Wolferl

User
Beiträge
3
  • #1

Diese blöden Psychospielchen!!

Hallo zusammen

Ich versteh eines nicht,warum stehen die Frauen sosehr auf die Psychospielchen?
Nicht vom Handy abheben,nicht zurückschreiben obwohl Zeit ist..Ich denk Mir wenn Ich Interesse habe an einen Menschen,dann sollte man auch schreiben bzw.anrufen wenn Zeit dafür ist-aber extra wenn warten lassen finde Ich echten Schwachsinn.

Nur leider hat es Mir die Vergangenheit gezeigt,wenn man Interesse an einen Menschen zeigt den was man gerne hat und auch schon Gefühle sich entwickelt haben-bleibt man über.
Oder wenn man zu seinen Gefühlen steht und auch drüber spricht,dann bekommen die Frauen immer Angst.Kann sowas echt nicht verstehen..!!!

Muss man erst zu einen richtigen Ar***L*** werden damit eine Frau bei einen Mann bleibt??

Lg Wolferl
 

Nettmann

User
Beiträge
1.135
  • #2
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Zitat von Wolferl:
Hallo zusammen

Ich versteh eines nicht,warum stehen die Frauen sosehr auf die Psychospielchen?
Nicht vom Handy abheben,nicht zurückschreiben obwohl Zeit ist..Ich denk Mir wenn Ich Interesse habe an einen Menschen,dann sollte man auch schreiben bzw.anrufen wenn Zeit dafür ist-aber extra wenn warten lassen finde Ich echten Schwachsinn.

Nur leider hat es Mir die Vergangenheit gezeigt,wenn man Interesse an einen Menschen zeigt den was man gerne hat und auch schon Gefühle sich entwickelt haben-bleibt man über.
Oder wenn man zu seinen Gefühlen steht und auch drüber spricht,dann bekommen die Frauen immer Angst.Kann sowas echt nicht verstehen..!!!

Muss man erst zu einen richtigen Ar***L*** werden damit eine Frau bei einen Mann bleibt??

Lg Wolferl

Hallo Wolf,
warum gehst du davon aus, dass "die Frauen" so auf Psychospielchen stehen?
Hast du eine oder mehrere konkret kennen gelernt?
Woher weißt du, dass sie gerade wegen eine "Psychospielchens" nicht abgenommen haben, etc.?
Es gibt solche Exemplare vermutlich auf beiden Seiten.
Auch über das "Reden können/Wollen über Gefühle" freuen sich viele Frauen während andere flüchten.
Andere Frage: Willst du eine Frau, die auf Ar***L*** steht? Ich nicht!

Nettmann
 

Wolferl

User
Beiträge
3
  • #3
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Ich habe nur solche Frauen kennengelernt,Sie haben dann später zugegeben Ihnen gefällt das wenn ein Mann sie zabbeln lässt und sich nicht meldet.
Definitiv stehen die meisten Frauen darauf-keine Ahnung warum..

ICH WILL SO EINE FRAU NICHT,WEIL ICH VERSTELL MICH SICHER NICHT FÜR EINE FRAU DAS SIE BEI MIR BLEIBT!!!
 

monday

User
Beiträge
254
  • #4
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Ich bin w. 32 und hasse sowas. Wenn ein Mann mir nicht direkt antwortet obwohl er könnte, finde ich es nicht gut. Er soll ja nicht für mich springenboder alles liegen.lassen, aber ich wünsche mir eine baldige Antwort. Diesbezüglich führte ich schon.einige Gespräche mit Männern real. Ich mag dieses "Willst was gelten, mach dich selten" ganz und gar nicht. Warum sollte ich mich verstellen? Später in.einer Bez.würde ich es auch nicht tun und irgendwann käme es raus. Dann lieber direkt ICH bleiben. Lieber Eolf, du siehst auch Frau mag sowas nicht!
 

Wolferl

User
Beiträge
3
  • #5
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Ich bin 32 m,schön zu hören das es noch Frauen gibt die was nicht auf die Psychospielchen stehen!!!
Du sprichst Mir aus der Seele!
 
