Beiträge
2.282
Likes
3.209
  • #212
Ich bürschtle mich auf weil ich Dummheit nicht vertrage, vor allem dann wenn sie offensichtlich ist.
Ein Beispiel: Dein Satz mit dem, dass der TE längst weg war. Erstens weiß man das nach ca 1 Woche nicht, zweitens hat er sogar noch geantwortet und mein furchtbarer Tipp war sogar der den er anwenden wollte/angewendet hat.
So viel zu deinem Kommetar. 5, setzen.

Mir ist auch offtopic egal...aber nicht wenn die Realität dadurch verändert wird und ich angegangen werde. Und auch das stört mich nicht...man muss halt dann mit einer Reaktion rechnen und nicht jammern.
Stimmt, das ist mir untergegangen unter deinen ganzen langen Texten. Dass du das als Dummheit bezeichnest und nicht als Unaufmerksamkeit nehme ich dir nicht krumm, du bist offenbar kein besonders freundlicher Mensch und wirst gern wegen Peanuts ausfällig. :) Ist OK.
 
  • Like
Reactions: Vergnügt and Deleted member 21128
D

Deleted member 21128

  • #213
Sind momentan einige hier auf der Suche nach Dummheit unterwegs. Dabei wäre sie doch zuhause im stillen Kämmerlein auch ganz leicht zu finden.
 
  • Like
Reactions: Sevilla21, Morgenrot and apfelstrudel
Beiträge
138
Likes
16
  • #218
Lies mal seinen ersten Beitrag.
Ist allerdings nur so ne Vermutung, weil er da als Experte für PUA auftritt und deren Qualitäten preist.
Vielleicht äußert sich @vicious ja dazu. Vermutlich aber nicht, da ich ja eine der bösen Frauen bin und mit Missachtung getsraft werde.

Habe ich schon. Missachtung kann ich in einem Forum nicht empfinden, keine Sorge. Nur Fassungslosigkeit.
Ich habe nur was gegen einfach-mal-Unterstellungen zur Informationsgewinnung, anstatt zu fragen. Und gegen voreingenommen sein ohne wen zu kennen und zu urteilen und einfach Dinge zu behaupten. Ich behaupte ja auch nicht einfach irgendwelche Dinge über dich.
Und ja ich bin Experte für PUAs und weiß was und warum es funktioniert. Bist du eine Rakete nur weil du weißt wie sie funktioniert und eine bauen kannst?
 
Beiträge
138
Likes
16
  • #221
Ich habe nun dein erstes Post in diesem Thema nachgelesen. Und verstehe dich jetzt noch weniger. Wenn ich lese, daß du empfiehlst, Seitenhiebe zu schicken, ist es durchaus logisch, dass jemand, der Solches grundlos erfahren hat, dazu etwas sagt. Mein Umgang wäre es jedenfalls nicht, in dem Zusammenhang zum EP Seitenhiebe zu verteilen, aber jeder wie er mag.

Gut, gelesen hast du mein Post jetzt schonmal.
Der nächste Schritt wäre jetzt, es zu verstehen. Hierfür wärs sinnvoll das Eingangsposting vom TE auch zu lesen.
Dann wüsstest du was die Vorgeschichte ist und, dass ein Seitenhieb hier noch eine der sozial kompetenteren Varianten ist. Das war ja keine Normalsituation mehr sondern eine "quasi schon vorbei" - Situation. Natürlich kann mans bleiben lassen auch aber das war für ihn halt keine Option. Und in dem Setup und mit ihren Handlungen davor und für den Fall, dass sie Humor besitzt, war das nicht die schlechteste Vorgangsweise. Eine Success-Story damit hab ich übrigens auch nachgelegt. Und sowas funktioniert öfter, als es funktioniert wenn sich beide nicht mehr melden oder er einen auf enttäuscht macht oder ihr nachläuft. Das war die ganze Message.
 
Beiträge
138
Likes
16
  • #222
...
no comment

da war mal vor ein paar Wochen ein Zwillingsbruder von dir hier... der kommentarlos verschwand, als er von der Moderation ob seiner unhöflichen Art gerüffelt wurde.... wo der jetzt wohl sein mag. :rolleyes:

Also ich wars nicht und ich bezweifle auch, dass mir das passieren wird. Denn wenn wenigstens die Moderatoren des Lesens mächtig und willens sind, werden diese feststellen, dass nicht ich der bin der gerüffelt werden muss weil ich in ständiger Reaktion bin. Die Angriffe kommen von anderer Seite.

Aber spielen wir ein (Reflektions)spiel.

Zeige mir doch bitte ein Posting in dem ICH der urspürngliche "Angreifer" war und wo meine Unfreundlichkeit zuerst da war und keine Reaktion auf abwertende Herabqualifizierung oder Unterstellung :)
 
A

apfelstrudel

  • #223
Aber spielen wir ein (Reflektions)spiel.

