Maron

User
Beiträge
18.919
  • #241
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
419
  • #244
Google als Grundlage?🤣
Du hast verlinkt, den Artikel aber offenbar nicht gelesen oder verstanden. Sonst hättest du gemerkt, dass er keine Lösung zur Berechnung des Beta-Fehlers beinhaltet.🤦‍♂️
Klar Google, wenn die grundlegendsten Grundlagen fehlen, kann man da schon mal anfangen.
Was hast du geraucht, bevor du es gelesen hast(?) Natürlich lässt sich beta bestimmen/ berechnen/ ermitteln!

"Der Betafehler

Mit Deinem für bestimmten kritischen Wert bestimmt sich die Größe des Betafehlers als Fläche unter der grünen Verteilungsfunktion links von . Der kritische Wert und damit die Trennung zwischen dem kritischen Bereich und dem Annahmebereich wird in der Grafik durch die blaue Linie dargestellt.

Du kannst in der Grafik erkennen, dass eine Verkleinerung des Alphafehlers eine Verschiebung des kritischen Wertes, nach rechts bewirkt. Dadurch wird direkt der Betafehler vergrößert. Umgekehrt bewirkt eine Vergrößerung des Alphafehlers eine Verschiebung des kritischen Wertes nach links und der Betafehler wird reduziert.

Die Power eines statistischen Tests

Unter der Power oder Mächtigkeit eines Tests versteht man die Wahrscheinlichkeit, eine de facto falsche Nullhypothese auch tatsächlich zu verwerfen, also keinen Betafehler zu machen. Im Beispiel heißt das, das tatsächlich erhöhte Lungenvolumen im Test auch festzustellen. Natürlich ist ein Test zum Niveau α umso mächtiger und umso besser, je kleiner der zugehörige -Fehler ist.

Während Du den Alphafehler eines Tests beliebig festlegen kannst, lässt sich der Betafehler nicht direkt kontrollieren. Aber er hängt neben der Größe von α unmittelbar von dem zu überprüfenden Effekt und von der Größe der Stichprobe ab.
"

Beta lässt sich nur nicht direkt kontrollieren - sondern nur indirekt, z.B. über alpha oder n.
"kontrollieren" ungleich "berechnen".


Beta wird bei weitem nicht mehr so stiefmütterlich behandelt, wie noch vor 15 Jahren. Förderanträge z.B. müssen mittlerweile eine Poweranalyse beinhalte - d.h. beta berechnen und einordnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Xeshka

User
Beiträge
602
  • #247
Puh... ich hätte lieber jemanden der im Kopf voller Vehler ist aber im Herzen so eins wie er nur sein kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
419
  • #248
@Kartoffel "kontrollieren" hat in dem Zusammenhang nicht mehr die Bedeutungm wie in der Schule, also "überprüfen". In diesen Zusammenhängen meint "kontrollieren" "(ver)ändern", "manipulieren", "beeinflussen". Wird aber eigentlich aus dem Textkontext glasklar klar. 🤪
Also verseuche es mit der Information einfach nochmal mit Lesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

LenaamSee

User
Beiträge
770
  • #251
🤣🤦‍♀️



Ich versuch's dann morgen nochmal mit Schreiben.
Nein, ich mach euch jetzt nicht die @LenaamSee , die in 3/4 ihrer Beiträge kundtut, dass sie sich zu XY im RL verabschiedet. 🤪
RL hat eine super Grafik, aber der Content ist mies.^^
Gut, versteh ich jetzt nicht, was gemeint ist....

Ist mir grad aber wurscht, wenn Ihr das so seht.

Das Geätze von der Matte interessiert mich großteils nicht, ganz mieser Charakter.
 
Zuletzt bearbeitet:

LenaamSee

User
Beiträge
770
  • #257