Beiträge
2.075
  • #64
Dann schaffst du es exzellent, deine Sensibilität im schriftlichen zu verbergen.
 
  • Like
Reactions: apfelstrudel

Buchloer67

User
Beiträge
4
  • #73
So habe Ihr jetzt mal geschrieben und gefragt wie es Ihr geht. Bin auf ihre Reaktion gespannt. Werde Euch informieren
 
  • Like
Reactions: Look and apfelstrudel
Beiträge
36
  • #74
.... und geschrieben, dass sie sich melden soll wenn sie wieder fit ist und Zeit und Lust hat. Nun sind 3 Tage vergangen und nichts von ihr zu hören. Wie soll ich mich jetzt verhalten.?

Nun, du hast es ihr natürlich leicht gemacht mit deiner Formulierung "wenn sie wieder fit ist", einen evt. Rückzug ganz elegant überzuleiten.
Jetzt musst du natürlich auch selbst wieder aktiv werden, wenn du eine Rückmeldung haben möchtest. Wie liefen denn die Gespräche vorher? Musstest du immer die Initiative übernehmen oder kam auch was von ihr aus eigenem Antrieb?
Eigentlich auch egal. Schreib einfach mit der Frage danach, wie es ihr geht bzw. ob es schon wieder besser geht und warten, ob eine Antwort kommt. Kommt auch nach 48 Stunden nichts, kannst du getrost davon ausgehen, dass kein Interesse besteht.

Und merke: Erkältungsviren übertragen sich nicht über Messengerdienste. Das geht immer. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 22408, Carlota, Deleted member 25128 und 2 Andere

fafner

User
Beiträge
13.129
  • #75
Es erschließt sich mir auch nicht, warum ich zwanghaft die Kommunikation mit einem völlig Fremden, den ich noch nie gesehen habe, aufrecht erhalten muss, wenn es mir gesundheitlich schlecht geht.
Muss man ja nicht. Vor allem nicht zwanghaft. Aber wenn man erreichen möchte, daß es garantiert nicht weitergeht, dann ist totale Funkstille sicher richtig.

Ich hatte in der Datingphase mit meiner Partnerin die so ziemlich schlimmste Erkältung seit Jahren. Trotzdem war es mir wichtig, wenigstens einen Satz pro Tag zu schreiben. Hab diese Kraftanstrengung nie bereut.
...habe ihr dann gute Besserung gewünscht ...
Das war selbstverständlich.
... und geschrieben, dass sie sich melden soll wenn sie wieder fit ist und Zeit und Lust hat.
Das war verkehrt und es klingt doch schon luschig. Damit hast Du den Ball aus der Hand gegeben und mußtest hier fragen, wie es denn nun weitergehen soll.
Also nächstes Mal meldest Du Dich nach zwei, spätestens drei Tagen, und fragst nach, wie es ihr geht. Verstanden?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Vergnügt, Magneto73, Deleted member 21128 und ein anderer User

lisalustig

User
Beiträge
8.075
  • #76
Ich hatte in der Datingphase mit meiner Partnerin die so ziemlich schlimmste Erkältung seit Jahren. Trotzdem war es mir wichtig, wenigstens einen Satz pro Tag zu schreiben. Hab diese Kraftanstrengung nie bereut.
Ich rede hier von VOR DEM ERSTEN DATE!
Wenn man bereits in fortgeschrittetem Stadium ist, ist es doch wieder was anderes. Und ja, wenn ich krank bin, also richtig krank, dann ist es mir in diesem Moment völlig wurscht, ob der Kontakt abbricht oder nicht.....
 

syntagma

User
Beiträge
2.405
  • #77
Wenn sie ne Gute und gleichermaßen Interessierte wäre, würde sie sich vermutlich auch trotz der Einladung, sich erst nach überstandener Erkältung wieder zu melden, früher rühren.
Aber ist ne Frage des Maßstabs. Vielleicht langt auch schon "interessiert" und über Mängel im "gut" wäre hinwegzusehen ...
 