Zeige mir doch bitte ein Posting in dem ICH der urspürngliche "Angreifer" war und wo meine Unfreundlichkeit zuerst da war und keine Reaktion auf abwertende Herabqualifizierung oder Unterstellung :)
hm... da muß ich leider dankend ablehnen... mir wurde an anderer Seite ein Buch zu lesen schmackhaft gemacht, weil es eher dünn wäre. Was das nun in Bezug auf dein Spiel bedeutet, kannst dir ausmalen :)
 
  • Like
Reactions: Fredda2019
Beiträge
1.410
Likes
2.058
  • #224
  • Like
Reactions: AnnaConda and apfelstrudel
Beiträge
138
Likes
16
  • #225
Stimmt, das ist mir untergegangen unter deinen ganzen langen Texten. Dass du das als Dummheit bezeichnest und nicht als Unaufmerksamkeit nehme ich dir nicht krumm, du bist offenbar kein besonders freundlicher Mensch und wirst gern wegen Peanuts ausfällig. :) Ist OK.

Erm? Wie freundlich bist du wenn du, mit guter Intention jemandem helfen willst (und das auch irgendwo schaffst) und dann von allen Seiten angegangen wirst weil Leute nicht mitdenken, nicht verstehen was du meinst, Dinge auf dich beziehen, etc?
Bist du dann der Unfreundliche weil du dich verteidigst und klar stellst oder die Leute die dich nicht kennen und einfach mal angehen?
 
Beiträge
138
Likes
16
  • #226
Sind momentan einige hier auf der Suche nach Dummheit unterwegs. Dabei wäre sie doch zuhause im stillen Kämmerlein auch ganz leicht zu finden.

wenigstens bin ich intelligent genug dem Verlauf einer Diskussion folgen zu können. Und gehe erst sicher bevor ich irgendetwas behaupte.
Es sei dir aber unbenommen so ein Verhalten als intelligent zu interpretieren.
 
  • Like
Reactions: apfelstrudel
Beiträge
2.405
Likes
1.336
  • #228
Er soll natürlich gemobbt werden und man kann dich gar nicht genug dafür loben, dass Du dich für die Unterdrückten, die Benachteiligten und die Wehrlosen einsetzt. :)

Nimms doch einfach als Gelegenheit zu prüfen, was du da tust und wieweit du da mitmachen willst, wenn eine Mehreit über einen User abgeht, und nicht so sehr als Einladung, dich stattdessen mit mir zu beschäftigen. Um mich gehts da doch gar nicht.

Ist immer wieder witzig und vorhersehbar, wann du wie hochploppst.
Siehe oben.
Weshalb tritt eigentlich die Beschäftigung mit dem Überbringer der Botschaft so sehr an die Stelle derjeniger mit der Botschaft?
 
Beiträge
138
Likes
16
  • #229

Sowas wird wohl öfter passieren wenn dies der übliche Weg ist wie man mit neuen Postern oder Leuten mit anderer Meinung umgeht. Denn weder ist man sowas in derartiger Heftigkeit von anderen Foren gewohnt, noch ist es üblich, dass das Ursprungsthema nur zu 30% besprochen wird und der Rest Rumgejammere oder Offtopic ist.
Was auch erklären könnte warum mein "Zwillingsbruder" verschwunden ist. Weiß ja nicht was er so geschrieben hat aber wenn eh jeder alles besser weiß und man angegangen wird wenn man leider irgendwelche Dinge in Leuten hochtriggert und keine sachliche Diskussion möglich ist...hat es auf Dauer auch recht wenig Sinn. Nicht jeder ist sozial kompetent, kann mir gut vorstellen, dass man da ausfällig werden kann. Ich passe mich jedoch an die passiv aggressiven Gepflogenheiten an die hier bereits herrschen.
 
Beiträge
138
Likes
16
  • #232
Die sich nicht verteidigen sind doch zu dumm dafür, oder zu schwach... ist das nicht so, lieber @vicious ?

Ich verstehe deine Suggestivfrage nicht.
Geht die in die Richtung "halte auch die andere Wange hin und versuch zu verstehen warum Menschen ungut zu dir sind" ?

Das kann mich interessieren, muss es aber nicht. Ich kann es einfach hinnehmen, muss es aber nicht. Und wenn dann eine Diskussion daraus wird, bin nachweislich nicht ich der Initiator.
 
A

apfelstrudel

  • #233
Beiträge
138
Likes
16
  • #234
Nimms doch einfach als Gelegenheit zu prüfen, was du da tust und wieweit du da mitmachen willst, wenn eine Mehreit über einen User abgeht, und nicht so sehr als Einladung, dich stattdessen mit mir zu beschäftigen. Um mich gehts da doch gar nicht.


Siehe oben.
Weshalb tritt eigentlich die Beschäftigung mit dem Überbringer der Botschaft so sehr an die Stelle derjeniger mit der Botschaft?

