Beiträge
68
Likes
27
  • #1

Die „drei Kategorien“ - kann „Mann“ es verstehen?

Liebe Damen, liebe Foristen,

um Missverständnissen vorzubeugen: Ich spreche von selektiven, persönlichen Nachrichten, ohne 0815 Floskeln und Textbausteinen. :)

1 Nachricht wurde zugestellt, Verabschiedung folgt postwendend mit Standardtext. Eindeutig, abgehakt; kein Erklärungsbedarf notwendig. ^^

2 Nachricht wurde zugestellt und gelesen, Dame ist aktiv/online, mein Profil wurde nicht mal besucht und es folgt keinerlei Reaktion (über langen Zeitraum) oder Verabschiedung. Wie kann „Mann“ sich dieses Verhalten erklären, oder es vielleicht sogar verstehen?

3 Nachricht wurde verschickt und NICHT gelesen (das zweite Häkchen wird nicht dunkelrot), Dame ist aktiv/online und es folgt keinerlei Reaktion (über langen Zeitraum) oder Verabschiedung. Wie kann „Mann“ sich dieses ganz besonders unverständliche Verhalten erklären, oder es vielleicht sogar verstehen?

Bin mal gespannt...

Vielen Dank und beste Grüße,
Rainer
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
82
Likes
119
  • #2
Im Fall zwei und drei besteht kein Interesse von der Gegenseite und jemand anders ist gerade hoch im Kurs. Falls sich da nichts ergibt, kann es sein, dass irgendwann später noch eine Antwort kommt, in der Regel aber nicht. Die Unsitte, Nachrichten zu lesen und nicht zu reagieren ist hier bei beiden Geschlechtern weit verbreitet und wird im Forum oft diskutiert.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
17
Likes
17
  • #3
Das heißt in allen drei Fällen du bist nicht breit genug, nicht braun gebrannt genug und schaffst Eindruck nach keine 100 Kilo Hantelbank. :p
Nee Spaß... ich bin zwar keine Frau, aber so ich laut manchen Quellen lesen/hören konnte (ohne Gewähr), haben offenbar viele Damen nicht den Mut oder/und Lust jeden Bewerber zu verabschieden, den ihnen nicht gefällt. So nach dem Motto "wenn ich den Kerl lang genug ignoriere, wird er ja sich selbst zusammen reimen können, dass ich kein Bock auf ihn habe".
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
429
Likes
525
  • #4
Zu 2 und 3:

1: Die Flut an Nachrichten war zu gross und Deine Nachricht ist trotz Individualität einfach untergegangen.
2: Die Damen waren schon anderweitig engagiert und haben ihr Profil nicht unsichtbar gestellt.
3: Die Damen sind nicht interessiert, möchten dies aber nicht mitteilen und Dich auch nicht verabschieden.

Mehr Erklärungen habe ich nicht.
Ich hoffe, Du hast trotzdem bald Glück, also nicht aufgeben.
 
T

Trooper

  • #5
Vielleicht haben die Damen dein verschwommenes Bild dahingehend interpretiert, dass
2) auch deine Nachricht nicht geeignet ist, über dein Gesicht hinwegzutrösten
3) sich Lesen der Nachricht auf keinen Fall lohnen würde.
 
Beiträge
534
Likes
900
  • #6
@Rainer S
Die Frage, warum Frauen so agieren, können nur diese selbst beantworten. Aber wenn du sie fragen könntest, könntest du nicht sicher sein, ob sie dir die Wahrheit sagten oder sich ihrer Beweggründe überhaupt bewusst wären.
Noch viel weniger kann ich deine Fragen beantworten. Und selbst wenn ich es könnte: Welche Bedeutung meine Antwort für dich?
Die Reaktion auf deine Nachrichten bliebe dieselbe.
Ich halte es für sinnvoller, die Energie auf die Gegenwart bzw. auf die Gestaltung der Zukunft zu richten, anstatt auf Vergangenes, das ohnehin nicht zu ändern ist.
Ich wünsche dir zukünftig mehr Erfolg mit deinen Anschreiben.
 
W

winterlily

  • #7
Zu 2 und 3:

1: Die Flut an Nachrichten war zu gross und Deine Nachricht ist trotz Individualität einfach untergegangen.
2: Die Damen waren schon anderweitig engagiert und haben ihr Profil nicht unsichtbar gestellt.
3: Die Damen sind nicht interessiert, möchten dies aber nicht mitteilen und Dich auch nicht verabschieden.

Mehr Erklärungen habe ich nicht.
Ich hoffe, Du hast trotzdem bald Glück, also nicht aufgeben.

Gut erklärt, und trifft wohl auf beide Gender zu.
Habe noch eine vierte Erklärung anzubieten:
Person ist kein Premiummitglied und kann daher deine Mail nicht öffnen.

