Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Parship

Administrator
Beiträge
531
  • #1

Dickie, Mausi, Schatzi – Welche Kosenamen gehen gar nicht?

Der beliebteste Kosename ist wohl immer noch "Schatz". Aber auch mit "Mutti", "Bärli" oder "Hase" rufen sich in Deutschland viele Paare. Welche Namen gehen für Sie gar nicht? Was ist der vielleicht schlimmste den Sie je gehört haben? Welcher der Schönste?
 

Polli

User
Beiträge
30
  • #2
Individuell bitte!

Alle diese Standardkosenamen gehen meiner Ansicht nach gar nicht. Wenn schon ein Kosename, dann bitte ein ganz individueller Name, der sich aufgrund einer besonderen Macke, des Aussehens, irgendeiner gemeinsamen Situation oder Ähnlichem ergeben hat.
 
L

Löwefrau

Gast
  • #3
Im Leben keine Tiernamen.
Eine neckische Abkürung des Namens oder die leichte Verunglimpfung einer kleinen Macke ist ok...alles andere finde ich zum weglaufen.....
 

clark_kent

User
Beiträge
3
  • #4
"Schatz(i)" geht gar nicht! Der oder die Letze war ja auch schon "Schatz" und der oder die Nächste wird es auch wieder sein. Das ist zwar praktisch, weil man sich die Namen nicht mehr merken muss, aber ein individueller liebevoller Kosename darf es schon sein. Der kommt allerdings erst nach einiger Zeit, wenn man länger zusammen ist und sich schon sehr nah ist.
 

Smiler

User
Beiträge
135
  • #5
Liebchen

...vor allem für den Mann.
 

No_Kitty

User
Beiträge
654
  • #6
AW: Dickie, Mausi, Schatzi – Welche Kosenamen gehen gar nicht?

Alle Namen, die nicht wirklich individuell gefunden werden, bzw. sich entwickeln, sind schon ... bedenklich.
Engelchen, Schatz, Babe... alles austauschbar und so mit für mich schwer anzunehmen.

Da freue ich mich, wenn er meinen Namen sagt, oder seine Kurzform davon, dann weiss ich, dass er mich meint....und das bitte in allen Lebenslagen ;o)
 

a3a

User
Beiträge
56
  • #7
AW: Dickie, Mausi, Schatzi – Welche Kosenamen gehen gar nicht?

Mäuseschwänzchen - so wurde Theo Lingen in einem Film von seiner Gattin genannt.

Und: ICH HASSE KOSENAMEN!
 

goldmarie

User
Beiträge
607
  • #8
AW: Dickie, Mausi, Schatzi – Welche Kosenamen gehen gar nicht?

Sammelbezeichnungen wie "Schatz" und "Liebling" gehen gar nicht, vor allem, wenn sie immer und überall genannt werden. Wenn ich möchte, dass zum Beispiel mein Schwager sich angesprochen fühlt, muss ich ihn Schatz nennen. Vermutlich weiß er gar nicht mehr, wie sein Vorname ausgesprochen wird. ;D

Grundsätzlich finde ich Kosenamen aber toll. Wie einige meiner Vorposter aber nur dann, wenn sie individuell sind. Wer mit einem Sammelbegriff als Vornamen gesegnet ist (die Susannes, Silkes, Simones, Sandras und Stefanies unter euch werden das vielleicht verstehen), ist vielleicht auch ganz dankbar für diese Art der Individualisierung. Ich habe erstaunlich viele Kosenamen und ich werde meist auch nur von einer einzigen Person jeweils so genannt. Und es dürfen auch gern Tiernamen sein, wenn die Eigenschaft der benannten Person auf die des jeweiligen Tieres zutrifft. Einen Freund von mir nenne ich "Fuchs". Man kann sich denken, warum.
 

Andrea

User
Beiträge
702
  • #9
AW: Dickie, Mausi, Schatzi – Welche Kosenamen gehen gar nicht?

nein? Ist er rothaarig, hat er einen buschigen Schweif oder warum nennst ihn Fuchs?
 

goldmarie

User
Beiträge
607
  • #10
AW: Dickie, Mausi, Schatzi – Welche Kosenamen gehen gar nicht?

