Beiträge
10.872
Likes
9.232
  • #136
Wie findet "ihr" Ryan?
 
Beiträge
1.890
Likes
2.017
  • #144
Also ihn selbst finde ich jetzt gar nicht so toll. Aber wenn Du wissen willst, worauf es ankommt, ist das schon ein gutes Beispiel.
Es geht um den Gesichtsausdruck, nicht um den Rest (das kann jeder):
Selbstsicherheit, Selbstironie, Humor, Charme, "Ich nehme mich und die Welt nicht zu ernst", "Ich kann auch Schwäche zeigen", "Ich bin mir meiner Männlichkeit bewusst aber nehme sie nicht zu ernst".
Nur so ein paar Hinweise..
 
Beiträge
10.872
Likes
9.232
  • #145
Es geht um den Gesichtsausdruck, nicht um den Rest (das kann jeder):
Selbstsicherheit, Selbstironie, Humor, Charme, "Ich nehme mich und die Welt nicht zu ernst", "Ich kann auch Schwäche zeigen", "Ich bin mir meiner Männlichkeit bewusst aber nehme sie nicht zu ernst".
Ich weiß gar nicht, ob das nicht sogar ein Foto aus einem seiner Filme ist, was bedeuten würde, dass Ryan hier eine "Rolle" spielt - und möglicherweise genau so aussehen sollte.

Als äußerst erfolgreicher Schauspieler, gepaart mit einem überdurchschnittlich guten Aussehen, dürfte es aber auch im RL erheblich leichter fallen, einen "selbstsicheren Gesichtsausdruck" an den Tag zu legen.
Ich glaube, dass Ryan nicht ganz so viele Absagen von Damen erhält, wie ein unterdurchschnittlich aussehender "normaler" Mann.
Die nach außen getragenen Signale sind letztlich auch ein Ausdruck von Erfahrungen. Und wenn diesbezüglich eher die negativen Erlebnisse überwiegen, dürfte es ungleich schwerer sein, nach außen hin eine vermeintlich selbstsichere "Fassade" aufrecht zu erhalten bzw. derartige Erlebnisse "einfach" zu verdrängen und sich an den (vermutlich) wenigen positiven Erlebnissen zu klammern und zu versuchen, sich immer wieder daran aufzurichten - selbst wenn diese schon lange in der Vergangenheit liegen.
Und bevor hier wieder Gerüchte aufkommen:
Dies ist meine Meinung - nicht mein eigenes Schicksal. ;)
 
Beiträge
7.135
Likes
11.133
  • #146
Ich weiß gar nicht, ob das nicht sogar ein Foto aus einem seiner Filme ist, was bedeuten würde, dass Ryan hier eine "Rolle" spielt - und möglicherweise genau so aussehen sollte.

Als äußerst erfolgreicher Schauspieler, gepaart mit einem überdurchschnittlich guten Aussehen, dürfte es aber auch im RL erheblich leichter fallen, einen "selbstsicheren Gesichtsausdruck" an den Tag zu legen.
Ich glaube, dass Ryan nicht ganz so viele Absagen von Damen erhält, wie ein unterdurchschnittlich aussehender "normaler" Mann.
Die nach außen getragenen Signale sind letztlich auch ein Ausdruck von Erfahrungen. Und wenn diesbezüglich eher die negativen Erlebnisse überwiegen, dürfte es ungleich schwerer sein, nach außen hin eine vermeintlich selbstsichere "Fassade" aufrecht zu erhalten bzw. derartige Erlebnisse "einfach" zu verdrängen und sich an den (vermutlich) wenigen positiven Erlebnissen zu klammern und zu versuchen, sich immer wieder daran aufzurichten - selbst wenn diese schon lange in der Vergangenheit liegen.
Und bevor hier wieder Gerüchte aufkommen:
Dies ist meine Meinung - nicht mein eigenes Schicksal. ;)
Das mag für viele Menschen passen, dass so ein Smartling bvorzugt wird. Ich muss bei solchen Diskussionen mal wieder feststellen, dass mein Beuteschema anders ist. Eine gewisse Ästhetik ist mir wichtig (ja!) und eine bestimmte Ausstrahlung. Smarte Schönlinge haben die eher selten. Für sein naturgegebenes Aussehen "geliebt" zu werden ist m.E. eine schwache Basis für ein gesundes Selbstbewusstsein. Da muss schon ein bisschen Souveranität und Stärke durch "selbst Erbrachtes" hinzukommen. Sonst finde ich es nicht sexy. Und ne krumme Nase stört dann auch nicht.

Bin mal gespannt, wer das nachvollziehen kann.
 
Beiträge
2.792
Likes
4.916
  • #147
Absolut @himbeermond!
Wenn man/frau einen gewissen Erfahrungsschatz gesammelt hat strahlt man/frau ja auch ganz was anderes aus! Vielleicht ein Grund warum die "bösen" oder nicht so ganz einfachen Jungs auf so manche Frau recht anziehend wirken.

Und jemand der sich dem Schicksal nicht stellt und damit hadert, anstatt es selbst in die Hand zu nehmen wird auch das ausstrahlen...
 
Beiträge
10.872
Likes
9.232
  • #148
Das mag für viele Menschen passen, dass so ein Smartling bvorzugt wird. Ich muss bei solchen Diskussionen mal wieder feststellen, dass mein Beuteschema anders ist.
Es ging mir nicht darum, darzustellen, dass "Smartlinge" von einigen Damen bevorzugt werden oder nicht. Mein Gedanke war, dass es einem erfolgreichen Menschen, der überwiegend positive Erlebnisse und Erfolg "im Rücken hat", möglicherweise leichter fällt, Selbstsicherheit und Souveränität auszustrahlen als anderen Leuten.
Und dass es für Menschen, deren letzte Erlebnisse eher negativ waren, problematischer sein könnte, eine positive und selbstironische Ausstrahlung an den Tag zu legen.
Völlig unabhängig vom generellen Aussehen.
 
Beiträge
1.299
Likes
1.934
  • #150
Es ging mir nicht darum, darzustellen, dass "Smartlinge" von einigen Damen bevorzugt werden oder nicht. Mein Gedanke war, dass es einem erfolgreichen Menschen, der überwiegend positive Erlebnisse und Erfolg "im Rücken hat", möglicherweise leichter fällt, Selbstsicherheit und Souveränität auszustrahlen als anderen Leuten.
Und dass es für Menschen, deren letzte Erlebnisse eher negativ waren, problematischer sein könnte, eine positive und selbstironische Ausstrahlung an den Tag zu legen.
Völlig unabhängig vom generellen Aussehen.
Dann muss Mann sich seine Erfolgserlebnisse holen:
- erfolgreich die Wohnung aufräumen
- erfolgreich den Garten umgraben
- erfolgreich einen Stapel Holz hacken
- erfolgreich sein Bierglas leeren
usw.
Selbst ist der Mann und diesen Erfolg strahlt er dann auch aus.