  • Like
Reactions: apfelstrudel
D

Deleted member 22408

Gast
  • #78
Hallo zusammen, ich habe mit einer Frau ein Date ausgemacht und am morgen des Dates hat sie es mit der Begründung abgesagt, sie bekommt eine Erkältung. Habe sie gefragt, ob wir es nachholen da meinte sie ja.......habe ihr dann gute Besserung gewünscht und geschrieben, dass sie sich melden soll wenn sie wieder fit ist und Zeit und Lust hat. Nun sind 3 Tage vergangen und nichts von ihr zu hören. Wie soll ich mich jetzt verhalten.?
Ganz klar RitscheRatsche und andere Dame suchen, geehrter @Buchloer67! :D
 
  • Like
Reactions: Buchloer67 and apfelstrudel

vicious

User
Beiträge
138
  • #81
Hallo zusammen, ich habe mit einer Frau ein Date ausgemacht und am morgen des Dates hat sie es mit der Begründung abgesagt, sie bekommt eine Erkältung. Habe sie gefragt, ob wir es nachholen da meinte sie ja.......habe ihr dann gute Besserung gewünscht und geschrieben, dass sie sich melden soll wenn sie wieder fit ist und Zeit und Lust hat. Nun sind 3 Tage vergangen und nichts von ihr zu hören. Wie soll ich mich jetzt verhalten.?

Spricht nicht dafür, dass sie groß interessiert ist, denn normalerweise sollte derjenige der absagt sich auch darum bemühen, dass er einen Ersatztermin ausmacht. (Und damit zeigen, dass es keine Ausrede ist). Aber in unserer Gesellschaft mit der ganzen sozialen Inkompetenz und den eigenartigen Gepflogenheiten...kann man das auch nicht immer sagen.

Die erste Frage ist, was hättest du tun sollen? Erstmal dir der oben beschriebenen Thematik bewusst sein und nicht gleich selbst fragen ob ihr es nachholt. Das wirkt ängstlich, hat was von nachlaufen und außerdem sollte sie das tun. Es war nicht optimal sie das gleich zu fragen. Sie sagt ab und deshalb sollte sie auch sichergehen, dass ein Ersatztermin steht/ausgemacht wird/dir versichern sich dafür zu melden. Oder eben sagen, dass sie nicht mehr will.
Zu sagen, dass sie sich melden soll wenns ihr besser geht, war auch suboptimal.
Einerseits weil du ihr die Kontrolle übergibst und dich quasi dann gar nicht wirklich melden "kannst" weil ja ausgemacht ist, dass sie sich meldet. Machst du es trotzdem wirkt es schnell mal nervig.Macht sie es nicht, führt es genau zu der Situation in der du jetzt bist, dass du quasi "handlungsunfähig" rumsitzt und wartest bzw warten musst bis sie sich meldet...wobei sie eh schon kaum groß Interesse gezeigt hat, vlt viel um die Ohren hat, etc. Sie denkt also nicht unbedingt dran bzw ist offenbar noch auf einem viel niedrigeren Interesselevel als du.
Und andererseits weil ja die Absage und die Tatsache, dass sie keinen Ersatztermin nennt oder ausmachen will (was theoretisch auch soziale Inkompetenz sein kann) nicht grade dafür spricht, dass sie auf ein Treffen brennt. In diesen Fällen wird sie sehr selten dann auch wirklich anrufen und sich melden. Deshalb solltest du dir in solchen Situationen die Möglichkeit behalten, dich selbst melden zu können und sie zu "erinnern". Dafür hätte es gereicht wenn du ihr baldige Besserung gewünscht hättest. (Ohne: melde dich bitte bei mir wenns wieder geht denn ich warte darauf und bin so traurig MIMI - denn so wirkt es !)

Richtig wäre gewesen deine Enttäuschung aus zu drücken (ohne fragen ob es nachgeholt wird) und ihr baldige Besserung zu wünschen. (ohne ihr zu sagen, dass sie sich melden soll).

