Beiträge
5
Likes
0
  • #16
AW: Date Termin vereinbart - Datepartner erscheint nicht

Oh, das hatte ich gerade auch.

Nette Mails geschrieben, gechattet, viele Telefongespräche und liebe SMS.

Dann sollte endlich der Termin zum persönlichen Treffen kommen. Alles vereinbart und dann kommt 2 Stunden davor eine Absage.

Ich hatte eigentlich damit nicht gerechnet, denn sonst stimmte viel von den Erzählungen von ihm, sogar was aus seinem beruflichen Bereich am nächsten Tag in der Presse erschien.
Am Tag vor dem Treffen kam auch noch eine SMS mit dem Wortlaut: noch 18 Std, ich freue mich.

Dann 1 Woche Sendepause, bis dann die Mail kam er würde wieder einen neuen Versuch mit seiner getrennten Partnerin starten und den Kontakt zu mir aus dem Grund abbrechen.

Nah super - fühle mich ganz schön vera.......
 
Beiträge
13
Likes
0
  • #17
AW: Date Termin vereinbart - Datepartner erscheint nicht

Zitat von lieselotte:
Dann 1 Woche Sendepause, bis dann die Mail kam er würde wieder einen neuen Versuch mit seiner getrennten Partnerin starten und den Kontakt zu mir aus dem Grund abbrechen.

Nah super - fühle mich ganz schön vera.......
Das kann ich nachvollziehen. Allerdings bei allem Negativen, eines muss ich ihm zugute halten. Er hat es Dir immerhin gesagt und Dich nicht ohne "Erklärung" sitzen lassen. Das Ergebnis ist zwar das Gleiche, jedoch würde es mich härter treffen, wenn sich mein Kontakt einfach nicht mehr meldet...

Glücklicherweise haben mich die Damen bisher nicht sitzen lassen, ich hoffe, das bleibt auch so :)
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #18
AW: Date Termin vereinbart - Datepartner erscheint nicht

Ich stehe schon bei 5 Damen, die mich versetzt haben - zwischenzeitlich sehe ich das entspannter und freue mich, wenn die Dame überhaupt kommt ... :)
 
Beiträge
4.202
Likes
12
  • #19
AW: Date Termin vereinbart - Datepartner erscheint nicht

Zitat von lieselotte:
Am Tag vor dem Treffen kam auch noch eine SMS mit dem Wortlaut: noch 18 Std, ich freue mich.

Dann 1 Woche Sendepause, bis dann die Mail kam er würde wieder einen neuen Versuch mit seiner getrennten Partnerin starten und den Kontakt zu mir aus dem Grund abbrechen.

Nah super - fühle mich ganz schön vera.......
das ist mit ein grund wieso ich keinen bock auf frisch getrennte frauen habe und vorher auch nachfrage, wie vorbei die letzte beziehung denn ist.
ich finde es unfair wenn man augenscheinlich beginnt was neues zu suchen und es gar nicht ernst meint.
 
Beiträge
1.918
Likes
39
  • #20
AW: Date Termin vereinbart - Datepartner erscheint nicht

Dann will ich mal meine andere Erfahrung dagegen setzen. Alle meine verabredeten dates haben stattgefunden.
Bin ich jetzt eine Ausnahme oder ist das die Regel und die Negativerfahrungen die Ausnahme?
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #21
AW: Date Termin vereinbart - Datepartner erscheint nicht

Zitat von Else:
Dann will ich mal meine andere Erfahrung dagegen setzen. Alle meine verabredeten dates haben stattgefunden.
Bin ich jetzt eine Ausnahme oder ist das die Regel und die Negativerfahrungen die Ausnahme?
Bei mir haben auch immer alle stattgefunden, bis auf eins (der sagte per SMS ab, als ich gerade losfahren wollte) .
Mich würde wirklich mal interessieren, warum einige Leute so krasse Erfahrungen machen und anscheinend immer wieder.
Liegt das an der Altersklasse oder was könnte die gemeinsame Klammer sein ? Zu schnell verabredete Dates ? Nicht vorher telefoniert ? Wahrscheinlich bleibt es ein großes Rätsel...
 
