Beiträge
52
Likes
0
  • #1

Datingtipps Berlin - was ist zu empfehlen?

Ich suche Datingtipps in Berlin. Also einmal um einen Kaffee trinken zu gehen (erstes Date) und einmal ein schickes Restaurant (zweites Date).

Was würdet ihr für ein Kaffee empfehlen? Also ich gehe häufig zu Starbucks oder einem noname Cafe. Jedoch bin ich mir nicht so sicher, ob Starbucks eine gute Wahl ist. Am liebsten wäre mir ein Ort, welches nicht so sehr Mainstream ist... evtl. ein Cafe mit einem echten Barista oder Ähnliches?

Zudem suche ich ein gutes Restaurant in Berlin (Berlin-Mitte wäre am besten). Da ich neu in der Stadt bin, habe ich noch überhaupt keine Empfehlung. Zwar findet man im Internet reichlich, würde aber am liebsten direkt von anderen Parship Usern hören, was sie mögen. Auch sehr gern von den Frauen - wohin werdet ihr gern eingeladen?

Mario,41 J
 
Beiträge
52
Likes
0
  • #2
Schade, noch keine Antwort erhalten. Niemand aus Berlin hier, das glaube ich aber nicht ;-)

Ich habe selbst weiter gesucht, da ich mich mit einer Frau von Parship zum Kaffee verabredete. Wir waren heute im "CAFÉ CK". Der Espresso dort ist wirklich super, Location auch - klein aber fein.

Weitere Tipps nehme ich gern an. Gerade Bars und Restaurants interessieren mich jetzt.
 
Beiträge
93
Likes
2
  • #3
Da will ich gerne noch was mit einwerfen:

Das Muret la Barba in der Rosenthaler Str. ist ein sehr schöner Ort, an dem man hervorragenden Wein trinken und auch einige leckere Kleinigkeiten essen kann.

Faszinierend bzgl. der Location ist das Solar am Anhalter Banhof. Man fährt hoch hinaus in einen alten Plattenbau und hat einen tollen Rundblick über Berlin. Es gibt in der oberen Etage eine Cocktailbar, unten kann auch gut gegessen werden.

Im Westen der Stadt finden sich zahlreiche schöne Möglichkeiten um den Savignyplatz. Empfehlenswert ist dort die Trattoria Troto gegenüber dem A-Trane. Lecker, gemütlich, tolle Atmosphäre für ein besonderes Date. Oder für einen Feierabend-Cocktail die Bar Zeitlos. Wenn es richtig leckeres Essen sein darf, dann vielleicht das "essen fassen" in der Knesebeckstr. ausprobieren. Es gibt täglich eine neue Karte, je nachdem, was der Koch frisch auf dem Markt bekommen hat.
 
Beiträge
42
Likes
1
  • #4
Perfekt für ein erstes (oder zweites oder drittes) Date ist die Simon-Dach-Straße in Friedrichshain. Da ist ein nettes Café neben dem anderen und dazwischen viele gute Restaurants. Die meisten sind sehr günstig, aber trotzdem ziemlich gut. Und eins, zwei schickere, teurere Restaurants sind auch dabei (ein Schweizer Restaurant zum Beispiel – sehr zu empfehlen).
Ich finde es dort ideal, weil man im Grunde jede Art von Abend dort verbringen kann. Im Sommer kann man draußen in einem Café sitzen und später einen Spaziergang an der Spree machen. Oder man setzt sich in eine der vielen Bars und geht später noch im RAW-Gelände tanzen. Oder erst in ein Sushi-Restaurant und danach ins kleine Independentkino. Oder ins Freiluftkino (auch auf dem RAW-Gelände) und dann in eine Cocktail-Bar.
Und so weiter. Man kann die Abende da halt sehr schön flexibel gestalten, weil alles nah beieinander ist.
Einziger Nachteil: das ist wirklich kein Geheimtipp mehr. Zu später Stunde kann es in den Kneipen schon recht voll werden und man trifft immer mal wieder auf Leute, die man kennt.
 
Beiträge
19
Likes
0
  • #5
Kreuzberg

Meine Empfehlung: Görzlitzer Bahnhof oder Moritzplatz aussteigen und über die Oranienstraße schlendern.

Auch dort gibt es viele günstige Bars, Cafés und Restaurants. Ich will jetzt hier keine Schleichwerbung machen, also nenne ich keine konkreten Namen. Aber es gibt dort einige Läden, die auf jeden Fall Potential zu Lieblingsläden haben :)

Übrigens ist das auch nicht so weit entfernt von oben genannter Simon-Dach-Str. Wenns bei der einen nicht gefällt kann man auch ganz entspannt von der einen Gegend zur anderen schlendern (Dauer ca. 30 – 45 Minuten).
 
Beiträge
96
Likes
0
  • #6
Oh ja, die Oranienstr. ist toll (nicht zu verwechseln mit der Oranienburger Str!).
Hat ein ganz eigenes Flair...
 