Beiträge
1.337
  • #7
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Ist das ein ernst gemeinter Thread, Wolferl? :)
 

koelner

User
Beiträge
112
  • #8
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Ich glaube auch nicht, dass man das verallgemeinern sollte... allerdings ärgere ich mich auch, wenn keine "response" kommt, obwohl man ja u.U. sehen kann, wann online etc.

Gründe kann es viele geben, "Psychospiele" eingeschlossen - diese halte ich aber selbst für relativ unwahrscheinlich.
Eine Frau fühlte sich beispielsweise schlichtweg "überfordert" mir zu antworten, es war ihr in der damaligen Phase schon "zu viel" an Kommunikation und sie hätte sich dann "verpflichtet" gefühlt zu antworten... und wenn man Dinge nicht gerne macht, läßt man sie eben sein...

gruß
koelner
 

Mentalista

User
Beiträge
16.302
  • #9
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Zitat von Wolferl:
Hallo zusammen
Ich versteh eines nicht,warum stehen die Frauen sosehr auf die Psychospielchen?
Nicht vom Handy abheben,nicht zurückschreiben obwohl Zeit ist..Ich denk Mir wenn Ich Interesse habe an einen Menschen,dann sollte man auch schreiben bzw.anrufen wenn Zeit dafür ist-aber extra wenn warten lassen finde Ich echten Schwachsinn.
Lg Wolferl

Wie kommst du darauf, dass das Psychospielchen sind?

Woher weisst du, dass die Frau mit Absicht, natürlich um dich zu ärgern (Ironie aus), nicht ans Handy geht und deine SMS nicht beantwortet und dich mit Absicht warten lässt? Kann es andere Gründe haben, warum das diese einzelne besagte Frau so gemacht hat? Vielleicht hat sie gerade was zu tun. Erwartest du wirklich, dass die Frau sofort reagiert, sofort springt, wenn du anrufst, simst usw.?

Wie hast du mit ihr kommuniziert, hast du sie vielleicht bedrängt, zu viel gemacht, zu viel gewollt und sie hat dich deswegen abgeblockt? Warum so ungeduldig?

Schreib mal mehr, damit man die gesamte Situation besser einschätzen kann, wenn das überhaupt geht. Seid/ward ihr richtig zusammen, oder erst gedatet, alles ganz frisch, wie alt seid ihr, habe ich vielleicht was überlesen?

PS. Ich bin berufstätig, ein SMS-Legastheniker und kann Mails oft erst abends in Ruhe beantworten. Das bedeutet auch, dass ich den Mann notfalls 24 Stunden warten lassen muss, bis er eine mit Ruhe von mir geschriebene Antwort erhalten kann.
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #10
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Können wir zum Thema zurück? Der Threadstarter behauptet nicht, daß die werten Damen ihn zappeln lassen, sondern daß sie auf Männer stehen, die sie zappeln lassen. Das ist was anderes.
Ich denke, das ist ein Thema, wo durch direkte Befragung wenig Aufschlußreiches zu kriegen ist. Ich würd einschätzen, daß das Zappelnlassen sehr viel häufiger und besser funktioniert als es mögliche Opfer favorisieren und zugeben möchten.
 

vivi

User
Beiträge
2.716
  • #11
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Heike,
ich bin mir grad nicht sicher, ob das das Anliegen von Wolferl ist oder vlt. doch eher die Frage ist inwieweit das Nichtreagieren - sowohl im Praktischen als auch Emotional - Teil eines psychologischen "Spieles" sein könnte, welches er nicht versteht.
Wobei ja dann - wenn ich um diese Uhrzeit dazu noch fähig bin - sich die Frage stellt, ob tatsächlich die Möglichkeit besteht, dass alle Frauen fähig sind in diesem Punkt 1. Spiele zu spielen und 2. dann auch noch mit benanntem Hintergrund.
Vielleicht sollten wir doch einfacher denken & anfangen...
Grundsätzlich hat er mit der Meinung sich nicht zu einem A..... verbiegen zu müssen, nur damit die Frauen in seinem Umfeld sich ausleben können, recht. Das hilft nicht oder nur kurzzeitig und vlt. nicht mal ihm.
Ich glaub ich muss jetzt schlafen gehen ;-)
 
C

Clementine_geloescht

Gast
  • #12
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Zitat von Heike:
Können wir zum Thema zurück? Ich würd einschätzen, daß das Zappelnlassen sehr viel häufiger und besser funktioniert als es mögliche Opfer favorisieren und zugeben möchten.