Jetzt....mhm. Erstmal solltest du dich fragen ob du mit so einem Menschen überhaupt Umgang pflegen möchtest. Sagt wegen einer Erkältung ab, macht keinen Ersatztermin aus und meldet sich dann 3 Tage nicht. (wobei ich nicht weiß ob das bei eurer Kommunikationsdynamik nicht normal ist. Wenn ihr bspw. vor dem Treffen auch tagelange nicht kommuniziert habt). Wenn man interessiert ist, sollte es einem ja ein Anliegen sein bzw dann sollte man ja eben genau nicht so wirken wollen. Ist ihr aber offenbar egal. Kann aber auch oft Überforderung mit dem Leben und den eigenen Terminen etc sein.
Großes Interesse hat sie wohl keines. Deshalb frag dich ob du überhaupt Lust hast auf sowas. Oft möchte man sich natürlich trotzdem treffen und schauen ob das persönliche Treffen ein Gamechanger ist was ihr Interesse betrifft...aber grundsätzlich musst du ja nicht.

Wenn ihr euch schon persönlich getroffen habt, dann schauts noch schlechter aus denn dann hat sie dieses nächste Treffen wohl nur aus Höflichkeit oder "na vlt gefällt er mir doch noch"- Gründen ausgemacht.
Wenn sie jetzt irgendwie total toll ist für dich und du vielleicht Dinge an ihr siehst die eine große "relative Wertschätzung" auslösen....also sie besonders machen für dich (aus welchen Gründen auch immer) und du dich unbedingt treffen willlst:

Halte Kontakt mit ihr. Wegen dem Treffen soll sie sich ja melden aber wegen anderer Dinge kannst du dich ja melden. Versuch es nicht so eng und steif zu sehen sondern geh mit ein bisschen mehr Lockerheit heran. Die Situation ist offenbar die, dass sie nicht groß interessiert ist (noch!) oder vlt hat ihr auch jmd anderer in der Zwischenzeit besser gefallen. Der Ball ist bei ihr und sie muss jetzt mit einem Ersatztermin kommen. Deshalb kannst du sie ja fragen wie es ihr so geht und locker ein paar Spässe machen...die lockern solche Situationen sehr oft. Sowas wie zb." Hey, schon aus dem Krankenkaus zurück wegen deiner Erkältung? Hoffe du wurdest nicht operiert :D "
Sowas zeigt, dass es dich nicht groß kümmert, du es mit Humor nimmst und nebenbei ist ein kleiner Seitenhieb und eine "Mini-Erinnerung" wegen dem Treffen dabei. Nebenbei stehen Frauen auf Ironie und Sarkasmus.
Du siehst dann eh wie das "Gespräch" weiter geht. Nichts vom Treffen sagen sondern einfach locker ein paar Nachrichten hin und her. Wenn sie aufhört zu schreiben, hörst du auch auf. Also fangst dann nicht wieder an. Sagt sie nichts von einem neuerlichen Treffen, lässt du es auch bleiben. Stattdessen schickst du ihr am nächsten oder übernächsten Tag eine witzige Nachricht oder schreibst sonst irgendwas...eine Frage zum Profil die du persönlich stellen wolltest oder sonstwas. Wenn einige Tage nichts kommt wegen einem Treffen dann kannst du mehr Seitenhiebe reinnehmen. Zb nach einer Woche sowas wie "heute sollten wir uns eig. schon 1 Woche persönlich kennen - alles gute zum Jubiläum :D".
Hilft das alles nichts und sie macht keines aus bzw kommt immer mit Ausreden wie "ich kann dir noch nicht sagen wann"....wäre es hier, spätestens, für mich erledigt. Wenn du allerdings keine Probleme mit dem Stolz hast, kannst du weiter lose in Kontakt bleiben. Dir muss aber klar sein, dass es dann lange dauern kann...vlt vorerst nur eine wochenlange digitale Bekanntschaft sein wird und sie sich vermutlich nur treffen wird wenn ihr mal langweilig ist. Wenn du allerdings immer drangeblieben bist und witzig warst, wird das vermutlich sogar passieren weil sie dich dann als witzig kennt und genau das kann oft angenehm sein wenn einem langweilig ist. Und vielleicht ändert sie ihre Meinung ja bei einem Treffen. Aufgrund deiner Fragestellung vermute ich aber, dass du nicht der Selbstbewussteste sein wirst und vlt etwas angespannt sein wirst weil du alles zu ernst nimmst. Deshalb bedenke, dass du in so einer Situation nichts zu verlieren hast weil die Vorzeichen schon nicht gut stehen (dh wenn sie nicht beeindruckt ist etc...ist das kein großes Wunder sondern das was du erwarten kannst) also nimm es locker...und schau was sich ergibt. Wird es dir irgendwann zu blöd...lass es einfach bleiben. Schreib und triff dich mit anderen...du bist auf sie nicht angewiesen.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 22408

