blacki

User
Beiträge
1
  • #1

Date am kommenden Wochenende vereinbaren

Hey,

also ich hab am Mittwoch mich mit einer Frau in der Schweiz getroffen, komme aus Deutschland.
Das Date war in einem guten Restaurant.
Die Stimmung war immer gut, keine Pausen / das Gespräch blieb im Fluss.

So wir sind ca. 3,5 Stunden im Restaurant geblieben und dann hab ich sie zum Zug begleitet, sie hatte schon Tickets.
Hätte sie auch fahren können, aber sie meinte passt alles schon so, bzw. ich dachte offen gesagt, ich seh sie nicht wieder.

Warum ? es war wie One Day with a Supermodel :-D Ne sie war optisch echt der Hammer, ich muss mich auch nicht verstecken, aber sie war eben genau mein Typ. Eher zurückhaltend, keine die ich sofort easy an mir geklebt ist, etc. das macht sie irgendwie noch interessanter.

So nun zum Problem, sie wohnt ca. 1,5 Stunden weg, für mich kein Problem, hab nen Flottes Auto und genug Zeit / Geld für Hotels.

Ich hab ihr dann am Abend noch geschrieben bin gut heim gekommen etc. war ein schöner Abend. und sie auch.

Am nächsten Tag hab ich ihr dann geschrieben, das ich es ein sehr schönen Abend fand + ihr strahlen begeistert + ich sie gerne wiedersehen würde + wie ihre Gedanken sind.

Joa dann kam Abends die Antwort, sie fand es auch einen netten Abend, ich soll es sie wissen lassen wenn ich wieder in der Gegend bin.

> Gestern, Freitag, Mittags hab ich ihr dann geschrieben, *Das Wochenende naht, Zeit zum Entspannen. Hast du vielleicht Lust am Sonntag Mittag etwas zu unternehmen ? Hab viele Ideen, würde dich aber gerne überraschen*

Dann kam lange nix bis Abends, sie antwortet immer erst 2-3 Stunden später, keine Ahnung was das heißt entweder will sie sich Zeit nehmen oder ihr ists net wichtig, online ist sie dauernd.....

Abends kam von ihr *Hey, Freitagabend ist immer schön, aber ich bin dieses Wochenende schon völlig verplant..... Liebe Grüße *XYZ*

> So jetzt ist der Tag drauf, wir haben bisher quasi kein Smalltalk per Whatsapp gehalten, was ich gut finde, persönlich kann ich punkten, mit whatsapp das nervt mit der zeit nur :-D

Wie bekomm ich es hin das ich weiter so das *Ruder des handelns* ein bisschen behalten kann, wenn ich ihr jetzt so was schreib wie meldest dich halt wenn du Zeit hast, warte ich un unterbrochen, und keine Ahnung vielleicht passiert nie wieder was.

Habt ihr mir Tipps ?
Theoretisch kann ich immer, sprich Wochenende wäre mir lieber weil ich nicht frei nehmen muss aber joa *immer* überfordert frau vielleicht auch ?

Liebe Grüße
Marc
 

fafner

User
Beiträge
12.912
  • #2
Zitat von blacki:
Wie bekomm ich es hin das ich weiter so das *Ruder des handelns* ein bisschen behalten kann, wenn ich ihr jetzt so was schreib wie meldest dich halt wenn du Zeit hast, warte ich un unterbrochen, und keine Ahnung vielleicht passiert nie wieder was.
Dein "Ruder" sieht so aus wie bisher: Du fragst sie, "hast Du dann und dann Zeit" und darauf bekommst Du ein "Ja" oder "Nein". Ich weiß jetzt nicht, woher Du das Gefühl eines Steuermannes hättest. :)
 

Ed Single

User
Beiträge
681
  • #3
Es gab ja schon einige Threads, in denen von massiven Verzögerungen bei der Intensivierung der Kontakte nach dem ersten Real-Date erzählt wurde. Wenn man(n) drängelt, könnte das die Frau abschrecken. Ich persönlich halte ja nichts von einer Wochenend-Beziehung...