Beiträge
4.202
Likes
12
  • #22
AW: Date Termin vereinbart - Datepartner erscheint nicht

Zitat von Schreiberin:
Liegt das an der Altersklasse oder was könnte die gemeinsame Klammer sein ? Zu schnell verabredete Dates ? Nicht vorher telefoniert ? Wahrscheinlich bleibt es ein großes Rätsel...
ich glaube es liegt daran daß man vorher nicht genügend kommuniziert hat und wenig gemeinsamkeuten vorhanden sind. die wellenlänge noch nicht gefunden hat. ich bin mir ziemlich sicher dass wenn man sich gut versteht und einen wirklich lebendigen austausch vorm date hat, dass dann die dates auch stattfinden. von krankheiten und sonstigen hindernissen mal abgesehen.
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #23
AW: Date Termin vereinbart - Datepartner erscheint nicht

Zitat von Freitag:
ich glaube es liegt daran daß man vorher nicht genügend kommuniziert hat und wenig gemeinsamkeuten vorhanden sind. die wellenlänge noch nicht gefunden hat. ich bin mir ziemlich sicher dass wenn man sich gut versteht und einen wirklich lebendigen austausch vorm date hat, dass dann die dates auch stattfinden. von krankheiten und sonstigen hindernissen mal abgesehen.
Ja, das hört sich richtig an. Ich hatte eigentlich immer nur Wellenlängen-Dates.
 
Beiträge
1.608
Likes
7
  • #24
AW: Date Termin vereinbart - Datepartner erscheint nicht

Zitat von Else:
Dann will ich mal meine andere Erfahrung dagegen setzen. Alle meine verabredeten dates haben stattgefunden.
Bin ich jetzt eine Ausnahme oder ist das die Regel und die Negativerfahrungen die Ausnahme?
Nein, 100% der Dates haben stattgefunden, auch die wo von Anfang an klar war - von ihr oder von mir - dass es nur ein netter (kurzer) Abend werden wird ...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
70
Likes
0
  • #25
AW: Date Termin vereinbart - Datepartner erscheint nicht

Bei mir haben bisher alle vereinbarten Dates auch stattgefunden.

Sollte allerdings einmal eine Datingpartnerin nicht erscheinen, werde ich nicht bei ihr nachfragen, sondern die Geschichte abhaken. Als Karenzzeit betrachte ich das akademische Viertel. Ich schaue dann nochmals aufs Handy, checke die Mails, wo ich auch Nachrichten von der Datingplatform erhalte, ob eventuell irgendwas gekommen ist. Das dauert rund 5 - maximal 10 Minuten. Wenn auch hier nichts dabei ist, zahle ich meine eventuell bereits georderte Konsumation und gehe in der Hoffnung, sie taucht nicht gerade jetzt noch auf.
 
Beiträge
12
Likes
0
  • #26
AW: Date Termin vereinbart - Datepartner erscheint nicht

Zitat von Freitag:
ich glaube es liegt daran daß man vorher nicht genügend kommuniziert hat und wenig gemeinsamkeuten vorhanden sind. die wellenlänge noch nicht gefunden hat. ich bin mir ziemlich sicher dass wenn man sich gut versteht und einen wirklich lebendigen austausch vorm date hat, dass dann die dates auch stattfinden. von krankheiten und sonstigen hindernissen mal abgesehen.
Also in meinem Fall kann ich nur sagen, dass es sicher nicht an der Kommunikation gelegen hat, denn es gab etliche Mails und auch Telefonate, wo wir schon etliche Gemeinsamkeiten gefunden haben und uns auch gut unterhalten haben. Deswegen war ich dann ja auch so erstaunt, dass sie dann einfach nicht erschienen sind, und es danach auch keinerlei Erklärung von ihrer Seite gegeben hat.
Andererseits habe ich leider auch bei den Dates, die stattgefunden haben, nicht gerade die besten Erfahrungen gemacht, denn die Männer die ich getroffen habe, sind scheinbar davon ausgegangen, dass das Date dann anschließend mit Sex enden muss und waren dann beleidigt, weil dem nicht so war und haben sich nicht mehr gemeldet. Ich mache diesbezüglich sicher keinem meiner Kontakte irgendwelche Andeutungen oder Signale, dass sie davon ausgehen könnten, dass ich das möchte. Deshalb fällt es mir auch ein bisschen schwer zu verstehen, was sich die Herren erwarten. Manchmal hab ich das Gefühl, dass von ihnen angenommen wird Frau 40+ auf der Suche, die braucht einfach nur Spass und guten Sex - und da es auf dieser Plattform genügend Frauen gibt, versuchen wir es der Reihe nach. Wenn Eine mitmacht gut, und wenn nicht, dann wird der Kontakt abgebrochen, denn es gibt ja noch so viele andere willige Frauen. Nur, wenn Mann wirklich auch auf der Suche nach einer Beziehung ist, kann er eine Frau dann wirklich schätzen, die gleich nach dem ersten Mal treffen mit ins Bett geht. Sollte er dann nicht davon ausgehen, dass sie das auch mit anderen Männern macht? Ich bin wirklich nicht prüde, oder abgeneigt von Sex und Zärtlichkeiten, aber zumindest möchte ich denjenigen, mit dem ich am Morgen aufwache schon etwas besser kennen, als mich mit ihm vorher ein einziges Mal getroffen zu haben.
Was steht ihr Männer in diesem Forum dazu, liege ich da so falsch damit und bin ich mit
meiner Einstellung schon wieder zu spießig oder verklemmt?
 