Wenn schon, dann sollte dieses 'being passionately detached' einer Haltung entspringen und keinem Plan.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mentalista

User
Beiträge
16.302
  • #14
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Solange Wolferl nicht antwortet und uns mehr Details gibt, sondern nur rumbrüllt und mit den Füssen aufstampft, so kommt er bei mir hier an, werden wir nur spekulieren können, was wirklich los war. Wenn ich mir allerdings seine Frage so durchlese und die vielen Rechtschreibfehler (perfekt muss keiner darin sein, bin ich ja auch nicht) lese und WIE er schreibt, dann wundert es mich ehrlich gesagt wenig, warum die Frau nicht mehr wollte.
 

Ginevra

User
Beiträge
370
  • #15
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Wer sagt denn, dass hinter dem "zappeln lassen" wirklich ein Psychospielchen stecken muss. Es gibt viele Gründe dafür: Sie ist beschäftigt und hat gerade keine Zeit; sie sieht die SMS erst später, da sie nicht ständig auf ihr Handy starrt; sie möchte sich die Antwort gut überlegen und in Ruhe schreiben; sie möchte die Nachricht von ihm erst mal sacken lassen; sie ist nicht an ihm interessiert oder weniger an ihm interessiert als er an ihr; sie ist an ihm sehr interessiert und hat Angst, ihn zu verschrecken indem sie zu aufdringlich ist; sie ist schon mal verletzt worden und möchte testen, ob es bei ihm nur ein Strohfeuer ist, indem sie sich zögerlich auf ihn einlässt; sie weiss noch nicht, ob sie an dem von ihm vorgeschlagenen Termin Zeit für ein Treffen hat ..... Es gibt je nach Kontext sicher noch weitere Möglichkeiten.

Wenn man sich aber vorstellt sie würde sofort Antworten und er auch und sie auch wieder, dann ergäbe das eine Menge Mails innerhalb kürzester Zeit. Mich persönlich würde das auch eher nerven.

Außerdem ist zu bedenken, dass viele normale Verhaltensweisen dann für den Anderen zu einem "zappeln lassen" werden, wenn der Andere mehr von mir will als ich. Sonst warte ich gar nicht so brennend auf die Antwort.
 

Steve81

User
Beiträge
1
  • #16
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Hallo

Ich kenn das was Wolferl meint,in vielen Fällen was auch Mir bekannt ist stehen tatsächlich einige Frauen wie Männer auf dieses Gewisse zabbeln lassen oder auch wenn eine SMS/Nachriicht(WhatsApp)gelesen wurde das man auch wenn man Zeit hätte nicht gleich antwortet.Ich kann sowas nicht verstehen,

Im meinen Falle war es so,das die Frau in die was Ich Mich echt verschaut habe-und auch alles gemacht habe für Sie(das war vielleicht auch ein Fehler,bin halt der Typ was sich um seine Partnerin kümmert)die auch ein paar Bekannte von Mir gut kennen.Die haben Mir gleich gesagt,diese Frau kennt nur Ar***L**c*** und Du bist zu gut für Sie.Ich hab Mich nicht verstellt,wenn Ich schreiben möchte oder Sie gerne anrufe dann mach Ich das auch.
Wir haben auch drüber gesprochen,und Sie meinte auch das Ihr das gefällt und Sie das von einen Mann nicht gewöhnt ist.

Vielleicht ist auch ein zu perfekter Partner das was einen Angst macht!!Oft macht auch das ungewisse Angst davor einen Schritt weiterzugehen,vorallen wenn eine Frau nur sch***s Typen hatte und dann aufeinmal jemanden kennenlernt der was das komplette Gegenteil ist.

Vielleicht ist das Wort Psychospielchen übertrieben,nur dieses Wort ist gang und gebe in der heutigen Zeit dafür da gebe Ich den Wolferl Recht!!

