klug1000

User
Beiträge
2
  • #1

Die ersten Schritte

Was schreibt man(n), wenn ich von ihr eine Nachricht erhalte, dass sie mein Profil sympathisch findet. Bisher habe ich versucht auf Gemeinsamkeiten in ihrem und meinem Profil zu antworten- einfach paar, nette Sätze. Bisher aber keine Resonanzen bekommen. Woran liegt das?

Beispiel:

Sie: Finde Dein Profil sympathisch.

Ich: Ja stimmt du siehst der Schauspielerin wirklich etwas ähnlich ;-) . Deine Nachricht erreicht mich gerade auf den Wiesn in München. Ich genieße die gemeinsame Zeit mit Freunden, bevor ich wieder nach Wien fahre. Warst du heuer bereits auf der Wiesn?
 
Beiträge
50
  • #2
AW: Die ersten Schritte

Hallo Klug1000,

warum sie noch nicht geantwortet hat, kann von vielen Umständen abhängen. Wie lange warten Sie schon auf eine Antwort? Manchmal dauert es einfach eine Zeit, bis man die Ruhe findet, um auf eine Frage zu antworten.

Zu der Frage, was man auf die Nachricht "dein Profil ist sympathisch" schreiben kann, gibt es vielerlei Möglichkeiten: z.B. auf gemeinsame Interessen eingehen, etwas schreiben, was man bei dem Profil des anderen interessant findet und es durch Nachfragen vertiefen; Nachfragen, was die Person an dem eigenen Profil genau interessant findet?.... Das Wichtigste dürfte sein, Interesse für den Anderen zu bekunden, worüber man dann genau schreibt, ist dann oft eher zweitrangig.

Ihr Lars Schöning
 

anaj

User
Beiträge
1.865
  • #3
AW: Die ersten Schritte

Zitat von klug1000:
Was schreibt man(n), wenn ich von ihr eine Nachricht erhalte, dass sie mein Profil sympathisch findet. Bisher habe ich versucht auf Gemeinsamkeiten in ihrem und meinem Profil zu antworten- einfach paar, nette Sätze. Bisher aber keine Resonanzen bekommen. Woran liegt das?

Beispiel:

Sie: Finde Dein Profil sympathisch.

Ich: Ja stimmt du siehst der Schauspielerin wirklich etwas ähnlich ;-) . Deine Nachricht erreicht mich gerade auf den Wiesn in München. Ich genieße die gemeinsame Zeit mit Freunden, bevor ich wieder nach Wien fahre. Warst du heuer bereits auf der Wiesn?

So pauschal kann man das natürlich nicht sagen. Ist Dein Beispiel in voller Länge zitiert? Wenn ja, dann macht das „Ja stimmt“ nicht wirklich so viel Sinn. Worauf bezieht es sich denn? Oder möchtest Du ihr damit nur bestätigen, dass Dein Profil so sympathische ist? Das klingt dann doch eher überheblich und nicht nett und einladend.

Ich würde es nicht wirklich ansprechend oder originell finden, wenn ein Mann mir sagt „Du siehst aus wie XY“. Das ist so unpersönlich und einfallslos. Empfindet eine Frau das wirklich als Kompliment?

Wenn Du Fotos kommentieren möchtest, dann versuch es doch vielleicht mal mit einem persönlichen Bezug:
Du hast ein schönes Lächeln. Es sieht schön aus wie Du Dein Haar trägst. Auf dem 4. Foto sieht man, dass Du in den Bergen bist. Ich gehe auch gern wandern…..

Das mit der Wiesn find ich völlig ok und ich würde darauf auch eingehen. Aber in letzter Zeit habe ich immer wieder Kommentare von Leuten gehört, die die Wiesn nur noch als „Saufgelage“ bezeichnen. Vielleicht ein bisschen mehr dazu schreiben, so dass man nicht denkt, dass Du nur zum Besäufnis dort hin fährst.

Viel Glück.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.306
  • #4
AW: Die ersten Schritte

Zitat von klug1000:
Ich: Ja stimmt du siehst der Schauspielerin wirklich etwas ähnlich ;-) . Deine Nachricht erreicht mich gerade auf den Wiesn in München. Ich genieße die gemeinsame Zeit mit Freunden, bevor ich wieder nach Wien fahre. Warst du heuer bereits auf der Wiesn?

