Beiträge
2.399
  • #241
Wozu Hemd oder T-Shirt, eine Jogginghose reicht doch, um seine Wertschätzung dem Gegenüber zu zeigen. Ein Date ist schliesslich nichts Besonderes. Das ist wie Müll raustragen, ein lästiges Übel.
 
Beiträge
2.399
  • #242
bei Chucks denke ich immer an Kinderschuhe.
 
Beiträge
1.861
  • #243
Zitat von Tamerlan:
Hallo,
habe in den nächsten Tagen nach einiger Zeit mal wieder ein Date und naja... vlt lag es ja bisher doch an den Klamotten, dass es nicht geklappt hat...?

Vlt kurz zu mir: Bin 26 Jahre alt... d.h. ich finde es generell nicht verkehrt, in meinem Alter mit T-shirt, Jeans und Chucks rumzulaufen und bin bisher auch so zu meinen Dates gegangen (also ein "ordentliches" T-Shirt und nicht sowas mit dem "lustigen" Spruch oder so ;D ).

Aber vielleicht sehen die Frauen in meinem Alter das ja anders?

Ich fühle mich auch nicht unwohl in Hemden, trage öfter welche, aber dann meist nur zu "offiziellen" Anlässen oder Konferenzen oder so.

Aber ich finde ein Hemd für ein Date einfach "overdressed" und vorallem wenn wir, wie beim nächsten Date, eher durch die Stadt bummeln und ein Spaziergang machen...

Hemd hat für mich immer sowas "offizielles" bzw. spießiges und ist für einen Bummel durch die Stadt eher nicht die richtige Kleidung, finde ich.

Also einfache Frage: Für das nächste Date (ein Stadtbummel): Hemd oder T-shirt?

(Der Rest der Garderobe ist klar: Jeans und Chucks ;D )

Danke für Eure Tips!
Ich bin dennoch für ein schönes Hemd - sieht immer schick aus und "gut" angezogen.
 
Beiträge
571
  • #244
Zitat von Tamerlan:
Hallo,


Vlt kurz zu mir: Bin 26 Jahre alt... d.h. ich finde es generell nicht verkehrt, in meinem Alter mit T-shirt, Jeans und Chucks rumzulaufen und bin bisher auch so zu meinen Dates gegangen (also ein "ordentliches" T-Shirt und nicht sowas mit dem "lustigen" Spruch oder so ;D ).



Also einfache Frage: Für das nächste Date (ein Stadtbummel): Hemd oder T-shirt?

(Der Rest der Garderobe ist klar: Jeans und Chucks ;D )

Danke für Eure Tips!

T-Shirt. Bleib doch so wie du dich wohl fühlst. Nachher hast' n Hemd an und fühlst dich nicht wohl. Hemden gehören unter einen Anzug, mit Krawatte drauf, geht gar nicht. Außer du hast ein lässiges Hemd in dem du dich wohl fühlst. Chic muss nicht sein. Das einzige was ich schrecklich finde sind zu kurze T-Shirts. Coole Jacke drüber, fertig. Rest ist eh ok.
 
Beiträge
65
  • #245
Ich frage mich gerade, wie 'steif' viele sind. Warum geht ein Hemd z.B. nur unter einen Anzug mit Krawatte? Ein Hemd mit einer schönen edlen Jeans, guten Schuhen, sieht doch beim Mann auch toll aus.

Lauft Ihr wirklich in der Freizeit mit einem Kostüm oder Anzug rum? Wie langweilig...

Ich bin 39 und ziehe Jeans mit Löchern, in der Freizeit Chucks an und habe auch eine Lederjacke. Solange es stimmig ist und zum Erscheinungsbild passt, ist doch alles gut. Und ich sehe mit Nichten aus, als dass man mich nicht erst nehmen könnte.
 
Beiträge
1.861
  • #246
Zitat von Happysunshine:
Ich frage mich gerade, wie 'steif' viele sind. Warum geht ein Hemd z.B. nur unter einen Anzug mit Krawatte? Ein Hemd mit einer schönen edlen Jeans, guten Schuhen, sieht doch beim Mann auch toll aus.

