Mr. Hyde

User
Beiträge
797
  • #32
Hat auch viel sexuelle Energie der Text. Der Mann wird als Bestie beschrieben, der seinen Trieb nicht kontrollieren kann und in Aggression umsetzen muss, wenn die Frau ihn nicht will.

Deutsche Realität so: Menschen starren nur noch auf ihre Handys und sind zu schüchtern sich anzusprechen :D
 
  • Like
Reactions: Femail-Me, LenaamSee and chrissi22

Odysseus

User
Beiträge
480
  • #33
Viele Frauen, egal welchen Alters, leben ein erfülltes Leben ohne Partner
Und sind doch beim OD, um jemanden zu finden, wenn die Erfüllung nicht ganz vollständig ist; als Schokotupfen auf der Kirsche auf dem Sahnehäubchen auf dem Kuchen sozusagen. 😂

Es stimmt schon:
Dumm gelaufen, das mit der Dating Welt heutzutage.
Aber es gibt - selten aber doch - auch Ausnahmen. 🍀
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: maxim

Luzi100

User
Beiträge
1.565
  • #36
Das erklärt meine vielen Beziehungsversuche damals während meiner Zeit bei Parship. Ich gehöre offenbar zu den 20%! 😉
Gut möglich.
Aber es geht mir eher um die 80%.
Wenn man sich in den 20ern oder sogar früher "findet", ist das ja alles kein Problem. Da gelten noch andere Regeln.
Danach... wird es schwierig.
Und das sind die OD- Regeln. Eben etwa so 80 : 20... ?

Es bleiben sowohl bei den Männern, als auch bei den Frauen Menschen "übrig".
Und zwar viele!
Denen kann man doch nicht ständig vormachen, dass es einen Deckel für jeden Topf gibt?
Das stimmt doch nicht?

Und die sind doch deswegen nicht falsch oder minderwertig.
Es gibt einfach nicht (in erreichbarere Nähe) eine Deckel für jeden!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Ungezähmt, Deleted member 26590, Toaster und 2 Andere

Luzi100

User
Beiträge
1.565
  • #37
Realität ist doch langweilig. Da können wir gleich wieder bei Sokrates und Aristoteles anfangen.
Lass die ExistenzialistInnen erstmal machen. Vielleicht wird ja was draus.
Sollten sie irgendwann doch auf dem harten Boden der Realität aufschlagen, hat diese sich möglicherweise sogar ein wenig zum Besseren gewandelt. Wer weiß, dann gibt´s vielleicht sogar feministische Taliban.
Deinem Humor kann ich manchmal selbst nicht folgen.

Taliban.. Afghanistan.. Frauen..
Ich bin da gerade absolut humorbefreit.
 

Maron

User
Beiträge
18.980
  • #38
weibliche Taliban verbieten Männern das Radfahren 😒
 
  • Like
Reactions: LenaamSee

ICQ

User
Beiträge
2.506
  • #46
Deinem Humor kann ich manchmal selbst nicht folgen.

Taliban.. Afghanistan.. Frauen..
Ich bin da gerade absolut humorbefreit.
Was heißt hier Humor?
Es gibt in Afghanistan 40 Millionen Frauen, aber nur 180.000 Taliban. Das sind über 200 Frauen pro Taliban. Dazu kommen noch 200 afghanische Männer je Taliban.
Ich finde, wenn die mit der Situation nicht zufrieden wären, könnte niemand sie aufhalten.
 

chrissi22

User
Beiträge
1.608
  • #47
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Megara and LenaamSee
D

Deleted member 26663

Gast
  • #48
Was heißt hier Humor?
Es gibt in Afghanistan 40 Millionen Frauen, aber nur 180.000 Taliban. Das sind über 200 Frauen pro Taliban. Dazu kommen noch 200 afghanische Männer je Taliban.
Ich finde, wenn die mit der Situation nicht zufrieden wären, könnte niemand sie aufhalten.
Ob das evtl. was mit der Anzahl der automatischen Schnellfeuerwaffen pro Taliban*In zu tun hat ...
 
  • Like
Reactions: chrissi22

Bastille

User
Beiträge
2.945
  • #51
Was heißt hier Humor?
Es gibt in Afghanistan 40 Millionen Frauen, aber nur 180.000 Taliban. Das sind über 200 Frauen pro Taliban. Dazu kommen noch 200 afghanische Männer je Taliban.
Ich finde, wenn die mit der Situation nicht zufrieden wären, könnte niemand sie aufhalten.
Interessant, bei einer Gesamteinwohnerzahl von geschätzt 38 Mio.
 
  • Like
Reactions: BB and Deleted member 26663

Maron

User
Beiträge
18.980
  • #52
Was heißt hier Humor?
Es gibt in Afghanistan 40 Millionen Frauen, aber nur 180.000 Taliban. Das sind über 200 Frauen pro Taliban. Dazu kommen noch 200 afghanische Männer je Taliban.
Ich finde, wenn die mit der Situation nicht zufrieden wären, könnte niemand sie aufhalten.

soso, Rechengenies kommen zuerst an den Pranger, zur Feminisierung 😁

sind bei der Talibangruppe die ländlichen Talibananhänger schon mit eingerechnet und hast du vergessen wer für das Einkommen sorgen darf?....es werden täglich mehr Anhänger, ganz freiwillig 🙃.
 

Bastille

User
Beiträge
2.945
  • #54
soso, Rechengenies kommen zuerst an den Pranger, zur Feminisierung 😁

sind bei der Talibangruppe die ländlichen Talibananhänger schon mit eingerechnet und hast du vergessen wer für das Einkommen sorgen darf?....es werden täglich mehr Anhänger, ganz freiwillig 🙃.
Es sind ja nicht nur die Taliban, sondern auch noch andere Gruppierungen wie IS Khorasan etc., die auf eine marginalisierte Bevölkerung in einem Land ohne nennenswerte Infrastruktur teffen, die von einem feudalistischen Machtgeflecht der Stämme und Clans geprägt ist, das ihre Handlungsoptionen stark beeinflusst.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Maron

Maron

User
Beiträge
18.980
  • #56
Frustrierend ist auch der Umstand, dass manche Menschen unbewusst immer nach ihnen bereits bekannten Bindungsmustern entscheiden. Dazu könnte man ebenfalls "biologisch" sagen.
 

ICQ

User
Beiträge
2.506
  • #59

Bastille

User
Beiträge
2.945
  • #60
Du meinst, so informiert, wie deine 40-Mio-Frauen-Aussage?

Btw, aus deinem Link: (Die Bevölkerungszahlen sind Schätzungen von Countrymeters und basieren auf der Grundlage der neuesten Daten der Vereinten Nationen)

Es gibt in Afghanistan keinen Zensus, die Zahlen sind immer nur auf Basis vorhandener Daten geschätzt.
 
  • Like
Reactions: BB