G

Gast

  • #91
Welche Hitze. Ich trag hier Regenmantel und Gummistiefel - in Hello Kitty Pink. Scherz - aber welche Hitze? Es regnet.
 
G

Gast

  • #92
im Moment 25 Grad, 30 sind voraus gesagt :)
 
Beiträge
10.907
Likes
9.257
  • #93
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #94
Ich möchte mal auf die gruselige Seite des Klamotten-Themas hinweisen.

Wie kommt es eigentlich, dass (modischer) Geschmack sich so ändern kann, dass man Sachen, die man früher hässlich fand, plötzlich gaaaanz toll findet und umgekehrt genauso ?
Wenn ich mir diese Gesundheitssandalen angucke, die es jetzt haufenweise gibt - so was hab ich mit 14 angezogen und galt dann eher als trampeliger Öko. Früher erkannte man die Deutschen in anderen Urlaubsländern an den Birkenstöcken.

Von daher kann ich manchmal Leute, nicht ganz ernst nehmen, die so einen hipe um ihre Kleidung machen - ist doch irgendwie lächerlich, sich was auf etwas einzubilden, was ein paar Monate später schon wieder out ist.

Aber gruselig ist das auch. Ich merke es ja auch bei mir : wie kann es sein, dass ich Schlaghosen mal cool und mal unmöglich finde - und wirklich aus tiefstem inneren Gefühl... Wer beeinflusst das und warum übernehme ich das ? Der Mensch ist schon ein schwaches Würmchen. Irgendwann ist dann auch Kätzchen treten Mode und es finden sich genug Idioten, die das mitmachen, wie immer.....
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #96
Dieser Pseudoindividualität begegne ich am liebsten mit gut sitzenden Anzügen. Im Sommer Leinenanzüge oder Leinen-Baumwollmix und in der kälteren Jahreszeit diverse Schurwolle. Krawatten trage ich keine.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #97
Bei Frauen gefällt mir ein schlichter, zurückhaltender Look gut. Ihrem Alter und dem Typ entsprechend.
 
Beiträge
313
Likes
25
  • #99
Und wenn ich schon so drauf bin, businessmäßig mit einer meiner >50 Krawatten, Krawattenkette und Manschettenknöpfen., mit einer Schwäche für italienische Schühchen. Niemals schwarz.

Sommerfreizeit, ein schlabberiges, verwaschenes Baumwoll-T-Shirt, ne kurze, helle Cargohose auf Birkenstöckchen. Noch ne Unterhose dazu, das ist pur - eine Uhr trage ich schon seit 30 Jahren nicht mehr, geschweige denn sonstigen Schmuck - und macht mich glücklich.
Sonst ne blaue Jeans, ein T-Shirt/Polo, im Winter ein Merino-Pullover drüber und Slipper
Stimmt schon nicht mehr, Sie hat mir zwei anthrazitfarbene Jeans geschenkt - da geht's schon los. ;-)

Ich stehe optisch auf Frauen vom verspielten, romantisch weiblichen Typ mit Option zu damenhaft. Das hat sie. Sie redet übrigens mehr als ich, ohne zu schwatzen, und das ist mir sehr, sehr angenehm.

^^
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.001
Likes
19
  • #100
:)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #102
Ist er das? Nö.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
313
Likes
25
  • #103
Techniker und Sanitäter mit feuchten Umschlägen im Gepäck sind unterwegs. ^^
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #104
Sag mal, Unbewusst, ist Dir eigentlich bewusst, dass eine Krawattenkette und Manschettenknöpfe ein Schmuck sind?
 
Beiträge
1.001
Likes
19
  • #105
Na, dann bin ich ja beruhigt; feuchte Umschläge wären jetzt gut, bitte in Kombination mit einem Cappucchino und einer Tafel Schokolade bitte!
Muss ich mich dafür erst umziehen? :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: