Fraunette

User
Beiträge
6.880

Die dämlichsten Absagen/Ausreden ...

Haben wir doch wahrscheinlich alle schon erlebt. Man hat ein 1. Date verabredet und kurz vorher kommt die Absage. Oder man hat sich schon mehrfach getroffen, entwickelt Gefühle und aus dem Nichts wird's beendet.
Welche Verabschiedungssätze, Ausreden und Absagen habt ihr euch anhören müssen?

Meine Favoriten:
  1. Nach mehreren tollen Dates fällt ihm plötzlich ein, dass er doch noch nicht bereit ist für eine Beziehung, er unendlich dankbar ist, mich kennengelernt zu haben, er natürlich auch sein PS Profil löscht und erst mal alleine bleibt. (Das aktive Profil existiert immer noch!):D
  2. Wenige Stunden vor dem ersten Date kommt die Nachricht, dass er sich am Vorabend Knall auf Fall verliebt hat und er nur fair ist, mir das sofort mitzuteilen und das Date absagen muss.o_O
Warum kann man nicht einfach mal die Wahrheit sagen?
  1. Sorry, war schön mit dir, aber ich will gucken, ob da noch was Besseres kommt.
  2. Sorry, aber ich habe mir das noch mal durch den Kopf gehen lassen und ich glaube nicht, dass wir zusammen passen.
Ist doch nicht so schwer, oder?

Was habt ihr erlebt?
 
  • Like
Reactions: Deleted member 23428, Anthara, Deleted member 21128 und 2 Andere

Julianna

User
Beiträge
9.916
Das muss irgendwas Parship spezifisches sein. Solche Absagen hatte ich damals nicht (bei einer anderen Plattform).

Vermutung: Nummer 2 scheint ein Abkömmling des vorgefertigten Textbausteins zu sein der beim Verabschieden zur Auswahl steht?

Nummer 1 habe ich selber zwei mal verwendet. War aber keine Ausrede. Ich war dating-müde und die Dates in dem Fall zum Abgewöhnen xD
 
Zuletzt bearbeitet:

lisalustig

User
Beiträge
8.079
Hab ich noch nie erlebt. Also Absage vorm ersten Date. Meine Dates haben alle stattgefunden. Nicht nur die über PS. Und entweder haben wir nach dem Date gemeinsam festgestellt, dass es nix mit uns wird. Oder ich hab mich dann später verabschiedet (nach dem 1. bis 4. Date). Manchmal mündlich, manchmal schriftlich.
 
  • Like
Reactions: Anthara

LC85

User
Beiträge
1.018
Ich habe einmal eine Absage ein Paar Stunden vor dem Date bekommen. Er wollte mit mir was trinken gehen und hat mich gefragt, wie ich gedenke nach Hause zu kommen oder was ich mir überlegt habe. Ich antwortete, dass ich mit dem Auto komme. Daraufhin hat er mich verabschiedet :rolleyes:.
Und einmal wurde ich ein Paar Tage vor dem Date verabschiedet mit "ich bin frisch verliebt" und einem persönlichen Text mit Entschuldigung, es hätte sich bei ihm was entwickelt.
 

Fraunette

User
Beiträge
6.880
Hab ich noch nie erlebt. Also Absage vorm ersten Date. Meine Dates haben alle stattgefunden. Nicht nur die über PS. Und entweder haben wir nach dem Date gemeinsam festgestellt, dass es nix mit uns wird. Oder ich hab mich dann später verabschiedet (nach dem 1. bis 4. Date). Manchmal mündlich, manchmal schriftlich.
Und das sagt jetzt was über mich aus?? :( .... Nö, sagt gar nix über mich aus, sondern nur was über den Typ.:rolleyes:
 
  • Like
Reactions: Wildflower, Rise&Shine and himbeermond

Fraunette

User
Beiträge
6.880
  • Like
Reactions: odshka, LC85 and (deleted member)