Vergnügt

User
Beiträge
2.081
  • #82
Da ihr euch noch nicht einmal getroffen habt, geschweige denn geküsst habt oder gar zusammen seid, gibt es hier meiner Meinung nach noch keinen Anspruch auf Exclusivität. Triff dich doch einfach so lange mit nem anderen Kontakt. Du kannst ihr ja weiterhin schreiben, aber klammer dich nicht an sie. Es gibt so viele Frauen. Treffe einfach ein paar Frauen und schau, mit welcher sich ein schöner Kontakt entwickelt, den beide fortführen wollen. Und erst, wenn du merkst, du willst es mit einer Frau ernsthaft versuchen und eine verbindliche Beziehung eingehen - und sie möchte das auch - dann verabschiede und lösche alle anderen Kontakte.

Versteif dich nicht zu früh auf eine. Nur mein Ratschlag. :)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 23363 and Schokokeks

Schokokeks

User
Beiträge
1.081
  • #83
  • Like
Reactions: Rise&Shine, lisalustig, Deleted member 23363 und 4 Andere

Vergnügt

User
Beiträge
2.081
  • #84
Also wenn ich erkältet bin und solche bescheuerten Sprüche hingeworfen kriege, ist mein Interesse sowieso weg.
Die Sprüche finde ich auch richtig bescheuert. Und erinnern mich an meinen Ex. Der hat oft so unempathische Witze gemacht und mich ausgelacht, wenn es mir nicht gut ging und ich mich nicht seinen Erwartungen entsprechend verhalten habe.
Wenn ich irgendwann wieder daten werde und der andere drückt mir so nen blöden Spruch rein, ich werde ihm ins Gesicht springen. :eek:
 

lisalustig

User
Beiträge
8.075
  • #85
@vicious
Bei so viel Bullshit weiß ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll.....
Mach dies so, werte das so, wenn sie so und so macht, musst du dies und jenes machen.... Usw. usf....
Herrje, grauslich.... Mutmaßungen und anmaßende Verhaltensratschläge.
Der TS ist doch nicht gehirnamputiert.....
Vielleicht hättest Du Dir den Thread vor der Antwort mal insgesamt durchlesen sollen. Dann wäre Dein Durchblick ggf. besser gewesen!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 23363, Vergnügt, Ursina60 und ein anderer User
D

Deleted member 22408

Gast
  • #86
Spricht nicht dafür, dass sie groß interessiert ist, denn normalerweise sollte derjenige der absagt sich auch darum bemühen, dass er einen Ersatztermin ausmacht. (Und damit zeigen, dass es keine Ausrede ist). Aber in unserer Gesellschaft mit der ganzen sozialen Inkompetenz und den eigenartigen Gepflogenheiten...kann man das auch nicht immer sagen.