Beiträge
4.202
Likes
12
  • #27
AW: Date Termin vereinbart - Datepartner erscheint nicht

Zitat von DJ_1964:
Also in meinem Fall kann ich nur sagen, dass es sicher nicht an der Kommunikation gelegen hat, denn es gab etliche Mails und auch Telefonate, wo wir schon etliche Gemeinsamkeiten gefunden haben und uns auch gut unterhalten haben. Deswegen war ich dann ja auch so erstaunt, dass sie dann einfach nicht erschienen sind, und es danach auch keinerlei Erklärung von ihrer Seite gegeben hat.


Andererseits habe ich leider auch bei den Dates, die stattgefunden haben, nicht gerade die besten Erfahrungen gemacht, denn die Männer die ich getroffen habe, sind scheinbar davon ausgegangen, dass das Date dann anschließend mit Sex enden muss und waren dann beleidigt, weil dem nicht so war und haben sich nicht mehr gemeldet. Ich mache diesbezüglich sicher keinem meiner Kontakte irgendwelche Andeutungen oder Signale, dass sie davon ausgehen könnten, dass ich das möchte.


Nur, wenn Mann wirklich auch auf der Suche nach einer Beziehung ist, kann er eine Frau dann wirklich schätzen, die gleich nach dem ersten Mal treffen mit ins Bett geht. Sollte er dann nicht davon ausgehen, dass sie das auch mit anderen Männern macht? Ich bin wirklich nicht prüde, oder abgeneigt von Sex und Zärtlichkeiten, aber zumindest möchte ich denjenigen, mit dem ich am Morgen aufwache schon etwas besser kennen, als mich mit ihm vorher ein einziges Mal getroffen zu haben.

Was steht ihr Männer in diesem Forum dazu, liege ich da so falsch damit und bin ich mit
meiner Einstellung schon wieder zu spießig oder verklemmt?
es kann viele gründe geben wieso sie nicht erschienen sind. gab es denn danach auch keine kommuniktaion mehr?

hm. also irgendwas muss doch da sein wenn gleich so viele männer davon ausgehen dass du sex willst. ganz sicher, dass auch deine bilder keine anregung dazu geben? wie wärs denn wenn du in zukunft die herren im lauf der konversation vorm date mal befragts was sie eigentlich suchen, ob feste partnerschaft?

ich schätze keine frau die gleich ins bett will. ja ich denke wenn sie es mit mir machen würde, würde sie es mit vielen auch so machen.

ich halte dich weder für spiessig noch für verklemmt.
 
Beiträge
12
Likes
0
  • #28
AW: Date Termin vereinbart - Datepartner erscheint nicht

um auf deine Frage zu antworten Freitag,

nein es gab danach keine Kommunikation mehr - wurden von denen aber auch weder gelöscht,
noch "verabschiedet".

und ja ich bin mir sicher, dass mein Bild nichts dazu beiträgt, dass die Männer ermutigen könnte und auch meine Kleidung bei den Dates ist weder mit tiefem Ausschnitt, noch kurzer Rock. Auch spreche ich das Thema bei meinen Dates, bzw. bevor es zu einem Date kommt
an, dass ich keine Affaire oder Abenteuer suche und auch absolut kein Interesse an Spielchen
habe und es wurde bzw. wird mir auch gesagt, dass sie das ebenso sehen. Mein dankendes
Ablehnen wird dann nicht wirklich verstanden und ich hab auch schon zu hören gekriegt, ich solle doch locker sein, das Leben genießen und auf was wollte ich denn warten. Nur wenn locker sein und Leben genießen nur DAS und auch noch sofort, mit jedem den ich grad erst
getroffen habe bedeutet, dann bin ich lieber verkrampft und genieße nicht (wobei ich behaupte, dass ich sowohl beides ganz gut kann). Ich kann ja verstehen, dass Männer (Ausnahmen bestätigten die Regel), versuchen schnell zu ihrem Spass zu kommen. Ich dachte nur, das auf PS da eher die seriöseren Kontakte zustande kommen, denn für ONS oder Abenteuer bräuchten diese kein Geld bei PS auszugeben, oder glauben die eher, dass sie hier eher Seitensprünge/Abenteuer mit Niveau bekommen. Aber dann sollten sie das zumindest angeben, wird bei den Gratisbörsen ja auch getan.
 
