht nichts dagegen, das Thema um die andere Seite zu erweitern. Aber eigentlich ist doch das Besondere des Themas, daß sich jemand mal nicht darüber beschwert, daß sein Date Spielchen spielt, sondern daß sein Date vermutungsgemäß erwartet, daß er Spielchen spielt. DAs find ich eine interessante VAriante und bin ein wenig betrübt, daß dazu so wenig gesagt wird.

Wer nur erwartet und nichts zu geben hat, wird sowieso vom Leben belehrt.
Ach, es gibt auch partiell Unbelehrbare. Und die Schule hat man ja mit 18 hinter sich gebracht.
 
Beiträge
274
Likes
0
  • #39
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Zitat von Heike:

EIN konkretes Beispiel würde mir schon reichen - bezogen auf unser Wolferl.

Zitat von Heike:
Also bei mir ist angekommen, daß Wolferl über Frauen spricht, die darauf stehen, wenn der Mann Spielchen spielt. Ehrlich gesagt, ist mir aufgrund der Textbasis etwas unverständlich, weshalb einige doch was ganz anderes aus Wolfers Beitrag herauslesen. :)

Nö, ich lese nicht, dass er "über Frauen spricht, die darauf stehen, wenn der Mann Spielchen spielt."
Er hat keine Antwort/en bekommen und meint, dass da ein Spielchen oder auch ständig Spielchen gespielt wird/werden. Und fragt sich und uns als weitere Schlussfolgerung: "Warum stehen die Frauen sosehr auf die Psychospielchen?"

Konkret ist er ja nicht geworden, obwohl er hier schon einige Antworten bekommen hat, u. a. den Hinweis, dass die zweite Schlussfolgerung ja nicht zutreffen muss. Und wenn man die Sache rückwärts weiter denkt, könnte es ja auch sein, dass vielleicht gar kein Spielchen gespielt wurde, sondern die Frau/en ganz einfach kein weiteres Interesse mehr hatte/n.

Zitat von Heike:
Aber natürlich spricht nichts dagegen, das Thema um die andere Seite zu erweitern.

Aber es spricht etwas dagegen, sich an den angeblich kollektiven Neigungen von Frauen oder Männern festzubeißen. Will man/frau eine Beziehung, muss man/frau sich individuell verhalten. Verallgemeinernde Plattheiten helfen dabei nicht unbedingt.


Zitat von Heike:
Aber eigentlich ist doch das Besondere des Themas, daß sich jemand mal nicht darüber beschwert, daß sein Date Spielchen spielt, sondern daß sein Date vermutungsgemäß erwartet, daß er Spielchen spielt. DAs find ich eine interessante VAriante und bin ein wenig betrübt, daß dazu so wenig gesagt wird.

Hab ich so nicht verstanden. Müsste Wolferl mal klären, ob er schlussfolgert, dass Frauen gerne Spielchen spielen, was er echten Schwachsinn findet, oder ob er glaubt, dass Frauen von ihm erwarten, dass er Spielchen spielt, was er echten Schwachsinn findet.

Und er schreibt, dass die Frauen immer Angst bekommen, wenn man zu seinen Gefühlen steht und auch drüber spricht.
Also, wenn sie wirklich alle Angst bekommen haben, dann frage ich mich natürlich, was er denn da immer anstellt!? Es kann natürlich auch sein, dass es mit seiner Fremdwahrnehmung nicht so ganz hinhaut, wenn er zu seinen Gefühlen steht und auch drüber spricht. Im schlimmsten Fall war beides jeweils ausschlaggebend.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
498
Likes
13
  • #40
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Zitat von Raphaela:
Nö, ich lese nicht, dass er "über Frauen spricht, die darauf stehen, wenn der Mann Spielchen spielt."
Was Du heraus liest, lese ich auch heraus. Das, was ich von Dir zitiert habe, lese ich so auch nicht heraus. Folgendes allerdings schon:

Warum ziehen Frauen sich zurück, wenn Mann Interesse zeigt?
Wollen sie haben, dass er sie zappeln lässt und sich rar macht?
Wird "er" erst dadurch interessant für sie? Wozu die Spielchen?

Ich habe noch keine solchen Erfahrungen gemacht. Aber
vielleicht gib es diese Zeitgenossinnen wirklich.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #41
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Zitat von Raphaela:
EIN konkretes Beispiel würde mir schon reichen - bezogen auf unser Wolferl.

Eine Userin, die sich "Rätsel" nennt und offenbar ein bei der Partnerschaftsanbahnung ein solches sein möchte und Männer sucht, die sie aufgrund solcher Spielchen tatsächlich rätselhaft finden und davon angezogen sind, in einem anderen Thread gestern.