Naja, auf den Wiesn soll es ja "heftig" zu gehen. Vielleicht hat die Frau gedacht, dass er da neben dem Bier auch noch Frauen abgreifen will und daher gar nicht frei ist, für was ernsteres und daher nicht mehr geantwortet?
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #5
AW: Die ersten Schritte

Zitat von anaj:
So pauschal kann man das natürlich nicht sagen. Ist Dein Beispiel in voller Länge zitiert? Wenn ja, dann macht das „Ja stimmt“ nicht wirklich so viel Sinn. Worauf bezieht es sich denn? Oder möchtest Du ihr damit nur bestätigen, dass Dein Profil so sympathische ist? Das klingt dann doch eher überheblich und nicht nett und einladend.

Ich bin beim Lesen davon ausgegangen, dass die Frau in ihrem Profil erwähnt hat, ihr würde eine Ähnlichkeit zu Schauspielerin XY nachgesagt, was er nach der Freischaltung der Fotos bestätigt hat. So ist die Antwort sinnvoll.
 

anaj

User
Beiträge
1.865
  • #6
AW: Die ersten Schritte

Zitat von LunaLuna:
Ich bin beim Lesen davon ausgegangen, dass die Frau in ihrem Profil erwähnt hat, ihr würde eine Ähnlichkeit zu Schauspielerin XY nachgesagt, was er nach der Freischaltung der Fotos bestätigt hat. So ist die Antwort sinnvoll.

Ja, stimmt. So macht es zwar Sinn, aber trotzdem finde ich es nicht besser.
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #7
AW: Die ersten Schritte

Zitat von anaj:
Ja, stimmt. So macht es zwar Sinn, aber trotzdem finde ich es nicht besser.

Besser als was?

Die Frau erwähnt in ihrem Profil, dass sie XY ähnlich sieht. Er schreibt ihr, dass er das auch findet. Er hat aso ihr Profil gelesen und sich Gedanken gemacht. Was ist für Dich nicht in Ordnung? Wie hättest Du an seiner Stelle geschrieben?
 

bayer

User
Beiträge
56
  • #8
AW: Die ersten Schritte

Zitat von klug1000:
Bisher aber keine Resonanzen bekommen. Woran liegt das?
Beispiel:
Sie: Finde Dein Profil sympathisch.

Ich kenne solche Anschreiben. Also nur dieser eine Satz, manchmal kombiniert mit einem Lächeln. Ich tippe stark auf ein Massen-Anschreiben. Zumindest habe ich mir so immer erklärt, warum keine Rückmeldung kam. Ich finde, Du hast es richtig gemacht, indem Du mit ein paar persönlichen Worten geantwortet hast.
 

anaj

User
Beiträge
1.865
  • #9
AW: Die ersten Schritte

Zitat von LunaLuna:
Besser als was?

Die Frau erwähnt in ihrem Profil, dass sie XY ähnlich sieht. Er schreibt ihr, dass er das auch findet. Er hat aso ihr Profil gelesen und sich Gedanken gemacht. Was ist für Dich nicht in Ordnung? Wie hättest Du an seiner Stelle geschrieben?

Zitat von LunaLuna:
Besser als was?

Die Frau erwähnt in ihrem Profil, dass sie XY ähnlich sieht. Er schreibt ihr, dass er das auch findet. Er hat aso ihr Profil gelesen und sich Gedanken gemacht. Was ist für Dich nicht in Ordnung? Wie hättest Du an seiner Stelle geschrieben?

Ich finde Anmerkungen a la "ich sehe aus / du siehst aus wie Schaupsieler/in XY" einfach unpersonelich und belanglos. Auch wenn es von der Frau kommt, hoert es sich nicht besser an. Das meinte ich mit "nicht besser". Besser sind Anmerkungen, die sich direkt auf das Gegenueber beziehen wie z.B. Deine Augen sind..... oder ich mag es wie Du Dein Haar traegst oder sowas.

Ich habe schon weiter oben geschrieben was man schreiben koennte.
 
S

Sid_geloescht

Gast
  • #10
AW: Die ersten Schritte

Ich kann keinen Fehler auf Deiner Seite finden.
Eher bewundere ich Deine Geduld auf einen solch lapidaren Satz zu antworten.
Du hast Bezug genommen, von Dir berichtet und dann noch Frage gestellt.
Mehr geht nicht.