Ich bekam es beim Online Dating in der Vergangenheit auch schon mit einigen Frauen zu tun, die haben chronisch wenig Zeit (aus den unterschiedlichsten Gründen), hatten aber die Chuzpe auf Partnersuche zu gehen... ;-)

Wäre schön, wenn Du Blacky uns auf dem laufenden hälst.
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #4
Nunja, offensichtlich ist die Begeisterung bei Dir größer als bei ihr. Sie hat nach dem abgelehnten Vorschlag für Sonntag keinen Gegenvorschlag für ein Treffen gemacht.

Frag sie doch einfach, an welchem Tag sie Zeit für ein Treffen mit Dir hat. Dann muss sie sich irgendwie erklären.
 
Beiträge
2.399
  • #6
Zitat von blacki:
Abends kam von ihr *Hey, Freitagabend ist immer schön, aber ich bin dieses Wochenende schon völlig verplant.....

Wie bekomm ich es hin das ich weiter so das *Ruder des handelns* ein bisschen behalten kann, wenn ich ihr jetzt so was schreib wie meldest dich halt wenn du Zeit hast, warte ich un unterbrochen, und keine Ahnung vielleicht passiert nie wieder was.
Indem du dich nächsten Freitag mit ihr triffst. Ich finde ihre Antwort sehr eindeutig. Also melde dich heute bei ihr und frag sie, ob ihr nächsten Freitag recht ist.
 

Jett Rink

User
Beiträge
635
  • #8
Zitat von Truppenursel:
Indem du dich nächsten Freitag mit ihr triffst. Ich finde ihre Antwort sehr eindeutig. Also melde dich heute bei ihr und frag sie, ob ihr nächsten Freitag recht ist.

Klingt wie bei mir abgeschrieben. Fang jetzt bloß nicht damit an und rede mir nach dem Mund...frechgrins... ;)
 

fafner

User
Beiträge
12.912
  • #10
Zitat von Truppenursel:
Natürlich hat sie ihn gemacht. Den hat aber weder er noch du verstanden.
Hm. Ich hatte es auch so verstanden, nach dem Motto, Freitagabend ist schön. Einfach weil die Arbeitswoche vorbei ist (für die meisten). Sehe nicht so den Zusammenhang zum Vorschlag "am Wochende". Sonst würde man doch sagen, Freitagabend paßt immer gut oder so. Er sprach ja auch von Sonntagmittag und "was unternehmen". Das muß nicht notwendigerweise auch Freitagabend möglich sein.

Übrigens: Mark Gungor empfiehlt ja, eine Frau nicht zu überraschen sondern ihr zu sagen, was man vorhat. Das gäbe sofort einen Punkt, und jedesmal, wenn sie es einer Freundin erzählt, noch mal einen Punkt. :)
 
Beiträge
2.399
  • #12
Zitat von fafner:
Freitagabend ist schön. Einfach weil die Arbeitswoche vorbei ist (für die meisten). Sehe nicht so den Zusammenhang zum Vorschlag "am Wochende". Sonst würde man doch sagen, Freitagabend paßt immer gut oder so.
Sie sagte: "Freitagabend ist immer schön". Das war ihre Antwort. Seine Aufgabe besteht darin, die Antwort umzusetzen.
Zitat von fafner:
Er sprach ja auch von Sonntagmittag und "was unternehmen". Das muß nicht notwendigerweise auch Freitagabend möglich sein.
das hatte er ihr aber erst Freitagmittag vorgeschlagen, also ebenfalls sehr kurzfristig.

Zitat von fafner:
Übrigens: Mark Gungor empfiehlt ja, eine Frau nicht zu überraschen sondern ihr zu sagen, was man vorhat. Das gäbe sofort einen Punkt, und jedesmal, wenn sie es einer Freundin erzählt, noch mal einen Punkt. :)
ich stimme diesem Mark Gungor, wer immer er sein mag, zu.