Tone

User
Beiträge
4.268
Wenige Stunden vor dem ersten Date kommt die Nachricht, dass er sich am Vorabend Knall auf Fall verliebt hat und er nur fair ist, mir das sofort mitzuteilen und das Date absagen muss.o_O
Und was bringt dir die Gewissheit einer Unwahrheit? Was wenn das Gegenüber ehrlich ist weil er dich schätzt und nicht belügen will?
Sorry, aber ich habe mir das noch mal durch den Kopf gehen lassen und ich glaube nicht, dass wir zusammen passen.
Ist für mich eine oft verwendete Floskel, wie @Julianna schon sagt an die Standardverabschiedung von PS angelehnt. Das möchte doch auch niemand hören.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anjo

User
Beiträge
31
Hallo zusammen,

ich bin ganz neu hier und hatte mit 44 Jahren gestern mein erstes Blind Date. Ich habe wirklich mit dem Mann einen unterhaltsamen und lustigen Abend verbracht. Wir haben uns eigentlich gut unterhalten... so weit alles klar. Der Funke ist bei mir nicht übergesprungen und bei ihm wahrscheinlich auch nicht. Ich habe heute den ganzen Tag überlegt was ich da schreiben soll, da ich ihn jetzt auch nicht einfach verabschieden möchte oder mich in Stillschweigen hüllen will. Was schreibt man da??? Ich habe ihm einfach die Wahrheit geschrieben, aber schön ist das doch nie. Und was in den Köpfen der Singles hier los ist, das weiß doch auch keiner, oder???
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128

Fraunette

User
Beiträge
6.880
Und was bringt dir die Gewissheit einer Unwahrheit? Was wenn das Gegenüber ehrlich ist weil er dich schätzt und nicht belügen will?

Ist für mich eine oft verwendete Floskel, wie @Julianna schon sagt an die Standardverabschiedung von PS angelehnt. Das möchte doch auch niemand hören.
Eine Verabschiedung will im Grunde niemand hören, egal aus welchem Grund!
Bei dem abgesagten Date hatte ich eh das Gefühl auf der Warmhalteplatte zu sitzen. Hatte ihn bereits verabschiedet (wir haben schon telefoniert/whatsapp ausgetauscht), weil das Gespräch nicht weiter ging. Daraufhin wurde er extrem aktiv und beteuerte, dass er mich unbedingt kennenlernen möchte Blabla. Ich habe ihm gesagt, dass ich das Gefühl habe, er hält mich warm, hab mich - wider besseren Wissens - einlullen lassen und hatte von Anfang an ein komisches Gefühl. Ist zum Glück nix passiert, ich hab wieder was gelernt und gut ist.
 
  • Like
Reactions: Wildflower

Anjo

User
Beiträge
31
Ich glaube um etwas fürs Leben zu lernen, ist man bei PS genau richtig;):D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Charline and Herzdrachen

Marie52

User
Beiträge
81
Oh, da kann ich mit sehr originellen Ausreden dienen.

Eine Absage einen Tag vor dem 1. Treffen (sehr passend für unser Alter) :D
"Es tut mir furchtbar leid, aber ich muss unser Treffen verschieben, ich muss meinen Nachlass regeln und das ist bei 3 Kindern nicht so einfach, damit keiner benachteiligt wird, und das kann schon einige Zeit dauern."

Die andere kurz vor dem 2. Treffen.
" Du ist eine wundervolle Frau...blabla, der Tag war wundervoll mit dir...blabla.."
aber er hat die ehemalige Freundin, die vor 5 Jahren ins Ausland ging, jetzt wieder getroffen, und er muss in sich gehen und für sich erarbeiten was er wirklich will. :D
 
  • Like
Reactions: Deleted member 23428, Wildflower and Fraunette

LC85

User
Beiträge
1.018
  • Like
Reactions: Anthara, Wildflower, Ulla und ein anderer User

Fraunette

User
Beiträge
6.880
Oh, da kann ich mit sehr originellen Ausreden dienen.

Eine Absage einen Tag vor dem 1. Treffen (sehr passend für unser Alter) :D
"Es tut mir furchtbar leid, aber ich muss unser Treffen verschieben, ich muss meinen Nachlass regeln und das ist bei 3 Kindern nicht so einfach, damit keiner benachteiligt wird, und das kann schon einige Zeit dauern."
Der Brüller! Das muss ich mir merken :D
 

Mafalda

User
Beiträge
576
Eine Absage vor dem 1. Date habe ich bisher 1 x bekommen. Durch den Tag mehrere witzige WhatsappNachrichten. Die zweitletzte war, er freue sich auf unseren Schlagabtausch. Jetzt lege er sich aber noch kurz hin, damit er abends nicht so zerknittert aussehe.
Darauf ich, er müsse sich doch nicht vorerholen für den Schlagabtausch, er sei doch ohne Mittagsschlaf schon aggressiv genug. Mit vielen Smilies garniert natürlich.
Darauf kam seine letzte Nachricht: er sei nicht aggressiv, und das Date sei hiermit gecancellet.
Zu sagen dass ich wie ein begossener Pudel da sass wäre gelinde gesagt untertrieben.
 
  • Like
Reactions: Anthara, Deleted member 21128, Wildflower und 2 Andere
F

Friederike84

Gast
Warum kann man nicht einfach mal die Wahrheit sagen?

Und was wenn das die Wahrheit ist?
Mir ist es wirklich mal passiert, dass ich mich so verknallt und dann die weiteren Dates (ob ein oder zwei geplant waren, weiß ich nicht mehr) abgesagt habe. Einer war auf jeden Fall richtig sauer und hat mir vorgeworfen die "Story sei Käse". Stimmte aber :)
Und ich bin immer noch froh drüber.
 
  • Like
Reactions: Fraunette

ionchen

User
Beiträge
1.473
Vielleicht ist das alles einfach der Spiegel unserer Gesellschaft. Nicht mehr und nicht weniger.:)
 

Fraunette

User
Beiträge
6.880
Ah, jetzt verstehe ich. Der Thread soll helfen seine Verärgerung mit anderen zu teilen. Wunderte mich schon woher du die Gewissheit einer Lüge nimmst, eine die vielleicht das unangenehme Gefühl abschwächt, zweite Wahl zu sein.
Ach @Tone, klar bin ich verärgert, aber doch mehr über mich, dass ich nicht auf mein Bauchgefühl gehört habe. Wieso sollte ich mich als "zweite Wahl" fühlen, wenn da noch gar nix war?

Und der Thread deshalb, weil es mich tatsächlich interessiert, was man so alles erleben kann, vielleicht ein wenig darüber schmunzeln oder ungläubig lesen.
Warum wird hier im Forum so oft alles "analysiert" und es werden einem irgendwelche negativen Gefühle unterstellt?

Kann jetzt so langsam nachvollziehen, warum der ein oder andere Forist hier verschwunden ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Wildflower, Rise&Shine and Dora

ionchen

User
Beiträge
1.473
Ich auch. Hier fühlen sich ständig irgendwelche Mimöschen persönlich angegriffen. :rolleyes:
Und das nur, weil man das Kind beim Namen nennt.
 
  • Like
Reactions: Anthara

Tone

User
Beiträge
4.268
Warum wird hier im Forum so oft alles "analysiert" und es werden einem irgendwelche negativen Gefühle unterstellt?
Na weil du eine Frage stellst. Wenn du eine bestimmte Antwort erwartest, erwähne das bitte das nächste mal.
Kann jetzt so langsam nachvollziehen, warum der ein oder andere Forist hier verschwunden ist.
Von zwei Personen weiß ich warum sie dem Forum den Rücken kehrten, weil sie ausgegrenzt wurden; es hatte jedenfalls nichts mit Diskussionen zu tun, wo Argumente ausgetauscht werden. Deine Reaktion finde ich dahingehend überzogen.
 
F

Friederike84

Gast
Warum wird hier im Forum so oft alles "analysiert" und es werden einem irgendwelche negativen Gefühle unterstellt?
Einmal setzt sich das Forum überwiegend mit Problemen auseinander, ganz grob und grundsätzlich.
Dann denke ich, dass solche Überschriften schein-humorvoll rüberkommen und es eher verbittert klingt, so nach dem Motto "Läuft nicht mit den Männern bei mir, keiner will mich so richtig und das hier sind die angeblichen Gründe. Lach!" - das ist in der Wurzel eine, eher sogar zwei traurige Nachrichten: Es kommt nicht zur Beziehung, nicht einmal zum Date und es wird eine Lüge dahinter vermutet. So richtig rund und witzig ist das nunmal nicht.
Ich glaube du meinst es tatsächlich anders, es wirkt schwerer als es ist und du wirst dadurch missverstanden.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 20013 and Tone