REDHEAD

User
Beiträge
429
  • #1

Die ungeschminkte Wahrheit, wie reden EINIGE FRAUEN über Männer ? :-)

"Wie reden Frauen über Männer und den ganzen Rest, wenn sie unter sich sind? Ein paar Freundinnen haben für uns einmal mitgeschrieben. Bei gutem Essen, mit viel Alkohol - und vor allem anonym, damit auch wirklich alle ehrlich sind."

http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/35422/1/1

Leicht erheiternd oder auch zum drüber aufregen geeignet... die Wahrheit ist es nicht, aber ein "Körnchen" :)

Viel Spaß :)
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #2
Kannst du das Zusammenfassen ? Ich hab nach den ersten beiden Textpassagen Gehirnkrebs bekommen :)
 

REDHEAD

User
Beiträge
429
  • #3
Da gibt es nicht viel zum zusammenfassen, halt so ein paar "typische Frauenthemen"...
Der "beste Sex" mit dem Mann, mit dem man nie dauerhaft zusammen sein wollte... wild und ohne jede Verpflichtung :) also lt. diesem kurzweiligen Artikel

"Alma: Das ist Sex, den man in eine kleine Blackbox einschließen kann, Schleife drum, und wenn man will, kann man sich später noch mal dran erinnern. "


Worüber Frauen gar nie reden...

"Bea: Sind wir jetzt schon bei kleinen Schwänzen oder was? "
"Elsie: Das Problem gibt es ja auch anders herum. Mittelwitziger Männerspruch dafür: eine Salami durch eine Turnhalle schmeißen."

"Zeta: Gibt es äußere Merkmale, die auf die Größe schließen lassen?
Alma: Kann ich die Nummer haben?"


Der Putzwahn...

"Bea: Sag mal, warum wohnst du diesmal nicht bei deiner Schwester?
Zeta: Weil bei ihr alles perfekt sein muss: Sie hatte die Bettwäsche noch nicht gebügelt.
Alma: Gibt’s das? Wir Frauen spinnen doch. Wir denken, wir müssen so wohlerzogen sein. ..."

So schnell kann Mann raus sein... :)
Alma: Bei mir ist alles aus, wenn sich jemand in einer SMS mit »Dickem Kuss« oder »Dicker Umarmung« verabschiedet.
Gemma: Oder ein Smiley in der E-Mail! Smiley tötet alles!


und doch wollen sie wieder heiraten ? :)

"Elsie: Voll. So wie Heiratsanträge.
Alma: Ich habe noch nie einen bekommen.
Elsie: Ich immer, kurz bevor es vorbei war.
Gemma: Ich bin zwar verheiratet, hab aber nie einen Heiratsantrag bekommen.
Elsa: Romantisch? Ich hab ein Vierteljahr gebettelt!
Alma: Erniedrigt?"

Ehe als Vorteil ?
"Delia: Jemanden zu heiraten, um nicht allein zu sein … kann ich mir nicht vorstellen.
Alma: Nicht heiraten und immer allein rumhängen: ist auch nicht das Geilste!
Zeta: Aber es sieht doch jeder: Die hat ihn nur geheiratet, weil er reich ist! Das Burda-Furtwängler-Syndrom."


Was Frau nicht so alles macht... rofl.. man darf halt nicht zu viel Zeit haben..
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

REDHEAD

User
Beiträge
429
  • #4
Das Frauenbild... rofl...

"Zeta: Warum finden eigentlich alle Frauen Lisbeth Salander so toll, die aus den Stieg- Larsson-Romanen?
Bea: Weil sie Kerle verprügelt.
Alma: Sie ist radikal, eine moderne Frau.
***
Gemma: Hübsch hat ja immer so was Süßes.
Alma: Das Oda-Jaune-Problem: Männer nehmen sie nicht ernst, weil sie so hübsch ist. Zum Glück malt sie so harte Bilder. "

Das stimmt zu einem Teil...

"Bea: Frauen müssen sich, egal was sie machen, rechtfertigen. Immer.
Zeta: Und jetzt auch noch vor Frauen.
Elsie: Frauen unterstützen Frauen nicht."
 

REDHEAD

User
Beiträge
429
  • #5
Gibt es das wirklich noch ? Auf so eine blöde Idee muss Frau erst mal kommen... am Wochenende Bad bei der Fernbeziehung putzen..

"Elsie: Von wegen feiner Charakter. Ich habe eine Freundin, die voll gearbeitet hat und eine Fernbeziehung führte. Jedes Wochenende hat sie bei ihrem Freund erst mal schön das Bad geputzt. Und die Küche. Ich habe sie immer gefragt: Warum machst du das?
Zeta: Weil sie sich in der vollgekrümelten Küche kein Brot schmieren wollte. "
 

REDHEAD

User
Beiträge
429
  • #6
rofl... Seite 3 mehr geht nicht... aber immerhin ist dieser komische Thread nach unten gerutscht :)
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #7
Blutpenis, Fleischpenis... da fehlt aber noch der Pferdeschwanz !
 

REDHEAD

User
Beiträge
429
  • #8
Bei dem Thema kann ich nicht mitreden... und bisher hatte ich immer mehr oder weniger Glück... :) Eine frühere Freundin von mir hat mal so einen üblen Spruch losgelassen.. egal..Weiß nicht, ob man hier die Männer so schocken darf :)
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #9
Immer raus damit, mich schockt nichts mehr :)
 

REDHEAD

User
Beiträge
429
  • #10
Das glaube ich dir zwar nicht so ganz.. ;-)... Orginal-Ton der früheren Freundin war : " Den hätte ich mir höchstens in die Nase stecken können"... lege mal noch einen drauf.. eine andere Freundin hatte sich gedacht sie sei mal nett, so Frauen gibt es auch "die Mitleidsnummer" ... und hat es dann versucht mit den 3cm.....als er sie wiedersehen wollte hat sie gelogen und gesagt sie wäre wieder in ihrer alten Beziehung..
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Dr. Bean

Gast
  • #11
Ok, DAS hat mich geschockt :)
 

Sandy1963

User
Beiträge
493
  • #12
Ich bin jetzt auch neugierig!
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #14
"Eine Salami durch die Turnhalle werfen", den muss ich mir merken xD
 

REDHEAD

User
Beiträge
429
  • #15
Zitat von Dr. Bean:
Sorry...;-).. Es gibt auch das Gegenteil. Kann da nur weitergeben, was man mir so erzählt hat...eine Bekannte sagte mal abends sie hatte einen Mann getroffen, da ging auch mit Gleitgel und stundenlangem Vorspiel nichts, der war einfach zu groß und zu dick.. ihr zumindest ...
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #16
Zitat von REDHEAD:
Sorry...;-).. Es gibt auch das Gegenteil. Kann da nur weitergeben, was man mir so erzählt hat...eine Bekannte sagte mal abends sie hatte einen Mann getroffen, da ging auch mit Gleitgel und stundenlangem Vorspiel nichts, der war einfach zu groß und zu dick.. ihr zumindest ...

Ja das kenn ich, das ist wirklich frustrierend..... :D:D
 

REDHEAD

User
Beiträge
429
  • #17
:)
Was sonst noch in diesem kurzweiligen Artikel steht... ;-)


„Delia: Ganz schlimm ist halt, wenn die Typen keine Ahnung haben.
Alma: Es hat ja witzigerweise kaum ein Mann eine Ahnung, wie eine Frau funktioniert. Anatomisch. Wie Orgasmen funktionieren, vaginal, klitoral.
Bea: Das macht ja nichts – aber ich!
**
Bea: Ich muss mal sagen, dass man das den Männern ganz gut beibringen kann.
*
Zeta: Ich habe auch Männer kennengelernt, die Ahnung hatten von Frauen und Sex.
Alma: Ja gut, ich auch ein, zwei.
**
Elsie: Das ufert dann aber in so ein Ehrgeizprojekt aus.
Alma: Und am Ende denken sie noch: Heute Nacht finde ich den G-Punkt.
Delia: Oh je. Dieser saudumme G-Punkt.
Elsie: Scheißerfindung!
Alma: War das nicht Kinsey?
Alma: Ich meine nicht den Unternehmensberater, sondern den Sexberater.

Bea: Ist doch großartig, wie die Männer ihr Becken hochheben und denken, da muss er doch sein. Da möchte man sagen: Entspann dich mal, damit es keinen Beckenbruch gibt!"
**


"Alma: Ich glaube, dass man seinem Freund, den man liebt, solche Sachen nicht sofort sagen möchte.
Zeta: Doch. Mit denen redet man doch.
Alma: Bei anderen Typen sagt man halt: Jetzt hör auf mit dem Scheiß! Ich wollte zu meinen Freunden nicht so grob sein“"

;-)
 

Vizee

User
Beiträge
1.885
  • #18
Bin vollkommen überfordert mit soviel Text :) Habs gar nicht erst gelesen, aber beim kurzen überfliegen die Serie "Sex and the City" als Kopfkino nicht mehr aus dem Kopf bekommen, wie Carrie Bradshaw und ihre Freundinnen sich mittags im Big Apple treffen und über einem Teller Salat (natürlich ohne Dressing) über die Männer reden...
 
Beiträge
2.399
  • #19
Zitat von Vizee:
Bin vollkommen überfordert mit soviel Text :) Habs gar nicht erst gelesen, aber beim kurzen überfliegen die Serie "Sex and the City" als Kopfkino nicht mehr aus dem Kopf bekommen, wie Carrie Bradshaw und ihre Freundinnen sich mittags im Big Apple treffen und über einem Teller Salat (natürlich ohne Dressing) über die Männer reden...
SATC läuft jeden Montag auf sixx. Heute ging es um Chlamydien, ob eine weisse Frau einen schwarzen Mann lieben darf, dessen Familie damit nicht einverstanden ist, was man als Raucherin macht, wenn man einen Nichtraucher kennenlernt und wie die Nachbarn reagieren, wenn man jede Nacht einen anderen Mann abschleppt.
 

Sandy1963

User
Beiträge
493
  • #20
Fass das mal in Kurzform Raucher/Nichtraucherin zusammen, bitte!
 

