Beiträge
2.295
Likes
767
  • #16
@krokodilx34:
Versuch es doch mal anders:
Schreib Dir ein paar Eigenschaften auf, die Du von Deiner neuen Partnerin erwartest, ohne die es für Dich nicht geht sozusagen..
Dann schaue mal, ob Du diese Eigenschaften bei Dir schon ausgebildet hast.:rolleyes:
Wenn nicht, dann nimm Dir bis Ende Juni Zeit, diese auszubilden.:D:oops::rolleyes:
Versuche dann auf drei ganz verschiedene Arten ein schönes Date stattfinden zu lassen.:):p:oops::)
Wenn Du das geschafft hast, schreib uns wie sie heißt :):):):):):):):):)
P.S.: Ich versuche es auch jetzt so!!!! Viel Glück:D:p:rolleyes::):):):):):):):):)
Frau M Sunshine :)
 
Beiträge
15
Likes
10
  • #18
Hi, bei deinem ersten Date hast du wirklich Pech gehabt und eine sehr schlechte Erfahrung mitgenommen. Das Damen ein normales Date mittendrin aus Zeitmangel abbrechen, halte ich für sehr unwahrscheinlich. Die Idee einer "strengere Vorauswahl" halte ich für nicht zielführend, du wirst solche Probleme nicht vorhersagen können.
Ich vermute, dass bei dem Date mächtig was schief ging. Damit du erfolgreiche Dates hast, ist es essenziell, das du das Date analysiert: wie lange war das Date, worüber habt ihr gesprochen, wer hat wie viel gesprochen, war jemand aufbrausend oder besserwisserisch, usw... Es war dein erstes Date, das ist das Schwierigste. Du solltest Chancen für Dates dringend wahrnehmen, um zu lernen.
Gruß Zapp
 
Beiträge
2.081
Likes
1.656
  • #19
Es gibt auf Vox eine wunderbare Sendung, die nennt sich First Dates-Dinner für zwei. Beim zugucken kann man sehr viel lernen.
 
Beiträge
1.146
Likes
826
  • #20
bevor ich fertig gegessen habe meinte die Frau dass sie noch eine Verabredung hat
Unverschämt und stillos... So viel Anstand sollte man haben, dass man noch wartet bis das Essen zu Ende war. Ein bisschen Respekt gegenüber dem anderen sollte sein...
Aus diesem Grunde gehe ich beim ersten Date aber eigentlich nicht mehr essen sondern nur noch einen Kaffee trinken. Da kommen beide aus der Nummer wieder raus.

Bis jetzt habe ich ein geplantes Treffen ohne Angabe von Gründen abgesagt,
Nun ja... finde ich jetzt nicht unbedingt besser... Bewegt sich imo in etwa auf dem gleichen Niveau wie das Verhalten der Dame oben...

Date garnicht erst ausmachen:vollkommen ok
Geplantes Date absagen:Respektlos!

Denn sorry, es gibt sie DEFINITIV: Diese "Horror-Dates"... von daher kann ich die Dame da durchaus verstehen.
 
Beiträge
8.080
Likes
7.868
  • #21
Aus diesem Grunde gehe ich beim ersten Date aber eigentlich nicht mehr essen sondern nur noch einen Kaffee trinken.
Ich gehe mit dem ersten Date fast immer essen. Kaffeetrinken ist mir zu wenig Zeit für ein erstes Kennenlernen und ich bin so der Abend-Treffer (im wahrsten Sinne des Wortes :D), was man eben gut mit essen gehen kombinieren kann. Klar wusste ich auch schon manchmal nach ganz kurzer Zeit, das wird nichts, aber ich bin wenigstens satt nach Hause gefahren.

Beim Italiener ein paar Nudeln essen, dauert schließlich auch nicht Stunden. Wobei ich auch schon Mehrfach-Gänge-Menü im Sternelokal dabei hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.146
Likes
826
  • #22
Kaffeetrinken ist mir zu wenig Zeit für ein erstes Kennenlernen
Bei meinem letzten Date "auf einen Kaffee" haben wir vier fast Stunden im McDonalds gesessen...

aber ich bin wenigstens satt nach Hause gefahren
...auf Kosten des Mannes, oder?