Lauft Ihr wirklich in der Freizeit mit einem Kostüm oder Anzug rum? Wie langweilig...

Ich bin 39 und ziehe Jeans mit Löchern, in der Freizeit Chucks an und habe auch eine Lederjacke. Solange es stimmig ist und zum Erscheinungsbild passt, ist doch alles gut. Und ich sehe mit Nichten aus, als dass man mich nicht erst nehmen könnte.
Wieso ihr? Lach, ich bin 50 und habe auch eine Lederjacke, ätsch! .-) Also wirklich!
 
Beiträge
571
  • #247
Zitat von Happysunshine:
Ich frage mich gerade, wie 'steif' viele sind. Warum geht ein Hemd z.B. nur unter einen Anzug mit Krawatte? Ein Hemd mit einer schönen edlen Jeans, guten Schuhen, sieht doch beim Mann auch toll aus.

Lauft Ihr wirklich in der Freizeit mit einem Kostüm oder Anzug rum? Wie langweilig...

Ich bin 39 und ziehe Jeans mit Löchern, in der Freizeit Chucks an und habe auch eine Lederjacke. Solange es stimmig ist und zum Erscheinungsbild passt, ist doch alles gut. Und ich sehe mit Nichten aus, als dass man mich nicht erst nehmen könnte.

Der Sinn hieraus erschließt sich mir überhaupt nicht. ???
 

Goldfinger

User
Beiträge
546
  • #248
Mit 26 hätte ich mir zu einem Date wohl auch ein T-Shirt angezogen. Jetzt, d.h. gegen Ende 40, wohl eher gepflegte Schuhe, anständige Jeans mit einem Hemd und Lederjacke. Dreitagebart je nachdem, ich mags und finde es authentisch, aber da scheiden sich wohl die Geschmäcker.

Bei einem dritten oder vierten Date würde ich wohl etwas Ausgefalleneres vorschlagen um zu sehen, wie sie damit umgeht. Sprich Opernbesuch oder noch cooler Rocky Horror Picture Show - wenn sie da mit Konfetti und einer Zeitung unterm Arm auftaucht weiss ich, dass sie die richtige ist :)
 
G

Gast

Gast
  • #249
Ich bin mondän. Eine Lederjacke sieht aus wie junggeblieben. Nein, nein.
Ich trage Marken, die kennt ihr nicht. Da ist das Logo nur innen zu finden. Der Laie ahnt es, der Fachmann sieht es. Da blendet nichts, da blinkert nichts und da passt alles.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #250
Und Truppenursel hat zwar manchmal ein loses Mundwerk und macht sich bisweilen dümmer als sie ist, schreibt gelegentlich albernes Zeug, aber sie ist auch eine Dame von Welt. Das gefällt mir an ihr. Dieser Mix.
Großstädte müssen zusammenhalten, Truppenursel, sonst bricht noch die Provinz aus oder das, was sie (die Provinz) für metropolistisch hält.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
571
  • #251
"Das doofe an der Mode ist ja, dass der Kopf immer noch oben raus guckt". (Zitat aus einem Schweighöfer Film)
 
  • Like
Reactions: vivi
G

Gast

Gast
  • #253
Oder kann.
 
Beiträge
2.399
  • #254
Zitat von chiller7:
Und Truppenursel hat zwar manchmal ein loses Mundwerk und macht sich bisweilen dümmer als sie ist, schreibt gelegentlich albernes Zeug, aber sie ist auch eine Dame von Welt. Das gefällt mir an ihr. Dieser Mix.
Großstädte müssen zusammenhalten, Truppenursel, sonst bricht noch die Provinz aus oder das, was sie (die Provinz) für metropolistisch hält.
Hier ist es ja ähnlich wie im mittleren Westen der USA. Wo MILF und DILF noch so richtig gelebt wird mit Lederjacken, zerrissenen Mom Jeans und Bruce Springsteen als Held verehrt wird.