REDHEAD

User
Beiträge
429
  • #21
Zitat von Truppenursel:
SATC läuft jeden Montag auf sixx. Heute ging es um Chlamydien, ob eine weisse Frau einen schwarzen Mann lieben darf, dessen Familie damit nicht einverstanden ist, was man als Raucherin macht, wenn man einen Nichtraucher kennenlernt und wie die Nachbarn reagieren, wenn man jede Nacht einen anderen Mann abschleppt.
Hört sich an wie die Themen im Forum :)
 
Beiträge
2.399
  • #22
Zitat von Sandy1963:
Fass das mal in Kurzform Raucher/Nichtraucherin zusammen, bitte!
Die Lösung wurde heute noch nicht gezeigt, aber da es ja Wiederholungen sind, wissen wir ja, wie es weiterging mit den beiden.
Die Konstellation ist Carrie, eine Raucherin. Sie lernt Ayden Quinn kennen (der war auch mal in Emergency Room). Beide sind verknallt, er ist Nichtraucher. Sie gehen essen. Frisch verliebt, Romantic Dinner, die ganze Arie. Sie wird nach einigen Gängen nervös. Sie flippt aus, als er noch unbedingt ein Dessert bestellen will. Sie faselt etwas wirres und stürmt auf die Strasse. Dort wühlt sie hektisch eine Zigarette aus ihrer Cutch. Leider ist sie so fahrig, dass ihr die Zigarette in eine Pfütze in der Gosse fällt. Es war ihre einzige. Sie kriecht auf allen vieren in die Gosse und fischt die Fluppe aus dem Rinnsal. Nur ein Teil davon ist durchnässt. Sie reisst es ab und schiebt sich mit spitzen Zähnen den Rest in den Mund und zündet sie an. In diesem Moment kommt ihr Held, Aydan, aus dem Lokal, um sie zu suchen. Er sieht sie, wie sie in der Gosse hockt und an dem derangierten Stummel einen tiefen Lungenzug macht. Sie schauen sich an. Sie schaut etwas ängstlich. Er sagt zu ihr: "Ich schätze, wir haben ein Problem". Schnitt. Fortsetzung nächste Woche.
 

REDHEAD

User
Beiträge
429
  • #23
Zitat von Vizee:
Bin vollkommen überfordert mit soviel Text :) Habs gar nicht erst gelesen, aber beim kurzen überfliegen die Serie "Sex and the City" als Kopfkino nicht mehr aus dem Kopf bekommen, wie Carrie Bradshaw und ihre Freundinnen sich mittags im Big Apple treffen und über einem Teller Salat (natürlich ohne Dressing) über die Männer reden...
Auf besonderen Wunsch von Dr. Bean :) habe ich es versucht den Text (Post 3,5,6,20) etwas zusammenzufassen, mehr geht nicht. Dass ich das überhaupt versucht habe kann auch nur dieses Strichmännchen schaffen :)
 

Sandy1963

User
Beiträge
493
  • #25
Beiträge
2.399
  • #28
Zitat von REDHEAD:
Kenne kaum Nichtraucher, die noch mit Rauchern zusammen sein wollen, umgekehrt ist es bald ähnlich... :)
Es lebe die vielgerühmte Toleranz.
Man soll jede Speckwampe, die unmöglichste Kleidung, fürchterlichste Musik, beklopptesten Religionen und abartigste Essenextrawürste und weite Entfernungen akzeptieren, im Namen der heiligen Toleranz, um einen abzukriegen, aber mal seine fünf Sinne beinander haben und es so zu machen, wie es seit Menschengedenken alle "Mischbeziehungen" machen, nämlich dass der Raucher seinen Raucherbereich bekommt, in den anderen Bereichen nicht raucht, nein, sowas geht ja heute nicht mehr. Jede Knoblauchfahne, jede Mundfäulnis wird stoisch im Namen der Toleranz ertragen, aber Raucher, die schmecken ja so ekelig, dass man es bereits im Profil ausschliesst.
Kann mir das bitte jemand erklären?
 

REDHEAD

User
Beiträge
429
  • #29
Wobei Sex and the City ist zwar geil aber doch schon sehr alt. Wenn auch nicht ganz neu, schaue ich dann eher (als Serienhasserin :) ) Californication oder Games of Thrones. Habe mir gerade die 1. Staffel noch mal gegönnt und auch, wenn ich überhaupt nicht auf "Muskelmänner" stehe, der Typ ist doch die Geilheit überhaupt, oder ?

http://de.gameofthrones.wikia.com/wiki/Drogo

rofl... sorry muss mal wieder jedes Klischee bedienen... rofl...


Erstaunlich die Serie wird sogar von "EMMA empfohlen"... rofl...
"Warum ich die Serie trotzdem uneingeschränkt empfehle? Weil es in „Game of Thrones“ die ungewöhnlichsten, stärksten, smartesten, anrührendsten und komplexesten weiblichen Charaktere gibt, die der Fernsehserien-Kosmos seit Menschengedenken zu bieten hat " http://www.emma.de/artikel/what-beast-316511