Beiträge
10.418
Likes
10.973
  • #422
Was hat es damit zu tun jemanden auf seinem weiteren Weg Glück zu wünschen?
Es sollte auch hier ehrlich herüberkommen.Floskel sonst.
Auch wenn man jemanden nichts Schlechtes wünscht, muss man die Glückwünsche nicht ausdrücklich formulieren.
Bekommst du "Hinweise" für dich selbst immer hin? Möchtest du darauf herumgetrampelt haben, aber du es aus deinen sehr eigenen Gründen nicht (schnell genug) ändern kannst?

Wer trampelt muss auch mit herum trampeln zurechtkommen.
 
Beiträge
690
Likes
673
  • #423
Wer trampelt muss auch mit herum trampeln zurechtkommen.
Okay. Ist ja meine "Kritik" an @IMHOs "sachlich korrektem" Statement respektive was man darunter versteht. Dann bleibt nur noch Trampeln?
Darin kann man sich natürlich einrichten. Ich weiß, es ist eine blöde Frage, aber für das tradierte Trampeln sind immer die anderen verantwortlich? Man selbst macht es ja nur, weil es die anderen machen.
 
Beiträge
10.418
Likes
10.973
  • #424
Darin kann man sich natürlich einrichten. Ich weiß, es ist eine blöde Frage, aber für das tradierte Trampeln sind immer die anderen verantwortlich? Man selbst macht es ja nur, weil es die anderen machen.
Ach Hoppel.
Ja man ( ich ) sollte sich nicht anstecken lassen, zu einfach eigentlich auch.Wenn da nicht diese Trigger..................

Ich übernehme Verantwortung für meine Beiträge und meine Tagesform.


Hast du wieder unterm Kirschbaum gefrühstückt heute? 🌻
 
Beiträge
690
Likes
673
  • #425
Gut, dann ist es der Umgang mit den Triggern. Umgang ist nicht gleich Trampeln. ^^

Nassgrau, windig, der Platz bietet sich wegen der vielen heruntergefallenen Kirschen sowieo nicht an. Man weiß nicht mehr wohin man treten soll. Jetzt erst kommt die Sonne raus.
 
Beiträge
12.269
Likes
6.425
  • #426
"Du bist selbst schuld wenn es bei PS nicht klappt, du Pfeife! "
Das könnte ja glatt von mir sein. :)
Aber Datinglusche und Brakelmann wurde hier alles geglaubt.
Ja stimmt. Die Frauen waren alle hin und weg. 🤣
Für mich war zum Beispiel die Formulierung "immer noch im Fitnessstudio " bei einem Fünfziger schon lustig.
Ahh, jetzt ist mir erst mein wirkliches Erfolgsrezept klargeworden. 🤦‍♂️ Ich war überhaupt noch nie in einem drin...
Sonst könnte es noch wirklich unschön werden.
Ich kann das!
Das wissen wir. Dann ist auch wenigstens was los hier. Also Marsch, Marsch. 🧨💥
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
15.910
Likes
7.994
  • #427
Nö, das denke ich nicht. Sorry, @IMHO .
Was denkst du, Menta, allgemein zu eigenen Fehlern/Schwächen, selbst erkannt oder auch nicht, wie wünschst du dir, dass andere damit umgehen?
Ich bin hier nicht das Thema, warum fragst du mich das?

Sollte man damit zuerst beim anderen oder bei sich selbst anfangen?
Ich kann nur für mich meinen..., bei sich selbst.

Ist es dann nicht leicht jedem, der geht Glück zu wünschen?
Warum tut "man" es nicht?
Wer mir am Herzen liegt, den ich persönlich kenne und geht, dem wünsche ich Glück.
 
Beiträge
690
Likes
673
  • #428
Ich bin hier nicht das Thema, warum fragst du mich das?
Es geht nur um die, die nicht frei von Schwächen sind und sich fragen können, wie geht man aktiv und passiv wünschenswerterweise mit denen um. Wünschenswert meint nicht Elvenwald sondern möglichst sinnvoll. Und ich denke nicht, dass gegenseitiges um die Ohren schlagen viel bringen kann.

Ich kann nur für mich meinen..., bei sich selbst.
Yep, sehe ich auch so. Das wird einen in der einen oder anderen Form immer wieder beschäftigen. Mehr oder weniger Fortschritt, kein Ende, der Weg ist das Ziel.
Was kehren mich die Probleme anderer? Die eigenen sind viel wichtiger, für die braucht es Energie. Für andere reichen Hinweise, so man es denn sinnvoll erachtet und kann mit den Probleme anderer gelassener umgehen.
 
Beiträge
257
Likes
213
  • #429
Ich muss übrigens beim nächsten Besuch im Fintnesstudio die ganzen Ü50 Damen die Rückenschule, Yoga, Faszientraingn, Radfahren etc. machen auch auslachen.

Das ist nämlich lustig mit Ü50 noch ins Fitnesstudio zu gehen.

Oder ist nur der wahnsinnig beschränkte Horizont mancher User hier Lust....Ääh... Traurig?
 
Beiträge
257
Likes
213
  • #432
Megara (und einge andere hier) fanden das lustig das ich mit Ü50 noch in Studio gehe. Lustig im Sinne das ich ein Idiot oder Aufschneider bin.

Deine Frage ist also an Megara und Co. gerichtet.
 
Beiträge
3.972
Likes
2.887
  • #433
Megara (und einge andere hier) fanden das lustig das ich mit Ü50 noch in Studio gehe. Lustig im Sinne das ich ein Idiot oder Aufschneider bin.

Deine Frage ist also an Megara und Co. gerichtet.
Ach so. Das habe ich dann wohl überlesen. Ich finde, dass Niemand zu alt ist, um ins Fitnessstudio zu gehen. Kann mir auch gar nicht vorstellen, dass @Megara das amüsiert, da sie ja selbst, ihren Angaben nach, zu besagter Altersgruppe gehört. Und, wer „und Co“ ist, weiß ich nicht.
 
Beiträge
10.418
Likes
10.973
  • #434
Ach so. Das habe ich dann wohl überlesen. Ich finde, dass Niemand zu alt ist, um ins Fitnessstudio zu gehen. Kann mir auch gar nicht vorstellen, dass @Megara das amüsiert, da sie ja selbst, ihren Angaben nach, zu besagter Altersgruppe gehört. Und, wer „und Co“ ist, weiß ich nicht.
Lustig fand ICH das Wörtchen "noch" !
Zitat
"Ich bin 50, normal gross, schlank, von Natur aus breite Schultern, (V-Form) immer noch im Fitnesstudio.... ich werde von 90% auf max. 40 geschätzt, wenn ich mein Alter sage bekomme ich permanent ungläubige Blicke und Komplimemente Zitat Ende

Gerade weil ich das , mit gerade mal 50 Jahren, halt witzig formuliert finde.
 
Beiträge
3.972
Likes
2.887
  • #435
Lustig fand ICH das Wörtchen "noch" !
Zitat
"Ich bin 50, normal gross, schlank, von Natur aus breite Schultern, (V-Form) immer noch im Fitnesstudio.... ich werde von 90% auf max. 40 geschätzt, wenn ich mein Alter sage bekomme ich permanent ungläubige Blicke und Komplimemente Zitat Ende

Gerade weil ich das , mit gerade mal 50 Jahren, halt witzig formuliert finde.
Na ja, hättest du ja (deeskalierend) auch einfach mal so stehen lassen können.