Die erste Frage ist, was hättest du tun sollen? Erstmal dir der oben beschriebenen Thematik bewusst sein und nicht gleich selbst fragen ob ihr es nachholt. Das wirkt ängstlich, hat was von nachlaufen und außerdem sollte sie das tun. Es war nicht optimal sie das gleich zu fragen. Sie sagt ab und deshalb sollte sie auch sichergehen, dass ein Ersatztermin steht/ausgemacht wird/dir versichern sich dafür zu melden. Oder eben sagen, dass sie nicht mehr will.
Zu sagen, dass sie sich melden soll wenns ihr besser geht, war auch suboptimal.
Einerseits weil du ihr die Kontrolle übergibst und dich quasi dann gar nicht wirklich melden "kannst" weil ja ausgemacht ist, dass sie sich meldet. Machst du es trotzdem wirkt es schnell mal nervig.Macht sie es nicht, führt es genau zu der Situation in der du jetzt bist, dass du quasi "handlungsunfähig" rumsitzt und wartest bzw warten musst bis sie sich meldet...wobei sie eh schon kaum groß Interesse gezeigt hat, vlt viel um die Ohren hat, etc. Sie denkt also nicht unbedingt dran bzw ist offenbar noch auf einem viel niedrigeren Interesselevel als du.
Und andererseits weil ja die Absage und die Tatsache, dass sie keinen Ersatztermin nennt oder ausmachen will (was theoretisch auch soziale Inkompetenz sein kann) nicht grade dafür spricht, dass sie auf ein Treffen brennt. In diesen Fällen wird sie sehr selten dann auch wirklich anrufen und sich melden. Deshalb solltest du dir in solchen Situationen die Möglichkeit behalten, dich selbst melden zu können und sie zu "erinnern". Dafür hätte es gereicht wenn du ihr baldige Besserung gewünscht hättest. (Ohne: melde dich bitte bei mir wenns wieder geht denn ich warte darauf und bin so traurig MIMI - denn so wirkt es !)

Richtig wäre gewesen deine Enttäuschung aus zu drücken (ohne fragen ob es nachgeholt wird) und ihr baldige Besserung zu wünschen. (ohne ihr zu sagen, dass sie sich melden soll).

Jetzt....mhm. Erstmal solltest du dich fragen ob du mit so einem Menschen überhaupt Umgang pflegen möchtest. Sagt wegen einer Erkältung ab, macht keinen Ersatztermin aus und meldet sich dann 3 Tage nicht. (wobei ich nicht weiß ob das bei eurer Kommunikationsdynamik nicht normal ist. Wenn ihr bspw. vor dem Treffen auch tagelange nicht kommuniziert habt). Wenn man interessiert ist, sollte es einem ja ein Anliegen sein bzw dann sollte man ja eben genau nicht so wirken wollen. Ist ihr aber offenbar egal. Kann aber auch oft Überforderung mit dem Leben und den eigenen Terminen etc sein.
Großes Interesse hat sie wohl keines. Deshalb frag dich ob du überhaupt Lust hast auf sowas. Oft möchte man sich natürlich trotzdem treffen und schauen ob das persönliche Treffen ein Gamechanger ist was ihr Interesse betrifft...aber grundsätzlich musst du ja nicht.

Wenn ihr euch schon persönlich getroffen habt, dann schauts noch schlechter aus denn dann hat sie dieses nächste Treffen wohl nur aus Höflichkeit oder "na vlt gefällt er mir doch noch"- Gründen ausgemacht.
Wenn sie jetzt irgendwie total toll ist für dich und du vielleicht Dinge an ihr siehst die eine große "relative Wertschätzung" auslösen....also sie besonders machen für dich (aus welchen Gründen auch immer) und du dich unbedingt treffen willlst:

Halte Kontakt mit ihr. Wegen dem Treffen soll sie sich ja melden aber wegen anderer Dinge kannst du dich ja melden. Versuch es nicht so eng und steif zu sehen sondern geh mit ein bisschen mehr Lockerheit heran. Die Situation ist offenbar die, dass sie nicht groß interessiert ist (noch!) oder vlt hat ihr auch jmd anderer in der Zwischenzeit besser gefallen. Der Ball ist bei ihr und sie muss jetzt mit einem Ersatztermin kommen. Deshalb kannst du sie ja fragen wie es ihr so geht und locker ein paar Spässe machen...die lockern solche Situationen sehr oft. Sowas wie zb." Hey, schon aus dem Krankenkaus zurück wegen deiner Erkältung? Hoffe du wurdest nicht operiert :D "
Sowas zeigt, dass es dich nicht groß kümmert, du es mit Humor nimmst und nebenbei ist ein kleiner Seitenhieb und eine "Mini-Erinnerung" wegen dem Treffen dabei. Nebenbei stehen Frauen auf Ironie und Sarkasmus.
Du siehst dann eh wie das "Gespräch" weiter geht. Nichts vom Treffen sagen sondern einfach locker ein paar Nachrichten hin und her. Wenn sie aufhört zu schreiben, hörst du auch auf. Also fangst dann nicht wieder an. Sagt sie nichts von einem neuerlichen Treffen, lässt du es auch bleiben. Stattdessen schickst du ihr am nächsten oder übernächsten Tag eine witzige Nachricht oder schreibst sonst irgendwas...eine Frage zum Profil die du persönlich stellen wolltest oder sonstwas. Wenn einige Tage nichts kommt wegen einem Treffen dann kannst du mehr Seitenhiebe reinnehmen. Zb nach einer Woche sowas wie "heute sollten wir uns eig. schon 1 Woche persönlich kennen - alles gute zum Jubiläum :D".
Hilft das alles nichts und sie macht keines aus bzw kommt immer mit Ausreden wie "ich kann dir noch nicht sagen wann"....wäre es hier, spätestens, für mich erledigt. Wenn du allerdings keine Probleme mit dem Stolz hast, kannst du weiter lose in Kontakt bleiben. Dir muss aber klar sein, dass es dann lange dauern kann...vlt vorerst nur eine wochenlange digitale Bekanntschaft sein wird und sie sich vermutlich nur treffen wird wenn ihr mal langweilig ist. Wenn du allerdings immer drangeblieben bist und witzig warst, wird das vermutlich sogar passieren weil sie dich dann als witzig kennt und genau das kann oft angenehm sein wenn einem langweilig ist. Und vielleicht ändert sie ihre Meinung ja bei einem Treffen. Aufgrund deiner Fragestellung vermute ich aber, dass du nicht der Selbstbewussteste sein wirst und vlt etwas angespannt sein wirst weil du alles zu ernst nimmst. Deshalb bedenke, dass du in so einer Situation nichts zu verlieren hast weil die Vorzeichen schon nicht gut stehen (dh wenn sie nicht beeindruckt ist etc...ist das kein großes Wunder sondern das was du erwarten kannst) also nimm es locker...und schau was sich ergibt. Wird es dir irgendwann zu blöd...lass es einfach bleiben. Schreib und triff dich mit anderen...du bist auf sie nicht angewiesen.
Du hast vollkommen Recht damit, geehrter @vicious, dass die Dame kein ernsthaftes Interesse an einem Kennenlernen hat und deshalb ihre Erkältung (wahrscheinlich)
vortäuscht! Auch wer erkältet ist, hält Kontakt, zumindestens schriftlich, wenn man Interesse hat.
Ist es nicht merkwürdig, dass gerade beim Online-Dating der Krankenstand sowie die sogenannten Dienst- und Urlaubsreisen signifikant höher ausfallen als im RL? Auch die Sterberate scheint höher auszufallen. So hatte mir eine Dame kurz vorm Date abgesagt, weil ihr Vater verstorben sei...Ein halbes Jahr später ist der Vater noch einmal gestorben, als sie mit einem meiner Freunde im Online-Kontakt stand.:D

Dunsemal war ich als Dating-Benjamin auch so doof, diesen Damen ein Vorschussvertrauen zu schenken und den Worten "Wir bleiben in Kontakt! Ich melde mich!" zu vertrauen. Keine einzige dieser ach so kranken oder Kofferpack-Damen hatte sich jemals wieder gemeldet. Und zeitnah verschwand auch das Avatar Foto im WhatsApp. Beim Online-Dating wird halt kräftig gelogen, dass sich die Balken biegen.
Gemäß dem guten alten Lenin ("Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!")
mache ich im Sinne der DÖE (Datingökonomieeffizienz) in so einem o. g. Fall sofort RitscheRatsche!:D
 
