D

Deleted member 21128

  • #182
Guckt wie ein zugekifftes Eichhörnchen nach dem Sex.
Woher weißt du...? :) Ja, der schaut echt witzig, aber wenn ich posen muss, schau ich auch so bescheuert. Kostet halt echt Kraft. :rolleyes:
Ich (als Mann) finde ihn überaus smart und attraktiv
Echt jetzt? Nee, da kann ich den Keanu schon viel mehr nachvollziehen. Und 'nen Haufen andere, muss man schon zugeben.
So leicht blöde guckt er ja nicht immer.....
Ach, muss man den kennen?
Hab das gegoogelt, Ryan Gosling, gell? Na ja, wegen dem werd ich mal nicht schwul.
Selbstsicherheit, Selbstironie, Humor, Charme, "Ich nehme mich und die Welt nicht zu ernst", "Ich kann auch Schwäche zeigen", "Ich bin mir meiner Männlichkeit bewusst aber nehme sie nicht zu ernst".
Genau @IMHO 's Kernkompetenz. :rolleyes:
Ja ja, ich hau wieder ab. Die gehen mir eh bloß auf den Sack, diese gut aussehenden Typen... ;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
10.872
Likes
9.234
  • #184
Die Erklärung ist noch schlechter als der vermeintliche Witz.
Tja, das ist dann wohl dein persönliches Problem - oder auch ein gesellschaftliches, dass man "braun" als adjektiv ausschließlich in einer einzigen Sichtweise assoziiert.
Schade - und letztlich traurig.
Ich kenne noch den Satz, wenn Menschen aus dem Sommerurlaub zurückkamen:
"Mensch, bist du braun geworden" - und sich niemand Gedanken darum gemacht hat, ob das der "political correctness" entsprach.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.792
Likes
4.916
  • #185
Der ein bisschen abwertend gemeinte Ausdruck "Cornetto" ist in meiner Gegend üblich. Für Männer die sich rein über ihren Körper definieren.
Wird dann gerne gleichgesetzt mit "wenig gute Substanz im Hirn vorhanden".;)

Passt gut. Ein Cornetto hat ja auch kein Hirn. Und möchte einfach nur geleckt werden...
*ach...derwarschlecht* :oops::D
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 21128

  • #186
Der ein bisschen abwertend gemeinte Ausdruck "Cornetto" ist in meiner Gegend üblich. Für Männer die sich rein über ihren Körper definieren.
Ach so. Und ich hatte es jetzt so verstanden, wie glaub ich @Synergie auch, nämlich dass die Figur (unten schmal und nach oben breiter werdend) dem Cornetto-Eis entspricht. Doch wieder anders...
Wird dann gerne gleichgesetzt mit "wenig gute Substanz im Hirn vorhanden".;)
Mann, ihr seid aber echt emanzipiert. Bei uns ist das Vorurteil mangelnder Intelligenz bei Schönheit immer noch Frauen vorbehalten. :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.792
Likes
4.916
  • #187
Beiträge
2.058
Likes
1.332
  • #188
 
Beiträge
1.299
Likes
1.934
  • #189
Tja, das ist dann wohl dein persönliches Problem - oder auch ein gesellschaftliches, dass man "braun" als adjektiv ausschließlich in einer einzigen Sichtweise assoziiert.
Schade - und letztlich traurig.
Ich kenne noch den Satz, wenn Menschen aus dem Sommerurlaub zurückkamen:
"Mensch, bist du braun geworden" - und sich niemand Gedanken darum gemacht hat, ob das der "political correctness" entsprach.
Das ist gewiß nicht mein Problem. Nur mal angenommen, du hättest tatsächlich Sonnenbräune gemeint und bist nicht farbenblind und kannst den Avatar von @Synergie erkennen, dann reicht schon ein Mindestmaß an Intelligenz und Feinfühligkeit aus, um den Kommentar zu unterlassen.
 
Beiträge
2.058
Likes
1.332
  • #191