Nein Andrea, er ist silberhaarig und über seinen Schweif könnte
ich nur wage Vermutungen anstellen. Wenn ich denn wollte.
 

Andrea

User
Beiträge
702
  • #11
AW: Dickie, Mausi, Schatzi – Welche Kosenamen gehen gar nicht?

warum nennst Du ihn Fuchs?
 

FrauB

User
Beiträge
72
  • #12
AW: Dickie, Mausi, Schatzi – Welche Kosenamen gehen gar nicht?

Der Stoiber nannte (nennt) seine Frau "Muschi". Der Vater einer früheren Schulfreundin nannte die Mutter auch so.
Für mich die absolute Nummer eins unter den Kosenamen (im negativen Sinne). :)
 
M

Mary

Gast
  • #13
AW: Dickie, Mausi, Schatzi – Welche Kosenamen gehen gar nicht?

Ich nannte nur einen mal Hase - er hieß allerdings tatsächlich so ;-))
 

gelöscht

User
Beiträge
404
  • #14
AW: Dickie, Mausi, Schatzi – Welche Kosenamen gehen gar nicht?

alle kosenamen gehen.
wie so oft kommt es auf die haltung an, mit der man sie ausspricht.
 

FrauB

User
Beiträge
72
  • #15
AW: Dickie, Mausi, Schatzi – Welche Kosenamen gehen gar nicht?

Ich finde Kosenamen total ok wenn sie im Privaten gebraucht werden. Ich habe mir schon immer verbeten, dass ein Partner einen Kosenamen in der Öffentlichkeit verwendet und ich mag das auch bei anderen nicht hören. Da zucke ich regelrecht zusammen, weil ich das Gefühl habe ich nehme an deren Intimsphäre teil.
Schlimm finde ich wenn sich Partner mit Mutti und Vati o.Ä. ansprechen sobald sie Kinder haben (oder auch ohne Kinder....)
 

nurzauber

User
Beiträge
56
  • #16
Ein Bekannter von mir sagt schon mal zu mir ich wäre eine Nudel:
Ich habe ihn dann gefragt​; was für eine
eine Fusilli ? Makkaroni ? Tortellini ?
Wären doch mal neue Vorschläge für Kosenamen. Z.B. Farfalle da könnte man dann sagen "ich bin dir einfach Farfalle!!

Oder meine kleine Penne, wollen wir miteinander penne?
 
G

Gast

Gast
  • #17
Liebling, sind Mäuse eigentlich dumme Tiere?
Ja, mein Mäuschen.
 
Beiträge
65
  • #18
Eine frühere Arbeitskollegin nannte ihren Freund immer: Haselmaus oder Haselmäuschen....Das fand ich damals schon ganz schlimm...
 
G

Gast

Gast
  • #19
Kosenamen mit animalischer Bedeutung finde ich schlimm.
Tiger, z.B. Nimm mich, mein Tiger. Schlimm.
Oder Stier. Oh, du wilder Stier. Ja! Ja! Oh ja! Omg.
Na ja, und Hasi, Mausi und alles mit "i" hinten soll wohl der Verniedlichung dienen. Ebenso albern.
 
G

Gast

Gast
  • #20
Das hat so etwas verrucht Biederes. Ich stelle mir dann immer die Dessous von der Strapsmaus dazu vor und die Löwenmähne von der "Tigerlady".
 
G

Gast

Gast
  • #21
Zum Kosenamen Tiger gibt es auch einen alten Schlager. Ich nehme an, der galt damals als hocherotisch. Ich finde es lustig und muß immer lachen, wenn ich das Lied höre.
Eigenartigerweise stelle ich mir dabei immer eine verqualmte Gaunerspelunke voller übler Gangster aus einem alten Edgar Wallace-Film vor. Selbstverständlich in Schwarz-Weiß..

https://www.youtube.com/watch?v=tWpA5iY2V1I


Es gibt auch ein Lied zum Kosenamen HERZILEIN, aber das verlinke ich nicht, sonst kriege ich noch Forumskeile.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vizee

User
Beiträge
1.885
  • #22
Ich mag Kosenamen :) Platt find ich Schatz. Gut, wenn man Kosenamen benutzt, weil man 5 Freundinnen gleichzeitig hat und nicht auffliegen will...das ist dann übel xD Aber, ich mag Kosenamen. Dürfen auch Tierchen sein, wenn sie passen.
 

