Müfzel

User
Beiträge
1
  • #1

Die 11 Minuten sind seit 2 Jahren um...

Hallo,
jetzt bin ich schon fast 2 Jahre hier, habe bestimmt hunderte Frauen angeschrieben und meine "Trefferquote" ist doch mehr als bescheiden. 1. Antworten höchsten 5 % und 2. werde ich selbr quasi NIEMALS angeschrieben.
Was also genau stimmt nicht mit mir und/oder meinem Profil?
Für Tipps wäre ich sehr dankbar
 
D

Deleted member 20013

Gast
  • #2
Schau dir mal andere Profilberatungen an und betrachte dein eigenes Profil mal kritisch.

Zum Inhalt: ich bin mir unsicher wieviele Frauen in deinem Suchbereich es gibt, die so keinerlei Ziele mehr haben im Leben und deinen Traum von quasi Frührente am Meer teilen....
 

Hieronyma

User
Beiträge
233
  • #3
Na, mir würde die Idee total gut gefallen. Das Häuschen mein ich...:D
 
Beiträge
358
  • #4
Hallo,
jetzt bin ich schon fast 2 Jahre hier, habe bestimmt hunderte Frauen angeschrieben und meine "Trefferquote" ist doch mehr als bescheiden. 1. Antworten höchsten 5 % und 2. werde ich selbr quasi NIEMALS angeschrieben.
Was also genau stimmt nicht mit mir und/oder meinem Profil?
Für Tipps wäre ich sehr dankbar
also, du bist groß u. offensichtlich attraktiv...das sind schon mal punkte, die frauen ansprechen..
wenn die frauen, die du ansprichst, jünger sind, könnte das getrennt lebend, das problem sein. bist du das schon 2 jahre?
frauen, älter wie du, hätten mit getrennt lebend eher keine probleme...wie stehst du dazu?
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #5
frauen, älter wie du, hätten mit getrennt lebend eher keine probleme...
Aha. Woher nimmst Du diese Erkenntnis? Kann ich so nicht bestätigen.....
Was also genau stimmt nicht mit mir und/oder meinem Profil?
"Getrennt lebend" ist meist ein Hemmschuh. Ich würde einen Mann in diesem Status nicht anschreiben..... Gleichwohl würd ich wohl reagieren, würde er mich kontaktieren. Und dann so ziemlich schnell klären, was ER unter "getrennt lebend" versteht. Da gibt es nämlich viele Varianten.... U. a. auch die, dass die Ehefrau davon gar nix weiß... Und was Du unter "unkonventionell" verstehst, würd mich auch interessieren.....

Dein Profil insgesamt, nunja, vom Sitz haut es mich nicht. Das Fenster "persönliche Zitat" bietet erheblichen Platz für individuellen Text und es empfiehlt sich, diesen zu nutzen. Nicht nur ein kleine Zitat zitieren.....

Mir ist in Deinem Profil zu viel Schleimerei um die neue Partnerin, fast in jeder beantworteten Frage spielt diese eine Rolle. Man kanns auch übertreiben. Deine Hobbys sind auch etwas speziell. Ich weiß nicht, wie viele Frauen sich da wiederfinden können. Und warum doch gleich ist der Thailandurlaub unvergessen?

Viel Glück.... ;)
 
D

Deleted member 7532

Gast
  • #6
Aber den Älteren (zumindest mir) wäre das häufige wir / bzw dich zuviel :eek:
 
Beiträge
358
  • #7
Aha. Woher nimmst Du diese Erkenntnis? Kann ich so nicht bestätigen.....

"Getrennt lebend" ist meist ein Hemmschuh. Ich würde einen Mann in diesem Status nicht anschreiben..... Gleichwohl würd ich wohl reagieren, würde er mich kontaktieren. Und dann so ziemlich schnell klären, was ER unter "getrennt lebend" versteht. Da gibt es nämlich viele Varianten.... U. a. auch die, dass die Ehefrau davon gar nix weiß... Und was Du unter "unkonventionell" verstehst, würd mich auch interessieren.....

Dein Profil insgesamt, nunja, vom Sitz haut es mich nicht. Das Fenster "persönliche Zitat" bietet erheblichen Platz für individuellen Text und es empfiehlt sich, diesen zu nutzen. Nicht nur ein kleine Zitat zitieren.....

Mir ist in Deinem Profil zu viel Schleimerei um die neue Partnerin, fast in jeder beantworteten Frage spielt diese eine Rolle. Man kanns auch übertreiben. Deine Hobbys sind auch etwas speziell. Ich weiß nicht, wie viele Frauen sich da wiederfinden können. Und warum doch gleich ist der Thailandurlaub unvergessen?

Viel Glück.... ;)

ok. ich hatte geschrieben..eher wohl die älteren frauen hätten damit keine probleme...schlecht formuliert von mir...ich kann ja nur von mir schreiben.
ich meinte damit, dass für mich, wie ich jünger war (40 jahre) der status getrennt lebend ein no go war. ich hatte damals eine 9jährige tochter u. hatte ein grosses sicherheitsbedürfnis.
heute bin ich 52 jahre u. meine tochter ist erwachsen u. ich lege meinen fokus auf andere dinge. natürlich kann ich nicht für alle frauen über 50 sprechen...
 
  • Like
Reactions: lisalustig

Fraunette

User
Beiträge
6.880
  • #8
Hallo,
dein Profil ist nicht schlecht. Enthält aber auch viele "Standard-Antworten". Diese würde ich dann lieber weglassen.
Die Fotos sind gut.

Edit: Ich hätte dich angeschrieben. Leider wohnst du zu weit weg. ;)
 

Mimps

User
Beiträge
200
  • #9
Ich schließe mich @Fraunette an.
Dein Profil sticht sicher nicht besonders hervor, ich finde aber auch nix, was einen total abschreckt.
Darf ich mal fragen in welcher Altersklasse du so "fischst"?
+/- 50 ist doch eigentlich Männermangel.
Ich hätte sicher auch geantwortet, wenn du nicht zu weit weg wohnen würdest.
Ich bin aber auch schon 51. :p
 
Beiträge
358
  • #10
Hallo,
jetzt bin ich schon fast 2 Jahre hier, habe bestimmt hunderte Frauen angeschrieben und meine "Trefferquote" ist doch mehr als bescheiden. 1. Antworten höchsten 5 % und 2. werde ich selbr quasi NIEMALS angeschrieben.
Was also genau stimmt nicht mit mir und/oder meinem Profil?
Für Tipps wäre ich sehr dankbar
hallo müfzel. erst nach profilberatung fragen u. dann nicht die hier gestellten fragen beantworten...ist das das problem? zu wenig interesse dran zu bleiben?o_O