Für mich ist Parship das beste Training in Selbstachtung, das ich je durchlaufen habe! All die komischen Reaktionen nicht mehr persönlich zu nehmen und mich über die netten zu freuen, die ab und zu auch daherkommen.
 
Beiträge
68
Likes
27
  • #8
Vielen Dank Maxim, für deinen Erklärungsansatz und deine Wünsche! Die "Ungewissheit" ist der absolut unzufriedenstellendste Satus den es für mich gibt. Aber ich bleibe dran, da ich vom Parship Prinzip überzeugt bin. Es Bedarf viel Zeit, Geduld, starke Nerven und Glück. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
68
Likes
27
  • #9
Im Fall zwei und drei besteht kein Interesse von der Gegenseite und jemand anders ist gerade hoch im Kurs. Falls sich da nichts ergibt, kann es sein, dass irgendwann später noch eine Antwort kommt, in der Regel aber nicht. Die Unsitte, Nachrichten zu lesen und nicht zu reagieren ist hier bei beiden Geschlechtern weit verbreitet und wird im Forum oft diskutiert.
Das ist definitiv das naheliegendste. Du hast es treffend formuliert "Unsitte", das ist es und das ist was mich stört. Bzw. die dadurch entstandene "Ungewissheit". Ich agiere nicht so... Am besten einfach abhaken und gut ist es. ;-) Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
68
Likes
27
  • #10
Das heißt in allen drei Fällen du bist nicht breit genug, nicht braun gebrannt genug und schaffst Eindruck nach keine 100 Kilo Hantelbank. :p
Nee Spaß... ich bin zwar keine Frau, aber so ich laut manchen Quellen lesen/hören konnte (ohne Gewähr), haben offenbar viele Damen nicht den Mut oder/und Lust jeden Bewerber zu verabschieden, den ihnen nicht gefällt. So nach dem Motto "wenn ich den Kerl lang genug ignoriere, wird er ja sich selbst zusammen reimen können, dass ich kein Bock auf ihn habe".
Auch eine gangbare Einschätzung, Danke! Das mach ich dann auch; zusammenreimen und verabschieden... ;-)
 
Beiträge
68
Likes
27
  • #11
Vielleicht haben die Damen dein verschwommenes Bild dahingehend interpretiert, dass
2) auch deine Nachricht nicht geeignet ist, über dein Gesicht hinwegzutrösten
3) sich Lesen der Nachricht auf keinen Fall lohnen würde.
LOL ^^ Das setzt natürlich voraus, das sie überhaupt mein Profil besuchen, um das entscheiden zu können... aber das ist natürlich ein gangbarer Ansatz, danke Dafür. :)
 
Beiträge
68
Likes
27
  • #14
@Rainer S
Die Frage, warum Frauen so agieren, können nur diese selbst beantworten. Aber wenn du sie fragen könntest, könntest du nicht sicher sein, ob sie dir die Wahrheit sagten oder sich ihrer Beweggründe überhaupt bewusst wären.
Noch viel weniger kann ich deine Fragen beantworten. Und selbst wenn ich es könnte: Welche Bedeutung meine Antwort für dich?
Die Reaktion auf deine Nachrichten bliebe dieselbe.
Ich halte es für sinnvoller, die Energie auf die Gegenwart bzw. auf die Gestaltung der Zukunft zu richten, anstatt auf Vergangenes, das ohnehin nicht zu ändern ist.
Ich wünsche dir zukünftig mehr Erfolg mit deinen Anschreiben.
Vielen Dank Nachtfeuer, für deine Antwort und für die Erfolgswünsche!

Ich bin "leider" aus meinem Naturell heraus ein Mensch der verstehen möchte welche Beweggründe sich hinter den Handlungen verbergen, speziell wenn sie für mich absolut nicht greifbar/nachvollziehbar sind.

Bzw. wollte ich wissen, ob es andern ähnlich ergeht und was so die Meinungen dazu sind.

Mein Blick ist definitiv in die Zukunft gerichtet; mir war einfach nicht bewusst, welches (überwiegend) seltsames Verhalten bei der Onlinepartnersuche an den Tag gelegt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
68
Likes
27
  • #15
Gut erklärt, und trifft wohl auf beide Gender zu.
Habe noch eine vierte Erklärung anzubieten:
Person ist kein Premiummitglied und kann daher deine Mail nicht öffnen.

Für mich ist Parship das beste Training in Selbstachtung, das ich je durchlaufen habe! All die komischen Reaktionen nicht mehr persönlich zu nehmen und mich über die netten zu freuen, die ab und zu auch daherkommen.
Danke, Winterlily! Selbst Basismitglieder können eine Nachricht beantworten, das weiß ich aus Erfahrung.

Das mit dem "Training" kann ich nur bestätigen, ich arbeite dran! Und ja, zum Glück gibt es sie, die positiven Ausnahmen, mit den netten Reaktionen!