Meine Meinung,egal ob Mann oder Frau-vielleicht fühlte sich deine Flamme einfach bedrängt auch wenn es Ihr gefallen hat.Schau einfach das Du nichtmehr dran denkst,auch wenn es schwer ist!!! Dann hat Sie Dich nicht verdient und soll weiter mit den Ar***L*****n rumhängen.Ist Ihr Problem,schau Du lieber auf Dich!!

Grüsse Steve
 

Nettmann

User
Beiträge
1.135
  • #17
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Zitat von Steve81:
Hallo

Ich kenn das was Wolferl meint,in vielen Fällen was auch Mir bekannt ist stehen tatsächlich einige Frauen wie Männer auf dieses Gewisse zabbeln lassen oder auch wenn eine SMS/Nachriicht(WhatsApp)gelesen wurde das man auch wenn man Zeit hätte nicht gleich antwortet.Ich kann sowas nicht verstehen,

Im meinen Falle war es so,das die Frau in die was Ich Mich echt verschaut habe-und auch alles gemacht habe für Sie(das war vielleicht auch ein Fehler,bin halt der Typ was sich um seine Partnerin kümmert)die auch ein paar Bekannte von Mir gut kennen.Die haben Mir gleich gesagt,diese Frau kennt nur Ar***L**c*** und Du bist zu gut für Sie.Ich hab Mich nicht verstellt,wenn Ich schreiben möchte oder Sie gerne anrufe dann mach Ich das auch.
Wir haben auch drüber gesprochen,und Sie meinte auch das Ihr das gefällt und Sie das von einen Mann nicht gewöhnt ist.

Vielleicht ist auch ein zu perfekter Partner das was einen Angst macht!!Oft macht auch das ungewisse Angst davor einen Schritt weiterzugehen,vorallen wenn eine Frau nur sch***s Typen hatte und dann aufeinmal jemanden kennenlernt der was das komplette Gegenteil ist.

Vielleicht ist das Wort Psychospielchen übertrieben,nur dieses Wort ist gang und gebe in der heutigen Zeit dafür da gebe Ich den Wolferl Recht!!

Meine Meinung,egal ob Mann oder Frau-vielleicht fühlte sich deine Flamme einfach bedrängt auch wenn es Ihr gefallen hat.Schau einfach das Du nichtmehr dran denkst,auch wenn es schwer ist!!! Dann hat Sie Dich nicht verdient und soll weiter mit den Ar***L*****n rumhängen.Ist Ihr Problem,schau Du lieber auf Dich!!

Grüsse Steve

Hallo Steve,
sorry, wenn ich hier eine kleine Anmerkung machen darf, dann bitte ich dich, ein Mal deine Rechtschreibung und Grammatik einer Prüfung bzw. einem Update zu unterziehen. Es ist recht unangenehm, mit Großbuchstaben umgehen zu müssen, wo keine hingehören und fehlenden Kommata, die Anfang und Ende von Haupt- und Nebensätzen signalisieren sollten.

Dies gilt insbesondere dann, wenn du den Anspruch stellst, ein perfekter Partner sein zu können. Ich erwähne dies nur deswegen, weil ich von einigen Frauen hier weiß, dass sie auf entsprechende Fehler direkt mit Ablehnung reagieren.

Nettmann
 

FrauMeier

User
Beiträge
202
  • #18
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Für mich steht die Antwort schon in der Threaderöffnung: Psychospielchen werden meist dann so verstanden, wenn es eben probleme mit dem gleichwertigen Interesse gibt.
 
C

Clementine_geloescht

Gast
  • #19
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Zitat von Nettmann:
Ich erwähne dies nur deswegen, weil ich von einigen Frauen hier weiß, dass sie auf entsprechende Fehler direkt mit Ablehnung reagieren.

Nettmann

Diese Aussage finde ich jetzt nicht nett, Mann. Es gibt Legastheniker, in verschiedenen Formen und Ausprägungen. Oder stellst du die Regeln auf (im Namen von einigen Frauen), wer hier wie mitschreiben soll und wer nicht?
 