D

Deleted member 22408

Gast
  • #87
Die Sprüche finde ich auch richtig bescheuert. Und erinnern mich an meinen Ex. Der hat oft so unempathische Witze gemacht und mich ausgelacht, wenn es mir nicht gut ging und ich mich nicht seinen Erwartungen entsprechend verhalten habe.
Wenn ich irgendwann wieder daten werde und der andere drückt mir so nen blöden Spruch rein, ich werde ihm ins Gesicht springen. :eek:
Wie sieht es jetzt bei Dir aus, geehrte @Vergnügt? Durch Deine letzten Beiträge bin ich sehr irritiert.
Vor kurzer Zeit klangst Du, bezüglich Beziehung zu Deinem Freund, noch sehr euphorisch. Ich kann mich noch sehr gut an die Beiträge mit den sehr vielen Herzchen erinnern. Hat sich die Situation komplett verändert?o_O
 

lisalustig

User
Beiträge
8.075
  • #88
Auch wer erkältet ist, hält Kontakt, zumindestens schriftlich, wenn man Interesse hat.
Ach hör doch auf.... Er hat ihr doch mitgeteilt, dass sie sich melden soll, wenn sie wieder fit ist und Zeit und Lust hat! Also hat er doch vorgelegt, wie es mit der Kommunikation weitergehen soll. Dass sie sich erst melden soll, wenn ein neues Date verabredet werden kann. So ganz fürsorglich und interessiert liest sich das für mich allerdings auch nicht. Da liegt schon noch ordentlich Beliebigkeit drin.

Insofern hätte er es halt anders formulieren müssen, hätte er auch in ihrer Krankheitszeit (wovon ich mal wohlwollend ausgehe, dass das wahr ist) mit ihr weiteren Kontakt pflegen wollen.

Ich hab ja auch oft genug erlebt, dass die Männer kurz nach Kontaktaufnahme (ohne vorheriges Date) auf Urlaubs- und Geschäftsreisen gingen - von denen sie nie wieder heimkehrten. Und ich geh da auch nicht von schlimmen Unfällen aus, die das verhindert haben.....

Wenn nun jemand plötzlich krank wird, dann glaub ich erst mal, dass das der Wahrheit entspricht. Auch natürlich in Bewertung des vorhergehenden Kontaktes. Die Dame hat ja von sich aus das Treffen angeregt.

Gleichwohl lege ich generell nicht so große Bewertungslast auf das Vor-Date-Gedöns.... Die meisten fahren doch eh mehrgleisig. Bricht einer weg, gibts noch genug andere..... Die Kontakte - sie kommen und gehen.... Ich wär ja schon irre, würd ich das alles noch nah an mich ranlassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Rise&Shine, Maron, Ursina60 und 2 Andere

Vergnügt

User
Beiträge
2.081
  • #89
Wie sieht es jetzt bei Dir aus, geehrte @Vergnügt? Durch Deine letzten Beiträge bin ich sehr irritiert.
Vor kurzer Zeit klangst Du, bezüglich Beziehung zu Deinem Freund, noch sehr euphorisch. Ich kann mich noch sehr gut an die Beiträge mit den sehr vielen Herzchen erinnern. Hat sich die Situation komplett verändert?o_O
Ach ja... seufz... in meinem letzten erstellten Thread, da ging es um ihn. Nein, es folgen keine weiteren Details! Ich hab mich nun dieses Wochenende endgültig gegen die Beziehung entschieden und musste mir aufgrund dessen übelste Beleidigungen an den Kopf werfen lassen. Aber das hat mich alles nicht mehr verletzt. Es hat mich nur darin bestärkt, dass es die richtige Entscheidung war.
2996eb6fd1b1acb0941057162d56db0d--lia-anne.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Waslala

lisalustig

User
Beiträge
8.075
  • #90
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Sevilla21, Deleted member 21128, Deleted member 7532 und 2 Andere