Beiträge
52
Likes
0
  • #7
1000Dank für eure tollen Tipps. Anscheinend haben wir die Locations gut ausgewählt, denn ich habe nun eine Frau kennengelernt bei Parship, mit der ich sehr weit bin. Soweit, dass wir uns regelmäßig Treffen und sie den Vorschlag machte, sich bei Parship abzumelden.

Ihr seid super!
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #8
AW: Datingtipps Berlin - was ist zu empfehlen?

Zitat von Achim:
Da will ich gerne noch was mit einwerfen:

Das Muret la Barba in der Rosenthaler Str. ist ein sehr schöner Ort, an dem man hervorragenden Wein trinken und auch einige leckere Kleinigkeiten essen kann.Photovoltaik am Anhalter Banhof. Man fährt hoch hinaus in einen alten Plattenbau und hat einen tollen Rundblick über Berlin. Es gibt in der oberen Etage eine Cocktailbar, unten kann auch gut gegessen werden.

Im Westen der Stadt finden sich zahlreiche schöne Möglichkeiten um den Savignyplatz. Empfehlenswert ist dort die Trattoria Troto gegenüber dem A-Trane. Lecker, gemütlich, tolle Atmosphäre für ein besonderes Date. Oder für einen Feierabend-Cocktail die Bar Zeitlos. Wenn es richtig leckeres Essen sein darf, dann vielleicht das "essen fassen" in der Knesebeckstr. ausprobieren. Es gibt täglich eine neue Karte, je nachdem, was der Koch frisch auf dem Markt bekommen hat.
Großen Beitrag .. Ich werde sehr bald nach Berlin fliegen und Pflege der Informationen nehmen .. Ich hoffe, ich habe viel Spaß da ​​draußen ..
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
15.191
Likes
7.622
  • #9
AW: Datingtipps Berlin - was ist zu empfehlen?

Zitat von BertPowers:
Großen Beitrag .. Ich werde sehr bald nach Berlin fliegen und Pflege der Informationen nehmen .. Ich hoffe, ich habe viel Spaß da ​​draußen ..
Ich empfehle noch den Bergmann-Kiez in Kreuzberg. Es kommt aber darauf an, ob man es szenisch mag, oder lieber echtes Berlin, ohne Tourigewühle, sondern die feinen Ecken kennenlernt, die man als Tourist oder Kurzzeitbesucher nicht oder kaum kennenlernen kann.

Das Stadtmagazin TIP (gibts auch online) ist auch noch eine gute Hilfe, dann noch Qype im Internet, was ja jetzt anders heißt, fällt mir gerade nicht ein. Da kann man auch gut lesen, wo man in welchem Stadtbezirk, Kiez gut essen, tanzen usw. kann.

Wer Fragen hat, ich lebe in Berlin.
 
Beiträge
112
Likes
0
  • #10
AW: Datingtipps Berlin - was ist zu empfehlen?

@mentalista... und wie kann ich Dich da erreichen?
gruß
koelner
 
Beiträge
15.191
Likes
7.622
  • #11
AW: Datingtipps Berlin - was ist zu empfehlen?

Zitat von koelner:
@mentalista... und wie kann ich Dich da erreichen?
gruß
koelner
Wie oder wo ,-)? Ich kenne in meinem Kiez ein super kleines Cafe´mit heraus ragenden Torten. Ich bin sonst nicht so ne Süsse, aber dort werde ich schwach, dazu der tolle Kaffee. Danach noch ein schöner Spaziergang Richtung Marlene Dietrichs Grab...

Gruß Mentalista
 
Beiträge
1.135
Likes
24
  • #12
AW: Datingtipps Berlin - was ist zu empfehlen?

Zitat von Mentalista:
Wie oder wo ,-)? Ich kenne in meinem Kiez ein super kleines Cafe´mit heraus ragenden Torten. Ich bin sonst nicht so ne Süsse, aber dort werde ich schwach, dazu der tolle Kaffee. Danach noch ein schöner Spaziergang Richtung Marlene Dietrichs Grab...

Gruß Mentalista
Keine Süsse? Hängt doch vom Betrachter ab - oder ;-)

Nettmann
 
Beiträge
15.191
Likes
7.622
  • #13
AW: Datingtipps Berlin - was ist zu empfehlen?

Zitat von Nettmann:
Keine Süsse? Hängt doch vom Betrachter ab - oder ;-)

Nettmann
Je später der Abend, desto netter die Gäste.... ich bin schon äusserlich ne Süsse, aber mags essentechnisch eher herzhaft, bist auf diese besagten Torten, im Sommer gibt es dort auch super Bio-Eis, wo ich auch schwach werde.
 
Beiträge
2.652
Likes
1.018
  • #15
AW: Datingtipps Berlin - was ist zu empfehlen?

Für viele ist auch die Gegend um die Knaackstr. (Prenzlberg) interessant....besonders in der warmen Jahreszeit sehr viele Möglichkeiten draußen zu sitzen.
Ich war mal in der Urbanstr. (Neukölln) auf dem Restaurantschiff zum Brunch...auch nicht schlecht.