Andre1234

User
Beiträge
33
  • #23
Ich finde Zuckerschnute oder Schnecke wirklich furchtbar. Prinzipiell mag ich solche Kosennamen nicht. Aber am aller schlimmsten ist es, wenn in einer Familie der Mann seine Frau mit Mama anspricht.
 

co.bo.

User
Beiträge
117
  • #24
Dazu fällt mir folgender Songtext zu ein:

[h=1]Knutzibär von Phrasenmäher[/h]
Alles, was ihr macht, habt ihr auf Foto
Ihr habt euch eure Liebe tätowiert
Am liebsten hört ihr „Africa“ von Toto,
weil da im Bett bei euch dann immer viel passiert

Immer, wenn wer guckt, esst ihr euch auf
Eure Liebe tröpfelt schleimig in den Raum
Ob mich was stört, fragst du und: „Bist du nicht gut drauf?“
Nönö, sag ich, nö gar nicht, kaum

Während ich mich frage, warum findest du die Frau nett,
veröffentlicht ihr euer Leben live auf StudiVZ

Und ihr nennt euch Knutzibär

Aber manchmal kommt ihr mit, wenn man noch feiert
Ihr seid dann wieder sehr geklüngelt drauf
Lustlos kommt ihr hinterher geeiert
Permanentes Züngeln hält auch auf
Oh, ihr habt jetzt einen Hund, was wirklich schlecht ist
Ihr liebt ihn so, als wär er euer Kind
Du sagst: „Dann ham wir später ein Vermächtnis,
falls wir irgendwann nicht mehr Partner sind!“

Du glaubst doch nicht im Ernst,
dass eure Liebe mal zerbricht
Verkauf doch bitte diesen Hund,
wie heißt der eigentlich

Ach so, ihr nennt ihn auch Knutzibär

Ich habe dich so lieb – Wie doll denn
Na, drei mal um die ganze Erde rum
Hast du mich auch so lieb – Ja
Wie doll denn
Na, vier mal um die ganze Erde rum
Aber dann hast du mich ja viel doller lieb, als ich dich

Das ist doch kackegal, das ist doch jetzt nicht wichtig
Zuhaus zerhack ich meinen Teddy, und zwar richtig
Und ich nenn ihn....

Knutzibär



[h=1][/h]






loading.gif



[h=1][/h]
 
Beiträge
133
  • #25
...was für Namen, außer Tiernamen kann man denn einem Mann geben?
 

Yogofuu

User
Beiträge
768
  • #26
Zitat von Sieben:
...was für Namen, außer Tiernamen kann man denn einem Mann geben?

so einige ;) man kann z. B. den Namen kürzen oder verändern D: mich nannte meine Ex-Freundin je nach Laune: Juu, Juju, Jules oder halt eben Schatz (aber auch nur am Anfang). Ich nannte sie immer Tina, Tinchen oder Prinzessin. Inzwischen sind wir dazu übergangen uns gegenseitig Cupcake zu nennen wenn wir mal wieder kontakt haben :D


Gar nicht gehen meiner Meinung nach Tiernamen oder halt solch austauschbaren dinge wie Schatz usw (die sind in der ersten Wochen noch ok aber wenn man sich schon länger kennt dann sollte es schon etwas individueller und persönlicher werden).
 

Vizee

User
Beiträge
1.885
  • #27
(Oh je, also ich bin seit 5 Jahren die Mausi und er das Hasi - bin ich jetzt reif für eine Therapie? :))
 
G

Gast

Gast
  • #28
Zitat von Vizee:
(Oh je, also ich bin seit 5 Jahren die Mausi und er das Hasi - bin ich jetzt reif für eine Therapie? :))

Ja, sicher, da mußt du zum Tierpsychologen.

Am Anfang der Beziehung sind die Tiere meist klein. Hasi Mausi usw.
Mit der Zeit werden sie dann größer Ochse , blöde Kuh usw.
 
H

Hafensänger

Gast
  • #29
Ist "Vollidiot" auch ein Tier?
 
G

Gast

Gast
  • #30
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.