BellaDonna

User
Beiträge
862
  • #20
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Danke Clementine.
Zunächst Nettmann zustimmend hatte ich diesen Aspekt außer Acht gelassen.

Wäre es nicht, auch für die Partnersuche hilfreich, wenn der Schreiber etwas dazu schreibt?
 
Beiträge
1.098
  • #21
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Zitat von Clementine:
Diese Aussage finde ich jetzt nicht nett, Mann. Es gibt Legastheniker, in verschiedenen Formen und Ausprägungen. Oder stellst du die Regeln auf (im Namen von einigen Frauen), wer hier wie mitschreiben soll und wer nicht?

Nettmanns Hinweis ist absolut zutreffend. Rechtschreib- und Grammatikfehler in Profilen wirken, zumal wenn sie gehäuft auftreten, auf viele Partnersuchende (beiderlei Geschlechts) abschreckend.
Es würde mich wundern, wenn die Mehrzahl dieser Fehler durch Legasthenie begründet ist. In der Online-Kommunikation ist generell ein Trend zur Sprach- bzw. Schreib-Schlamperei zu beobachten, der nicht zur Verständlichkeit von Texten beiträgt.
 

Marvin

User
Beiträge
824
  • #22
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Trifft man nicht den richitgen Zeitpunkt - kann das nach hinten losgehen. Fällt das Interesse eher einseitig aus, wird der Kontakt von beiden Seiten auch sehr unterschiedlich wahrgenommen. Ist einfach kein größeres Interesse da - sind das keine Spielchen - das spiegelt einfach nur die Prio des Kontaktes wieder. Ist dann einfach eine Info wo man(n) steht :)-

Wird man mit mails voller Anspielungen überschwemmt - ist das eben eine andere Info ...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Nettmann

User
Beiträge
1.135
  • #23
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Zitat von BellaDonna:
Danke Clementine.
Zunächst Nettmann zustimmend hatte ich diesen Aspekt außer Acht gelassen.

Wäre es nicht, auch für die Partnersuche hilfreich, wenn der Schreiber etwas dazu schreibt?

Hallo zusammen,
falls ich hier einen Legastheniker angemeckert haben sollte, tut mir das leid.
Ich denke, dass Steve81 sich dazu nicht äußern braucht. Vielleicht hat er verstanden, was mich eigentlich zu dem Beitrag veranlasst hat.
Ich habe hier wirklich keinerlei Interesse, irgend jemand zu beleidigen. Ich kenne, bis auf wenige Forumsteilnehmer niemand auch nur annähernd persönlich. Generell versuche ich hier, wie auch sonst, jedem mit Respekt und Wertschätzung entgegenzutreten. Aus manchen Threads halte ich mich auch daher heraus.
Mir ging es im Wesentlichen darum, festzustellen, dass für viele Menschen ein wichtiger Faktor bei der Ermittlung eines "perfekten" (ich glaube nicht an den "perfekten Partner") Partners, die Fähigkeit bzw. der Wille desselben ist, sich Mühe bei der Formulierung von Aussagen zu machen bzw. überhaupt in der Lage zu sein, sich sauber schriftlich zu äußern.
Die Mühe, die man sich macht, etwas zu formulieren, gilt für viele (darunter auch mich) als ein Zeichen dafür, dass man dem anderen nicht unnötig Mühe macht, aus der zusammengewürfelten Anordnung von Worten, meine Gedanken herauszulesen.

Nettmann

p.s. Ich schreibe manchmal auch gerne in langen, aneinandergehängten Sätzen, die rein grammatikalisch betrachtet, so eigentlich getrennte Sätze sein müssten. Dies ist dann aber üblicherweise als Stilmittel beabsichtigt, um zu signalisieren, dass hier meine Gedanken spontan, wie sie gerade in meinem Kopf erscheinen, niedergeschrieben werden, ich die Gefahr sehe, aus dem sprudelnden Ankommen der Gedanken, ansonsten eventuell wichtige zu vergessen.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.302
  • #24
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Zitat von Clementine:
Diese Aussage finde ich jetzt nicht nett, Mann. Es gibt Legastheniker, in verschiedenen Formen und Ausprägungen. Oder stellst du die Regeln auf (im Namen von einigen Frauen), wer hier wie mitschreiben soll und wer nicht?

