Beiträge
22
Likes
23
  • #1

DER EISBRECHER

Guten Tag liebe Singles,

ich bin nun schon seit zwei Jahren Erfolglos dabei. Und ja, nicht gleich ausflippen, ich hatte schon fünf Dates:). Diese waren leider Erfolglos aber das ist völlig okay.
Aber was mir auf den Geist geht, sind diese dämlichen Eisbrecher. Das braucht kein Mensch. ER geht gerne im Wald spazieren, ich klick denn Wellness Urlaub an. Aber ich gehe doch auch mal gerne in den verdammten Wald spazieren. Die Mischung macht es doch aus. Und zack, bist du gelöscht. Was für ein Blödsinn.
Was meint ihr...
 
Beiträge
828
Likes
1.233
  • #2
Moin @Dida78,

der Eisbrecher ist dämlich, das stimmt, aber es gibt leider auch genug Menschen, die nicht in der Lage sind auch nur ein, zwei nette Zeilen zu schreiben. Diese nutzen dann den Eisbrecher, da er ihnen eine, zugegebenermaßen ziemlich platte, Möglichkeit bietet, doch irgendwie Kontakt aufzunehmen. Von daher würde ich auch nicht wirklich trauern, wenn so jemand Dich verabschiedet ;)

By the way: Manche kapieren offensichtlich noch nicht einmal den Eisbrecher, denn ich hatte letztens einen beantwortet und es kamen wirklich 5 von 5 Punkten raus. Habe dann kurz und knapp geschrieben: "Wow, 5 von 5 sind wirklich selten." und wurde sofort mit den Worten "Ich wünsche mir mehr Gemeinsamkeiten" verabschiedet :D:D:eek:
 
Beiträge
13
Likes
0
  • #5
ja die finde ich auch dämlich
 
Beiträge
1.164
Likes
1.247
  • #6
Da ich die selbst nie versende und nur selten welche bekomme, mach ich auch JEDEN Eisbrecher mit, den ich erhalte - einfach weil ich neugierig bin, wie die eigentlich aussehen.

Und danach verabschiede ich dann meistens die Frau, weil ich deren Profil völlig langweilig finde :p
 
Beiträge
13
Likes
0
  • #7
sorry bin neu hier noch am üben
aber ist das normal das ich schon 4 fake profile hatte die wollten alle auf mail umsteigen und einmal du einmal sie
danke für eure antwort
 
Beiträge
51
Likes
84
  • #9
Also ich nutze den Eisbrecher gern in folgender Situation (und finde das dann auch voll in Ordnung). Wenn das Gegenüber nichts im Profil hat, worauf man sich bei einem Anschreiben beziehen könnte.
Klar gibt's dann viele, die dann gar nicht erst anschreiben, aber ich will zumindest eine Chance geben. Ich finde, das ist eine tolle Möglichkeit, damit das Gegenüber auch mal das eigene Profil besuchen kann und man spart sich das "Hallo ich finde dein Profil echt toll", wenn da nur 2 Punkte ausgefüllt sind. Das kommt doch auch irgendwie unehrlich rüber. Dann lieber so.

Ach und bei Erstkontakten, die ewig nichtmehr online waren, nutze ich den auch noch, weil ich mir (das klingt jetzt etwas blöde, aber egal) nicht die Mühe machen will, da etwas zu verfassen, wenn es zu 90% eh nie gelesen wird, weil Herr oder Frau gar nicht mehr aktiv ist.
 
Beiträge
51
Likes
84
  • #11
Ich vertrete die Ansicht, dass sich hinter allen Personen etwas tieferes verbirgt. Nicht jede mit einem leeren Profil, ist genau so flach und leer. Und ich schrieb ja, dass ich dann genau da den Eisbrecher verwende. Die 5 Klicks kosten mich jetzt nicht zu viel meiner kostbaren Zeit und da man ja hier bekanntlich die Nadel im Heuhaufen sucht, ist es mir persönlich das wert ;)
 
Beiträge
291
Likes
254
  • #12
Aus lauter Verzweifelung natürlich ;-)
Ich mache das eigentlich auch so wie @Ufin Wenn die Basics rechts einigermaßen passen (Alter, Wohnort/Entfernung, Keine Köter, Keine Kinder im Haus, Figur (Normal / schlank), wären jetzt z.B. einige meiner Kriterien), sonst aber nix wirklich greifbares drin steht, dann ist das ein Versuch mal Wert ... , denn Frau gibt sich mit ihrem Profil ja dann offensichtlich schon keine Mühe, warum soll ich mir dann die Mühe machen, mir irgendwas aus den Fingern zu saugen?
 
Beiträge
14.291
Likes
11.922
  • #13
Aus lauter Verzweifelung natürlich ;-)
Ich mache das eigentlich auch so wie @Ufin Wenn die Basics rechts einigermaßen passen (Alter, Wohnort/Entfernung, Keine Köter, Keine Kinder im Haus, Figur (Normal / schlank), wären jetzt z.B. einige meiner Kriterien), sonst aber nix wirklich greifbares drin steht, dann ist das ein Versuch mal Wert ... , denn Frau gibt sich mit ihrem Profil ja dann offensichtlich schon keine Mühe, warum soll ich mir dann die Mühe machen, mir irgendwas aus den Fingern zu saugen?
:eek:
 
Beiträge
500
Likes
355
  • #14
Vielleicht mangels Alternativen. Ich habe auch in meiner aktiven Zeit angefangen, die weniger ausgefüllten Profile anzuschreiben. Da kann der Eisbrecher schon helfen, um zumindest einen Gesprächsfaden aufzunehmen, FALLS dieser beantwortet wird.

Da die Mitglieder mit gut ausgefüllten Profilen meine Anschreiben meist unbeantwortet ließen, bzw. mit der Verabschiedung reagiert haben, was war meine Alternative? Nur abwarten und nichts tun? So hätte ich auch keine Kontakte bekommen und das Geld für die überteuerte Premiummitgliedschaft war ohnehin weg. Also immerhin eine weitere Möglichkeit, auf das eigene Profil zumindest aufmerksam zu machen. Leider wurde der Eisbrecher erst gegen Ende meiner Premiummitgliedschaft eingeführt, sonst hätte ich den möglicherweise auch etwas häufiger ausprobiert.
 
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #15
Wenn so ein Profil nichts hergibt, dann kann man doch irgendeinen lustigen Zweizeiler schreiben. Das kann doch nicht so schwer sein. Und darin zum Schluss eine anderweitige Kontaktmöglichkeit reinpacken, falls sie nur Baismitglied ist.

Wenn man natürlich auch einfallslos ist, dann muss man Eisbrecher nehmen.... :rolleyes: