Beiträge
4.268
Likes
2.712
  • #811
Und wenn ich es richtig verstanden habe, hast du mich darauf hingewiesen, dass meine "gesalbten" Zitate hier wohl jemandem ( wie auch immer) "ein Bein brechen". Richtig?
Nein überhaupt nicht, das ist eine Redewendung ohne jeglichen Bezug zu einer lebenden oder fiktiven Person hier.

Und damit kann ein Fauxpax ganz einfach erledigt sein. Für mich ist es das- ohne Groll.
Es ist nichts passiert und wir kennen uns nicht, deshalb bin ich einverstanden wenn wir nicht weiter davon sprechen.

Darfst du gar nichts mehr sagen, denn du kannst nicht wirklich in die Seele des Anderen blicken.
Meine Äusserung war auch leicht ironisierend gemeint. Ohne Mimik ist das eben immer eine Gratwanderung und mühsam.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
7.747
Likes
6.607
  • #812
Nein überhaupt nicht, das ist eine Redewendung ohne jeglichen Bezug zu einer lebenden oder fiktiven Person hier.



Meine Äusserung war auch leicht ironisierend gemeint. Ich lasse das in Zukunft, mir fällt auf wie missverständlich locker flapsige Bemerkungen aufgenommen werden können, ohne Mimik ist das eben immer eine Gratwanderung und mühsam.
Wenn du es läßt, wirds langweilig
 
Beiträge
7.747
Likes
6.607
  • #814
Anfangs heißt es Mausi oder Hasi und mit den Jahren werden die Tiere immer größer.
 
Beiträge
7.747
Likes
6.607
  • #818
Lieber Gott mach ihn krumm
dass ich aus dem Smart raus kumm.

ist @Ekirlu eigentlich die babylonische Schreibweise von Enkidu, dem haarigen Freund des Gilgamesch, der erst Feind, dann Freund erschlug und zuletzt gänzlich vereinsamt mit blutigem Schwert inmitten der abgeschlagenen Köpfe dastand. Nur der Wind allein sang leise das Lied von dem begnadeten Wesen das durch seine eigene Hybris ins Verderben stürzte.
 
Beiträge
6.048
Likes
6.579
  • #819
Könnte ich mir gut als Motto einer Beziehung vorstellen (irgendwo gelesen) :

"When all is said and done, it comes down to just you and me."
 
Beiträge
12.018
Likes
6.139
  • #820
Irgendwann ist jetzt - @Inge21
 
Beiträge
8.721
Likes
5.866
  • #821
"Die große Frage, die ich trotz meines dreißigjährigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag: Was will eine Frau eigentlich?"
(Sigmund Freud)
 
Beiträge
7.747
Likes
6.607
  • #822
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken. Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur du denkst, aber denken tust du nicht.