Weil die Wahrheit/Realität oft weh tut. Und es im Menschen ist, immer ein Ventil für seinen Schmerz/Enttäuschung zu haben. Ich habe mich nur geweigert dieses zu sein. Kann man oft nicht verhindern. Und war schon im alten Marathon so :)
"So köpfet den Boten" :D:D
 
  • Like
Reactions: Deleted member 22756
Beiträge
664
Likes
941
  • #236
Verteidigung hin oder her, aber so eine Unfähigigkeit mit ein bisschen Kritik umzugehen, habe ich bisher nie erlebt.
Deshalb übe ich das ignorieren und gehe auf die bissigen Verteidigungskommentare von dir @vicious nicht ein. Meine simple Frage hast du auch nicht beantworten können :rolleyes:
Viel Erfolg bei der Partnersuche! :p
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Vergnügt and AnnaConda
Beiträge
2.282
Likes
3.209
  • #237
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 22756

  • #238
@vicious
da du dich anscheinend tatsächlich gemobbt fühlst will ich gerne doch noch inhaltlich auf deine Beiträge eingehen.

Meine Vermutung zum Thema PUA habe ich ja erklärt, und ich scheine nicht ganz falsch zu liegen? Korrigiere mich gerne.
Mir haben deine Empfehlungen an den TE auch nicht gefallen. Du empfiehlst ihm, die Kontrolle zu behalten und Seitenhiebe bei unerwünschtem Verhalten zu verteilen. Das finde ich extrem unsoziales Verhalten und lässt nicht auf eine Partnerschaft mit gegenseitigem Vertrauen und offener Komunikation hoffen.
Ich habe mich dazu nicht geäußert, weil dies meiner Ansicht nach schon ausreichend kommentiert wurde.
Auf die Kommentare, die dir nicht gefallen haben (die sicher teilweise nicht extrem wertschätzend waren, aber beleidigend habe ich diese vor der Eskalation des ganzen nicht gelesen - eher der normale Umgangston hier) hast du eben genauso reagiert: Seitenhiebe, Austeilen, Bestrafen.

Zur Ausgangsfrage:
Nein, sie verhält sich, rein objektiv, unkorrekt. Hast du den Eingangstext gelesen? Findest du dieses Verhalten in Ordnung?
Ja, finde ich nicht verwerflich. Selbst wenn es eine Ausrede war und sie sich nicht mehr meldet: ist halt so. Sie wird ihre Gründe haben (gibt hier ne Menge Threads genau zu diesem Thema, und die Meinungen dazu sind durchaus kontrovers); muss man kein Verständnis für haben, aber auch nicht verteufeln oder persönlich nehmen.

Und ja, ich als Frau mag Ironie und Humor; du hast davon aber werde in deinem vorgeschlagenen "Krankenhaus-Witz" noch in den folgenden Posts rgendetwas davon gezeigt.
Da ist die Wahrnehmung halt bei einem selbst und wie das andere (insbesondere Frauen) sehen, vielleicht doch sehr unterschiedlich. Da könnte es helfen, den Frauen hier im Forum einhach mal zuzuhören, was ihnen so gefällt. Das ist vielleicht nicht deine Zielgruppe, aber vielleicht die des TE?

Ich will dich nicht mobben, aber ich will dir zumindest sagen können, dass ich dein Auftreten hier als sehr aggressiv, großmäulig und besserwisserisch empfinde.
Könnte einen ja auch vielleicht auch zum Nachdenken anregen, wenn man es sich bereits nach wenigen Beträgen mit dermaßen vielen Foristen hier verscherzt hat?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Sevilla21, lisalustig, Vergnügt und ein anderer User
Beiträge
2.282
Likes
3.209
  • #239
Nimms doch einfach als Gelegenheit zu prüfen, was du da tust und wieweit du da mitmachen willst, wenn eine Mehreit über einen User abgeht, und nicht so sehr als Einladung, dich stattdessen mit mir zu beschäftigen. Um mich gehts da doch gar nicht.


Siehe oben.
Weshalb tritt eigentlich die Beschäftigung mit dem Überbringer der Botschaft so sehr an die Stelle derjeniger mit der Botschaft?
Erstens finde ich keine Botschaft und zweitens macht der Ton die Musik.
 
  • Like
Reactions: Morgenrot
Beiträge
2.405
Likes
1.336
  • #240
Erstens finde ich keine Botschaft und zweitens macht der Ton die Musik.
Wenn du ein Interesse am Inhalt hättest, dann würdest du ihn vermutlich sehen, und dann würde dir auch die Verpackung eher egal sein, du würdest zupacken.
Ansonsten bleibt nur Abhängigkeit vom "Ton" und der Person, die die Inhalte äußert. Also das übliche Empören.

Wenn du ein Interesse haben solltest: schau dir deine Beiträge hier gegen vicous an und dann deinen Beitrag, in dem du dich über Analysieren im Forum mokierst.
Vielleicht fällt dir dann was auf.
 
  • Like
Reactions: vicious