Als Mann muss ich sagen: Das geht mit der Zeit ECHT in's Geld (zumindest wenn man den Ansprich hat die Damen einzuladen)
 
Beiträge
2.460
Likes
1.727
  • #25
Ich gehe mit dem ersten Date fast immer essen. Kaffeetrinken ist mir zu wenig Zeit für ein erstes Kennenlernen und ich bin so der Abend-Treffer (im wahrsten Sinne des Wortes :D), was man eben gut mit essen gehen kombinieren kann. Klar wusste ich auch schon manchmal nach ganz kurzer Zeit, das wird nichts, aber ich bin wenigstens satt nach Hause gefahren.

Beim Italiener ein paar Nudeln essen, dauert schließlich auch nicht Stunden. Wobei ich auch schon Mehrfach-Gänge-Menü im Sternelokal dabei hatte.
Ist doch schön, wenn sich Männer einlullen lassen ... :D
 
Beiträge
1.146
Likes
826
  • #26
Nein... im Gegenteil.

Romantik entsteht im Kopf. Eine coole Stimmung schafft man durch Kommunikation - nicht durch eine tolle Location.
Ich habe einige meiner besten Dates bei McDonalds gehabt und einige meiner furchtbarsten in irgendwelchen fancy Restaurants.

Jeder der mich kennt, weiß, dass ich alles andere als geizig bin. Ich schlage das mit dem McDonalds nur SEHR gerne vor, um zu checken wie die Frauen ticken, ob sie ernsthaftes Interesse haben, oder ob es ihnen darum geht, "satt nach Hause" zu gehen (danke für das eindrucksvolle Anschauungs-Beispiel).

Manche reagieren nämlich exakt wie im hiesigen Thread, und da weiß ich dann sofort, dass das nicht passt. Denn obwohl ich eher zu den Anzugträgern gehöre bin, ticke ich nunmal einfach komplett anders... reise lieber mit dem Rucksack als ins Vier-Sterne-Hotel, würde eine seichte Sommernacht mit selbstgekochten Spaghetti jederzeit einem teuen fünf-Gänge-Menü vorziehen und mag lieber einen gemütlichen Abend zuhause mit Freunden als irgendeinen Nobelempfang... und ja, ich liebe auch Roadtrips mit Halt bei McDonalds.

Ich war in meinem Leben auch schonmal ganz unten und weiß was es heißt, Hartz4 zu bekommen und keine Kohle für Nahrung zu haben. Ich mag daher dieses Anspruchsdenken nicht...
Mag sein, dass ich deswegen solo bin... Aber Frauen, die meinen sie hätten irgendein Recht auf was besseres, finde ich einfach extrem unsympathisch...
 
Beiträge
3.920
Likes
2.796
  • #27
Danke, @D.VE , für die Veranschaulichung. Damit verstehe ich besser, was du meinst.
 
Beiträge
2.782
Likes
2.674
  • #28
Nein... im Gegenteil.

Romantik entsteht im Kopf. Eine coole Stimmung schafft man durch Kommunikation - nicht durch eine tolle Location.
Ich habe einige meiner besten Dates bei McDonalds gehabt und einige meiner furchtbarsten in irgendwelchen fancy Restaurants.
..
Ich treff mich auch lieber erst mal nur zu einem Kaffee oder Getränk. Oder zuerst einen schönen Spaziergang, da zeigt es sich dann ob man dann danach noch was zusammen trinken gehen will. Ich zahle mein Getränk dann selber, außer er besteht darauf mich einzuladen, was eigentlich fast immer der Fall war. Gleich ein teures Lokal und essen, da würde ich mich nicht wohl fühlen.
Ich finde Deine Einstellung gut.
 
Beiträge
8.080
Likes
7.868
  • #29
Bei meinem letzten Date "auf einen Kaffee" haben wir vier fast Stunden im McDonalds gesessen...
Sorry, wäre für mich ein NoGo. Absolut stillos - und ein Mann, der ein Treffen dort vorschlägt, würde bei mir gleich durch den Raster fallen. Es gibt auch preiswerte Lokale, in denen man ein nettes Ambiente hat und guten Service. Grad beim "normalen" Italiener kostet ein Teller Nudeln oder eine Pizza keine Unsummen. Gleichwohl - Du wirst damit dann schon Dein gesuchtes Klientel ansprechen. Ist doch in Ordnung.
...auf Kosten des Mannes, oder? ........ um zu checken wie die Frauen ticken, ob sie ernsthaftes Interesse haben, oder ob es ihnen darum geht, "satt nach Hause" zu gehen
Ich erwarte keine Einladung. Mal bin ich eingeladen worden, mal haben wir die Rechnung geteilt. Ernsthaftes Interesse haben schließt die Variante "satt nach Hause" gehen nicht automatisch aus.....
 
Zuletzt bearbeitet: