ICQ

User
Beiträge
2.506
  • #61
Du meinst, so informiert, wie deine 40-Mio-Frauen-Aussage?
Stimmt. Jetzt wo du es sagst, fällt es mir wie Schuppen aus den Haaren. 😆.


Btw, aus deinem Link: (Die Bevölkerungszahlen sind Schätzungen von Countrymeters und basieren auf der Grundlage der neuesten Daten der Vereinten Nationen)

Es gibt in Afghanistan keinen Zensus, die Zahlen sind immer nur auf Basis vorhandener Daten geschätzt.
Da beweist aber nicht, dass 38 Mio stimmt.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 26663

Gast
  • #66
Hier aktuelle Zahlen. 37,466,414 (July 2021 est.).


https://www.cia.gov/the-world-factbook/countries/afghanistan/#people-and-society
Hier Grundlage
This entry gives an estimate from the US Bureau of the Census based on statistics from population censuses, vital statistics registration systems, or sample surveys pertaining to the recent past and on assumptions about future trends. The total population presents one overall measure of the potential impact of the country on the world and within its region. Note: Starting with the 1993 Factbook, demographic estimates for some countries (mostly African) have explicitly taken into account the effects of the growing impact of the HIV/AIDS epidemic. These countries are currently: ...
 
  • Like
Reactions: ICQ

ICQ

User
Beiträge
2.506
  • #67
Sexstreiks führten schon mehrfach zum Erfolg, lies nach bei Wiki.

Und finden sich in der Literatur.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Lysistrata
Mit Sexentzug kommen die Taliban vermutlich ganz gut klar. Sex spielt in deren Leben sowieso keine Rolle.
Sie ziehen ihre Sinnesfreuden aus anderen Quellen bzw. setzen auf andere Arten der sinnlichen Erfahrung.
Irgendwie auch eine Art emotionaler Emanzipation.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: maxim and LenaamSee

LenaamSee

User
Beiträge
802
  • #68
Mit Sexentzug kommen die Taliban vermutlich ganz gut klar. Sex spielt in deren Leben sowieso keine Rolle.
Sie ziehen ihre Sinnesfreuden aus anderen Quellen bzw. setzen auf andere Arten der sinnlichen Erfahrung.
Irgendwie auch eine Art emotionaler Emanzipation.
War ein bisschen Polemik. Frauen scheinen real wenig Chancen auf baldige Änderung ihrer Situation zu haben.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Frauenrechte_unter_den_Taliban
 

Bastille

User
Beiträge
2.945
  • #69
Hier aktuelle Zahlen. 37,466,414 (July 2021 est.).


https://www.cia.gov/the-world-factbook/countries/afghanistan/#people-and-society
Hier Grundlage
This entry gives an estimate from the US Bureau of the Census based on statistics from population censuses, vital statistics registration systems, or sample surveys pertaining to the recent past and on assumptions about future trends. The total population presents one overall measure of the potential impact of the country on the world and within its region. Note: Starting with the 1993 Factbook, demographic estimates for some countries (mostly African) have explicitly taken into account the effects of the growing impact of the HIV/AIDS epidemic. These countries are currently: ...
Ja?
 
Zuletzt bearbeitet:

LenaamSee

User
Beiträge
802
  • #75
Weg von diesem grässlichen Tablet und ab in die Sonne. Noch ein bisschen Farbe in's Gesicht bringen vor dem Herbst🙂🌻🌱🌲
 
  • Like
Reactions: Deleted member 26663

Indigoblau

User
Beiträge
453
  • #79
Was heißt hier Humor?
Es gibt in Afghanistan 40 Millionen Frauen, aber nur 180.000 Taliban. Das sind über 200 Frauen pro Taliban. Dazu kommen noch 200 afghanische Männer je Taliban.
Ich finde, wenn die mit der Situation nicht zufrieden wären, könnte niemand sie aufhalten.
200 Frauen pro Taliban 😳?
Kein Wunder, dass die so schlechte Laune haben 😉.
 
  • Like
Reactions: liegestuhl, Maron and Deleted member 26663

Mentalista

User
Beiträge
16.515
  • #80
Dass Frauen unter Einnahme der Pille anders aussuchen, hab ich auch schon gelesen. Ich denke oft, das beste Gegenbeispiel ist die Tochter meiner Freundin, nimmt die Pille seit ihrem 16. Lebensjahr, jetzt 37 und seit 10 Jahren glücklich verheiratet und Mutter dreier Mädels. Übrigens hat sie ihren jetzigen Mann damals in der Disko einfach angesprochen.
Ich habe gelesen, dass bei Frauen, wenn die Familienplanung abgeschlossen ist und die Frauen mit der Pilleeinnahme aufhören, plötzlich klar im Kopf werden und sich trennen, so mit Ende 30 Anfang 40.

Solche Trennungen habe ich in meinem Umfeld bei den jüngeren Frauen schon beobachtet und bei einer Frau voraus gesagt. Es kam dann auch so.
 

Maron

User
Beiträge
18.983
  • #82
*schaut auf seinen Colt: keine Angst mein Kleiner, dich zieht keine ein* :)
20 Jahre 9/11

„Wir schießen nicht ohne zu fragen zwischen die Augen. Wir sind weder Cowboys noch Kreuzritter, auch wenn manche von uns jetzt so reden. Die Schreckenstat darf uns nicht zu Selbstvergessenheit verleiten, weder zur Missachtung hart erkämpfter ziviler Standards noch zu einem Rückfall in biblischen Hass. Wir sind moderne Menschen, Großstädter. Selbst wenn wir am Land leben, ist unsere Haltung zivilisiert, das heißt urban. Und der Inbegriff der modernen Großstadt ist New York. Wir sind New Yorker, oder wir sollten zumindest versuchen, es nach dem 11. September 2001 zu sein.“

https://cms.falter.at/blogs/athurnher/2021/09/09/20061/?ref=newsletter
 

ICQ

User
Beiträge
2.506
  • #83
200 Frauen pro Taliban 😳?
Kein Wunder, dass die so schlechte Laune haben 😉.
Sind ja doch nur 100. Vielleicht auch nur 72. Die Schätzungen schwanken.
Für schlechte Laune gibt es keinen Grund. Die Trolle sind jetzt (wieder) Admins. Jetzt können sie sich nach Herzenslust wichtig machen, alles besser wissen und im Namen der Scharia Leute drangsalieren, auf daß dereinst deren Seele errettet werde.
 
D

Deleted member 26663

Gast
  • #84
Sind ja doch nur 100. Vielleicht auch nur 72. Die Schätzungen schwanken.
Für schlechte Laune gibt es keinen Grund. Die Trolle sind jetzt (wieder) Admins. Jetzt können sie sich nach Herzenslust wichtig machen, alles besser wissen und im Namen der Scharia Leute drangsalieren, auf daß dereinst deren Seele errettet werde.
Also ich habe aus geheimer Quelle gehört, dass es entweder 42 oder 666 Frauen pro Taliban sind.
 

Indigoblau

User
Beiträge
453
  • #87
Sind ja doch nur 100. Vielleicht auch nur 72. Die Schätzungen schwanken.
Für schlechte Laune gibt es keinen Grund. Die Trolle sind jetzt (wieder) Admins. Jetzt können sie sich nach Herzenslust wichtig machen, alles besser wissen und im Namen der Scharia Leute drangsalieren, auf daß dereinst deren Seele errettet werde.
Vermutlich ist auch nur ein kleiner Teil von denen jungfräulich und im heiratsfähigen Alter von 12 Jahren. Da bleibt den meisten Taliban am Ende wieder nur die Ziege.