Flower7

User
Beiträge
14
  • #1

Dating Verlauf

Hallo,

ich habe jetzt überraschend einen Mann kennengelernt, für den ich äußerst viel Sympathie empfinde / verliebt bin. Wir verstehen uns super und allen Anzeichen nach ist es beidseitig. Wir haben uns nun 3 mal getroffen und er scheibt mir täglich Whats Apps. Wie haben uns auch schon geküsst :) aber wir haben uns noch nicht gegenseitig zuhause besucht.

Ich frage mich, was ein gutes nächstes Date wäre? Was auch davon abhängt, wie weit möchte man gehen.

Spielt eventuell die Nationalität eine Rolle? Er ist Franzose...

Wie macht Ihr das? noch ein 4. Date in der Öffentlichkeit oder bei einem zuhause? Habt Ihr Tips für mich?

Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: mino65

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #2
Hör auf dein Gefühl. Ruft die Vorstellung bei dir Unbehagen aus, dich mit ihm näher einzulassen, oder überwiegt die Neugier? Ich finde ein behutsames Annähern sehr anziehend, andere Formen sind aber genauso schön und erfolgversprechend. Viel Glück @Flower7!
 
  • Like
Reactions: mino65

Ronzheimer

User
Beiträge
518
  • #3
Ich frage mich, was ein gutes nächstes Date wäre? Was auch davon abhängt, wie weit möchte man gehen.

In den USA gibt es eine Dating-Empfehlung, die lautet: Beim ersten Date kennen lernen, beim zweiten Date küssen und beim dritten Date ab ins Bett - sonst wird das allerhöchstens eine Freundschaft.

Ich halte davon nichts.
Jeder tickt da anders. Beim einen muss es möglichst schnell gehen, der/die andere braucht etwas mehr Zeit.

Was du beschreibst (küssen, tägliche Nachrichten) deutet darauf hin, dass er ebenfalls an dir interessiert ist, wenn nicht gar mehr.

Also lass es doch einfach auf dich zukommen.
Vereinbart ein Date irgendwo, wo es euch beiden gefällt und der Rest wird sich von selbst ergeben.

Und wenn er etwas schüchtern sein sollte, dann kann auch eine Frau durchaus mal das ein oder andere Signal aussenden.

Viel Erfolg.
 
  • Like
Reactions: mino65 and Schokokeks

MonDieu

User
Beiträge
1.050
  • #4
Überlaß es doch ihm, wie er sich das 4. Date vorstellt, ich würde mir keine Gedanken um ungelegte Eier machen. Weiter überlegen kannst du dann, wenn er dir sagt, was er unternehmen möchte.
 

entropie

User
Beiträge
333
  • #5
Frag ihn doch mal, ob er für dich kochen möchte, Franzosen können das gut :)
 

JoeKnows

User
Beiträge
1.619
  • #6
Dir sollte nur eines klar sein: Wenn ihr euch bei ihm oder bei dir verabredet (oder wenn er nach dem Date noch "kurz" mit rauf kommt), dann bedeutet das für ihn mit Sicherheit "jetzt geht's ab ins Bett". Wenn du dann noch einen Rückzieher machst, ist das ein echter Beziehungskiller.

Also, zuhause erst verabreden, wenn du dazu bereit bist - aber wenn du dazu bereit bist, dann spricht auch nichts dagegen.
 

entropie

User
Beiträge
333
  • #7
Dir sollte nur eines klar sein: Wenn ihr euch bei ihm oder bei dir verabredet (oder wenn er nach dem Date noch "kurz" mit rauf kommt), dann bedeutet das für ihn mit Sicherheit "jetzt geht's ab ins Bett". Wenn du dann noch einen Rückzieher machst, ist das ein echter Beziehungskiller.

Also, zuhause erst verabreden, wenn du dazu bereit bist - aber wenn du dazu bereit bist, dann spricht auch nichts dagegen.

Das glaube ich nicht, vor Allem nicht, wenn er Franzose ist. Die haben eigentlich sehr gute Manieren :)
 
  • Like
Reactions: nonamespls

nonamespls

User
Beiträge
168
  • #8
Ich würde es einfach geschehen lassen, wie es kommt. Wenn das Gefühl beiderseitig passt, dürfte nichts dagegen sprechen.

Und nur, weil man sich in privaten Räumen trifft, ist das noch lange keine Einladung oder ein Versprechen dazu, intim zu werden oder werden zu müssen. Traurig genug, dass es Menschen gibt, die das so verstehen...
 
  • Like
Reactions: Schokokeks

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #10
Willst du wirklich vorher planen, wie das Date ausgeht? Das kann man doch vorher nicht bestimmen, so nach dem Motto "beim 4. Date kommt es zum Sex".
Lass es auf dich zukommen. Das wird sich von alleine ergeben, ich wäre an deiner Stelle aber auf alles vorbereitet ;)
Mach dir nicht so viele Gedanken darüber, sondern genieße das Date - so oder so! :)
 
  • Like
Reactions: Dancing

TobyT

User
Beiträge
80
  • #11
Dir sollte nur eines klar sein: Wenn ihr euch bei ihm oder bei dir verabredet (oder wenn er nach dem Date noch "kurz" mit rauf kommt), dann bedeutet das für ihn mit Sicherheit "jetzt geht's ab ins Bett". Wenn du dann noch einen Rückzieher machst, ist das ein echter Beziehungskiller.