Mag ja sein, aber ein Legastheniker muss dann auch damit rechnen, dass die Gegenseite verwundert auf seine Art zu schreiben reagiert. Es besteht ja immer die Möglichkeit, sich zu entschuldigen und auf die Legasthenie hinzuweisen. Aber bisher lese ich seinerseits wenig Feedback zu den vielen Gedanken der Foristen.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.302
  • #25
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Zitat von Nettmann:
Hallo zusammen,
falls ich hier einen Legastheniker angemeckert haben sollte, tut mir das leid.
Ich denke, dass Steve81 sich dazu nicht äußern braucht. Vielleicht hat er verstanden, was mich eigentlich zu dem Beitrag veranlasst hat.

Lieber Nettmann,

ich mag deine Art zu schreiben, aber deine letzten Zeilen wären mir als Frau von einem Mann zu nett geschrieben. Verstehst du, worauf ich hinaus will?

Du hast mit deinen Gedanken, die für mich kein Gemecker sind, vollkommen recht. Daher musst du dich m.E. auch dafür nicht entschuldigen.

Wer hier schon länger im Forum ist, weis um deine höfliche und sachliche Art zu schreiben. Sollte sie dennoch beim Fragenden falsch angekommen, kann der/die Andere als Erwachsener immer noch Veto einlegen, was hier aber nicht passiert ist.

Ich wünsche dir einen schönen entspannten 3. Advent.

Mentalista
 

BellaDonna

User
Beiträge
862
  • #28
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Du hast in dem Moment zu wenig reflektiert oder verbringst zuviel Zeit im Forum und merkst nicht wie das echte leben an Dir vorbei zieht.

Außerdem kann jeder in einem solchen anonymen Forum seine Psychospielchen testeen für das echte Leben. Denke. Ich
 

Raphaela

User
Beiträge
274
  • #30
AW: Diese blöden Psychospielchen!!

Zitat von Wolferl:

Hallo Wolferl

Zitat von Wolferl:
Ich versteh eines nicht,warum stehen die Frauen sosehr auf die Psychospielchen?

Keine Frau steht auf Psycho-Spielchen. Wie kommst Du darauf?

Zitat von Wolferl:
Nicht vom Handy abheben,nicht zurückschreiben obwohl Zeit ist.

Wenn eine Frau nicht ans Handy geht oder nicht zurückschreibt, obwohl Zeit ist (was Du - nebenbei bemerkt - im Einzelfall gar nicht wissen kannst!), dann ist sie sich entweder unsicher oder nicht an Dir interessiert.

Zitat von Wolferl:
Ich denk Mir wenn Ich Interesse habe an einen Menschen,dann sollte man auch schreiben bzw.anrufen wenn Zeit dafür ist

Das macht ja auch jede Frau und jeder Mann - vorausgesetzt, er bzw. sie hat Interesse

Zitat von Wolferl:
aber extra wenn warten lassen finde Ich echten Schwachsinn.

Denkst Du, dass Dir das passsiert ist?

Zitat von Wolferl:
Nur leider hat es Mir die Vergangenheit gezeigt,wenn man Interesse an einen Menschen zeigt den was man gerne hat und auch schon Gefühle sich entwickelt haben-bleibt man über.

Wie kommst Du darauf?

Zitat von Wolferl:
Oder wenn man zu seinen Gefühlen steht und auch drüber spricht,dann bekommen die Frauen immer Angst.

Und wie kommst Du darauf, dass die Frauen "immer" (oder auch nur ein einziges Mal) Angst bekommen haben? Wolltest Du denn den Frauen Gewalt antun?

Zitat von Wolferl:

Wenn Du wirklich etwas verstehen willst, dann solltest Du erst einmal herausfinden, was wirklich Sache ist.

Zitat von Wolferl:
Muss man erst zu einen richtigen Ar***L*** werden damit eine Frau bei einen Mann bleibt??

Ich empfehle Dir, zuallererst herauszufinden, warum eine (bestimmte Frau NICHT BEI DIR


Lg Wolferl[/QUOTE]