D

Dr. Bean

  • #16
Vielleicht ein Tipp: Lass sie zu Anfang mehr erzählen. Dann sag was zu den Themen, über die sie spricht. Das ist dann zwar nicht mehr ganz authentisch, aber so kannst du am wahrscheinlichsten das sagen, was sie hören will. Themen, die sie gar nicht mag, sparst du somit aus, weil du nur zu den Themen etwas sagst, die sie anspricht. Wenn es dein Ziel ist, sie nicht zu enttäuschen, indem du etwas unpassendes sagst, könnte das eine Strategie sein. Good luck!
Mach das bloß nie, dann tanzte ja schon beim Date nach ihrer Pfeife :D
 
S

Sweety69

  • #17
Aber das will er doch. Er will nichts sagen, was die Damen nicht hören wollen. Darum geht doch der Thread hier. ;)
 
Beiträge
619
Likes
658
  • #24
Ich will IHN kennenlernen und er sollte sich für MICH interessieren. Ich kann nur allen Männern raten hin und wieder mal eine Frage einzuwerfen, statt nur von sich zu erzählen.
Oha, da sagst Du was! Danke für den Einwurf, könnte durchaus sein, dass das eines meiner Probleme bisher war. Ich höre eher zu und erzähle auch von mir, als mit Fragen zu löchern. Kann gut sein, dass das schon falsch interpretiert wurde.
 
S

Sweety69

  • #30
Ich bekomme Hunger auf Mc Donalds wegen euch. Heiße fettige Pommes mit Salz und Ketchup, dazu einen Fish Mac mit Remoulade und völlig verzuckerte Softdrinks. Ich glaub, morgen muss ich da hin!!!