Also, zuhause erst verabreden, wenn du dazu bereit bist - aber wenn du dazu bereit bist, dann spricht auch nichts dagegen.

Wieso "Beziehungskiller"?? Wenn du eine Beziehung daran ausmachst, na dann gute Nacht. Wenn man nicht soweit ist, ist man eben noch nicht so weit, ob "Rückzieher" hin oder her. Dann respektiert man(n) das und geht zusammen ins Bett, wenn es passt o_O
 
  • Like
Reactions: himbeermond, Fraunette and Schokokeks
D

Deleted member 7532

Gast
  • #12
Dir sollte nur eines klar sein: Wenn ihr euch bei ihm oder bei dir verabredet (oder wenn er nach dem Date noch "kurz" mit rauf kommt), dann bedeutet das für ihn mit Sicherheit "jetzt geht's ab ins Bett". Wenn du dann noch einen Rückzieher machst, ist das ein echter Beziehungskiller.

Also, zuhause erst verabreden, wenn du dazu bereit bist - aber wenn du dazu bereit bist, dann spricht auch nichts dagegen.
Date Zuhause impliziert nicht gleich Sex
 
  • Like
Reactions: mino65 and Schokokeks

Schokokeks

User
Beiträge
1.081
  • #13
Dir sollte nur eines klar sein: Wenn ihr euch bei ihm oder bei dir verabredet (oder wenn er nach dem Date noch "kurz" mit rauf kommt), dann bedeutet das für ihn mit Sicherheit "jetzt geht's ab ins Bett". Wenn du dann noch einen Rückzieher machst, ist das ein echter Beziehungskiller.

Also, zuhause erst verabreden, wenn du dazu bereit bist - aber wenn du dazu bereit bist, dann spricht auch nichts dagegen.
Also ich war schon des öfteren bei Männern zu Hause, ohne dass was gelaufen ist. Normalerweise sagt einem doch das Bauchgefühl ob man jemand gut genug kennt um mit demjenigen alleine zu sein. Ich geh mal davon aus, dass ein Mann in dessen Gegenwart ich mich zuvor wohl gefühlt habe, mich nicht sofort gewaltsam in Richtung Bett schleppt so bald die Tür sich hinter uns schließt. Da hätte ich ja auch keine Waldspaziergänge mit Dates machen können, wenn ich Angst hätte, dass einer gleich über mich her fällt.
Und wenn das gleich ein Beziehungskiller ist, wenn mir nicht danach sein sollte sofort mit dem in die Kiste zu hüpfen, dann ist es ja wohl auch ein Beziehungskiller krampfhaft die Öffentlichkeit zu suchen und die Wohnung mit Hilfe irgendwelcher Ausreden zu meiden. Wenn einer dermaßen ungeduldig drauf ist, dann wird er genauso das Interesse verlieren wenn ich ihn nur im Cafè treffen will.

@Flower7 - Am Besten ihr sprecht euch mal ab wie das nächste Date aussehen soll, vielleicht fällt euch ja gemeinsam was ein. Ich würde mir da an deiner Stelle keinen Druck machen, egal in welche Richtung. Du kannst machen wonach immer dir ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

D.VE

User
Beiträge
1.146
  • #14
Ich frage mich, was ein gutes nächstes Date wäre? Was auch davon abhängt, wie weit möchte man gehen.

Diese Frage kannst nur Du bewantworten

So, dass sich beide wohlfühlen!

Zwischen "Wir treffen uns auf einen Kaffee" und "Wir treffen uns zuhause und haben dann wilden Sex" gibt es auch noch ein paar Zwischenstufen
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #15
Der Langsame bestimmt das Tempo, sind beide superschnell gehts gar am ersten Tag oder aber wenn extrem langsam erst nach Monaten.
 

Logosine

User
Beiträge
210
  • #16
Wie wär's mit Kino, Schwimmbad oder Picknik im Park? Das wären meine Favoriten als Zwischenstufe zwischen Café und Wohnung. Ist zwar noch öffentlich, aber man kann sich näherkommen und sich ggf. ein wenig zurückziehen. Wenn Ihr bei dem Wetter in die Nachmittagsvorstellung eines experimentellen albanischen OmU-Films geht, sind die Chancen gut, dass Ihr ganz alleine seid ;-).
 

Dancing

User
Beiträge
617
  • #17
Es ist schönes Wetter, es ist mehr als nur warm, warum nicht z.B. gemeinsam an einen Badesee gehen und den Tag zusammen genießen. Wenn Ihr Euch dabei weiter einander annähert, dann lass Dein Gefühl entscheiden, was Du zulassen willst und was nicht. Wenn eine/r von Euch beiden einen Balkon oder eine Terrasse hat, könnt Ihr ja auch dort den Abend ausklingen lassen.
 
  • Like
Reactions: mino65 and Fraunette