Beiträge
233
Likes
224
  • #1

Die erfolgreichsten ersten Nachrichten

Liebe Leute,
ich denke, dass es nicht schaden kann aus einem Pool von ersten Nachrichten fischen zu können. Gefragt sind erfolgreiche erste Nachrichten, auf die der/die Schreibende eine Antwort bekommen hat.
Warum sollen wir es uns schwerer machen, als es ist? Hier sind ja eine Menge Leute, die noch einige Monate zu arbeiten haben..... und da in den meisten Profilen eh nichts Genaues steht, können die Nachrichten gänzlich neutral gehalten werden. :D
 
Beiträge
13.481
Likes
11.412
  • #3
poppen?
 
D

Deleted member 20013

  • #4
Der/die Richtige kann kaum etwas falsch machen
und
der/die Falsche kann nichts richtig machen.



Amen.


Akzeptiert doch endlich mal und nehmt es doch um herrgottswillen endlich mal nicht mehr persönlich, dass ihr (wer auch immer sich gern angesprochen fühlen mag) nicht für jeden der/die Richtige sein könnt.
Herrgottsakrament!
Sooo schwer ist das doch nicht!
Bedenkt doch einfach, dass ihr selbst auch nicht jeden Hinz und Kunz kennenlernen, geschweige denn zum Partner, haben wollt. Oder etwa doch?


Flasche leer.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
247
Likes
162
  • #5
Hallo Hieronyma,

...
Warum sollen wir es uns schwerer machen, als es ist? ...
wenn Emma "wollen wir poppen" cool fand, stehen automatisch alle anderen Frauen auch darauf. Genau so wie alle Männer darauf abfahren, wenn Frau sie nach einem Kontoauszug vor Kontaktvertiefung fragt, nur weil Friedrich das lustig fand.

Ich denke, am besten kommt man beim Gegenüber an, wenn man authentisch bleibt und der andere überhaupt Interesse an einem hat.

Oder glaubst du ernsthaft, du könntest jemanden durch bloße, dazu 0815, Anschreiben von DIR überzeugen, selbst, wenn er zuvor gar kein Interesse an dir zeigte?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
233
Likes
224
  • #7
Hallo Hieronyma,



wenn Emma "wollen wir poppen" cool fand, stehen automatisch alle anderen Frauen auch darauf. Genau so wie alle Männer darauf abfahren, wenn Frau sie nach einem Kontoauszug vor Kontaktvertiefung fragt, nur weil Friedrich das lustig fand.

Ich denke, am besten kommt man beim Gegenüber an, wenn man authentisch bleibt und der andere überhaupt Interesse an einem hat.

Oder glaubst du ernsthaft, du könntest jemanden durch bloße, dazu 0815, Anschreiben von DIR überzeugen, selbst, wenn er zuvor gar kein Interesse an dir zeigte?
Geh bitte, sei nicht heiliger als der Papst.
 
D

Deleted member 20013

  • #8
Ich denke, am besten kommt man beim Gegenüber an, wenn man authentisch bleibt und der andere überhaupt Interesse an einem hat.
Nicht unbedingt, mMn.
Das Vorgehen ist - imvho - aus anderem Grund zielführend:
Man kommt bei dem/der Richtigen richtig gut an.
Bei denen, bei denen es nicht gut ankommt, ist es gut, dass es nicht gut ankommt.

Alle Klarheiten beseitigt?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
111
Likes
168
  • #9
Zuletzt bearbeitet:
D

Dora

  • #10
:rolleyes:
 
U

Ursina60

  • #13
Am besten du gehst individuell auf das Profil ein; Fragen zum Hobby, Freizeit oder zu sonst was, was du aus ihrem Profil interessant findest. Alles andere ist nicht persönlich und deshalb nicht von Erfolg. Ich habe viele Männer angeschrieben und fast immer eine Antwort bekommen. Etwas erwähnen, was einem am Profil gefällt und danach die Fragen. Netter Schlusssatz und gut ist.