Nö, ich lese nicht, dass er "über Frauen spricht, die darauf stehen, wenn der Mann Spielchen spielt."
Er hat keine Antwort/en bekommen und meint, dass da ein Spielchen oder auch ständig Spielchen gespielt wird/werden. Und fragt sich und uns als weitere Schlussfolgerung: "Warum stehen die Frauen sosehr auf die Psychospielchen?"
...
Hab ich so nicht verstanden. Müsste Wolferl mal klären, ob er schlussfolgert, dass Frauen gerne Spielchen spielen, was er echten Schwachsinn findet, oder ob er glaubt, dass Frauen von ihm erwarten, dass er Spielchen spielt, was er echten Schwachsinn findet.

Äh, ist das wirklich euer Ernst?
Ja, die ersten Sätze sind doppeldeutig. Aber dann gehts ja doch ziemlich eindeutig weiter mit:

Zitat von Wolferl:
Nur leider hat es Mir die Vergangenheit gezeigt,wenn man Interesse an einen Menschen zeigt den was man gerne hat und auch schon Gefühle sich entwickelt haben-bleibt man über.
Oder wenn man zu seinen Gefühlen steht und auch drüber spricht,dann bekommen die Frauen immer Angst.Kann sowas echt nicht verstehen..!!!

Muss man erst zu einen richtigen Ar***L*** werden damit eine Frau bei einen Mann bleibt??

Zitat von Wolferl:
Ich habe nur solche Frauen kennengelernt,Sie haben dann später zugegeben Ihnen gefällt das wenn ein Mann sie zabbeln lässt und sich nicht meldet.
Definitiv stehen die meisten Frauen darauf-keine Ahnung warum..

ICH WILL SO EINE FRAU NICHT,WEIL ICH VERSTELL MICH SICHER NICHT FÜR EINE FRAU DAS SIE BEI MIR BLEIBT!!!

Ich würde mal sagen: wenn es nach den ersten ziemlich eindeutig um Frauen geht, die Männer mögen, welche sie, die Frauen, zappeln lassen, bietet es sich doch sehr an, auch die ersten Sätze in diesem Sinne lesen, anstatt zu meinen, es gehe in denen um etwas völlig anderes, nämlich darum, daß die Frauen zappeln lassen.
Wen das noch immer nicht überzeugen sollte, der kann sich auch anschauen, daß Monday geschrieben hat, sie möge es nicht, wenn der Mann unnötigerweise warten läßt, worauf sich Wolferl freute, daß es auch noch solche Frauen gibt, die nicht auf Männer stehen, die solche Spiele spielen.

Also, statt einem erneuten "Nein, also ich verstehe Wolferl so, daß er keine Frauen mag, die Psychospielchen spielen" fänd ich eine Begründung dieser Lesart schon recht hilfreich. :)
(Um MIßverständnissen vorzubeugen: ich nehme an, daß Wolferl auch nicht sonderlich drauf abfahren möchte, wenn Frauen solche Spielchen spielen. Nur dürfte das hier eben nicht das Thema sein.)
 
Beiträge
274
Likes
0
  • #42
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Zitat von Heike:
Eine Userin, die sich "Rätsel" nennt und offenbar ein bei der Partnerschaftsanbahnung ein solches sein möchte und Männer sucht, die sie aufgrund solcher Spielchen tatsächlich rätselhaft finden und davon angezogen sind, in einem anderen Thread gestern.

Nee, ich will kein Beispiel von anderen Usern - sondern eins von Wolferl.

Zitat von Heike:

Und der Gute lässt leider auch keinen Zweifel daran, dass sich die Frauen bedrängt gefühlt haben. Und leider erzählen Frauen (oder Männer) eine ganze Menge, um einen Mann (bzw. eine Frau) loszuwerden, den sie loswerden wollen.

Zitat von Wolferl:
Ich habe nur solche Frauen kennengelernt,Sie haben dann später zugegeben Ihnen gefällt das wenn ein Mann sie zabbeln lässt und sich nicht meldet.
Definitiv stehen die meisten Frauen darauf-keine Ahnung warum..

ICH WILL SO EINE FRAU NICHT,WEIL ICH VERSTELL MICH SICHER NICHT FÜR EINE FRAU DAS SIE BEI MIR BLEIBT!!!

Sorry, das hatte ich nicht (mehr) gelesen. Es stellt sich die Frage, ob man sich nur äußern sollte, wenn man den gesamten Thread gelesen hat!?

Allerdings war für mich schon der erste Beitrag inspirierend (...). Und ich zweifle an, dass alle Frauen Wolferl gegenüber zugegeben haben, dass es ihnen gefällt, wenn ein Mann sie zappeln lässt und sich nicht meldet. Vielleicht haben ihm ein paar Frauen versucht klarzumachen, dass es für sie persönlich spannender (oder was auch immer) gewesen wäre, wenn er sich nicht ganz so oft gemeldet hätte. Aber das ist natürlich meine ganz persönliche Vermutung.