Beiträge
4.202
Likes
12
  • #29
AW: Date Termin vereinbart - Datepartner erscheint nicht

Zitat von DJ_1964:
um auf deine Frage zu antworten Freitag,

nein es gab danach keine Kommunikation mehr - wurden von denen aber auch weder gelöscht,
noch "verabschiedet". .
warum fragst du nicht mal nach wieso sie nicht gekommen sind?

ich kann dir leider nicht beantworten wieso dich männer als beute abschleppen wollen.
 
Beiträge
78
Likes
0
  • #30
AW: Date Termin vereinbart - Datepartner erscheint nicht

Zitat von DJ_1964:
Hallo PS User!
Auch ich bin - wie viele neu in diesem Forum, und habe mich ebenso wie viele von euch
über die Verhaltensweisen einiger Mitglieder geärgert und gewundert. Aktuell wollte ich
jedoch mal eure Meinung darüber wissen, wie ernst Dates genommen werden.
Der Grund warum ich frage ist, dass es mir nun schon zum zweitenmal (mit verschiedenen Datepartnern) passiert ist, dass etwas konkret vereinbart und ich dann einfach "sitzen" gelassen wurde.
Mit dem ersten Datepartner hatten wir vereinbart uns an einem bestimmten Tag zu treffen (dem Voran gingen zig Nachrichten und endlose Telefonate) Uhrzeit wurde zwar in etwa angegeben, aber wir sollten telefonisch die Details austauschen.
Es kam aber weder ein Anruf noch sonst was, also hab ich -nach angemessener Zeit, da ich nicht mehr warten wollte - nachgefragt. Es kam der Rückruf, mit der Entschuldigung, dass er sich dann gleich gemeldet hätte, nur vorher konnte er nicht, da es einem Freund, der einen Unfall hatte, helfen mußte. Klar dafür hat Frau ja auch Verständnis. Dann kam der "Ersatzterminvorschlag" von ihm mit Tag, Uhrzeit und Ort. Nun ja, ich war da, nur er am wieder nicht. Keine Absage, nichts. Natürlich versuchte ich anzurufen - nichts. Er hat weder abgehoben, noch zurück gerufen - Funkstille. Die war dann bei mir aber auch. Ok, dachte ich hätte ein "schwarzes Schaf" erwischt.
Diese Woche hätte ich wieder ein Date gehabt. An dem Tag, an dem wir das Treffen vereinbart haben (war wieder der Tag und die Uhrzeit vereinbart, das Lokal - da wir aus der gleichen Gegend kommen, wollten wir kurzfristig vereinbaren) kam eine sms, er wäre noch in einer Sitzung, und weiß noch nicht wie lange es dauert, ob wir auf nächsten Tag verschieben können. Auch dafür hatte ich Verständnis und war damit einverstanden. Nur am nächsten Tag kam überhaupt nichts.
Deshalb meine Frage, ist es wirklich so schwer, ein Treffen abzusagen - oder es vielleicht gar nicht zu vereinbaren, wenn man(n) es nicht will? Vor allem ist es nicht zumindest ein Mindestmaß an Respekt und gutem Benehmen, abzusagen?Erwarte ich da schon wieder zuviel? Ich habe keinen dieser Männer zu einem Treffen gedrängt oder danach gefragt, es war deren Vorschlag.
Bin gespannt auf euere Erfahrungen
WEnn der Mann wirklich ein Treffen will: WIRKLICIH!!!
dann sagt er nicht ab sondern setzt HImmel und Hölle in Bewegungund ist schon 10 min. vor der Zeit am richtigen Ort.
WEr das erste Treffen absagt oder verschiebt, der will nicht so recht. Und macht das mit dem 2. Treffen auch. Ich sag nur: Arzt, warmhalten und weitersuchen, das kenne ich von dieser Berufsgruppe. Aber sind natürlich nicht alle so...........